Laila Ali Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Laila Amaria Ali

Spitzname

Sie Biene sticht '

Laila Ali beim Start des Maxx You-Projekts im April 2017

Sonnenzeichen

Steinbock

Geburtsort

Miami Beach, Florida, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Laila Ali besuchte die Hamilton High School in Los Angeles.

Nach dem Abitur wurde sie am Santa Monica College eingeschrieben . Sie hat einen Abschluss in Business.

Besetzung

Ehemaliger Profiboxer (1999 bis 2007) und Fernsehpersönlichkeit

Familie

  • Vater  - Muhammad Ali (ehemaliger amerikanischer Profiboxer und Aktivist)
  • Mutter  - Veronica Porché Ali (Schauspielerin)
  • Geschwister - Hana Ali (ältere Schwester) (Schauspielerin)
  • Andere - Rahman Ali (Onkel väterlicherseits) (ehemaliger amerikanischer Profiboxer), Horace Porché (Großvater mütterlicherseits), Ethel Porché (Großmutter mütterlicherseits), Cassius Marcellus Clay Sr. (Großvater väterlicherseits), Odessa O'Grady Clay (Großmutter väterlicherseits)

Manager

Laila Ali wird von She Bee Stingin ', Inc. vertreten.

Bauen

Sportlich

Höhe

178 cm (5 Fuß 10 Zoll)

Gewicht

70 kg

Freund / Ehepartner

Laila Ali hat datiert -

  1. Johnny McClain (2000-2005) - Laila heiratete im August 2000 den Boxpromoter Johnny McClain. Sie wurde Johnny von ihrer älteren Schwester Hana auf der 57. Geburtstagsfeier ihres Vaters vorgestellt. Bald darauf wurde er ihr Manager und prägte ihre erfolgreiche Karriere. Laut einer Ankündigung wurde das Paar 2005 geschieden und Johnny gab die Verwaltung auf.
  2. Curtis Conway (2005-heute) - Gegen Anfang 2007 verlobte sich Laila mit dem pensionierten NFL-Spieler Curtis Conway. Zum Zeitpunkt ihrer Verlobung waren sie ungefähr 15 Wochen in einer Beziehung. Sie heirateten im Juli 2007. Im August 2008 gebar sie einen Sohn, Curtis Muhammad Conway. Sie brachte im April 2011 eine Tochter Sydney J. Conway zur Welt. Laila ist auch die Stiefmutter von Conways drei Kindern aus einer früheren Ehe - einer Tochter, Leilani, die 1999 geboren wurde, und Zwillingssöhnen, die 1995 geboren wurden.
Laila Ali und Curtis Conway bei den Excellence in Sports Performance Yearly (ESPY) Awards im Juli 2017

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Gemischtrassig

Sie ist väterlicherseits afroamerikanischer Abstammung und hat mütterlicherseits eine kreolische Abstammung in Louisiana.

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Hellbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Breites Lächeln
  • Große und athletische Figur

Messungen

91,5-71-91,5 cm (36-28-36 Zoll)

Kleidergröße

6 (USA) oder 38 (EU) oder 10 (Großbritannien)

Körpchengröße

34B

Laila Ali in einem Bild, das sie im November 2016 auf ihrem Instagram-Account geteilt hat

Schuhgröße

12 (USA) oder 42,5 (EU)

Marken-Vermerke

Sie hat Printwerbung für -

  • Amerikas Milchbauern & Milchproduzenten
  • U-Bahn-Sandwiches (2012-2013)
  • Dannons Activia Probiotic Yogurt (2014)

Laila Ali hat in einer Reihe von TV-Spots für

  • Adidas (2010)
  • Kohls (2012)
  • Umarmungsambition der Tory Burch Foundation (2017)

2011 arbeitete sie mit dem American Kidney Fund for Pair Up zusammen , einer nationalen Kampagne zur Verbreitung des Bewusstseins für Nierenerkrankungen.

Die ehemalige Profiboxerin hat ihre Haut- und Haarpflegeprodukte Laila Ali Professional Hair Care und Laila Ali Derm Essentials .

Religion

Laila wurde von ihrem frommen Vater als Muslimin erzogen, aber sie praktiziert keinen Islam.

Bekannt für

Als Tochter von Muhammad Ali und einer erfolgreichen Boxerin.

Als sie sich vom Boxen zurückzog, hatte sie die WIBA-, WBC-, IWBF- und IBA-Titel im Super-Mittelgewicht sowie den IWBF-Titel im Halbschwergewicht inne.

In einer Vielzahl von Reality-TV-Shows aufgetreten, darunter -

  • Gehackt: All Stars
  • Der größte Verlierer
  • Der neue Promi-Lehrling

Erster Boxkampf

Im Oktober 1999 kämpfte Laila Ali ihren ersten Wettbewerb Boxkampf , in dem sie ausgeschlagen ihre Gegnerin April Fowler von Michigan City, Indiana. Sie nahmen am Turning Stone Resort & Casino in Verona, New York, teil.

Erster Film

Im Jahr 2006 machte sie ihren ersten Theaterauftritt im Sportdrama All You've Got .

Erste TV-Show

Im April 1999 gab Laila ihr TV-Show-Debüt in der Talkshow Beckmann .

Personal Trainer

Laila Ali geht gerne ins Fitnessstudio, um ein Zirkeltraining zu absolvieren. Laut ihrem Interview mit Shape beginnt sie ihr Training mit 15 Minuten Aufwärmen mit einer schweren Tasche. Sie verbringt dann 15 Minuten auf dem Laufband, was normalerweise mit Sprinten oder Arbeiten mit hoher Steigung verbunden ist. Danach trainiert sie auf dem Ellipsentrainer. Zuletzt führt sie Unterkörperübungen wie Ausfallschritte, Kniebeugen und Oberkörperübungen mit hohen Wiederholungszahlen mit 10-Pfund-Hanteln durch.

Wenn sie nicht im Fitnessstudio trainieren kann, teilt Laila mit, dass sie Tennis spielt oder einen Lauf macht. Ihr Lauftraining dauert normalerweise zwischen 20 und 45 Minuten. Außerdem konzentriert sie sich auf einige Kernübungen. Sie ist auch ein großer Fan von Pilates.

Wenn es um Ernährung geht, versucht Laila so sauber wie möglich zu essen. Sie bevorzugt erdproduzierte Lebensmittel, die völlig unverarbeitet sind. Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, Nüsse und mageres Fleisch machen täglich einen Großteil ihrer Nahrungsaufnahme aus.

Klicken Sie hier, um mehr über ihre Bewegungs- und Diätroutine zu erfahren.

Laila Ali Lieblingssachen

  • Gym Song - Überlebender von Destiny's Child
  • Frühstück - Eiweiß-Rührei mit braunem Reis, gemahlenem Truthahn, Spinat und Pilzen
  • Mittagessen  - Grüner Salat mit gegrilltem Hähnchen
  • Abendessen - Gebackener Fisch, Süßkartoffel und Gemüse
  • Fast-Food-Joint - Chipotle
  • Gesunder Snack - Protein-Shake mit Vanillegeschmack und halber Banane
  • Genuss - Peach Cobbler a La Mode
  • Workout - Spinlates (eine Kombination aus Pilates und Spin)
  • Gadget - Krups Kaffeemaschine Tasse
  • App - MyFitnessPal
  • Night Out  - Abendessen und Dessert zusammen mit einem großartigen Film mit Ehemann
  • Zubehör - Flip-Flops
Quelle - Selbst
Laila Ali bei der Veranstaltung auf dem roten Teppich der New Celebrity Apprentice im Dezember 2016

Laila Ali Fakten

  1. Als Teenager bekam Laila oft Ärger. Sie musste Zeit in der Jugendstrafanstalt verbringen und geriet in der High School oft in Streit.
  2. Als Laila ihrem Vater zum ersten Mal sagte, dass sie Profiboxerin werden wollte, war Muhammad Ali nicht glücklich, da er der Meinung war, dass dies ein gefährlicher Sport für Frauen sei.
  3. Während ihres Studiums am Santa Monica College eröffnete sie ihren Nagelstudio in Marina Del Rey in Los Angeles.
  4. Laila begann im Alter von 18 Jahren mit dem Boxen. Ihre Inspiration für das Boxen kam, nachdem sie 1996 die Boxerinnen Christy Martin und Deirdre Gogarty im Fernsehen gesehen hatte.
  5. Sie hat Jacqui Frazier-Lyde und Freeda Foreman in Boxkämpfen besiegt. Ihre jeweiligen Väter Joe Frazier und George Foreman wurden von Lailas Vater Muhammad Ali besiegt.
  6. Im Laufe ihrer Karriere hat sie insgesamt 24 Spiele bestritten und alle mit 21 Siegen im Achtelfinale gewonnen.
  7. Im Jahr 2002 veröffentlichte sie ihr Buch Reach! Mit Hilfe von David Ritz Kraft, Geist und persönliche Kraft finden  . Ritz hat Autobiografie mehrerer Prominenter mitgeschrieben, darunter Janet Jackson, Natalie Cole und Etta James.
  8. Laila hat in ihrer Autobiografie behauptet, dass sie körperliche Misshandlungen ertragen musste, während sie im Gefängnis saß.
  9. Hulk Hogan schreibt Laila Ali oft zu, dass sie ihm geholfen hat, die schwierigste Zeit seines Lebens zu überstehen. Dies war, als er sich scheiden ließ und sich mit dem Tod seines Sohnes bei einem Autounfall befasste.
  10. 2011 wurde sie Präsidentin der Women's Sports Foundation , einer gemeinnützigen Organisation, die sich dafür einsetzt, Mädchen und Frauen für die Bedeutung des Sports zu sensibilisieren.
  11. Laila war außerdem Co-Vorsitzende des Athletenbeirats der Women's Sports Foundation .
  12. Sie ist eine aktive Unterstützerin von Wohltätigkeitsorganisationen und Stiftungen im Zusammenhang mit AIDS, Krebs, Alphabetisierung, Armut und Alzheimer, darunter die  Women's Sports Foundation, die Healthy Child Healthy World und der American Kidney Fund .
  13. Besuchen Sie ihre offizielle Website @ lailaali.com.
  14. Begleite sie auf Facebook, Twitter und Instagram.

kürzliche Posts