Allen Iverson Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Allen Ezail Iverson

Spitzname

AI, die Antwort, Mr. Crossover, Ivy

Allen Iverson während einer Pressekonferenz im Thomas & Mack Center in Las Vegas, Nevada

Sonnenzeichen

Zwillinge

Geburtsort

Hampton, Virginia, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Iverson besuchte die Bethel High School, wo er als Quarterback antrat, zurücklief, einen Rückkehrer trat und für die Bethel-Fußballmannschaft defensiv zurücklief. Allen trat auch als Startpunktwächter für die Basketballmannschaft auf.

Am 14. Februar 1993 war Iverson in einer Kegelbahn in Hampton, Virginia, in einen Unfall verwickelt, als er während eines Kampfes eine Frau mit einem Stuhl im Kopf schlug. Der damals 17-jährige Iverson wurde verhaftet und zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt, die später um 10 Jahre verkürzt wurden.

Schließlich erhielt Iverson Gnade von Douglas Wilder, dem Gouverneur von Virginia, und dem Berufungsgericht von Virginia, der die Verurteilung wegen unzureichender Beweise aufhob. Aufgrund des Vorfalls musste Allen sein Abschlussjahr an der Richard Milburn High School (einer Schule für gefährdete Schüler) beenden .

Nach Abschluss der High School wurde Allen von den Beamten der Georgetown University angesprochen , die ihm ein Vollstipendium und einen Platz in der Basketballmannschaft von Georgetown Hoyas anboten. Iverson nahm das Angebot an, keine andere College-Option zu haben.

Er spielte für die Hoyas während seiner ersten und zweiten Jahre. Schließlich, nachdem sein zweites Jahr vorbei war, beschloss Allen, auf seine letzten zwei Jahre in Georgetown zu verzichten und sich für den NBA-Entwurf 1996 zu qualifizieren.

Besetzung

Professioneller Basketballspieler (jetzt im Ruhestand)

Familie

  • Vater - Allen Broughton
  • Mutter - Ann Iverson
  • Geschwister - Brandy Iverson (Schwester), Herr Allen Iverson (Bruder), Iiesha Iverson (Schwester)

Manager

Allen wurde mit Leon Rose unterschrieben .

Position

Point Guard / Shooting Guard

Hemdnummer

3, 1

Bauen

Sportlich

Höhe

183 cm

Gewicht

75 kg

Freundin / Ehepartner

Allen Iverson datiert -

  • Lisa Natson - In der Vergangenheit hatte Allen mit der weiblichen DJ Lisa Natson zusammengearbeitet.
  • Shawntae Harris (Da Brat) - Iverson hatte in der Vergangenheit eine Begegnung mit der amerikanischen Musikkünstlerin Shawntae Harris.
  • Carmen Bryan - Allen war in einer kurzen Romanze mit der TV-Persönlichkeit Carmen Bryan.
  • Kenya Moore - In der Vergangenheit wurde Iverson gemunkelt, mit Kenya Moore zusammen zu sein.
  • Foxy Brown - Allen hatte in der Vergangenheit eine Affäre mit der amerikanischen Rapperin Foxy Brown.
  • Tawanna Turner (1991-2011) - 1991 begann Iverson mit Tawanna Turner auszugehen. Das Paar verbrachte 10 Jahre zusammen in einer Beziehung, bevor es am 3. August 2001 heiratete. Allen und Tawannas Romanze dauerte bis 2011, als sie Scheidungspapiere füllten und beschlossen, sich zu trennen. Zusammen sind sie Eltern von Tiaura, Allen II., Jesaja (* 8. August 2003), Messiah Lauren (* 15. August 2005) und Dream Alijha (* 7. Oktober 2008).
  • Ally Hilfiger (2003) - Im Jahr 2003 datierte AI den amerikanischen Prominenten Ally Hilfiger für kurze Zeit.
Allen Iverson mit Ex-Frau Tawanna Turner

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Schwarz

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Crossover bewegen
  • Tätowierungen
  • Schlanker muskulöser Körper
  • Cornrows, Zopf, Afro-Frisur
  • Trug beim Spielen oft Basketballärmel, Stirnband und anderes Zubehör

Messungen

Allen Iversons Körperspezifikationen können sein -

  • Brust - 112 cm
  • Arme / Bizeps - 39,5 cm
  • Taille - 80 cm
Allen Iverson hemdloser Körper

Schuhgröße

11 (USA) oder 10,5 (Großbritannien) oder 45 (EU)

Marken-Vermerke

Allen Iverson hatte einen Werbevertrag mit Reebok unterzeichnet und war 2005 in deren Print-Anzeigen zu sehen.

Er hat auch in Fernsehwerbung für NBA 2K, DAP Body Spray für Männer usw. erschienen.

Religion

Iverson glaubt an Gott.

Bekannt für

Seine Zähigkeit und Leidenschaft für das Spiel, seine Persönlichkeit und sein Charakter, seine Crossover- und Scoring-Fähigkeit.

Iverson wird als einer der einflussreichsten Spieler in der Geschichte der NBA in Erinnerung bleiben, ein Spieler, der 11 Mal NBA All-Star (2000-2010), NBA Rookie of the Year (1997) und NBA MVP (Most) erreichte und war Wertvoller Spieler) im Jahr 2001.

Erstes Basketballspiel

Iverson hatte sein NBA-Debüt am 1. November 1996 in einem Match zwischen Philadelphia 76ers gegen Milwaukee Bucks. Trotz Allens großartiger Leistung, bei der er 30 Punkte erzielte, verloren die 76er das Match um 8, wobei das Endergebnis für Milwaukee 111-103 betrug.

Stärken

  • Ballhandling (Die Frequenzweiche)
  • Schnelligkeit, Beweglichkeit, Geschwindigkeit, vertikaler Sprung
  • Energie und Leidenschaft
  • Bewertungsfähigkeit
  • Kupplung und Führung
  • Stiehlt (Verteidigung)

Schwächen

  • Mehr Solo als ein Teamplayer
  • Stärke und Größe

Erster Film

Iverson spielte erstmals 2002 als er selbst  in einem Familienkomödienfilm wie Mike .

Erste TV-Show

Allen tauchte 1998 erstmals in der TV-Serie The Chris Rock Show als er selbst  auf.

Personal Trainer

Allen Iverson wurde für seine Leidenschaft und Energie auf dem Basketballplatz und nicht wegen seiner Arbeitsmoral anerkannt. Er hatte viele Konfrontationen mit Philadelphias Trainer Larry Brown, weil er zu spät zum Training kam und nicht hart genug arbeitete. Es ist sicher, dass Allen nicht der hart arbeitende Mensch war, wie viele andere NBA-Athleten, und deshalb gibt es nur sehr wenige Informationen über seine Trainingsroutinen.

Während seiner Zeit bei den Denver Nuggets gibt es jedoch ein Video seiner Trainingseinheit mit Steve Hess, dem Kraft- und Konditionstrainer von Nuggets. Schau es dir unten an -

Allen Iverson Lieblingssachen

  • Spot in der Türkei - TGI Freitag
Quelle - Complex.com
Allen Iverson in Aktion gegen Brook Lopez während eines Spiels zwischen den Detroit Pistons und den New Jersey Nets am 7. November 2008

Allen Iverson Fakten

  1. Der Kampfvorfall, an dem er beteiligt war, wurde im Dokumentarfilm No Crossover: Der Prozess gegen Allen Iverson (2010) untersucht.
  2. In seinem ersten Jahr an der Georgetown University wurde Iverson mit dem Big East Rookie of the Year ausgezeichnet. Er wurde auch in das All-Rookie Tournament First Team gewählt.
  3. Er wurde 1996 von den Philadelphia 76ers als erste Wahl im NBA Draft ausgewählt.
  4. Vor der NBA-Saison 1999/2000 hat Iverson einen neuen Sechsjahresvertrag im Wert von 70 Millionen Dollar abgeschlossen.
  5. Er trat beim NBA All-Star 2000 für den Osten an. Das war sein erster All-Star-Auftritt.
  6. Iverson erklärte einmal, Larry Brown (sein Trainer bei den Philadelphia 76ers) sei der beste Trainer der Welt.
  7. In der Saison 2003/2004 gab es viele Zwischenfälle zwischen Iverson und dem 76ers-Trainer Randy Ayers. Allen verpasste viele Trainingseinheiten und hatte viele Konfrontationen mit dem Trainer, was zum ersten Mal seit 1997 zu Philadelphias schlechtester Bilanz führte. Das Team erreichte auch keinen Platz in den Playoffs.
  8. Am 19. Dezember 2006 wurde Allen zusammen mit Ivan McFarlin an die Denver Nuggets verkauft, als Ersatz für Andre Miller, Joe Smith und zwei Picks der ersten Runde im NBA Draft 2007.
  9. Am 19. März 2008 wechselte Allen zurück zu den Philadelphia 76ers.
  10. Am 3. November 2008 unterschrieb Iverson bei den Detroit Pistons, nachdem er gegen Chauncey Billups, Antonio McDyess und Cheikh Samb eingetauscht worden war.
  11. Er unterzeichnete am 10. September 2009 einen Vertrag mit den Memphis Grizzlies. Iverson spielte jedoch nur in drei Spielen für die Grizzlies, als er vom Team entlassen wurde.
  12. Allen kehrte am 7. Dezember 2009 erneut nach Philadelphia zurück. Er stimmte einem nicht garantierten Deal im Wert von 1,3 Millionen Dollar Mindestgehalt für Spieler mit mindestens 10 Jahren Erfahrung in der NBA zu.
  13. Am 26. Oktober 2010 schloss Iverson einen Zweijahresvertrag mit dem türkischen TBL-Team Besiktas über einen Preis von 4 Millionen Dollar ab.
  14. Im Januar 2013 wurde Allen ein Platz im Texas Legends Team in der NBA D-League angeboten. Schließlich nahm AI das Angebot nicht an.
  15. Am 30. Oktober 2013 zog sich Iverson offiziell aus dem Basketballspiel zurück.
  16. Seine Nummer 3 wurde von den Philadelphia 76ers in einer Halbzeitzeremonie am 1. März 2014 während eines Spiels zwischen den Sixers und Washington Wizards zurückgezogen.
  17. Er trat 1995 als Mitglied des World University Games Teams der USA in Japan an und gewann die Goldmedaille.
  18. Im Sommer 1997 wurde Iverson beschuldigt, Marihuana besessen zu haben und eine versteckte Waffe getragen zu haben.
  19. Im Jahr 2005 schlug sein Leibwächter einen Mann im Nachtclub von Washington DC. Er erlitt eine Gehirnerschütterung, platzte Blutgefäße in einem seiner Augen, zerrissene Rotatorenmanschette, ein gebrochenes Trommelfell und viele blaue Flecken und Schnitte.
  20. Überprüfen Sie die offizielle Website von AI @ alleniverson3.net.
  21. Folgen Sie Iverson auf Twitter, Instagram und Facebook.

kürzliche Posts