Bing Crosby Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Bing Crosby Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 7 Zoll
Gewicht 68 kg
Geburtsdatum 3. Mai 1903
Sternzeichen Stier
Augenfarbe Blau

Bing Crosby war ein vielseitiger amerikanischer Megastar des frühen 20. Jahrhunderts. Während seiner Zeit erhielt er viele Auszeichnungen, darunter den Oscar als „Bester Schauspieler“, und war der erste Empfänger des ersten Grammy Global Achievement Award. Zu Bings bemerkenswerten Filmen gehören Going My Way , Die Glocken von St. Mary , Here Comes the Groom und The Country Girl . Er war auch einer der bemerkenswerten Prominenten, die auf dem Hollywood Walk of Fame drei Sterne erhalten haben. Er war der erste, der eines der beliebtesten Weihnachtslieder aller Zeiten, White Christmas , sang und populär machte .

Geborener Name

Harry Lillis Crosby Jr.

Spitzname

Bing, Der Bingle, Der alte Stöhner

Bing Crosby aus den 1930er Jahren

Geburtstag

Bing Crosby wurde am 3. Mai 1903 geboren.

Ist gestorben

Bing Crosby starb am 14. Oktober 1977 im Alter von 74 Jahren in Alcobendas, Madrid, Spanien, an einem Herzinfarkt. Er hatte den ganzen Tag Golf gespielt.

Sonnenzeichen

Stier

Geburtsort

Tacoma, Washington, Vereinigte Staaten

Ruheplatz    

Holy Cross Cemetery, Culver City, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Bing Crosby studierte an der Gonzaga High School und machte 1920 seinen Abschluss. Später besuchte er die Gonzaga University, erwarb aber keinen Abschluss. 1937 verlieh ihm die Universität jedoch die Ehrendoktorwürde.

Besetzung

Sänger, Schauspieler

Familie

  • Vater - Harry Lowe Crosby (Buchhalter)
  • Mutter - Catherine Helen
  • Geschwister - Laurence Earl (älterer Bruder), Everett Nathaniel (älterer Bruder), Edward John (älterer Bruder), George Robert (jüngerer Bruder), Catherine Cordelia (jüngere Schwester), Mary Rose (jüngere Schwester)
  • Andere - Chris Crosby (Neffe) (Sänger), Cathy Crosby (Nichte), Luke Gregory Crosby (Urenkel) (Schauspieler), Nathaniel Crosby (Großvater väterlicherseits), Nathaniel Crosby (Urgroßvater väterlicherseits), Mary Lincoln (Urgroßmutter väterlicherseits) , Cordelia Jane Smith (Großmutter väterlicherseits), Jacob Smith (Urgroßvater väterlicherseits), Priscilla Fearnley (Urgroßmutter väterlicherseits), Dennis Harrigan (Großvater mütterlicherseits), Dennis Harrigan (Urgroßvater mütterlicherseits), Catherine Driscoll / Driscol (Urgroßmutter mütterlicherseits), Catherine Ahearn (Großmutter mütterlicherseits), John Ahearn (Urgroßvater mütterlicherseits), Ann Meighan (Urgroßmutter mütterlicherseits)

Genre

Traditioneller Pop, Jazz, Easy Listening

Instrumente

Gesang, Schlagzeug

Etiketten

  • Columbia Records
  • RCA-Aufzeichnungen
  • Brunswick Records
  • Reprise Records
  • Decca Records
  • Capitol Records
  • Verve Records

Bauen

Schlank

Höhe

170 cm (5 Fuß 7 Zoll)

Gewicht

68 kg

Freundin / Ehepartner

Bing Crosby hat datiert -

  1. Mary Martin - Bing soll in der Vergangenheit eine Begegnung mit der Schauspielerin Mary Martin gehabt haben.
  2. Ginger Mehan - Bing soll in der Vergangenheit mit Ginger Mehan zusammen gewesen sein.
  3. Joan Blondell - Bing soll in der Vergangenheit mit der Schauspielerin Joan Blondell ausgegangen sein.
  4. Rhonda Fleming - Bing hatte eine kurze Beziehung zur Schauspielerin Rhonda Fleming.
  5. Dixie Lee - Bing war in einer Beziehung mit der Schauspielerin und Nachtclub-Sängerin Dixie Lee, die er später 1930 heiratete. Sie hatten zusammen vier Söhne namens Gary Evan Crosby (27. Juni 1933 - 24. August 1995), Zwillinge Phillip Lang Crosby (13. Juli) 1934 - 13. Januar 2004) und Dennis Michael Crosby (13. Juli 1934 - 4. Mai 1991) sowie Lindsay Harry Crosby (5. Januar 1938 - 11. Dezember 1989). Leider starb Dixie 1952 an Eierstockkrebs.
  6. Miriam Hopkins (1934) - 1934 hatte Bing eine Begegnung mit der Schauspielerin Miriam Hopkins.
  7. Joan Bennett (1934-1935) - 1934 begann Bing eine Affäre mit der Schauspielerin Joan Bennett, die bis 1935 dauerte.
  8. Ingrid Bergman (1935) - 1935 hatte Bing eine Begegnung mit der schwedischen Schauspielerin Ingrid Bergman.
  9. Joan Caulfield (1945) - 1945 datierte Bing kurz die Schauspielerin Joan Caulfield. Das Paar wurde in Blue Skies (1946) gegenübergestellt.
  10. Mary Murphy (1953-1954) - Im Oktober 1953 begann Bing eine Beziehung mit der Schauspielerin Mary Murphy, die ein Jahr dauerte, als sie sich 1954 trennten.
  11. Grace Kelly (1953-1955) - 1953 begann Bing mit der Schauspielerin Grace Kelly auszugehen. Sie traten sogar zusammen in Filmen wie High Society (1956) und The Country Girl (1954) auf. Sie waren fast zwei Jahre alt, bevor sie sich 1955 trennten.
  12. Mona Freeman (1954) - 1954 datierte Bing kurz die Schauspielerin Mona Freeman.
  13. Pat Sheehan (1956-1957) - Im April 1956 begann Bing mit dem Model Pat Sheehan auszugehen. Ihre Beziehung dauerte ein Jahr. Pat heiratete später Bings Sohn Dennis im Jahr 1958.
  14. Inger Stevens (1957) - 1957 hatte Bing eine kurze Beziehung zur schwedischen Schauspielerin Inger Stevens.
  15. Yvonne Craig (1960) - 1960 hatte Bing eine kurze Begegnung mit der Schauspielerin Yvonne Craig.
  16. Kathryn Grant - Bing war in einer Beziehung mit der Schauspielerin Kathryn Grant, bevor er 1957 endgültig den Bund fürs Leben schloss. Er verzögerte seine Ehe mit Kathryn Grant absichtlich aufgrund seiner langen Affäre mit Grace Kelly. Sie haben drei Kinder zusammen - die Söhne Harry Lillis Crosby III (* 8. August 1958) (Investment Banker, Investor) und Nathaniel Patrick Crosby (* 29. Oktober 1961) (Golfer) sowie die Tochter Mary Frances Crosby (* September) 14, 1959) (Schauspielerin). Ihre Ehe dauerte bis zu Bings Tod im Jahr 1977.
Bing Crosby und Kathryn Grant aus dem November 1976

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er hatte englische und irische Abstammung.

Haarfarbe

Hellbraun

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Langes Kinn
  • Große Augen

Marken-Vermerke

Bing Crosby hatte Marken wie - entweder unterstützt oder in Werbespots für Marken wie -

  • Chesterfield-Zigaretten
  • Oldsmobile Starfire (1961)
  • Ford Thunderbird (1956)
  • Shell Benzin
  • Reisen Sie nach Nevada
  • Minute Maid Orangensaft
Bing Crosby in seinem letzten Porträt von 1977

Bekannt für

  • Ein Multimedia-Star zu sein und zwischen 1931 und 1954 große Erfolge bei Rekordverkäufen, Radiobewertungen und Bruttoeinnahmen von Filmen zu erzielen
  • Popularisierung des Liedes White Christmas
  • Erreichen von 3 Sternen auf dem Hollywood Walk of Fame in Film-, Radio- und Audioaufnahmen, alle 1960

Erstes Album

1939 wurde von Decca Records eine Reihe von Compilation-Alben veröffentlicht, die Songs von Bing Crosby und anderen Künstlern enthielten. Die Alben waren Musik von Hawaii , Victor Herbert Melodies, Vol. 1 , Patriotische Lieder für Kinder , Cowboy-Lieder , Victor Herbert Melodies, Vol. 2 und George Gershwin Songs, Vol. 1 .

Erster Film

1930 gab er sein Kinofilmdebüt in der Musikkomödie King of Jazz als One of the Rhythm Boys.

1943 gab er sein Kinofilmdebüt als Synchronsprecher, indem er seine Stimme für den Charakter der Music Box im musikalischen Kriegskomödienfilm They Got Me Covered verlieh . Er war jedoch nicht im Abspann für seine Rolle.

1949 gab er sein Debüt als Synchronsprecher im Zeichentrickfilm The Adventures of Ichabod and Mr. Toad .

Erste TV-Show

1948 trat er erstmals in der Dramaserie Repertory Theatre auf .

1951 verlieh er seine Stimme in der musikalischen Fernsehserie The Frank Sinatra Show .

Bing Crosby Lieblingssachen

  • Zeitvertreib nach der Schule - Eine Partie „Cops and Robbers“
  • Darsteller - Al Jolson

Quelle - Wikipedia, IMDb

Bing Crosby aus dem September 1951

Bing Crosby Fakten

  1. Er erhielt seinen Spitznamen "Bing" von einem Comic mit dem Titel Bingville Bugle nach einer Figur namens "Bingo".
  2. Während seines Studiums war er Mitglied der Baseballmannschaft.
  3. Da Bing große Ohren hatte, wurde es oft bis zum Film She Loves Me Not (1934) wieder festgesteckt .
  4. Er war von den 1940er bis 1960er Jahren Teilbesitzer des Baseballteams der Pittsburgh Pirates mit einem Anteil von 15%.
  5. Seine erste Frau Dixie Lee war berühmter als Bing, als sie 1930 heirateten. Dixie zog sich jedoch zurück, um ihre vier Söhne großzuziehen.
  6. Er betrachtete Louis Armstrong als einen seiner frühesten Einflussfaktoren.
  7. Als er anfing, eine Glatze zu bekommen, hasste er es, während der Dreharbeiten Toupet zu tragen, und hielt Ausschau nach Drehbüchern mit mehr Szenen im Freien oder im Bett, damit er stattdessen einen Hut oder einen Schlummertrunk tragen konnte.
  8. Über 50 Jahre lang wurde seine Version von White Christmas zur Bestseller-Single, bis sie 1997 von Elton Johns Tribut-Song an die verstorbene Prinzessin Diana, Candle in the Wind, überholt wurde .
  9. Im März 1950 hatte er eine Operation, um seinen Anhang zu entfernen.
  10. Ende 1973 litt er unter starken Schmerzen in der Brust und Atemproblemen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, wo ein großer Tumor und drei Fünftel der linken Lunge entfernt wurden.
  11. Er ist einer der wenigen Schauspieler, die zweimal eine Oscar-Nominierung erhalten haben, weil sie in zwei verschiedenen Filmen wie Pater O'Malley in Going My Way (1944) und The Bells of St. Mary's (1945) dieselbe Rolle gespielt haben .
  12. Für 5 Jahre war Bing die Nummer 1 an den Abendkassen. Der Rekord dafür wurde von Tom Cruise gebrochen, der 7 Jahre lang die Nummer 1 war.
  13. Kurz vor seinem Tod in Madrid hatte er einen großartigen Golftag, an dem er volle 18 Löcher Golf spielte und das Match mit einer Punktzahl von 85 gewann.
  14. 1940 setzte er sich als Anhänger der Republikanischen Partei für Wendell Willkie gegen Präsident Franklin D. Roosevelt ein.
  15. Bing war sich seiner Größe bewusst und trug Aufzüge, während er behauptete, er sei 5'9 '' groß. In Wirklichkeit war er jedoch nur 5'7 ″ groß.
  16. Bing wurde 1962 zum ersten Mal mit dem Grammy Lifetime Achievement Award ausgezeichnet.
  17. Er war der erste, der einen der beliebtesten Weihnachtschöre aller Zeiten sang, White Christmas .
  18. Er war ein begeisterter Golfer und wurde 1978 in die World Golf Hall of Fame aufgenommen.
  19. Viele der Lieder, die Bing sang, wurden mit Oscar-Preisen ausgezeichnet, darunter Sweet Leilani (1937), White Christmas (1942), Swinging on a Star (1944) und In the Cool, Cool, Cool of the Evening (1951).
  20. Am 8. Dezember 2006 wurde das Met Theatre in der Innenstadt von Spokane, Washington, in Bing Crosby Theatre umbenannt.
  21. In einer Umfrage aus dem Jahr 1948 wurde Bing vor Präsident Harry S. Truman, General Dwight D. Eisenhower, Jackie Robinson und Papst Pius XII. Zum am meisten bewunderten Mann der Welt gewählt.
  22. Alex Fallis porträtierte seinen Charakter im Film Dash and Lilly (1999).
  23. Als eine Person, die viel Zeit auf einem Golfplatz verbrachte, war Bing bestrebt, kurz vor seinem Tod seinen eigenen 18-Loch-Golfplatz in Kent, England, zu kaufen.
  24. 1948 wurde er von Joan Caulfield gefesselt, der beinahe die Scheidung von seiner ersten Frau, Dixie Lee, beantragt hätte.
  25. In Iowa City, Iowa, gibt es eine nach ihm benannte Straße.
  26. Sein erster Sohn, Gary Crosby, wurde nach einem Freund und Kollegen von Paramount, Gary Cooper, benannt.
  27. Bing begann bereits in seiner Schulzeit, seine Haare zu verlieren, was ihn mit 30 Jahren völlig kahl machte.
  28. Ein Versuch, eines von Bings Kindern zu entführen, wurde 1965 von Larry Hovis vor dem El Capitan / Hollywood Palace Theatre während der Dreharbeiten zur Weihnachtsshow vereitelt.
  29. Besuchen Sie seine offizielle Website @ bingcrosby.com.
  30. Er war nicht in den sozialen Medien aktiv.

 Ausgewähltes Bild von CBS Radio / eBay / Public Domain

kürzliche Posts