Lorde Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Lorde Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 5 Zoll
Gewicht 61 kg
Geburtsdatum 7. November 1996
Sternzeichen Skorpion
Augenfarbe Blau

Lorde ist eine neuseeländische Sängerin und Songwriterin, die mit ihrem unkonventionellen Musikstil weltweite Anerkennung gefunden hat und auch in die Liste der „einflussreichsten Teenager“ aufgenommen wurde, die 2013 und 2014 von Time kuratiert wurden . Im Laufe der Jahre hat sie erweiterte Alben veröffentlicht spielt und Tracks wie  MelodramaRoyalsYellow Flicker BeatTeam , Homemade Dynamite (Remix) (mit Khalid, Post Malone und SZA) und  Glory and Gore . Ihr Song  Royal gewann 2014 die Grammy Awards für „Song of the Year“ und „Best Pop Solo Performance“.

Geborener Name

Ella Maria Lani Yelich-O'Connor

Spitzname

Lorde

Da sie von „Royals and Aristocracy“ besessen war, dachte sie daran, ihren Künstlernamen als „Lord“ beizubehalten, aber da er männlicher klingt, fügte sie am Ende „e“ hinzu, damit er weiblicher klingt.

Lorde

Sonnenzeichen

Skorpion

Geburtsort

Devonport, Auckland, Neuseeland

Staatsangehörigkeit

Neuseeländer

Bildung

Lorde studierte an der Vauxhall School und anschließend an der  Belmont Intermediate School  in Auckland, Neuseeland.

Von 2010 bis 2013 besuchte sie das Takapuna-Gymnasium und schloss ihre Ausbildung bis zur  zwölften Klasse ab  .

Besetzung

Sänger, Songwriter

Familie

  • Vater -  Vic O'Connor (Bauingenieur)
  • Mutter -  Sonja Yelich (preisgekrönte neuseeländische Dichterin)
  • Geschwister -  Jerry Yelich-O'Connor (ältere Schwester), Indien Yelich-O'Connor (jüngere Schwester), Angelo Yelich-O'Connor (jüngerer Bruder)
  • Andere - George Branko Yelich (Großvater mütterlicherseits), Lana / Leilani Carol (Großmutter mütterlicherseits)

Manager

Sie ist bei Universal Records unter Vertrag und wird von Scott Maclachlan verwaltet.

Genre

Art Pop, Electronica, Electropop, Indie Pop, minimal

Instrumente

Gesang, Gitarre, Xylophon, Klavier, Sampler

Etiketten

UMG, Lava, Republik

Bauen

Schlank

Höhe

165 cm (5 Fuß 5 Zoll)

Gewicht

61 kg oder 134½ Pfund

Freund / Ehepartner

Lorde hat datiert -

  1. James Lowe  (2013-2016) - Der Fotograf James Lowe (chinesischer Abstammung) begann 2013 mit der Sängerin Lorde auszugehen. Er lebt in Auckland, Neuseeland (woher Lorde gehört) und ist acht Jahre älter als sie. Sie begann ihn vor Beginn ihrer Musikkarriere zu treffen. Im Januar 2016 wurde spekuliert, dass sie sich getrennt haben, nachdem sie mehrere Monate lang nicht zusammen auf ihren Instagram-Posts gesehen wurden.
  2. Justin Warren - Im Oktober 2020 wurde Lorde gesehen, wie er den 18 Jahre älteren Lorde-Manager von Universal Music, Justin Warren, küsste. Sie haben die Beziehung nicht bestätigt, daher handelt es sich um ein Gerücht.

Lorde Gewicht

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Sie hat serbische, kroatische, deutsche und irische Abstammung.

Haarfarbe

Hellbraun

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Trägt oft dunklen Lippenstift
  • Lockiges und langes Haar
  • Gestreckte flache Lippen
  • Ihre Songtexte sind bodenständig

Lorde singt

Messungen

86-68,5-89 cm (34-27-35 Zoll)

Kleidergröße

8 (USA) oder 40 (EU) oder 12 (Großbritannien)

Körpchengröße

32B

Schuhgröße

6,5 (USA) oder 37 (EU) oder 4 (Großbritannien)

Marken-Vermerke

Ihr Song „Royals“ hat es auch in die Werbung von Samsung geschafft. Das Lied erschien im Oktober 2013 in Samsungs Galaxy Note 3-Werbespot.

Bekannt für

Ihre Debütsingle „Royals“, die sieben Wochen lang in den Billboard- und iTunes-Charts stand.

Erstes Album

Lorde veröffentlichte am 27. September 2013 ihr Debüt-Studioalbum Pure Heroine .

Das Album wurde am 13. Dezember 2013 erneut mit einer erweiterten Version veröffentlicht. Das Pop-Album wurde unter Universal Records veröffentlicht. Es erhielt allgemein positive Bewertungen.

Es landete auf Platz 1 in Neuseeland und Australien auf Platz 2 in Kanada, auf Platz 3 in den USA und auf Platz 4 in Großbritannien.

Es wurde in Neuseeland als 3x Platin zertifiziert. Sie verkaufte erfolgreich 797.000 Alben nur in den USA

Erste TV-Show

Ab 2013 war sie als musikalischer Gast in verschiedenen Fernsehshows zu sehen.

Lorde Höhe

Lorde Lieblingssachen

  • Disney-Schauspielerin - Hannah Montanna
  • Lieblingslieder von 2013 -
    • Tropfen (Dschungel)
    • # 88 (Lo-Fang)
    • Fühle mich echt (Deptford Goth)
    • Halte meinen Schnaps {Ft. Chef Keef / Justin Vernon (Kanye West)
    • Ich singe für dich (Majical Cloudz)
    • Warte, wir gehen nach Hause (Drake)
    • Doin 'It Right {ft. Pandabär} (Daft Punk)
    • Holen Sie sich Glück (Daft Punk)
    • Überwachsen (James Blake)
    • Du bist nicht gut (Major Lazer)

Quelle - ABC, NME

Lorde Fakten

  1. Sie hat in der Vergangenheit viele Musiker angestupst. Sie hat eine Geschichte, in der sie sich über sie lustig gemacht hat. Einige von ihnen sind One Direction , David Guetta, Nicki Minaj, Drake und Lana Del Rey, und die Liste geht weiter.
  2. Ihr Interesse an Schauspiel und Gesang weckte im Alter von 5 Jahren, als sie mit ihrer Freundin in eine Theatergruppe eintrat.
  3. Da Lordes Mutter Dichterin ist, hat sie sie immer zum Lesen von Büchern geführt.
  4. Im Alter von 12 Jahren las Lorde Bücher der Schriftsteller Raymond Carver und Kurt Vonnegut.

  5. Sie hat bei der Beschaffung von Spenden für den Taifun Haiyan mitgewirkt. Im Dezember 2013 half sie erneut dabei, Geld für eine Gemeinde im neuseeländischen Devonport zu sammeln.
  6. Sie ist eine selbst identifizierte Feministin.
  7. Sie verkaufte ihre Musikveröffentlichungsrechte an  Songs Music Publishing im Rahmen eines Vertrags über 2,5 Millionen US-Dollar. Jetzt können ihre Songs in Filmen und Werbung erscheinen.
  8. Ihr Song "Royals" startete Miley Cyrus 'Song "Wrecking Ball" von der Nr. 1 auf dem US Billboard 200. Sie ist die erste Frau seit 17 Jahren, deren Song sieben Wochen hintereinander das Billboard übertroffen hat. Sie brach den Rekord von Alanis Morissettes "You Oughta Know", der 1995 für fünf Wochen regierte.
  9. Kanye West hat einen großen Einfluss auf ihre Musikkarriere. Zu den anderen Influencern zählen der Musiker Grimes, die Sleigh Bells Band, das Musikprojekt SBTRKT (ausgesprochen „subtrahieren“), Grace Jones, David Bowie, Prince,  The Smiths , das  Tierkollektiv , James Blake, Phil Collins, Don Henley, Leonard Cohen und Joni Mitchell .
  10. Am 16. Juni 2017 veröffentlichte sie ihr zweites Studioalbum Melodrama , das Songs wie  Homemade DynamiteSoberWriter in the DarkGrünes LichtHard Feelings / Loveless und  Supercut enthielt . Das Album erhielt einen New Zealand Music Award als „Album des Jahres“ und wurde von Neuseeland (RMNZ) mit „2 × Platinum“, von Kanada (Music Canada) und Australien (ARIA) mit „Platinum“ und von mit „Gold“ ausgezeichnet das Vereinigte Königreich (BPI) und die Vereinigten Staaten (RIAA).
  11. Melodrama erreichte auch einen Höhepunkt in mehreren Charts, darunter US Billboard 200US Top Alternative Alben (Billboard)New Zealand Albums (RMNZ) , Australian Albums (ARIA) und  Canadian Albums (Billboard) .
  12. Sie war mit Taylor Swift befreundet.
  13. 2019 hatte sie die Antarktis besucht. Ihrer Meinung nach ist die Antarktis cooler als Met Gala oder die VMAs.

kürzliche Posts