Beverly D'Angelo Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Beverly Heather D'Angelo

Spitzname

Beverly

Beverly D'Angelo bei der Premiere von Warner Bros. Vacation im Juli 2015

Sonnenzeichen

Skorpion

Geburtsort

Upper Arlington, Ohio, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Zu einem bestimmten Zeitpunkt war Beverly D'Angelo an der American School in Florenz, Italien, eingeschrieben. Sie war Austauschstudentin und studierte Bildende Kunst.

Besetzung

Schauspielerin und Sängerin

Familie

  • Vater - Eugene Constantino D'Angelo (Fernsehsender Manager und Bassist)
  • Mutter - Priscilla Ruth (Geigerin)
  • Geschwister - Jeff D'Angelo (Bruder) (Bassist), Tim D'Angelo (Bruder), Tony D'Angelo (Bruder)
  • Andere - Eugene Constantin D'Angelo (Großvater väterlicherseits), Pasquarosa Volpe (Großmutter väterlicherseits), Howard Dwight Smith (Großvater mütterlicherseits) (entworfenes Ohio-Stadion für die Ohio State University), Myrna Teresa Cott (Großmutter mütterlicherseits)

Manager

Unbekannt

Genre

Jazz

Instrumente

Gesang

Etiketten

Unabhängig

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

157 cm (5 Fuß 2 Zoll)

Gewicht

61 kg oder 134,5 lbs

Freund / Ehepartner

Beverly D'Angelo hat datiert -

  1. Scott Baio - In seinen Memoiren enthüllte der Schauspieler und TV-Regisseur Scott Baio, dass er eine Affäre mit D'Angelo hatte. Er bestätigte ihre Affäre auch in einem Interview mit Howard Stein und gab ihr die volle Punktzahl für ihre Leistung im Sack.
  2. Sam Kinison - Beverly soll in der Vergangenheit eine Affäre mit dem exzentrischen Komiker Sam Kinison gehabt haben.
  3. Meat Loaf - Beverly war Ende der 70er Jahre in einer Beziehung mit Meat Loaf. Sie waren mehr als nur Castmates geworden, als sie im Broadway-Stück Rockabye Hamlet gearbeitet hatten . Ihre Beziehung war jedoch sehr kurz.
  4. Milos Forman - Gegen Ende der 70er Jahre engagierte sich D'Angelo beim tschechischen Regisseur Milos Forman. Milos hatte sich in die blonde Schönheit verliebt, als sie 1979 in dem Film Hair Regie führte . Sie waren ungefähr zwei Jahre zusammen, bevor sie sich Anfang der 80er Jahre entschlossen, getrennte Wege zu gehen.
  5. Lorenzo Salviati - D'Angelo heiratete 1981 einen italienischen Herzog, Lorenzo Salviati. Sie hatten sich vor ihrer Heirat für eine sehr kurze Zeit verabredet. Nach ihrer Heirat zog D'Angelo zu ihm auf sein 7000 Hektar großes Anwesen in der Nähe von Pisa. Sie war sich jedoch nicht sicher über ihre Ehe und hatte das nagende Gefühl, dass es eine schlechte Ehe war. Sie ließen sich scheiden, nachdem sie ein halbes Jahrzehnt verheiratet waren.
  6. Neil Jordan - Der irische Schriftsteller und Regisseur Neil Jordan half Beverly, den Herzschmerz einer gescheiterten Ehe zu überwinden. Es wurde berichtet, dass sie zu Beginn ihrer Beziehung nach Irland gezogen war, um Zeit mit Jordanien zu verbringen. 1988 haben sie sich für den Film High Spirits zusammengetan. Als sie jedoch anfingen, an ihrem zweiten Film, The Miracle (1991), zu arbeiten, lösten sie sich gerade auf.
  7. Anton Furst (1990-1991) - Beverly engagierte sich in der zweiten Hälfte des Jahres 1990 für den englischen Produktionsdesigner Anton Furst. Nachdem sie sich fast ein Jahr lang verabredet hatten, beschlossen sie, sich im Herbst 1991 zu trennen. Kurz nach ihrer Trennung, Furst Selbstmord begangen. Beverly war verständlicherweise am Boden zerstört. Er fühlte sich nach ihrer Trennung einsam und deprimiert.
  8. Damian Chapa (1993) - Beverly ging 1993 mit dem Schauspieler Damian Chapa aus. Berichten zufolge waren sie während der Dreharbeiten für den Fernsehfilm Menendez: Ein Mord in Beverly Hills , in dem sie in den Hauptrollen besetzt waren, eng zusammengewachsen .
  9. Al Pacino (1996-2003) - Beverly begann 1996 mit dem legendären Schauspieler Al Pacino auszugehen. Im Laufe ihrer Beziehung brachte sie Zwillinge, Tochter Olivia Rose und Sohn Anton James zur Welt. Kurz nach der Geburt ihrer Kinder ging es jedoch bergab. Anfang 2003 hatten sie sich getrennt. Bis Mai 2003 waren sie in einen erbitterten Sorgerechtsstreit mit Pacino verwickelt, in dem behauptet wurde, seine frühere Freundin habe ihre Kinder als Geiseln gehalten, um mehr Geld in die Siedlung zu bringen. Er behauptete, dass sie für jede Stunde Geld verdienen wollte, die er mit seinen Kindern verbrachte. Im Gegenzug beschuldigte sie ihn, sie belästigt zu haben. Im Mai 2004 erreichten sie eine Einigung und beendeten ihren erbitterten Sorgerechtsstreit.
Beverly D'Angelo und Al Pacino bei einer öffentlichen Veranstaltung

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Auf der Seite ihres Vaters ist sie italienischer Abstammung, während sie auf der Seite ihrer Mutter irische, schottische, deutsche und englische Abstammung hat.

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

Blonde Schlösser

Messungen

94-71-94 cm (37-28-37 Zoll)

Kleidergröße

12 (USA) oder 42 (EU)

Beverly D'Angelo bei der Golden Heart Gala zum 100-jährigen Jubiläum der Midnight Mission im September 2014

Körpchengröße

34C

Schuhgröße

6,5 (USA) oder 37 (EU)

Marken-Vermerke

Beverly hat Werbemaßnahmen für die Bekleidungsmarke Old Navy durchgeführt . Sie hat in einer Reihe von Fernsehwerbung für ihre Auswahl an Pullovern erschienen.

Sie hat auch in den TV-Werbespots für AT & T Network mitgespielt .

Religion

Christentum

Bekannt für

  • Als Stella Kowalski im Fernsehfilm A Streetcar Named Desire  (1984) besetzt. Sie wurde für ihre Leistung für einen Emmy Award nominiert.
  • Darstellung des Charakters von Patsy Cline in dem biografischen Film Coal Miner's Daughter  (1980).

Als Sänger

Sie hat als Sängerin für die Jazzmusikband Blue Martini gedient. Ihr Bruder Jeff ist der Bassist der Band.

Sie diente auch als Backup-Sängerin für Ronnie Hawkins, der der Sänger der Rockband The Hawks war.

D'Angelo spielte 1980 auch alle Songs des Films Coal Miner's Daughter.

Erster Film

1977 hatte Beverly ihren ersten Filmauftritt in Woody Allens Comedy-Drama Annie Hall .

Erste TV-Show

1976 erschien Beverly in der historischen Miniserie " Captains and the Kings" .

Personal Trainer

Beverlys Trainingsroutine und Diätplan sind nicht verfügbar.

Beverly D'Angelo Lieblingssachen

Ihre Lieblingssachen sind nicht bekannt.

Beverly D'Angelo bei der Oscar Wilde Awards-Veranstaltung der Aliiance in den USA und Irland im Februar 2015

Beverly D'Angelo Fakten

  1. Bevor sie ihre Schauspielkarriere begann, arbeitete sie als Illustratorin in den Hanna-Barbera Studios. Sie tourte auch mit der Repertoire-Kompanie durch Kanada.
  2. Sie begann ihre Schauspielkarriere mit Theaterarbeit. Beverly gab 1986 ihr professionelles Schauspieldebüt mit einer Broadway-Produktion, Rockabye Hamlet , die eine musikalische Adaption des legendären Hamlet- Stücks war.
  3. Im Alter von 18 Jahren, als sie ihre Karriere als Jazzsängerin begann, trat sie an einem Ort namens Sansibar auf, der im Wesentlichen eine oben ohne Bar war. Sie trat von 18 bis 2 Uhr auf
  4. Im April 2017 wurde in Nashville ein Museum (The Patsy Cline Museum) eröffnet, das Patsy Cline (ehemaliger Country-Sänger) gewidmet ist, der Figur, die sie in Biopic  Coal Miner's Daughter gespielt hatte . Sie erzählte einen kurzen biografischen Film über Patsy, der den Besuchern des Museums gezeigt wird.
  5. 1970 zog sie nach Toronto, um als Studiosängerin zu arbeiten. Schließlich wurde sie für Background-Vocals engagiert.
  6. Zu Beginn ihrer Schauspielkarriere war sie noch nicht vollständig der Schauspielerei verpflichtet, da dies eine Ersatzoption für sie war. Sie wollte es als Sängerin schaffen.
  7. Beverly bekam ihre Debütrolle in Woody Allens Film, nachdem sein Casting-Regisseur ihre Arbeit in einer Broadway-Produktion, Rockabye Hamlet, bemerkt hatte .
  8. Sie war anfangs nicht daran interessiert, in National Lampoon's Vacation besetzt zu werden, da sie von Hollywood enttäuscht war. Ihr Mann war jedoch teilweise dafür verantwortlich, dass sie sich für die Rolle interessierte.
  9. Sie hat keine Social-Media-Konten.

kürzliche Posts