Tom Odell Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Thomas Peter Odell

Spitzname

Odell

Tom Odell besucht die Lacoste VIP Lounge beim ATP World Finals 2014 in der O2 Arena am 16. November 2014 in London, England

Sonnenzeichen

Schütze

Geburtsort

Chichester, West Sussex, England

Staatsangehörigkeit

Englisch

Bildung

Tom besuchte das  Seaford College , ein Internat in East Lavington, West Sussex, wo er Klavier studierte.

Er wollte seine Ausbildung an der Universität von New York fortsetzen , entschloss sich jedoch, einen Platz an der Musikhochschule in Liverpool zu bekommen. Später schrieb sich Tom am Brighton Institute of Modern Music ein , wo er Teil der Band Tom and the Tides war .

Besetzung

Sänger, Songwriter

Familie

  • Vater -  Fluglinienpilot
  • Mutter - Grundschullehrerin
  • Geschwister - Tom hat eine ältere Schwester

Manager

Tom ist bei UROK Management unter Vertrag.

Instrumente

Gesang, Klavier

Etikette

  • Columbia
  • Im Namen von

Genre

Indie Pop

Bauen

Schlank

Höhe

185 cm

Gewicht

80 kg oder 176 Pfund

Freundin / Ehepartner

Tom Odell datiert -

  1. Taylor Swift  (2013) - Thomas hatte im Februar 2013 eine Begegnung mit dem beliebten amerikanischen Sänger Taylor Swift.
Tom Odell, der während des Splendor Festival 2014 im Wollaton Hall Park in Nottingham, Großbritannien durchführt

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Blondes Haar und blaue Augen
  • Sehr klare und starke Stimme
Tom Odell im Musikvideo seines Liedes

Marken-Vermerke

Tom hat noch keinen Werbevertrag unterschrieben.

Bekannt für

Tom ist bekannt für seine großartige Stimme und seine Lieder. Seine Debütsingle „Another Love“ wurde seit ihrer offiziellen Veröffentlichung im Jahr 2012 sehr beliebt.

Er ist auch bekannt für die Veröffentlichung des Albums Long Way Down (2013) und des erweiterten Stücks mit dem Titel  Songs from Another Love (2012).

Erstes Album

Tom veröffentlichte 2012 sein erstes erweitertes Stück (EP) mit dem Namen Songs from Another Love .

Tom Odells Debütalbum

Aber Long Way Down ist der Name des Debütalbums Tom , die am 24. Juni veröffentlicht wurde, 2013 über Columbia Records. Das Album ist 35 Minuten und 20 Sekunden lang. Long Way Down enthält 10 Tracks, darunter eines seiner besten Singles,  Another Love  in der Standard Edition.

Erste TV-Show

Odell hatte seinen ersten Auftritt in der musikbasierten Talkshow  Später mit Jools Holland  im Jahr 2012. Er trat als er selbst in der Episode auf, die am 30. November 2012 ausgestrahlt wurde.

Tom Odell Lieblingssachen

  • Track des Albums "Long Way Down" - soll sein
  • Sein Lied, das er gerne spielt - Hold Me
  • Platz in der Welt, um aufzutreten - New York
Quelle  - Ein Musikblog Ja Teil 1, Ein Musikblog Ja Teil 2

Tom Odell Fakten

  1. Da sein Vater als Airline-Pilot arbeitete, hatte Tom einen Teil seines Lebens in Neuseeland verbracht.
  2. Odell begann mit dreizehn Jahren Songs zu schreiben, aber er hielt dies als sein Geheimnis, weil er sich nicht gut dabei fühlte.
  3. Während des Studiums nahm Tom das Auto seiner Großmutter, damit er nach London reisen konnte, um in den Shows aufzutreten und Werbung in Musikschulen zu schalten.
  4. Er wechselte 2010 nach London.
  5. Odell ist mit Elton Johns Alben und Liedern aufgewachsen. Goodbye Yellow Brick Road (1973) ist eines von Eltons ersten Alben, das Tom gehört hat.
  6. Weil er sich nicht auf andere Menschen verlassen wollte, begann er seine Karriere als Solokünstler.
  7. Er hat einmal als Barmann gearbeitet.
  8. Tom wurde von Lily Allen entdeckt, der Leiterin des Labels In the Name Of , die sagte, Odell erinnere sie an David Bowie. Im Namen des Labels wurde jetzt heruntergefahren.
  9. Bei der Verleihung der Ivor Novello Awards 2014 wurde Odell zum „Songwriter des Jahres“ gekürt.
  10. Toms Song Grow Old With Me wurde in einer Folge der TV-Serie Reign verwendet .
  11. Odell ist ein Fan von Ben Folds, Beach House, Blue, Cat Power, James Blake, Radiohead und Arcade Fire.
  12. Tom sagte, dass er Inspiration bekommt, um Texte zu schreiben, weil er nicht länger als sechs Monate in einer Beziehung bleiben kann.
  13. Überprüfen Sie seine offizielle Website @ tomodell.com.
  14. Folgen Sie Tom auf Twitter, Instagram, MySpace, Facebook, YouTube, Google+, iTunes, YouTube VEVO, SoundCloud, Google+ VEVO und Song Kick.

kürzliche Posts