Jodie Foster Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Alicia Christian Foster

Spitzname

Jodie F.

Jodie Foster bei der deutschen Filmpremiere von

Sonnenzeichen

Skorpion

Geburtsort

Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Residenz

Jodie Foster lebt in einer Villa im spanischen Stil in Los Angeles, Kalifornien.

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Jodie Foster studierte am Lycée Français de Los Angeles , einer französischsprachigen Vorbereitungsschule.

Sie wurde später an der Yale University in New Haven eingeschrieben. 1985 schloss sie ihr Studium an der Universität mit einem Hauptfach in Literatur ab. Sie schrieb ihre Abschlussarbeit über Toni Morrison.

Besetzung

Schauspielerin, Produzentin und Regisseurin

Familie

  • Vater - Lucius Fisher Foster III (Immobilienmakler und dekorierter Oberstleutnant der US-Luftwaffe)
  • Mutter - Evelyn Ella "Brandy" Mandel
  • Geschwister - Lucinda „Cindy“ Foster (ältere Schwester), Constance „Connie“ Foster (ältere Schwester), Lucius Fisher „Buddy“ Foster IV (älterer Bruder) (ehemaliger Kinderschauspieler und Autor). Sie hat auch 3 ältere Halbbrüder aus der früheren Beziehung ihres Vaters.
  • Andere - Lucius Fisher Foster (Großvater väterlicherseits), Constance Marie Robertson (Großmutter väterlicherseits), Josie Almond (biologische Großmutter mütterlicherseits), Lucy M. (Lefler) Almond (Großmutter mütterlicherseits), John Clinton Almond (Großvater mütterlicherseits)

Manager

Jodie Foster wird von Viewpoint, Inc. (Publizistin) aus Beverly Hills vertreten.

Bauen

Schlank

Höhe

160 cm (5 Fuß 3 Zoll)

Gewicht

51 kg oder 112,5 lbs

Freund / Freundin / Ehepartner

Jodie Foster hat datiert

  1. Jamie Lee Curtis - Die amerikanischen Boulevardzeitungen haben oft behauptet, Foster habe eine romantische Beziehung zur Schauspielerin Jamie Lee Curtis gehabt. Obwohl nicht überprüft werden kann, ob sie eine romantische Gleichung haben, ist bekannt, dass Jodie und Jamie sehr enge Freunde sind. Tatsächlich war Curtis im August 2013 in Venice Beach in einen Unfall verwickelt. Die erste Person, die sie anrief, war Foster, die innerhalb weniger Minuten am Unfallort erschien.
  2. Gillian Anderson - Die Schauspielerin und Schriftstellerin Gillian Anderson ist eine weitere enge Freundin von Jodie, mit der sie angeblich in der Vergangenheit eine romantische Beziehung hatte.
  3. Gina Schock - Foster soll sich Mitte der achtziger Jahre mit der Schlagzeugerin Gina Schock verabredet haben, die auch Mitglied der All-Woman-Rockband The Go-Go war. Schock sprach in ihren Interviews in dieser Zeit oft über ihre gute Freundin Foster.
  4. Tina Landau - Jodie soll Anfang der 80er Jahre mit der Theaterregisseurin Tina Landau ausgegangen sein. Sie hatten sich an der Yale University kennengelernt und Landau hatte als Regisseur in einigen Schulproduktionen mitgewirkt, in denen Jodie oft mitwirkte. Berichten zufolge waren sie einige Jahre zusammen.
  5. Nastassja Kinski (1982-1983) - Foster begann 1982 mit der Schauspielerin Nastassja Kinski auszugehen. Es wurde behauptet, dass ihre Beziehung nichts weiter als eine Affäre war, da Foster zu dieser Zeit auch mit Landau zu tun hatte. Sie beschlossen Mitte 1983, getrennte Wege zu gehen. Sie kamen später zusammen, um im Film The New Hampshire zu arbeiten.
  6. Jennifer Beals (1983-1986) - 1983 begann Jodie 1983 mit der Schauspielerin und dem ehemaligen Model Jennifer Beals auszugehen. Sie waren ihrer Beziehung gegenüber nicht allzu zurückhaltend und wurden mehrmals gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen. Sie beschlossen 1986, ihre Beziehung im gegenseitigen Einvernehmen zu beenden.
  7. Rob Lowe (1984) - Es wurde gemunkelt, dass Foster 1984 mit dem Schauspieler Rob Lowe zusammen war. Es wurde behauptet, dass sie während der Arbeit an dem Film The Hotel New Hampshire eng zusammengewachsen waren . Ihre Beziehung dauerte jedoch nicht länger als ein paar Monate.
  8. Marco Pasanella - Die amerikanischen Boulevardzeitungen verbanden Jodie Foster in der zweiten Hälfte der achtziger Jahre mit dem Autor Marco Pasanella. Sie waren mehrfach zusammen gesehen worden, was ihre Datierungsgerüchte weiter anfachte. Sie waren schon einige Male zusammen am Flughafen von Los Angeles gesehen worden.
  9. Julian Sands (1987-1988) - Jodie begann 1987 mit dem britischen Schauspieler Julian Sands auszugehen. Sie hatten im Film Siesta zusammengearbeitet und sich in romantische Szenen im erotischen Drama verliebt. Ihre Beziehung wurde irgendwie von ihrem Bruder Buddy bestätigt, der behauptete, Jodie sei von Sands geschlagen worden. Es wurde lange spekuliert, dass Sands der heimliche Vater ihrer Söhne ist - Charles, der 1998 geboren wurde, und Christopher, der 2001 geboren wurde.
  10. Kelly McGillis (1988) - 1988 soll Jodie mit der Schauspielerin Kelly McGillis zusammen gewesen sein. Sie hatten sich am Set des Gerichtssaal-Dramas The Accused getroffen. Sie hatten sich während der Arbeit im Film verliebt.
  11. Russell Crowe (2000) - Im Jahr 2000 wurde Jodie mit dem Schauspieler Russell Crowe verbunden. Sie hatten sich Berichten zufolge auf einer Hollywood-Party getroffen, die schließlich zu einem Date geführt hatte. Sie hatten gemeinsam an den Golden Globe Awards im Jahr 2000 teilgenommen. Dann wurden sie gesehen, wie sie sich küssten und umarmten, während sie auf dem Sunset Boulevard in Los Angeles Musik-CDs kauften.
  12. Cydney Bernard (1993-2008) - Laut Berichten begann Jodie 1993 mit dem Produzenten Cydney Bernard auszugehen. Jodie ist bekannt dafür, dass sie es vorzieht, ihr persönliches Leben vom Rampenlicht fernzuhalten, und sie versuchte, ihre Beziehung zu Bernard völlig geheim zu halten. Sie sprach im Dezember 2007 zum ersten Mal über ihre Beziehung, fast 14 Jahre nach Beginn ihrer Beziehung, als sie Cydney für ihre Unterstützung bei einem Treffen von Hollywoodstars dankte. Ihre Beziehung überlebte jedoch nicht lange nach ihrer Veröffentlichung, da sie sich bis zum Sommer des folgenden Jahres trennten. Foster hatte sich angeblich in eine andere Frau verliebt, und Bernard, der ihre Karriere aufgegeben hatte, um Foster zu unterstützen und ihre beiden Söhne großzuziehen, war mit gebrochenem Herzen.
  13. Cynthia Mort (2008) - Im Jahr 2008 wurde berichtet, dass Jodie Cydney Bernard entlassen hatte, weil sie sich mit der Drehbuchautorin Cynthia Mort beschäftigt hatte. Sie hatten sich 2006 am Set des Films The Brave One getroffen . Cynthia war als Drehbuchautorin an das Projekt gebunden. Ihre Beziehung hatte sich 2007 wirklich erwärmt und im Sommer 2008 war sie bereit, bei Foster einzuziehen.
  14. Alexandra Hedison (seit 2013) - Jodie Foster begann 2013 mit der Schauspielerin und Regisseurin Alexandra Hedison auszugehen. Im folgenden Jahr heirateten sie in einer privaten und zurückhaltenden Zeremonie. Im Gegensatz zu ihren früheren Beziehungen hatte Jodie viel mehr öffentliche Auftritte mit Hedison.
  15. In seiner Autobiografie behauptete Jodies Bruder Buddy, dass sie als Teenager eine Affäre mit einem französischen männlichen Studenten hatte, den sie auf Tahiti getroffen hatte. Er behauptete auch, sie habe sich mit einem männlichen Tennisstar getroffen.
Jodie Foster blitzt V für den Sieg, nachdem sie 1989 beim Governor's Ball einen Oscar gewonnen hat

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Mütterlicherseits hat sie deutsche Abstammung. Sie hat auch irische Wurzeln.

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Sie hatte ihr ganzes Leben lang bisexuelle Beziehungen.

2013 kam sie jedoch als Lesbe heraus.

Unterscheidungsmerkmale

  • Getönte Figur
  • heisere Stimme
  • Blaue Augen

Marken-Vermerke

Jodie Foster ist in den TV-Werbespots für die folgenden Marken aufgetreten -

  • Honda (Japan)
  • Crest Zahnpasta
  • Keri-Produkte (Japan)
  • Kupferton
  • Morinaga Caffe Latte (in Japan)
  • Ein Vitamin
  • GAF View-Master
  • Small Shots Toy

Religion

Sie identifiziert sich als Atheistin.

Sie versucht jedoch, ihre Kinder über verschiedene Religionen aufzuklären, einschließlich der Feier verschiedener Feste in ihrem Haus.

Bekannt für

  • In der Hauptrolle eines Überlebenden der Vergewaltigung im Gerichtssaal-Drama-Film The Accused. Sie erhielt kritische Anerkennung für ihre Arbeit und gewann neben mehreren anderen Auszeichnungen auch den Oscar und den Golden Globe Award.
  • Nachdem sie die Rolle der Clarice Starling im Krimi The Silence of the Lambs gespielt hatte.
  • In populären Filmen wie Inside Man, Panic Room und Elysium aufgetreten .
Jodie Foster bei den Madame Tussauds: Las Vegas im Jahr 2009

Erster Film

1972 gab Jodie ihr Kinofilmdebüt in der Hauptrolle des Abenteuerdramas Napoleon und Samantha . Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Films war sie 9 Jahre alt.

Erste TV-Show

1968 trat Jodie Foster zum ersten Mal in der amerikanischen Serie Mayberry RFD in der Folge „The Church Play“ auf .

Personal Trainer

Jodie Foster verlässt sich auf die Pilates-Trainingseinheiten, um ihre Figur auch im fortgeschrittenen Alter fit zu halten. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, täglich ihre Trainingseinheiten zu absolvieren. Es sind ihre Pilates-Sitzungen, die für ihre straffen Arme gutgeschrieben wurden.

Um ihr Trainingsprogramm zu ergänzen, setzt sie auf gesunde Ernährungsoptionen. Sie bevorzugt besonders Vollwertkost.

Jodie Foster Lieblingssachen

  • Schauspieler  - Paul Newman, Robert De Niro, Marlon Brando und Humphrey Bogart
  • Schauspielerinnen - Jane Fonda, Meryl Streep, Diane Keaton und Katharine Hepburn
  • Filme - Die 400 Schläge (1959), Der Hirschjäger (1978)
Quelle - IMDb
Jodie Foster bei der César-Preisverleihung 2011 in Paris

Jodie Foster Fakten

  1. Sie bekam ihren ersten großen Durchbruch mit ihrer Rolle als jugendliche Prostituierte in dem Dramathriller Taxi Driver. Jodie gewann sogar eine Oscar-Nominierung für ihre Arbeit im Film.
  2. 1995 wurde sie auf den 45. Platz in der Liste der „100 sexysten Stars der Filmgeschichte“ gesetzt, die vom Empire Magazine zusammengestellt wurde.
  3. Während der Dreharbeiten für ihren Debütfilm Napoleon und Samantha war sie in einen schrecklichen Unfall verwickelt, als sie von einem Löwen angegriffen wurde. Der Löwe trug sie kurz in seinem Mund.
  4. Sie wurde in dem Krimi-Film Double Jeopardy besetzt, musste aber aufgrund ihrer Schwangerschaft aus dem Projekt aussteigen.
  5. Im Oktober 2007 wurde Jodie vom Empire Magazine auf den 18. Platz der Liste mit den „Top 100 Filmstars aller Zeiten“ gesetzt.
  6. Jodie Foster gab ihr Schauspieldebüt im Alter von 3 Jahren, als sie in der Fernsehwerbung für Coppertone Suntan Lotion besetzt wurde . Ursprünglich sollte ihr Bruder Buddy in der Werbung besetzt werden, aber ihre Mutter nahm sie auch mit und das Casting-Team beschloss, sie zu besetzen.
  7. In dem Film von 1989, Me and Rubyfruit, wurde ihr  zweimal eine Rolle angeboten . Aber sie entschied sich, das Angebot bei beiden Gelegenheiten abzulehnen.
  8. Jodie hätte ihre Rolle in dem legendären Film Die Stille der Lämmer nicht bekommen, wenn Michelle Pfeiffer sie nicht abgelehnt hätte.
  9. Als sie an der Yale University studierte , wurde sie von John Hinckley verfolgt, der von ihr besessen war, nachdem sie ihren Auftritt im Kultfilm Taxi Driver gesehen hatte.
  10. Im März 1981 versuchte Hinckley, den US-Präsidenten Ronald Reagan zu ermorden. Er scheiterte bei seinem Versuch, schaffte es jedoch, Reagan und drei andere zu verletzen. Nach dem Vorfall behauptete er, er habe versucht, Foster zu ermorden, um ihn zu beeindrucken.
  11. In Yale hatte sie auch andere Stalker. Einer ihrer Stalker, Edward Richardson, wollte sie sogar töten, überlegte es sich aber anders, nachdem er sie im College gesehen hatte.
  12. Jodie wurde als Last-Minute-Ersatz für Nicole Kidman, die sich verletzt hatte, für die Rolle von Meg Altman in Panic Room ausgewählt .
  13. Die Produzenten von Pretty Woman hatten sie für die Rolle der Vivian Ward in Betracht gezogen, bevor sie sich für Julia Roberts entschieden hatten.
  14. 1992 gründete sie ihr Produktionshaus Egg Pictures . Das erste Produktionsprojekt war 1994 der Film Nell , in dem sie die Hauptrolle spielte und für ihre Arbeit im Film die Oscar-Nominierung erhielt. Jodie schloss das Unternehmen 2001, weil sie mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen wollte.
  15. Im Jahr 2002 wurde sie von der Zeitschrift People in die Liste der „50 schönsten Menschen der Welt“ aufgenommen.
  16. 1998 wurde ein Asteroid nach ihr benannt. Der Asteroid hieß 17744 Jodiefoster.
  17. Sie wurde für die Rolle der Viola de Lesseps in dem romantischen Drama Shakespeare in Love in Betracht gezogen . Die Rolle ging jedoch schließlich an Gwyneth Paltrow.
  18. Ihr wurde die Rolle der Annie Reed in dem romantischen Drama Schlaflos in Seattle angeboten. Aber sie war nicht beeindruckt von dem Projekt und die Rolle ging an Meg Ryan.
  19. Jodie konnte sich gegen 18.000 andere Bewerber durchsetzen, um ihre Rolle im Kulthit Taxi Driver zu übernehmen. Der Drehbuchautor des Films, Paul Schrader, hatte darauf bestanden, eine unbekannte Schauspielerin für die Rolle zu verpflichten.
  20. Sie ist mehrsprachig und spricht neben Englisch sehr fließend Französisch und besteht darauf, ihre Figuren in französischen Versionen ihrer Filme zu synchronisieren. Jodie hat teilweise auch Verständnis für Italienisch, Deutsch und Spanisch.
  21. Ihr wurde die Rolle der Catherine Tramell in dem beliebten Krimidrama Basic Instinct angeboten. Als sie es ablehnte, beschlossen sie, Sharon Stone in der Rolle zu besetzen.
  22. Sie war ursprünglich in Betracht gezogen worden, Prinzessin Leia Organa in Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung zu spielen . Aber dann entschied sich George Lucas, eine ältere Version des Charakters im Film zu verwenden.
  23. Im Mai 2016 wurde Jodie mit ihrem Star auf dem Hollywood Walk of Fame am legendären 6927 Hollywood Boulevard geehrt.
  24. Sie ist eine überzeugte Demokratin und eine sehr lautstarke Unterstützerin der Waffenkontrolle.
  25. Bei den 70. Golden Globe Awards wurde Jodie mit dem Ehrenpreis Cecil B. DeMille ausgezeichnet.
  26. 1993 wurde sie von der Yale University eingeladen, sich an die Abschlussklasse zu wenden. 1997 wurde sie mit einem Ehrendoktor der Schönen Künste geehrt.
  27. Die britische Rockband Asia hat ein Lied mit dem Titel Alibis kreiert, das ihr gewidmet ist .
  28. Das Premiere Magazine hatte ihre Leistung als Sarah Tobias in The Accused auf den 56. Platz in der Liste der 100 besten Aufführungen aller Zeiten (2006) gesetzt.
  29. 2021 gewann sie für ihre Rolle in The Mauretanian (2021) den Golden Globe Award als „Beste Nebendarstellerin“ .
  30. Sie hat keinen Social-Media-Account.

Ausgewähltes Bild von Georges Biard / Wikimedia / CC BY-SA 3.0

kürzliche Posts