Huma Abedin Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Huma Abedin Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 9 Zoll
Gewicht 57 kg
Geburtsdatum 28. Juli 1976
Sternzeichen Löwe
Ehepartner Anthony David Weiner

Huma Abedin ist politische Mitarbeiterin und bezahlte Beraterin von Hillary Clinton. Während der Wahlen zum Präsidenten der Vereinigten Staaten 2016 war sie stellvertretende Vorsitzende der Kampagne von Hillary Clinton für den Präsidenten.

Geborener Name

Huma Mahmood Abedin

Spitzname

Huma

Huma Abedin bei der Rede vor Hillary Clinton 2016 auf dem Democratic National Convention im Juli 2016

Sonnenzeichen

Löwe

Geburtsort

Kalamazoo, Michigan, Vereinigte Staaten

Residenz

New York City, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Als Huma 2 Jahre alt war, zog ihre Familie zurück nach Jeddah in Saudi-Arabien. Ihre Eltern reisten weiterhin in andere Länder, um ihre akademischen Aktivitäten zu erfüllen, und sie erhielt ihre Schulausbildung zum Teil an einer Mädchenschule in Großbritannien.

Für die College-Ausbildung schrieb sich Huma an der George Washington University in Washington DC ein, um einen Bachelor-Abschluss in Journalismus mit einem Nebenfach in Politikwissenschaft zu erwerben.

Auf Empfehlung eines Freundes bewarb sich Huma um ein Praktikum im Weißen Haus, um für Präsident Clintons Pressesprecher Mike McCurry zu arbeiten, arbeitete aber schließlich für die First Lady Hillary Clinton.

Besetzung

  • Hillary Clintons Adjutantin und persönliche Beraterin
  • Bezahlter Berater der Clinton Foundation

Familie

  • Vater - Syed Zainul Abedin (1928–1993) (Professor, Gelehrter für Islam- und Nahoststudien)
  • Mutter - Saleha Mahmood Abedin (Soziologieprofessorin / Dekanin an der Dar Al-Hekma Universität, Jeddah, Saudi-Arabien; Chefredakteurin des Journal of Muslim Minority Affairs )
  • Geschwister - Hassan Abedin (Bruder) (Gelehrter für Islamwissenschaft), Heba Abedin (Jüngere Schwester) (Beraterin für PR, Mode und soziale Medien). Sie hat möglicherweise 1 weiteres Geschwister, dessen Identität nicht bestätigt wird.
  • Andere - Omar Amanat (Cousin), Irfan Amanat (Cousin), Mort Weiner (Schwiegervater) (Anwalt), Frances Finkelstein (Schwiegermutter) (Gymnasiallehrerin), Jason Weiner (Schwager) ) (Küchenchef und Gastronom)

Manager

Keiner

Bauen

Schlank

Höhe

175 cm

Gewicht

57 kg

Freund / Ehepartner

  1. John Cusack  - John ist ein amerikanischer Schauspieler, der eine kurzfristige Beziehung zu Huma hatte.
  2. Anthony David Weiner (2008 - heute) - Huma traf Anthony (ehemaliges Mitglied des US-Repräsentantenhauses aus dem 9. Bezirk von New York) 2001 auf einem Retreat des Democratic National Committee in Martha's Vineyard. Sie unterstützte Hillary Clinton während ihres ersten Sommers als Senatorin in New York und konzentrierte sich zu sehr auf ihre Arbeit, um Anthonys Interesse zu bemerken oder zu erwidern, und lehnte es daher ab, sich seiner Gruppe anzuschließen, um bei diesem Retreat etwas zu trinken. Im Laufe der Jahre trafen sich die beiden immer wieder und Huma wurde schließlich von Anthony für sein eloquentes öffentliches Sprechen und sein leidenschaftliches Engagement in der Politik angezogen. Im Jahr 2008 begann das Paar aus. Sie waren 2009 verlobt und heirateten 2010 in Long Island, New York.Ihre Hochzeitszeremonie wurde von Bill Clinton selbst durchgeführt, während Hillary Clinton dem Paar eine Verlobungsfeier in ihrem Haus in Washington veranstaltete, wo sie Huma als ihre „zweite Tochter“ proklamierte. Huma brachte im Dezember 2011 einen Sohn namens Jordan Zain Weiner zur Welt. Von 2011 bis 2016 wurde Anthony Weiner häufig in den Boulevardzeitungen erwähnt, um sexuell eindeutige Nachrichten an mehrere Frauen zu senden, darunter auch an Minderjährige. Obwohl er 2011 aus dem Kongress ausschied, stieß er weiterhin auf heftige Kritik und negative Publizität. Im September 2017 wurde er zu 2 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er obszöne Nachrichten mit einem Minderjährigen ausgetauscht hatte. Viele Jahre lang hielt Huma an ihrer Ehe fest, um ihres Sohnes willen, veröffentlichte jedoch schließlich eine Erklärung, in der sie im August 2016 ihre Trennung erklärte.Sie reichte im Mai 2017 die Scheidung ein, zog ihren Fall jedoch im Januar 2018 mit der Absicht zurück, ihn privat beizulegen, in der Hoffnung, ihren Sohn vor weiteren Verlegenheiten zu schützen.
Huma Abedin beim Abrufen von Nachrichten auf ihrem Telefon

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

asiatisch

Beide Eltern sind im kolonialen Indien geboren und aufgewachsen. Ihr Vater stammt aus Neu-Delhi, Indien, während ihre Mutter aus Pakistan stammt.

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Langes, schlankes Gesicht und Körper
  • Scharfe Nase und markante, große Zähne

Religion

Islam

Ihr Ehemann Anthony Weiner wurde in einer jüdischen Familie geboren und wuchs dort auf.

Huma Abedin überreichte Hillary Clinton Notizen und einen Stift während ihres Treffens mit der thailändischen Premierministerin im Juli 2009

Bekannt für

  • Als stellvertretende Vorsitzende der Präsidentschaftskampagne 2016 von Hillary Clinton.
  • In der Ausgabe 2007 des Vogue- Magazins nannte Rebecca Johnson sie „Hillarys Geheimwaffe“.

Erste TV-Show

Huma war 2011 in einer Folge von Good Morning America zu Gast  .

Personal Trainer

In einem Interview mit dem Vogue- Magazin gestand Huma, dass sie Phasen durchläuft, in denen sie ihren Morgen beginnt, indem sie ins Fitnessstudio geht oder einen Lauf / eine Wanderung macht. Die Intensität ihres Berufslebens erlaubt jedoch nicht immer ein konsequentes Engagement für Bewegung.

Sie behauptet, gern Essen zu haben und freut sich entgegen dem, was ihr schlankes, fast hageres Aussehen vermitteln könnte, jeden Tag auf all ihre Mahlzeiten.

Bei Huma geht es auch nicht besonders darum, sauber zu essen. Besonders mitten in einer politischen Kampagne ist bekannt, dass sie ausschließlich mit Pizza und mehreren Tassen Kaffee überlebt.

Huma Abedin Lieblingssachen

  • Pleasure Foods - Pommes Frites, Eis
  • TV-Show - Veep
  • Hosenanzug-Etikett - Argent
  • Modedesigner - Oscar de la Renta, Vera Wang und Alexander McQueen
  • Weibliches Vorbild - Jane Austen, Prinzessin Diana, Audrey Hepburn

Quelle - Twitter Bio, Vogue, Vogue

Huma Abedin aus dem Oktober 2010

Huma Abedin Fakten

  1. Es ist bekannt, dass Huma und ihre Geschwister 54 erste Cousins ​​haben.
  2. Viele Jahre lang diente sie als Unterstützung für Clintons persönlichen Berater. Während eines Urlaubs in ihrem Heimatland wurde ihr Name von 1996 bis 2008 häufig als Redaktionsassistentin für das Journal of Muslim Minority Affairs aufgeführt, eine Publikation, die von Humas verstorbenem Vater gegründet wurde.
  3. Mit 19 Jahren begann sie im Clinton-Büro zu arbeiten.
  4. Humas Vater litt viele Jahre an einer unheilbaren Nierenerkrankung. Daher bot er seinen Kindern einen hyperaktiven Lebensstil mit häufigem Reisen und intensivem Lernen, der Huma bereits vor ihrer Jugend zu einer eigenständigen Problemlöserin machte.
  5. Ihre Fähigkeit, Probleme zu lösen, wird als Hauptgrund dafür angesehen, dass Hillary Clinton sich bei jeder wichtigen beruflichen Entscheidung auf Humas Rat verlässt.
  6. Als Teenager strebte Huma eine berufliche Laufbahn an, die der der britischen iranischen Journalistin Christiane Amanpour von CNN ähnelte.
  7. Im Jahr 2010 nahm das TIME- Magazin Humas Namen in die Liste der vierzig unter 40-Jährigen einer " neuen Generation von Staatsoberhäuptern" und " aufstrebenden Stars der amerikanischen Politik" auf .
  8. Abedin wurde in der September-Ausgabe des W-Magazins zusammen mit Prinzessin Olympia von Griechenland, dem russischen Model / Schauspielerin, Sasha Pivovarova und der Modeschöpferin Naty Abascal vorgestellt.
  9. Anders als Englisch spricht sie fließend Hindi, Urdu und Arabisch.
  10. Schon sehr früh in ihrer Karriere erregte Huma die Aufmerksamkeit aller, Designer-Couture zu tragen. In einem Interview gab sie zu, dass sie  für den Büroalltag lieber Chanel und Prada als Ann Taylor trägt.
  11. Sie wird oft auf der New York Fashion Week gesehen und erklärte, dass ihre zweite Wahl für eine Karriere in der Modebranche liegen würde.
  12. Folgen Sie Hillary Clintons Schützling Huma auf Twitter.

Ausgewähltes Bild von Maggie Hallahan / Flickr / CC BY-SA 4.0

kürzliche Posts