Elisabeth Shue Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Kinder, Fakten, Biografie

Elisabeth Shue Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 2 Zoll
Gewicht 53 kg
Geburtsdatum 6. Oktober 1963
Sternzeichen Waage
Ehepartner Philip Davis Guggenheim

Elisabeth Shue ist eine gefeierte amerikanische Schauspielerin der 1980er und 1990er Jahre, die in kommerziellen Hits wie The Karate Kid (1984), Back to the Future II und III (1989, 1990), Leaving Las Vegas (1995) und The Saint (1997 ) mitwirkte ) und Hollow Man (2000). Sie ist auch am bekanntesten für ihre Rolle als Julie Finlay in CSI (2012–2015).

Geborener Name

Elisabeth Judson Shue

Spitzname

Lisa

Elisabeth Shue im Februar 2006

Sonnenzeichen

Waage

Geburtsort

Wilmington, Delaware, Vereinigte Staaten

Residenz

Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Sie gehört zur Klasse von 1981 an der Columbia High School in Maplewood, New Jersey. Ihr Name ist in der Ruhmeshalle ihrer Alma Mater aufgeführt.

Elisabeth schrieb sich am Wellesley College für einen Bachelor in Politikwissenschaft ein und wechselte 1985 an die Harvard University . Dort schloss sie ihr Studium jedoch nicht ab, um ihre Schauspielkarriere fortzusetzen. 15 Jahre später kehrte sie nach Harvard zurück, um ihren anstehenden Kurs abzuschließen, und machte im Jahr 2000 ihren Abschluss.

Besetzung

Darstellerin

Familie

  • Vater - James William Shue alias Jim (Anwalt / Verteidiger, Immobilienentwickler, einmaliger Kongresskandidat)
  • Mutter - Anne Brewster geb. Wells jetzt Anne Harms (ehemalige Vizepräsidentin der Chemical Banking Corporation)
  • Geschwister - William Brewster Shue (älterer Bruder) (1988 im Alter von 26 Jahren aufgrund eines Unfalls abgelaufen) (war zum Zeitpunkt seines Todes Medizinstudent), Andrew Eppley Shue (jüngerer Bruder) (Schauspieler, Unternehmer), John Shue (jüngerer Bruder) (Geschäftsführer der Harvard Management Company)
  • Andere - Jenna Shue (jüngere Halbschwester), Harvey Shue (jüngerer Halbbruder), Charles Eli Guggenheim (Schwiegervater) (Regisseur, Produzent), Marion Streett (Schwiegermutter), Holly Anne Kloss ( Stiefmutter), Amy Joanne Robach (Schwägerin) (Fernsehmoderatorin / Nachrichtenkorrespondentin), Jody Buonanno Shue (Schwägerin), Jonathan Guggenheim (Schwager) (Art Director), Grace Guggenheim (Schwester) -in-law) (Film- und Fernsehproduzent). Sie hat 4 Neffen und 2 Nichten und wurde aus ihrer ersten Ehe eine Tante für Amys 2 Töchter, bevor sie Elisabeths Bruder Andrew heiratete.

Manager

Elisabeth wird vertreten durch -

  • Agentur für kreative Künstler (CAA)
  • Management 360
  • Stephen Huvane, Slate PR (Publizist)

Bauen

Schlank

Höhe

157,5 cm

Gewicht

53 kg

Elisabeth Shue und David Pichette im Mai 2013

Freund / Ehepartner

Elisabeth hat datiert -

  1. Rick James (1980er Jahre) - Gerücht
  2. Val Kilmer (1996) - Gerücht
  3. Philip Davis Guggenheim alias Davis (1994 - heute) - Das Paar heiratete 1994 und hat drei Kinder zusammen - einen Sohn namens Miles William (geb. November 1997) und zwei Töchter namens Stella Street (geb. März 2001) und Agnes Charles (geb. Juni 2006).

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Sie hat väterliche deutsche Abstammung und mütterliche englische Abstammung.

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Grün

Sexuelle Orientierung

Gerade

Elisabeth Shue (Mitte), Jody Shue (rechts) und Amy Robach aus dem November 2019

Unterscheidungsmerkmale

  • Tief sitzende Augen mit Kapuze
  • Getönte Arme
  • Bekannt für ihr Mädchen von nebenan in den 1980er und 1990er Jahren

Marken-Vermerke

In den frühen 1980er Jahren bekam Elisabeth ihre Schauspielpause, indem sie in nationalen Werbespots für Burger King , DeBeers Diamonds und Best Foods (Hellmanns Mayonnaise) besetzt wurde.

Elisabeth Shue Lieblingssachen

  • Geruch - Schokoladenkekse im Ofen
  • Word - Neugierig
  • Buch - The Power of Now (1997) von Eckhart Tolle
  • Sport - Tennis, Fußball
  • Film - Gewöhnliche Menschen (1980)
  • Gesunder Snack - Reiskuchen mit Apfelaufstrich oder Mandelbutter
  • Getränk - Wasser mit pulverförmigen Emergen-C-Nahrungsergänzungsmitteln, ehrlicher Tee

Quelle - The Guardian, PalmSpringsLife.com, MPR-Nachrichten, Web-MD

Elisabeth Shue beim Tribeca Film Festival 2009

Elisabeth Shue Fakten

  1. Ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie in der 4. Klasse studierte.
  2. Elisabeth wurde von ihrem Vater und drei Brüdern beeinflusst, die sowohl Fußballfans als auch kompetente Spieler im Alter von 9 bis 13 Jahren waren. Sie war das einzige Mädchen, das das ganze Jahr über in ihrer Heimatstadt Fußball spielte.
  3. Während ihres Studiums begann sie, für Fernsehwerbung vorzuspielen, um ihre Rechnungen über das College zu bezahlen. Diese Erfahrung verhalf Elisabeth zu größeren Schauspielmöglichkeiten, einschließlich ihres Spielfilmdebüts im Kultklassiker The Karate Kid (1984), aufgrund dessen sie kurz vor Beginn ihres letzten Semesters das College abbrach.
  4. Sie produzierte den Film Gracie (2007), um die Erinnerung an ihren verstorbenen älteren Bruder zu ehren. Die Geschichte des Films wurde von ihren Kindheitserfahrungen als Wildfang-Fußballerin inspiriert.
  5. Die Schauspielerin spielt gerne Tennis und behauptet, der Sport sei ihre Hauptübungsquelle. Sie praktiziert auch Yoga und Gymnastik.
  6. Sie wurde für die Rolle der Vivian Ward in Pretty Woman (1990) in Betracht gezogen , die schließlich von Julia Roberts eingesackt wurde.
  7. Elisabeth lehnte das Angebot der Hauptrolle in dem gefeierten Drama The Good Wife (2009–2016) ab.

Ausgewähltes Bild von David Shankbone / Wikimedia / CC BY-3.0

kürzliche Posts