Jeremy Wade Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Jeremy Wade Kurzinfo
Höhe 6 Fuß
Gewicht 74 kg
Geburtsdatum 23. März 1956
Sternzeichen Widder
Augenfarbe Blau

Jeremy Wade ist eine britische TV-Persönlichkeit, Autor und Biologe, die am besten dafür bekannt ist, Natur- und Wildtier-TV-Shows wie Jungle Hooks (2007), River Monsters (2009-2016), Mighty Rivers (2018) und zu moderieren und zu präsentieren Dunkles Wasser (2019). Als bekannter Autor für Angeln und Angeln hat er die Bücher Somewhere Down the Crazy (1994), River Monsters: Wahre Geschichten von denen, die nicht entkommen sind (2011) und How to Think Like a Fish: And Other veröffentlicht Lehren aus einem Leben im Angeln (2019). Seine Artikel über Wilderei, fairen Handel, Reisen, Naturgeschichte und Fischerei wurden in großen britischen Publikationen wie veröffentlichtThe Guardian , The Times , Sunday Telegraph und BBC Wildlife Magazine.

Geborener Name

Jeremy John Wade

Spitzname

Jeremy

Jeremy Wade wie in einem Instagram Post im Oktober 2017 zu sehen

Sonnenzeichen

Widder

Geburtsort

Ipswich, Suffolk, England, Vereinigtes Königreich

Residenz

Bath, Somerset, England, Vereinigtes Königreich

Staatsangehörigkeit

britisch

Bildung

Jeremy hatte an der Dean Close School studiert , einer privaten Einrichtung in Cheltenham, Gloucestershire. Nach seinem Abitur erhielt er einen Abschluss in Zoologie von der Bristol University . Anschließend erwarb er ein Postgraduierten-Lehrzertifikat in Biowissenschaften an der University of Kent .

Besetzung

TV-Persönlichkeit, Autor, Biologe

Jeremy Wade hält eine Bachforelle, wie im Mai 2018 zu sehen

Familie

  • Vater - Er war Pfarrer.
  • Geschwister - Martin Wade (Jüngerer Bruder)

Bauen

Schlank

Höhe

183 cm

Gewicht

74 kg oder 163 lbs

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er ist britischer Abstammung.

Jeremy Wade, nachdem er im Februar 2018 einen massiven Flachkopfwels gefangen hatte

Haarfarbe

Grau

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Rein rasierter Look
  • Zurückgehender Haaransatz
  • Freundliches Lächeln
Jeremy Wade aus einem Instagram-Beitrag im April 2017

Jeremy Wade Fakten

  1. Bevor seine Karriere in der Fernsehbranche begann, hatte Jeremy als Biologielehrer an einer weiterführenden Schule in Kent gearbeitet.
  2. Sein Interesse am Angeln war schon in seiner Kindheit geweckt, als er am Ufer des Suffolk River Stour lebte. Er versuchte oft ohne großen Erfolg, ab dem 7. Lebensjahr Fische zu fangen. Als ihm jedoch ein Schulfreund half, blickte er nie mehr zurück.
  3. Seine erste Auslandsreise war 1982 nach Indien und er hatte nur 200 Pfund für einen dreimonatigen Besuch mitgenommen. Während seiner Wanderungen in den Himalaya lernte er, Geld zu sparen und fing sogar einen Fisch, der so massiv war wie der Himalaya- Mahseer . Nach seiner Rückkehr nach England dokumentierte er seine indischen Erfahrungen für ein britisches Fischermagazin und erwähnte, dass die Reise ihn ermutigt habe, um die Welt zu reisen.
  4. Bei einem weiteren Besuch in Indien, diesmal im Jahr 2005, kam ihm die Idee, das Konzept für die TV-Serie River Monsters zu entwickeln . Er hatte von den Einheimischen im Vorgebirge des Himalaya Geschichten über Menschen gehört, die in lokalen Flüssen vermisst wurden, und die Täter waren angeblich Riesenfische. Die auf solchen Untersuchungen basierende Fernsehserie wurde schließlich 2009 ausgestrahlt.
  5. Als Polyglott spricht er fließend Englisch, Portugiesisch, Französisch und Spanisch. Er hatte in den Jahren, in denen er in Brasilien fischte, Portugiesisch gelernt.
  6. Mit dem Science-Fiction-Horrorfilm Blood Lake: Attack of the Killer Lampreys aus dem Jahr 2014 gab er sein Schauspieldebüt als Porträt-Experte .

Ausgewähltes Bild von Jeremy Wade / Instagram

kürzliche Posts