Projekt Pat Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Kinder, Fakten, Biografie

Geborener Name

Patrick Houston

Spitzname

Projekt Pat. No.

Rapper Project Pat tritt 2008 bei einer Veranstaltung auf

Sonnenzeichen

Wassermann

Geburtsort

Memphis, Tennessee, Vereinigte Staaten

Residenz

Für kurze Zeit lebte er für seine Arbeit in Los Angeles. Aber seitdem ist er zurück nach Memphis gezogen.

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Besetzung

Rapper und Schauspieler

Familie

  • Vater - Sein Vater war Minister (Prediger)
  • Geschwister - Jordan Michael Houston alias Juicy J (Jüngerer Bruder) (Rapper, Songwriter und Plattenproduzent)

Genre

Hip Hop, Gangsta Rap

Instrumente

Gesang

Etiketten

Projekt, Taylor Gang Records, Hypnotize Minds, E1 Musik

Bauen

Groß

Höhe

198 cm

Gewicht

115 kg oder 254 lbs

Freundin / Ehepartner

In seinem Instagram-Feed steht er in einer Beziehung mit einer unbekannten Frau, die als Immobilienmaklerin in Memphis arbeitet. Außerdem hat sie ihren Instagram-Account privat gemacht, was es schwierig macht, persönliche Informationen über sie zu finden.

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Schwarz

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Hoch aufragende Höhe
  • Vergoldete Zähne

Messungen

Die plausiblen Körperspezifikationen von Project Pat sind -

  • Brust - 117 cm
  • Arme / Bizeps - 41 cm
  • Taille - 102 cm

Religion

Er wuchs in einem streng christlichen Haushalt auf, da sein Vater Prediger war.

Er ist immer noch ein frommer Christ.

Bekannt für

  • Der Erfolg seines 5. Studioalbums, Walkin 'Bank Roll , das es geschafft hat, auf Platz 45 der Billboard 200 zu kommen.
  • Die Popularität seines dritten Studioalbums, Layin 'da Smack Down, das innerhalb einer Woche nach seiner Veröffentlichung über 68.000 Mal verkauft wurde.

Erstes Album

Im September 1999 veröffentlichte er in Zusammenarbeit mit Hypnotize Minds sein Debüt-Studioalbum Ghetty Green .

Erster Film

Im Jahr 2006 hatte Project Pat seinen ersten Filmauftritt im Dokumentarfilm  Jackass Number Two .

Projekt Pat Lieblingssachen

  • Memphis Restaurants  - Osaka, The Capital Grille und Carrabbas italienischer Grill
  • Memphis Bars - Fuchs und Hund
  • Veranstaltungsorte in Memphis  - Cannon Center, Newby's und Minglewood Hall
  • Memphis Places - Der Fluss und die Beale Street
  • Projekt Pat Album - Mista nicht spielen
  • Kindheit Memphis Rappers - 8Ball, MJG, DJ Squeeky und Pretty Tony

Quelle - Vice.com, VillageVoice.com

Projekt Pat Fakten

  1. In den späten 90ern verschwand er aus der Musikszene. Später wurde bekannt, dass er wegen Raubüberfällen mehrere Jahre im Gefängnis sitzen musste. Er tauchte 1999 mit der Veröffentlichung seines Solo-Debütalbums wieder auf.
  2. Als er aufwuchs, lebte er im Haus seiner Großmutter mütterlicherseits, da seine Eltern keinen eigenen Platz hatten.
  3. Im Jahr 2001, kurz nach der Veröffentlichung seines Albums Mista Don't Play, wurde er von den Behörden wegen Verstoßes gegen die Bewährung angeklagt. Er wurde auch zu vier Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem die Polizei während einer routinemäßigen Verkehrsbehinderung illegale Waffen in ihrem Fahrzeug gefunden hatte.
  4. Sein erster Kontakt mit Musik war im Haus seiner Großmutter mütterlicherseits. Ein Cousin von ihm blieb auch dort und spielte regelmäßig Michael Jackson.
  5. Als er aufwuchs, war er nicht besonders daran interessiert, Rapper zu werden. Es war ihm egal, aber nachdem er den finanziellen Erfolg seines jüngeren Bruders Juicy J gesehen hatte, beschloss er, es zu versuchen.
  6. An dem Tag, an dem Tupac bei einer Schießerei getötet wurde, war Pat im Gefängnis. Als er von Tupacs Tod hörte, versprach er sich, dass er nicht wie Tupac ausgehen würde, und nach seiner Freilassung besserte er seine Wege aus.
  7. Er wuchs in Cypress Gardens auf und die kriminelle Situation war zu dieser Zeit so schlecht, dass er zu seiner Sicherheit oft Waffen mit sich herumtragen musste.
  8. Während seiner Kindheit verkaufte er Drogen und brach in Geschäfte ein, um Raubüberfälle durchzuführen.
  9. Die Drogenabhängigen klopften oft spät in der Nacht an sein Fenster. Sie haben sogar das Fenster zerbrochen. Seine Mutter, die dachte, dass jemand einbrechen wollte, bekam Balken an allen Fenstern, was die Inspiration für seine Single Burglar Bars war.
  10. Er hat das Sprichwort aus der Bibel auf seinen Arm geschrieben. Das Tattoo lautet: "Die Segnungen des Herrn machen einen Mann reich und haben keine Sorgen."

Ausgewähltes Bild über Lindsey Turner / Flickr / CC BY 2.0

kürzliche Posts