Chris Tomlin Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Chris Tomlin Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 6 Zoll
Gewicht 68 kg
Geburtsdatum 4. Mai 1972
Sternzeichen Stier
Ehepartner Lauren Bricken

Chris Tomlin ist ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter, Autor und Anbetungsleiter, der vor allem für seine Songs Unser Gott , Wen ich fürchte (Gott der Engelsarmeen) , Wie groß ist unser Gott und sein Cover des Housefires-Songs bekannt ist Good Good Father, der 2015 sieben Wochen lang den ersten Platz in der Hot Christian Songs-Liste belegte. Er begann seine Karriere mit der Veröffentlichung unabhängiger Alben wie Inside Your Love (1995), Authentic (1998) und Too Much Free Time  ( 1995). 1998) mit Ross King . Erst 2001 veröffentlichte er sein Debüt-Studioalbum mit dem Titel The Noise We Make unter sixstepsrecordsund Sparrow- Aufzeichnungsetiketten. Zu diesem Zeitpunkt war seine Karriere im Aufwind und er veröffentlichte Studioalben wie The Noise We Make (2001), Not to Us (2002), Arriving (2004), See the Morning (2006) und Hello Love ( 2008). Sein 6. Studioalbum „ Und wenn unser Gott für uns ist…“ (2010) gewann bei den 54. Grammy Awards im Februar 2012 die Kategorie „Bestes zeitgenössisches christliches Musikalbum“.

Chris veröffentlichte auch Alben wie Burning Lights (2013), die beim ersten Sport in der Billboard 200-Tabelle debütierten , sowie Love Ran Red (2014), Never Lose Sight (2016) und Holy Roar (2018). Im Mai 2018 zog Chris auch von der Austin Stone Community Church ab und gründete mit seiner Freundin und Mitarbeiterin Louie Giglio eine neue Kirche, The Passion City Church, in Atlanta, Georgia, USA. Chris hielt Anfang 2009 seinen ersten Gottesdienst als Anbetungsleiter. Mit dieser Position trat er auch bei den Passion Gatherings mit anderen Mitgliedern der Kirche auf und war zwischen 1997 und 1997 ein bekannter Singer-Songwriter für die meisten ihrer Live-Alben 2019 sowie Studioalben,Der Weg zu einem Tag (2000), Leidenschaft: Die Flut der Erlösung steigt (2016) und Glorioso Día (2017). Chris hat auch eine große Online-Fangemeinde mit mehr als 3,5 Millionen Followern auf Facebook und mehr als 1,5 Millionen Followern auf Twitter aufgebaut.

Geborener Name

Christopher Dwayne Tomlin

Spitzname

Chris

Chris Tomlin in einem Instagram-Selfie aus dem Juli 2019

Sonnenzeichen

Stier

Geburtsort

Grand Saline, Texas, Vereinigte Staaten

Residenz

Austin, Texas, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Chris besuchte die Grand Saline High School in Grand Saline, Texas, USA und machte 1990 seinen Abschluss. Später schrieb er sich am Tyler Junior College in Tyler, Texas, USA ein, weil er seine Karriere in der medizinischen oder physikalischen Therapie fortsetzen wollte. Er absolvierte im Jahr 1992.

Unmittelbar nach seinem Abschluss schrieb sich Chris an der Texas A & M University in College Station, Texas, USA, ein, um Medizin zu studieren, und schloss 1994 mit einem Bachelor-Abschluss in Psychologie ab.

Besetzung

Sänger, Songwriter, Anbetungsleiter, Autor

Familie

  • Vater - Connie Tomlin
  • Mutter - Donna Tomlin
  • Geschwister - Ryan Tomlin (jüngerer Bruder), Cory Tomlin (jüngerer Bruder)

Manager

Chris Tomlin wird vertreten durch -

  • Creative Artists Agency (Talent Agent) in den USA
  • Richard De La Font Agency (Manager) in den Vereinigten Staaten

Genre

Zeitgenössische Anbetungsmusik (CWM), Zeitgenössische Christliche Musik (CCM), Christian Rock

Instrumente

Gesang, Akustikgitarre

Etiketten

  • Sixstepsrecords (EMI)
  • Sparrow Records
  • Capitol Christian Music Group Deal

Bauen

Schlank

Höhe

167,5 cm

Gewicht

68 kg

Freundin / Ehepartner

Chris Tomlin hat datiert -

  1. Lauren Bricken(2009-heute) - Sein offizieller Vertreter bestätigte, dass Chris und Lauren Bricken 2009 miteinander ausgehen. Nachdem Chris nach Atlanta, Georgia, gezogen war, trafen sich die beiden kurz, trennten sich jedoch. Lauren war sich nicht 100% sicher, ob er „der Eine“ war, ein Gefühl, das auch Chris teilte. Nach einigen Monaten wurde Chris jedoch klar, dass sie etwas Besonderes war und dass er „kein Mädchen wie sie kennt“. Leider fühlte sich Lauren nicht so und war „kalt wie Eis“ und sagte ihm, er solle weitermachen, weil sie schon weitergezogen war. Unter den später als „göttliche Umstände“ bezeichneten Umständen haben sich die beiden wieder verbunden und nach der Verlobungsansage im Juli 2010 am 9. November 2010 geheiratet. Chris 'gute Freundin Louie Giglio, deren Kirche er 2008 beigetreten war, gratulierte ihnen ebenfalls zu einer schöne Zeremonie. Das Paar begrüßte ihr erstes Kind,eine Tochter namens Ashlyn Alexandra Tomlin am 22. September 2011 und ihr zweites Kind, ebenfalls eine Tochter namens Madison Amore Tomlin, am 7. Oktober 2014.
Chris Tomlin in einem Instagram-Post im Juli 2019

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er ist amerikanischer Abstammung.

Haarfarbe

Dunkelbraun

Aufgrund des zunehmenden Alters verwandelte sich seine Haarfarbe in "Salz und Pfeffer".

Augenfarbe

Hasel

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Prominente Wangenknochen
  • Vorstehende Ohren

Marken-Vermerke

Chris Tomlin ist Teil der Wohltätigkeitsorganisation CompassionArt und wurde Vorstandsmitglied von CURE International , einer gemeinnützigen Organisation, die sich bemüht, allen Kindern in Entwicklungsländern eine angemessene medizinische Versorgung zu bieten.

Chris Tomlin während eines Konzerts im November 2007

Religion

Christentum

Bekannt für

  • Seine Studioalben The Noise We Make (2001), Arriving (2004) und If Our God Is for Us… (2010), Burning Lights (2013) und Never Lose Sight (2016)
  • Being a worship leader in his own church, The Passion City Church, in Atlanta, Georgia, United States, starting in 2008
  • His social media fanbase with more than 3.5 million followers on Facebook, more than 1.5 million subscribers on YouTube, and more than 1.5 million followers on Twitter

First Album

Chris Tomlin released his debut studio album titled The Noise We Make in 2001, under Sparrow Records/sixstepsrecords labels, which was well-received by music critics. It consisted of 12 tracks in total, titled The Noise We Make, Forever, Kindness, Captured, America, The Wonderful Cross (ft. Matt Redman), Be Glorified, Need You Now, Happy Song, This is Our God, We Fall Down (Live from Botswana), and Forever (Radio Remix).

First Film

Chris Tomlin made his theatrical film debut as ‘Himself’ in the drama film Grace Unplugged in 2013. Other actors that were featured in the movie were AJ Michalka, Kevin Pollak, Michael Welch, Jamie Grace, Chris Ellis, Pia Toscano, and others.

First TV Show

Chris Tomlin made his first TV show appearance as ‘Himself’ in an episode titled A Fox and Friends Christmas – 2009 of the talk-show series, Fox and Friends in December 2009.

Chris Tomlin Favorite Things

  • Personal Quote – “Worship is much more about seeing than it is singing. Worship opens our eyes and helps us see the truth in our faith. The church has been leading with politics for too long. The church’s place in the world is to lead with prayer. And one of music’s roles is to help us see more clearly through the fogginess of current events.”

Source – YouTube About

Chris Tomlin während einer Aufführung im März 2013

Chris Tomlin Facts

  1. He listened to country and western music at home growing up. His dad taught him how to play the guitar.
  2. Even as a kid, he loved the sound of people singing together in church.
  3. He wrote his 1st song at the of 14.
  4. Chris was always religious and knew God had a plan for him. He wanted to have a career in sports medicine but noticed God had given him a gift for music at some point. Since no one in his close family was an accomplished singer or musician, he started by performing in church and believed taking risky steps would get him far.
  5. Chris was the 4th singer to win the Sound Exchange Digital Radio Award for having more than 1 billion digital radio streams. Others were Garth Brooks, Pitbull, and Justin Timberlake.
  6. His version of the song Indescribable was used as the wake-up call for Patrick Forrester, Mission Specialist of the NASA Space Shuttle Mission STS-117 on June 14, 2007.
  7. His studio album Burning Lights (2013) was the 4th contemporary Christian album to top the US Billboard 200 chart.
  8. TIME magazine honored him on 2 occasions. In 2006, they called him “most often sung artist anywhere,” while in 2013 he was named “the most sung songwriter in the world.”
  9. In 2018, Chris announced he would launch his own publishing and recording imprint in partnership with Capitol Christian Music Group, named Bowyer & Bow. The 1st person he signed was his friend, a singer-songwriter, Pat Barrett. Besides working together on Chris’s world-renowned song cover, Good Good Father in 2015, the two have also released a children’s book together under the same name in 2016.
  10. He is an author of books such as The Way I Was Made: Words and Music for an Unusual Life (2009), Holy Roar: 7 Words That Will Change The Way You Worship (2018), and Holy Roar Study Guide: Seven Words That Will Change the Way You Worship (2019).
  11. Chris was awarded the Billionaire award from by the Pandora streaming platform for having more than a billion streams on the platform and was the 1st Christian artist to achieve that feat.
  12. As of early 2019, Chris has won 3 Billboard Music Awards, 1 Grammy Award, 19 Dove Awards, and was also named “Songwriter of the Year” in 2014 by GMA.
  13. Im Jahr 2019 wurde Chris ein sogenannter „Funkel“ oder Pflegeonkel. Die beiden jüngeren Brüder Cory und Ryan, die beide mit Krankenschwestern verheiratet waren und ihre eigenen leiblichen Kinder hatten, beschlossen, Kinder mit besonderen Bedürfnissen zu fördern, die rund um die Uhr betreut werden mussten. Chris und seine Frau haben „das gleiche Gebiet herumgetreten“, aber erkannt, dass es unmöglich sein würde, weil er immer unterwegs war.
  14. Besuchen Sie seine offizielle Website @ christomlin.com.
  15. Folgen Sie ihm auf Instagram, Facebook, Twitter, YouTube, YouTube VEVO, Apple Music, Spotify, Last.fm, SoundCloud und Discogs.

Ausgewähltes Bild von Dakota Lynch / Wikimedia / CC BY-SA 3.0

kürzliche Posts