Robbie Williams Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Robbie Williams Kurzinfo
Höhe 6 Fuß
Gewicht 90 kg
Geburtsdatum 13. Februar 1974
Sternzeichen Wassermann
Augenfarbe Grün

Geborener Name

Robert Peter Williams

Spitzname

Der Räuber, Robbie

Robbie Williams bei den ARIA Awards im November 2016 in Sydney, Australien

Sonnenzeichen

Wassermann

Geburtsort

Stoke-on-Trent, Staffordshire, England

Staatsangehörigkeit

Englisch

Bildung

Robbie Williams besuchte die Mill Hill Primary School .

Später wurde er an der RC School von St. Margaret Ward in Tunstall eingeschrieben.

Er hat sich auch für Kurse an der UKDDF Dance School angemeldet .

Besetzung

Sänger, Songwriter, Musiker, Plattenproduzent, Schauspieler

Familie

  • Vater - Peter Williams (leitete einen Pub Red Lion in Burslem und Lizenznehmer im Port Vale FC Social Club)
  • Mutter - Janet Williams (führte eine Kneipe namens Red Lion in Burslem)
  • Geschwister  - Sally Williams (Schwester)
  • Andere - Phil Williams (Großvater väterlicherseits), Betty Williams (Großmutter väterlicherseits), John Jack Farrell (Großvater mütterlicherseits)

Manager

Robbie Williams wird von IE Music Ltd. vertreten.

Genre

Pop Rock, Soft Rock, Tanz, Britpop

Instrumente

Gesang, Gitarre, Bassgitarre, Synthesizer, Schlagzeug, Klavier, Violine, Mundharmonika, Marimba

Etiketten

Sony Music Entertainment, Insel / Universal Music Group, Virgin, Chrysalis Records

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

183 cm

Gewicht

90 kg

Freundin / Ehepartner

Robbie Williams hat datiert -

  1. Rachael Gilson (1986-1989) - Robbie ging bereits in der Schule mit Model Rachael Gilson aus. Er war damals 16 Jahre alt und sie war 15. Sie hatten sich durch gemeinsame Freunde kennengelernt. Nachdem sie fast drei Jahre zusammen waren, beschlossen sie 1989, ihre Beziehung zu beenden, da ihre embryonale Karriere den Tribut forderte. Während Robbie ein Popstar werden wollte, hatte Rachel bereits einen internationalen Modelvertrag unterschrieben.
  2. Natalie Imbruglia - Robbie Williams soll mit der australisch-britischen Sängerin und Schauspielerin Natalie Imbruglia in Konflikt geraten sein. Sie hat solche Behauptungen jedoch widerlegt.
  3. Jacqueline Hamilton-Smith (1995-1996) - Robbie traf Jacqueline Hamilton-Smith auf einer privaten Party, die von ihrem Ex-Freund Nellee Hooper veranstaltet wurde. Robbie war hin und wieder begeistert und zog bei seiner neuen Freundin ein, die ihm nicht nur eine Unterkunft bot, sondern ihm auch moralische Unterstützung gab, als er mit seinen Kollegen und dem Management der Take That- Band kämpfte . Sehr zur Erleichterung von Jacqueline's Eltern endete die Beziehung jedoch innerhalb eines Jahres, als Robbies Drogenabhängigkeits- und Alkoholproblem sich für sie als zu viel erwies. Er versuchte sie zurück zu werben, scheiterte aber letztendlich.
  4. Melanie C (1997) - Williams hatte 1997 einen dampfenden Tummel mit dem Bandmitglied Melanie C von Spice Girls . Diese Angelegenheit wurde 2016 von Robbie in einem Radiointerview bestätigt.
  5. Denise van Outen (1997) - Robbie Williams ging mit der Schauspielerin und der Sängerin Denise van Outen aus, nachdem sie ihr bei der Arbeit an der TV-Serie TFI Friday nahe gekommen war . Dieser Streit dauerte jedoch nicht länger als ein paar Monate.
  6. Anna Friel (1997) - Robbie hat sich mit der Schauspielerin Anna Friel getroffen, nachdem er sie bei einer Filmpremiere getroffen hatte. Ihre Beziehung erblickte im Mai 1997 das Licht der Boulevardzeitungen, nachdem sie gemeinsam in Rom abgebildet worden waren.
  7. Nicole Appleton (1997-1999) - Williams bekam seine erste echte Beziehung, nachdem er angefangen hatte, sich mit der kanadischen Schauspielerin und Sängerin Nicole Appleton zu treffen. Sie lud ihn zu ihrer Geburtstagsfeier ein und verbrachte die ganze Nacht damit, miteinander zu reden. 1998 wurde sie schwanger. Berichten zufolge war Robbie von den Neuigkeiten begeistert. Aber Nicoles Bandmanagement hatte sie unter Druck gesetzt, das Kind abzutreiben. Dann enthüllte eine Lap-Tänzerin, dass Robbie um eine private Aufführung gebeten hatte. Es folgte eine Londoner Bardame, Linnea Dietrichson, die behauptete, er habe Sex mit ihr gehabt, was Nicole schließlich dazu brachte, ihn fallen zu lassen.
  8. Andrea Corr (1999) - Es wurde behauptet, dass Robbie, der versuchte, den irischen Musiker Andrea Corr zu umwerben, Nicole gezwungen hatte, ihn fallen zu lassen. Im April 1999 wurden sie an einem Tag in Dublin abgebildet. Ihr Vertreter behauptete, es sei vereinbart worden, über die Zusammenarbeit mit Musik zu diskutieren, aber zusammen mit Nicole kauften viele es nicht.
  9. Tania Strecker (1999-2000) - Robbies nächste Eroberung war das Partygirl Tania Strecker, ein dänisches Model und Fernsehmoderatorin. Robbie brachte sie nach St. Moritz, um Silvester zu feiern. Es gab jedoch Zweifel an der Richtigkeit dieser Beziehung, da sie die Stieftochter seines Managers war und sicherlich von den Schlagzeilen profitierte.
  10. Geri Halliwell (2000) - Williams begann im Sommer 2000 mit der Sängerin Geri Halliwell auszugehen. Ihre romantischen Ferien in Südfrankreich wurden weitgehend von den englischen Boulevardzeitungen abgedeckt. In einem Interview etwa ein Jahrzehnt später behauptete er jedoch, er bedauere es, mit Geri ausgegangen zu sein und stattdessen ihre Bandkollegin Victoria Beckham nicht verfolgt zu haben.
  11. Victoria Schweizer (2002) - Robbie hat sich 2002 mit der Schauspielerin Victoria Schweizer zusammengetan. Sie wurden im März an mehreren Hotspots in Manhattan als gemütlich dargestellt.
  12. Kylie Bax (2002) - Im Juni 2002 soll Robbie mit dem Playboy-Model Kylie Bax zusammen gewesen sein, nachdem sie in einer Whisky-Bar in Los Angeles gesehen worden waren.
  13. Rachel Hunter (2002-2003) - Im Februar 2002 ging Robbie mit dem neuen neuseeländischen Supermodel Rachel Hunter aus. Ihr erster öffentlicher Auftritt als Paar war bei einem Basketballspiel der Los Angeles Lakers. Als nächstes wurden sie im Garten des Hollywood-Hotels, in dem sie wohnten, leicht bekleidet gefunden. Robbie behauptete später, es sei ein inszenierter Stunt. Ihre Beziehung lief im Februar 2003 aus.
  14. Cameron Diaz  (2003) - Robbie wurde mit der Hollywood-Sexsirene Cameron Diaz in Verbindung gebracht, nachdem sie 2003 am Strand von Santa Monica geküsst und Händchen gehalten wurden.
  15. Nicole Kidman  (2004) - Robbie fing an, sich mit der australischen Schauspielerin Nicole Kidman zu treffen, nachdem der Funke, den sie in dem brutzelnden Musikvideo von Somethin Stupid zeigten, im wirklichen Leben Feuer gefangen hatte. Das Interessante ist, dass keiner von ihnen diese Datierungsgerüchte widerlegte.
  16. Amalia Granata (2004) - Williams hatte während seiner Werbetour in Argentinien Ende 2004 eine Affäre mit einem argentinischen Model. Sie hatten sich in Buenos Aires getroffen und er hatte sie zurück in sein Hotel gebracht.
  17. Valerie Cruz (2004) - Robbie war im August 2004 mit der amerikanischen Schauspielerin Valerie Cruz verabredet. Robbie war Berichten zufolge sehr begeistert von ihr, aber wie viele andere Beziehungen war er einige Monate später in Bewegung.
  18. Ayda Field (2006 und 2007-heute) - Diese Beziehung hatte nicht die besten Starts, da Robbie vergaß, sich für ein Blind Date zu präsentieren, das von ihrem gemeinsamen Freund festgelegt wurde. Sie würden sich später auf einer Party treffen und er würde sie zu sich nach Hause einladen. Nachdem er ein paar Wochen ausgegangen war, beschloss Robbie, diese Beziehung zu beenden, da er wegen seines Suchtproblems in der Reha einchecken wollte. Später erzählte er Cameron Diaz, dass er ohne Ayda unglücklich sei und sie schlug vor, dass er sich wieder mit ihr in Verbindung setzen würde. Im Jahr 2010 haben sie geheiratet. Das Paar hat zwei Kinder, Tochter Theodora Rose (* September 2012) und Sohn Charlton Valentine (* Oktober 2014).
  19. Lisa D'Amato (2006) - Robbie begann im November 2006 mit der Model- und Aufnahmekünstlerin Lisa D'Amato auszugehen. Sie hatten sich auf einer Party in Los Angeles getroffen und Lisa war sich nicht bewusst, dass er ein berühmter Star war. Er ließ sie zwei Monate später fallen, bevor er die europäische Etappe seiner Close Encounters  Tour begann.
  20. Lindsay Lohan (2007) - Nachdem Williams und Lindsay Lohan ihre jeweiligen Reha-Aufenthalte beendet hatten, begannen sie, sich zu verabreden. Sie sollen sich bei der Premiere von The Tudors gemütlich gemacht haben .
  21. Clare Staples (2007) - Robbie machte seine Beziehung zum früheren Model Clare Staples im August 2007 öffentlich, indem er gemeinsam eine Wanderung am frühen Morgen in Los Angeles unternahm. Es wurde berichtet, dass sie bis dahin sechs Monate zusammen waren.
Robbie Williams und Ayda Field bei den 68. jährlichen Filmfestspielen von Cannes im Mai 2015

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Robbie Williams hat englische und irische Abstammung.

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Grün

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Freches Lächeln
  • Persönlichkeit
Robbie Williams hemdloser Körper

Marken-Vermerke

Robbie Williams hat in Fernsehwerbung für

  • Pepsi
  • Café Royal
  • Radio Zet (polnische Werbekampagne für Radiosender)
  • Volkswagen
  • Smart Forfour
  • E-Plus
  • Everyman's Breast & Testikel Krebswerbung
  • AMF 10
  • Nikon S8000
  • T-Mobile
  • Sky Radio

Bekannt für

Seine Alben wie "  Ich habe dich erwartet" , "  Singe, wenn du gewinnst" usw.

Erstes Album

Robbie veröffentlichte im September 1997 sein Debüt-Studioalbum Life thru a Lens . Es erreichte Platz 1 in den britischen Musik-Charts und verzeichnete in Großbritannien einen Umsatz von 2.097.548.

Erster Film

Im Jahr 2004 trat Robbie als musikalischer Darsteller im musikalischen Dramafilm  De-Lovely auf .

Erste TV-Show

1992 trat Robbie zum ersten Mal als er selbst in der Nachrichtensendung  Good Morning Britain auf.

Personal Trainer

Vor seiner Close Encounters Tour listete Robbie die Hilfe von Jamie Myerscough auf, dem Geschäftsführer der Educogym-Ketten. Jamie bereitete eine personalisierte Trainingsroutine vor, um den britischen Star vor seinen Konzerten in die beste Form zu bringen. Sein Krafttraining war tagesspezifisch mit einem einzigen Körperteil, der sich auf einen einzigen Tag konzentrierte.

Robbie Williams Lieblingssachen

  • Farbe  - Pink
  • Film -  Fett (1978)
  • Musikbands  - U2 und Queen
  • Sänger  - Freddie Mercury
  • Lieder - Wichita Lineman und Ode an Billy Joe
  • Musical - Blood Brothers
  • Köln - Avignon Comme De Garcons
  • Kleidungsstück - Pyjama
  • Getränk - Ein Ultimo aus Kaffeebohnen
  • Essen - Kuchen
  • Werwolf - Liev Schreiber in Wolverine Origins
  • Computerspiel - Fußballmanager
  • Fußballspieler - Lionel Messi
  • Boy Crush - Andy Cohen, Anderson Cooper, Hugh Jackman, Jason Orange, Michael Buble und Freddie Mercury

Quelle - RobbieWilliams.com

Robbie Williams bei den 18. NRJ Music Awards im November 2016 in Cannes, Frankreich

Robbie Williams Fakten

  1. Im November 2004 wurde Robbie für seine Leistungen in der britischen Musikindustrie und seinen Beitrag zur britischen Musikkultur in die UK Music Hall of Fame aufgenommen.
  2. 2006 wurde er im Guinness-Buch der Rekorde eingetragen, weil er an einem Tag 1,6 Millionen Tickets für seine Welttournee verkauft hatte.
  3. Er ist der erste britische Schauspieler, der 18 BRIT Awards gewonnen hat, darunter 4 Siege als bester britischer männlicher Künstler.
  4. 2014 wurde er mit der Freiheit seiner Geburtsstadt Stoke-on-Trent geehrt. Er hat sogar eine Straße nach ihm benannt.
  5. Robbie hat behauptet, UFOs in seinem Leben dreimal gesichtet zu haben. Aufgrund seines Interesses daran nahm er an einem Dokumentarfilm von BBC Radio 4 teil.
  6. Er hat in seiner Heimatstadt eine Wohltätigkeitsorganisation namens  Give It Sum gegründet . Die Wohltätigkeitsorganisation setzt sich für die Stärkung der lokalen Gemeinschaft und die finanzielle Unterstützung der Benachteiligten ein.
  7. Seit 2002 ist er Patron des Donna Louise Trust, einer Wohltätigkeitsorganisation für Kinder, die lebensbeschränkte oder todkranke Kinder betreut und unterstützt.
  8. Im Februar 2006 wurde er Mehrheitsbeteiligter des Fußballclubs Port Vale, nachdem er 240.000 Pfund investiert hatte.
  9. Er hat als nationaler UNICEF-Botschafter gedient.
  10. Im Dezember 2020 gab er bekannt, dass er früher zu viel Fisch gegessen hatte und an einer Quecksilber- und Arsenvergiftung hätte sterben können. Zu dieser Zeit aß er zweimal am Tag Fisch und wurde nur getestet, weil seine Frau Ayda Field neurotisch ist.

kürzliche Posts