Brandy Norwood Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Brandy Norwood Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 7 Zoll
Gewicht 64 kg
Geburtsdatum 11. Februar 1979
Sternzeichen Wassermann
Augenfarbe Dunkelbraun

Brandy Norwood ist ein Singer-Songwriter und eine Schauspielerin aus Mississippi, USA. Als Schwester des berühmten Sänger-Schauspielers Ray J wurde sie schon in jungen Jahren von Musik beeinflusst. Sie hat mehrere Alben  Never Say NeverTwo ElevenAfrodisiac und viele andere veröffentlicht. Von 2015 bis 2017 war sie auch im Broadway- und Off-Broadway-Musical  Chicago  zu sehen. Sie ist auch mit der Wrestlerin Sasha Banks und der Sängerin Snoop Dogg verwandt.

Geborener Name

Brandy Rayana Norwood

Spitzname

B Rocka, Bran'Nu, B-Rocka, Die Vokalbibel, Die Prinzessin von R & B.

Brandy Norwood nach der Landung in New York im Mai 2018

Sonnenzeichen

Wassermann

Geburtsort

McComb, Mississippi, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Brandy Norwood ging zum  Hollywood High Performing Arts Center . Sie besuchte auch die  Hollywood High School . In der 10. Klasse brach sie jedoch die High School ab und beschloss, ihr Studium mit Hilfe eines Privatlehrers fortzusetzen.

Sie ist auch Absolventin der  Pepperdine University .

Besetzung

Sängerin, Schauspielerin, Model, Songwriterin, Plattenproduzentin

Familie

  • Vater -  Willie Norwood (Sänger, Songwriter und Plattenproduzent)
  • Mutter -  Sonja Norwood (ehemalige Bezirksleiterin für H & R Block)
  • Geschwister -  Ray J (älterer Bruder) (Sänger, Songwriter, Fernsehpersönlichkeit und Schauspieler)
  • Andere - Snoop Dogg (Erster Cousin) (Rapper, Sänger, Songwriter, Plattenproduzent und Fernsehpersönlichkeit), Sasha Banks (Erster Cousin) (Professioneller Wrestler), Fred „Freddie“ Bates (Großvater mütterlicherseits), Mary Thompson (Großmutter mütterlicherseits)

Manager

Brandy Norwood wird von ICM Partners (Talent and Literary Agency) vertreten.

Genre

R & B, Pop, Hip Hop

Instrumente

Gesang

Etiketten

Atlantic Records (1993-2005), Knockout Entertainment (2005-2008), Epic (2008-2009), RCA (2011-2015), Chameleon Entertainment (2011-2017), Entertainment One Music, Primary Wave Entertainment

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

170 cm (5 Fuß 7 Zoll)

Gewicht

64 kg

Freund / Ehepartner

Brandy Norwood ist datiert

  1. Wanya Morris - Brandy datierte die Sängerin Wanya Morris Mitte der neunziger Jahre. Sie hat ihre Beziehung in ihren zahlreichen Interviews oft anerkannt und ihn als ihre erste Liebe zitiert. Ihre Beziehung war jedoch kontrovers diskutiert worden. Es wurde behauptet, dass sie mit 16 Jahren angefangen hatten, sich zu verabreden. Ihre Mutter und ihre Familie beschlossen, eine Reise nach Las Vegas zu unternehmen, damit Brandy einige Zeit alleine mit Morris verbringen konnte. Während dieses Aufenthalts hatten sie s * x und er soll sie sogar schwanger gemacht haben, woraufhin sie gezwungen war, eine Abtreibung zu bekommen.
  2. Kobe Bryant (1996) - Im April 1996 beschloss die zukünftige Basketballlegende Kobe Bryant, Norwood zu bitten, ihn als sein Date zu seinem Abschlussball an der  Lower Merion High School zu begleiten . Ihre Beziehung dauerte jedoch nicht lange.
  3. Mase (1998) - 1998 soll Brandy mit dem Rapper und Songwriter Mase zusammen gewesen sein. Sie waren eng zusammengewachsen, als sie ihre Single  Top of the World aufgenommen hatten,  die in ihrem Album  Never Say Never zu sehen war,  was ein bahnbrechender Erfolg war.
  4. Usher (1998-1999) - Laut Berichten begann Norwood 1998 mit der Sängerin Usher auszugehen. Sie hatten sich auf den Sets ihrer beliebten TV-Serie Moesha kennengelernt  Ihre Romantik blühte bald danach auf. Sie beschlossen, sich 1999 zu trennen, nachdem sie sich für etwa ein Jahr verabredet hatten.
  5. Robert Smith (2000-2003) - Im Jahr 2000 begann Brandy mit dem Musikproduzenten Robert Smith auszugehen. Im Juni 2002 brachte sie ihre Tochter Sy'rai zur Welt. Ihre Schwangerschaft und die anschließende Geburt wurden in der TV-Show  MTV Diary's Presents: Brandy's Special Delivery behandelt . Als sie ihre Schwangerschaft ankündigte, behauptete sie, sie und Smith hätten im Juli 2001 heimlich geheiratet. Als sie sich 2003 trennten, gab sie bekannt, dass sie geschieden waren. Smith bestritt jedoch ihre Version der Ereignisse und behauptete sogar, dass sie nie geheiratet hatten. Er behauptete, es sei eine Lüge, die nur erzählt wurde, um ihr gesundes Image aufrechtzuerhalten.
  6. Quentin Richardson (2004-2005) - Norwood begann Anfang 2004 offiziell mit dem Basketballspieler Quentin Richardson auszugehen. Im Juli 2004 gab sie bekannt, dass sie sich verlobt hatten. Berichten zufolge hatte er ihr während einer privaten Party im Century Club in Los Angeles mit den anwesenden Freunden und Familien des Paares einen Vorschlag unterbreitet. Sie schafften es jedoch nicht zum Gang, als sie sich im Oktober 2005 trennten. Es wurde behauptet, dass sie sein Gesicht auf ihren Rücken tätowiert hatte, das später nach ihrer Trennung in eine Katze verwandelt wurde.
  7. Mychael Knight (2006) - Im August 2006 soll Norwood mit der Modedesignerin Mychael Knight zusammen gewesen sein. Es wurde behauptet, dass sie sich getroffen hatten, als sie ihre Reality-TV-Show in Atlanta bewarb. Sie waren von einem Branchenkenner vorgestellt worden. Später wurde sie in der ersten Reihe ihrer Modenschau auf der New York Fashion Week gesehen, was weitere Datierungsgerüchte auslöste.
  8. Fredro Starr  (2007-2008)
  9. Tyrese Gibson (2008) - Gegen Ende 2008 wurde Norwood mit dem Schauspieler Tyrese Gibson verbunden. Sie wurden im November zusammen in einem Einkaufszentrum in Century City, Kalifornien, gesichtet und sahen nach Ansicht der Zuschauer mehr als nur enge Freunde aus. Diese Gerüchte wurden jedoch von Gibson widerlegt, der behauptete, sie seien seit ihrem 14. Lebensjahr enge Freunde gewesen und zu keinem Zeitpunkt mehr gewesen.
  10. Flo Rida (2010) - In den ersten Monaten des Jahres 2010 soll sie mit der Sängerin Flo Rida zusammen gewesen sein. Zuerst wurde er auf ihrer Geburtstagsfeier gesichtet und laut Medienquellen wurden sie bei der Veranstaltung Händchen haltend gesehen. In ihrem Interview im April bestätigte sie ihre Beziehung, indem sie bestätigte, dass sie ausgehen würden. Aber sie bestand darauf, dass sie nicht als Paar bezeichnet werden sollten, da er nur jemand war, an dem sie zu dieser Zeit interessiert war. Doch selbst diese einzigartige Gleichung hielt nicht lange an, als sie in einem Interview offenbarte, dass sie sich auf ihre Karriere konzentrieren wollte. Einige Medienberichte behaupteten, er habe sie für eine andere Frau verlassen.
  11. Terrence Jenkins (2010-2011) - Gegen Ende 2010 war sie mit dem Schauspieler Terrence Jenkins verbunden. Sie wurden zum ersten Mal zusammen bei einem Basketballspiel im Madison Square Garden gesehen. Später wurden Brandy und ihr Bruder Ray J bei der Vorführung von The Game  in Los Angeles entdeckt, als sie Jenkins unterstützten  . Sie beschlossen, ihre Beziehung im Februar 2011 zu beenden.
  12. Ryan Press (2010-2014) - Im Dezember 2010 begann Norwood mit dem Musikmanager Ryan Press auszugehen. Ungefähr zwei Jahre später verlobten sie sich im Dezember 2012. Aber auch hier führte die Verlobung nicht zur Heirat. Im April 2014 gab sie bekannt, dass sie ihre Verlobung gekündigt habe. Sie enthüllte auch, dass sie sich in den ersten Monaten des Jahres 2014 getrennt hatten.
  13. Sir the Baptist (2017) - Im Mai 2017 begann Norwood offiziell mit dem Songwriter und Aufnahmekünstler Sir the Baptist auszugehen. Ihre Beziehung löste sich jedoch innerhalb weniger Monate auf. Brandy beschloss, ihn im Juli fallen zu lassen, nachdem sie ihn beim Essence Festival-Wochenende bei drei Frauen beim Schleichen erwischt hatte.
Brandy Norwood mit dem kosmetischen Chirurgen Dr. Aref Bhuiya im Februar 2018

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Schwarz

Sie hat afroamerikanische Abstammung.

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Kurvenreiche Figur
  • Dreadlocks Frisur

Marken-Vermerke

Brandy Norwood ist in den TV-Werbespots für die folgenden Marken erschienen -

  • Barbie-Puppen
  • UNICEF
  • Covergirl Mascara

Sie wurde auch in Printwerbung für die folgenden Produkte vorgestellt

  • Cover Girl EyeSlicks
  • Covergirls Fresh Look Ölfreies Make-up
  • Covergirls Outlast All-Day Lipcolor
  • DKNY Jeans

Im Jahr 2011 erschien sie auch in einem PSA für Hautkrebs .

Brandy Norwood in einem Selfie vom November 2017

Religion

Christentum

Bekannt für

  • Die immense Popularität und der kommerzielle Erfolg ihres Studioalbums  Never Say Never. Das Album verkaufte sich über 16 Millionen Mal und brachte zwei # 1 Singles hervor. Das Album half ihr auch, ihren ersten Grammy Award zu gewinnen.
  • Nachdem er die Hauptrolle in der amerikanischen Sitcom-Serie  Moesha gespielt hatte
  • Brandy & Ray J: Ein Familienunternehmen, das in der Reality-TV-Serie seiner Familie aufgetreten ist 

Erstes Album

Im September 1994 veröffentlichte sie ihr Debüt-Studioalbum  Brandy Das Album war ein großer Erfolg und verkaufte sich weltweit über 10 Millionen Mal, was in den USA zu einer Vervierfachung der Platin-Zertifizierung führte

Erster Film

1990 gab Brandy ihr Kinofilmdebüt in der Horrorkomödie  Arachnophobia . Ihr Auftritt im Film wurde jedoch nicht gutgeschrieben.

Ihr erster gutgeschriebener Auftritt spielte eine wichtige Rolle in dem Thriller-Horrorfilm "  Ich weiß immer noch, was du letzten Sommer getan hast" , der 1998 zum kommerziellen Erfolg veröffentlicht wurde.

Erste TV-Show

1993 trat Brandy Norwood zum ersten Mal in der amerikanischen Sitcom  Thea auf .

Personal Trainer

Brandy Norwood arbeitet regelmäßig daran, sich fit zu halten. Sie variiert ständig ihr Trainingsregime, um das Beste daraus zu machen. Es gibt jedoch eine Sache, die mit ihrer Trainingsroutine übereinstimmt, nämlich das Boxen. Sie stellt sicher, dass sie täglich 3 bis 4 Runden boxt. Sie glaubt, dass ihr Boxen ihr ein ausgezeichnetes Cardio bietet.

Wenn sie aufgrund ihres vollen Terminkalenders nicht im Fitnessstudio trainieren kann, verlässt sie sich bei ihrem Heimtraining auf ein paar Körpergewichtsübungen wie Liegestütze, Kniebeugen und Jumping Jacks. Sie hat auch Meditation zu einem wichtigen Bestandteil ihrer täglichen Routine gemacht.

Brandy Norwood Lieblingssachen

  • Einfluss  - Whitney Houston
  • Musikinspirationen - Enya, Kim Burrell, Michael Jackson, Sade, Boyz II-Männer, die Clark-Schwestern, Mariah Carey, Aretha Franklin, Stevie Wonder, Janet Jackson, Timbaland, Coldplay und ihr Bruder Ray J.
Quelle - Wikipedia, IMDb
Brandy Norwood sieht wunderschön aus, wie im Juni 2018 gesehen

Brandy Norwood Fakten

  1. 1996 wurde sie vom People Magazine in ihre Liste mit den 50 schönsten Menschen der Welt aufgenommen.
  2. The role she eventually played in I Still Know What You Did Last Summer was meant for a Caucasian girl. But after she auditioned for the role, the movie producers decided to cast her.
  3. After she was cast in the role of Cinderella in the TV film with the similar name, she became the first African American actress to be cast in the iconic role. She was specially selected by the producer Whitney Houston.
  4. Brandy decided that she wanted to become an actress when she was 4 years old. She managed to record her first single by the time she turned 11.
  5. In February 2006, she was placed at the 37th spot by VH-1 in their list featuring 100 Greatest Teen Stars. She also managed to grab the 33rd position in their 50 Greatest Teen Idols.
  6. In 1990, she was signed up by Teaspoon Productions and was made backing vocalist of their R&B boy band, Immature. The company also arranged for her to record a demo tape.
  7. After her music career took off, her mother decided to quit her job and managed Norwood’s music commitments.
  8. In 1997, she and her family decided to start The Norwood Kids Foundation, which aimed to help disadvantaged youths in Mississippi and Los Angeles through self-help and arts programs.
  9. In 2004, she decided to end her 11 years long association with Atlantic Records claiming that she wanted to move on. Atlantic decided to grant her unconditional release.
  10. In December 2006, she was involved in a fatal accident that led to the death of 38-year-old Awatef Aboudihaj, who was driving Toyota with which her Range Rover collided. She wasn’t arrested nor charged because of lack of insufficient evidence.
  11. In January 2007, Aboudihaj’s parents decided to file a wrongful death lawsuit against Norwood in which they asked for $50 million settlement. They eventually agreed to reach out of the court settlement with Norwood.
  12. She was also slapped with a lawsuit by Aboudihaj’s husband. In February 2009, he decided to reject a $1.2 million settlement offer. But he eventually agreed to settle the lawsuit out of the court in November of the same year.
  13. Gemäß den im Juni 2009 eingereichten Gerichtsdokumenten wurde festgestellt, dass die beiden Kinder von Aboudihaj jeweils 300.000 US-Dollar in der Siedlung erhielten, nachdem sie ihre separate Klage gegen Norwood eingereicht hatten.
  14. Besuchen Sie ihre offizielle Website @ 4everbrandy.com.
  15. Folgen Sie ihr auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube VEVO.

Ausgewähltes Bild von Brandy Norwood / Instagram

kürzliche Posts