Connie Britton Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Connie Britton Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 8 Zoll
Gewicht 58 kg
Geburtsdatum 6. März 1967
Sternzeichen Fische
Augenfarbe Hellbraun

Geborener Name

Constance Elaine Womack

Spitzname

Connie

Connie Britton bei den Critics 'Choice Television Awards 2011

Sonnenzeichen

Fische

Geburtsort

Boston, Massachusetts, USA

Residenz

Nashville, Tennessee, USA

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Connie Britton studierte an der EC Glass High School  in Virginia, USA

Die amerikanische Schauspielerin schloss ihr Studium der Asienwissenschaften mit Hauptfächern ab und lernte Chinesisch am Dartmouth College in New Hampshire. Sie studierte auch an der Beijing Normal University .

Connie studierte außerdem Theater am  Neighborhood Playhouse  in New York City.

Besetzung

Schauspielerin, Sängerin, Filmproduzentin

Familie

  • Vater - Edgar Allen Womack Jr. (Physiker und Geschäftsführer eines Energieunternehmens)

  • Mutter -  Linda Jane (geb. Cochran) (Musiklehrerin)
  • Geschwister -  Cynthia Womack (brüderlicher Zwilling)

Manager

Sie wird von  Untitled Entertainment verwaltet .

Genre

Country, Country Pop, Country Rock

Instrumente

Gesang

Etiketten

Ihre Musik wird über  Big Machine Records  als Teil des Soundtracks der TV-Show  Nashville veröffentlicht.

Bauen

Schlank

Höhe

173 cm (5 Fuß 8 Zoll)

Gewicht

58 kg oder 128 Pfund

Freund / Ehepartner

Connie Britton datiert -

  1. John Britton  (1989-1995) - Connie lernte während ihres Abschlusses am Dartmouth College einen Investmentbanker John Britton im Alpha Delta House kennen. 1989 zogen die beiden nach Manhattan und banden 1991 den Bund fürs Leben. Das Ehepaar trennte sich 1995 legal.

Connie Britton adoptierte im November 2011 einen Sohn namens Eyob „Yoby“ Britton (* 25. Januar 2011) aus Äthiopien.

Connie Britton mit ihrem Adoptivsohn Eyob Britton im Jahr 2012

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Sie ist irischer, deutscher und englischer Abstammung.

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Hellbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Lächeln
  • Schönes Haar
  • Sinn für Humor
  • Interessante weibliche Charaktere spielen

Messungen

94-63,5-89 cm (37-25-35 Zoll)

Kleidergröße

4 (USA) oder 36 (EU) oder 8 (Großbritannien)

Connie Britton zeigt ihren perfekt geformten Bikinikörper

Körpchengröße

34C

Schuhgröße

10 (USA) oder 40,5 (EU)

Marken-Vermerke

Sie war 2014 in Fernsehwerbung für  Hulu Plus 'Get More Fall TV mit Hulu Plus', It's On Us 2014 usw. zu sehen.

Religion

Unbekannt

Bekannt für

Sie ist am bekanntesten für ihre Rolle als Sharon Gaines im Sportfilm Friday Night Lights (2004) und als Abby Sellers im  letzten Winter (2006).

Connie ist auch berühmt für ihre Rolle als Königin der Country-Musik, Rayna Jaymes, in der erfolgreichen ABC-Dramaserie Nashville .

Als Sänger

Als Sängerin hat Connie in der TV-Serie Nashville  mitgewirkt, in der sie die Rolle der Sängerin Rayna Jaymes gespielt hat.

Erster Film

Connie Brittons erster Film war 1995 der Comedy-Drama-Film  The Brothers McMullen,  in dem sie die Figur von Molly McMullen spielte.

Erste TV-Show

Ihre erste TV-Show war  von 1995 bis 1996 die ABC-Sitcom  Ellen , in der sie in drei Folgen die Rolle der Heather spielte.

Leistung der ersten Stufe

Sie gab ihr Theaterdebüt in ihrer Schulzeit mit der Dramatikerin und Schauspielerin Caroline Kava The Early Girl im Courtyard Playhouse in New York.

Personal Trainer

Connie Britton geht nicht gern ins Fitnessstudio, sondern folgt einer angemessenen Fitnessroutine. Sie war in ihren frühen Jahren in Aerobic und das ist einer der Gründe, warum sie Gymnastik hasst. Die Schauspielerin begann 2008 veganes Essen zu essen und liebt Rohkost. Sie liebt es zu trainieren, besonders Yoga und Pilates.

Sie ist eine Person im Freien und zieht es vor, zu wandern und zu schwimmen, da diese Übungen ihren gesamten Körper und Geist betreffen. Sie meditiert auch.

Connie sagt, dass sie sich fit fühlt und das Geheimnis eines gesunden Lebens darin besteht, die Werte herauszufinden und den Körper zu kennen. Man muss wissen, was für sie am besten funktioniert, um fit zu bleiben.

Sie sagt,

Es muss dein Leben sein, das du lebst.

Connie Britton Lieblingssachen

  • Lied -  Lila Regen von Prinz
  • Film -  Thelma und Louise (1991), Foul Play (1978)
  • Musik -  Rock and Roll, südlicher Rock
  • Zeitvertreib - Wandern, Radfahren, Laufen, Freiwilligenarbeit
  • Schauspielerin - Elisabeth Moss, Lizzy Caplan, Julianna Margulies
  • Sängerin - Bonnie Raitt
  • Stadt - New York
Quelle - IMDb, EW, Huffington Post
Connie Britton beim Korrespondentendinner im Weißen Haus am 30. April 2016

Connie Britton Fakten

  1. Connie Britton war während ihrer Schulzeit eine Star-Theaterkünstlerin.
  2. Während ihres ersten Sommers an der  Beijing Normal University war ihre Klassenkameradin Kirsten Gillibrand, eine US-Senatorin aus New York.
  3. Connie war die Mitbewohnerin der Schauspielerin Lauren Graham während ihrer College-Tage.
  4. Während ihrer College-Zeit unterrichtete sie Aerobic, um über die Runden zu kommen, und wartete darauf, nach ihrer Ankunft in New York City einige Schauspielaufgaben zu erledigen.
  5. Die Schauspielerin trat 1993 der New York Junior League bei. Sie wurde die vorläufige Klasse der freiwilligen Mitglieder und trat ihren Beruf als "Schauspielerin" an.
  6. Connie hatte für den berühmten Tom Cruise-Film Jerry Maguire  (1996) vorgesprochen, aber stattdessen wurde Renee Zellweger besetzt.
  7. Am 2. April 2014 wurde sie die 10. Goodwill-Botschafterin des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP). Zu den weiteren Prominenten zählen die spanische Tennisspielerin Maria Sharapova, der spanische Schauspieler Antonio Banderas, der französische Fußballer Zinedine Zidane und der brasilianische Fußballer Ronaldo waren die früheren Botschafter der Organisation, die die Armut bekämpft. Ihr Fokus lag auf der Beseitigung der Armut, der Stärkung der Rolle der Frau und der Bekämpfung der Ausgrenzung.
  8. Sie hat ein Zuhause in Hollywood Hills direkt unter dem D des Hollywood-Zeichens.
  9. Connie hat einen Hund namens Lucy, der eine Grubenmischung ist.
  10. Die Schauspielerin hat Ähnlichkeit mit einer anderen amerikanischen Schauspielerin Jennifer Warren.
  11. Connie ist mit der Sängerin und Schauspielerin Sheryl Crow gut befreundet.
  12. Connie ist eine liberale Demokratin.
  13. Sie können ihr auf Twitter, Instagram und Facebook folgen.

kürzliche Posts