Alan Jackson Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Alan Jackson Kurzinfo
Höhe 6 Fuß 4 Zoll
Gewicht 84 kg
Geburtsdatum 17. Oktober 1958
Sternzeichen Waage
Ehepartner Denise Jackson

Alan Jacksonist ein US-amerikanischer Singer-Songwriter und Musiker, der für seinen „traditionellen Country“ -Musikstil und für das Schreiben einer Vielzahl seiner eigenen Songs aus einigen seiner größten Hit-Alben bekannt ist, die im Laufe der Jahre in den Musik-Charts für Furore gesorgt haben. Die meisten seiner Alben und Singles hatten weltweit ihre Runde gemacht und schafften es konsequent, ganz oben auf den Billboard-Charts zu stehen. Er hat mehr als 80 Millionen Platten mit mehr als 65 Titeln verkauft, die in die Billboard Hot Country Singles and Tracks-Charts aufgenommen wurden. Der Multi-Platin-Aufnahmekünstler hat mehrere Preise gewonnen, darunter Grammy Awards, CMA Awards, ACM Awards und eine Reihe von Nominierungen für seine Musik. Jackson, der auch im Grand Ole Opry auftritt, hatte zahlreiche Multi-Platin-Titel erworben und wurde 2001 in die Georgia Music Hall of Fame aufgenommen.Er wurde von der berühmten Country-Singer-Songwriterin Loretta Lyn in die Country Music Hall of Fame aufgenommen und 2018 in die Nashville Songwriters Hall of Fame aufgenommen.

Vor seinem Ruhm war Jackson ursprünglich kein Musikliebhaber, bis sein Freund ihn mit der Musik der berühmten Sänger Gene Watson, John Anderson und Hank Williams Jr. bekannt machte. Er wuchs mit Gospelmusik auf, aber er hatte erst begonnen, sein Interesse zu entwickeln, als Zu dieser Zeit begann er eine Vielzahl von Country-Musik zu hören. Im Alter von 27 Jahren zogen er und seine Frau Denise von Newnan nach Nashville, Tennessee, wo er große Hoffnungen auf eine Vollzeitkarriere in der Musik hatte. Es dauerte nicht lange, bis Jackson endlich die Chance bekam, in die Musikindustrie einzusteigen, nachdem Denise ihn dem Schauspieler und Musiker Glen Campbell vorgestellt hatte, der sich als erste Person herausstellte, die ihm beim Start einer professionellen Karriere in der Branche half. Anfang 1990 veröffentlichte er sein Debütalbum Here in the Real World, das zwei seiner Songs enthieltWanted and Chasin 'That Neon Rainbow , der die Top 5 erreichte, und seine Nr. 1 Hit Song Track Ich würde dich wieder lieben . Nach seinem erfolgreichen Albumdebüt veröffentlichte er 1991 sein zweites Album Don't Rock the Jukebox, das seine vier Singles Someday , Dallas , Love's Got a Hold on You , Midnight in Montgomery und seinen Titeltrack Don't Rock enthielt die Jukebox . Im selben Jahr schrieb Jackson eine Reihe von Songs auf Randy Travis 'Album High Lonesome . Anfang der neunziger Jahre wurden ein paar weitere Alben veröffentlicht, darunter Jacksons größte Hits aller Zeiten.Heute Abend bin ich auf die Mauer geklettert , sie hat den Rhythmus (und ich habe den Blues) , Chattahoochee und (wer sagt) Sie können nicht alles haben . Während seiner musikalischen Karriere hat er unzählige Top-Songs veröffentlicht.

Geborener Name

Alan Eugene Jackson

Spitzname

Alan

Alan Jacksons Foto wurde im Januar 2019 hochgeladen

Sonnenzeichen

Waage

Geburtsort

Newnan, Georgia, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Er besuchte die Elm Street Elementary School und besuchte später die Newnan High School .

Besetzung

Sänger, Songwriter

Familie

  • Vater - Joseph Eugene Jackson
  • Mutter - Ruth Musick Jackson
  • Geschwister - Er hat 4 Geschwister.
  • Andere - Adam Wright (Neffe), Brandon Moss (Cousin), John Hubert Jackson (Großvater väterlicherseits), Lucille Merrill Jackson (Großmutter väterlicherseits), James Henry Musick (Großvater mütterlicherseits), Bessie Pearl Shaw (Großmutter mütterlicherseits)

Manager

Alan Jackson wird von der Agentur William Morris Endeavour (WME) in Beverly Hills, Kalifornien, USA, vertreten.

Genre

Neotraditionelles Land, Bluegrass, Evangelium

Instrumente

Gesang, Akustikgitarre

Etiketten

  • Arista Nashville
  • EMI Nashville
  • Zehn Zehn Management
  • Alans Land

Bauen

Sportlich

Höhe

193 cm

Gewicht

84 kg

Freundin / Ehepartner

Alan Jackson hat datiert -

  1. Denise Jackson (1979-heute) - Alan Jackson heiratete am 15. Dezember 1979 seine Highschool-Freundin Denise. Das Paar hat drei Töchter namens Mattie Denise (* 19. Juni 1990), Alexandra Jane (* 23. August 1990). 1993) und Dani Grace (* 28. August 1997). Im Jahr 1998 wurden Alan und Denise wegen der Karriere des Sängers und der angeblichen Untreue für mehrere Monate getrennt. Im Laufe der Zeit haben die beiden ihre Ehe immer stark gehalten. Denise schrieb ein Buch, das von ihrem Leben, ihrer Beziehung, ihrer Trennung und ihrem Engagement für ihren Ehemann Alan inspiriert war. Das Buch mit dem Titel "Alles dreht sich um ihn: Finde die Liebe meines Lebens", das die Bestsellerliste der New York Times anführte, wurde 2007 veröffentlicht.
Alan Jackson mit seiner Frau Denise im Dezember 2018

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er ist englischer Abstammung.

Haarfarbe

Blond (natürlich)

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Quadratische Kieferlinie
  • Nach unten gerichtete Nase
  • Hoch aufragende Höhe
Alan Jackson wie im September 2002 gesehen

Marken-Vermerke

1992 unterzeichnete Alan Jackson einen millionenschweren Vertrag für Ford Trucks . Ford Truck wurde in einem seiner Videos Who's Cheatin ' Who empfohlen, in denen er am Heck eines Bigfoot Ford F-150 Pickups gesehen wurde. Außerdem wurde Ford Truck erneut von Jackson in einem seiner Top-Songs, Mercury Blues, beworben, in dem er die Texte in einem TV-Werbespot für den Ford F- von "Crazy 'bout a Mercury" in "Crazy' bout a Ford Truck" änderte. Serie .

Religion

Christentum

Bekannt für

  • Seine Top-Alben und Singles, darunter Songs wie " Here in the Real World" , " Wanted" , " Chasin 'That Neon Rainbow" , " Ich würde dich immer wieder lieben" , "Rocke die Jukebox nicht" , " Eines Tages , Dallas ," Love's Got a Hold on You und Mitternacht in Montgomery .
  • Zusammenstellung unzähliger Nominierungen und Auszeichnungen, darunter Grammy Awards, CMA Awards, ACM Awards und Nominierungen in Kategorien wie „Bester Entertainer“, „Männlicher Künstler“, „Gesangszusammenarbeit“ und „Bestes Video“

Erstes Album

Anfang 1990 veröffentlichte Alan Jackson sein erstes Album Here in the Real World mit seinem gleichnamigen Titeltrack, der seinen Namen auf die Nr. 1 brachte. 3 Stelle. Das Album rollte schließlich seinen Weg auf verschiedene Musik-Charts mit 3 weiteren Hit-Song-Tracks Wanted und Chasin 'That Neon Rainbow, die die Top 5 erreichten, und ich würde dich wieder lieben , die die Musik-Chart dominierten, nachdem sie die Nr. 1 erreicht hatten . 1 Stelle.

Erste TV-Show

Im September 1990 gab Alan Jackson sein TV-Debüt als "Himself" auf Hee Haw .

Alan Jackson Lieblingssachen

  • Hobbys - In seiner Freizeit mit einem seiner alten Autos fahren
  • Essen - Pralinen, Brunswick Stew, Maisbrot, Lemon Ice Box Pie, Ananas und Mayonnaise Sandwich
  • Getränk - Jack Daniels

Quelle - AlanJackson.com, NashCountryDaily.com, Geschmack des Landes

Alan Jackson aus dem Dezember 2018

Alan Jackson Fakten

  1. 2010 wurde er ausgewählt, um einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame zu erhalten.
  2. Er schrieb sein erstes Lied im Jahr 1983.
  3. Sein erster Job im Alter von 12 Jahren war in einem Schuhgeschäft.
  4. Alan Jackson veröffentlichte 2006 seine erste Gospelmusik Precious Memories .
  5. Im August 2016 veröffentlichte Legacy Recordings Genuine: The Alan Jackson Story digital und auf 3 CDs mit 59 Titeln.
  6. Er ist mit seinem Landsänger George Jones befreundet.
  7. Seine Live-Band Strayhorns bestand aus 8 Mitgliedern, nämlich Monty Allen (Akustikgitarre, Harmony Vocals), Scott Coney (Akustik- und Baritongitarren, Banjo), Robbie Flint (Stahlgitarre), Danny Groah (Leadgitarre), Ryan Joseph (Geige, Mandoline, Harmony Vocals), Bruce Rutherford (Schlagzeug), Joey Schmidt (Keyboards) und Roger Wills (Bassgitarre).
  8. Er wurde am 22. Oktober 2001 in die Georgia Hall of Fame aufgenommen.
  9. 1989 unterschrieb Jackson bei Arista und wurde der erste Künstler der Arista Nashville unter Arista Records, einem Plattenlabel von Sony Music Entertainment.
  10. Alan Jackson und sein ehemaliges Plattenlabel Sony Entertainment trennten sich am 20. Januar 2011.
  11. Seit seinem Karriere-Debüt 1989 ist er auch dafür bekannt, eine Meeräsche zu tragen.
  12. Bis Juli 2019 hatte er insgesamt 16 Studioalben, 3 Alben mit den größten Hits, 2 Weihnachtsalben und 2 Gospelalben aufgenommen.
  13. Besuchen Sie seine offizielle Website @ AlanJackson.com.
  14. Folgen Sie Alan Jackson auf YouTube, Facebook, Twitter und Instagram.

Ausgewähltes Bild von John Mathew Smith & www.celebrity-photos.coms Fotostream / Flickr / CC BY-SA 2.0

kürzliche Posts