Leah Remini Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Leah Marie Remini

Spitzname

Leah

Leah Remini beim UNICEF-Ball, der im Januar 2014 von Baccarat präsentiert wurde

Sonnenzeichen

Zwillinge

Geburtsort

Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Leah brach die Schule ab, nachdem sie im Alter von 13 Jahren mit ihrer Mutter nach Los Angeles gezogen war, um sich auf eine Schauspielkarriere zu konzentrieren.

Besetzung

Schauspielerin, Produzentin, Autorin, Komikerin

Familie

  • Vater -  George Remini (Inhaber der Asbest Removal Company)
  • Mutter -  Vicki Marshall (Schullehrerin)
  • Geschwister -  Nicole Remini (ältere Schwester) (Schauspielerin), Elizabeth (Halbschwester), Shannon Farrara (jüngere Halbschwester) (Schauspielerin), Christine (Halbschwester), Stephanie Remini (Halbschwester) (gestorben 2013)
  • Andere -  George Marshall (Stiefvater)

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

160 cm (5 Fuß 3 Zoll)

Gewicht

59 kg

Freund / Ehepartner

Leah Remini hat datiert -

  1. Angelo Pagan (seit 1996) - Leah Remini begann 1996 mit dem Schauspieler Angelo Pagan auszugehen, nachdem sie ihn in einem kubanischen Restaurant getroffen hatte. Sie haben ihre Beziehung auf die nächste Ebene gebracht, indem sie im Juli 2003 geheiratet haben. Ihre Ehe wurde in der Februar-Ausgabe 2004 des InStyle Magazine behandelt. Ungefähr ein Jahr später, im Juni 2004, gebar sie eine Tochter, Sofia. Als sie Scientology 2013 verließ, wurde gemunkelt, dass sich ihr Mann von ihr trennen würde. Angelo folgte seiner Frau jedoch aus der geheimen Religion heraus. Im Jahr 2015 enthüllte Remini in einem Interview, dass ihr Mann sie mehrmals betrogen hatte.
Leah Remini und ihr Ehemann Angelo Pagan bei der Premiere von 'El Cantante' im Juli 2007

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Leah ist mütterlicherseits österreichisch-jüdischer Abstammung, väterlicherseits italienischer Abstammung.

Haarfarbe

Hellbraun

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

Vollen Lippen

Messungen

94-306-91,5 cm (37-30-36 Zoll)

Kleidergröße

12 (USA) oder 42 (EU)

Körpchengröße

34C

Schuhgröße

6 (USA) oder 36,5 (EU)

Leah Remini im Nightlife-Magazin in weißem Oberteil und Regenbogenmuster unten

Marken-Vermerke

Remini hat in der Fernsehwerbung für mitgespielt

  • Mandee Kleidung (1985)
  • Quaker State Motor Oil (2000-2002)
  • Mobbing-Kampagne des Pacer Centers (2013)

Religion

Bis 2013 folgte sie der Scientology- Kirche .

Sie wechselte später ihren Glauben zum römischen Katholizismus .

Bekannt für

  • Ihre Rolle in einer amerikanischen Sitcom, The King of Queens, als Carrie Heffernan.
  • Für die Darstellung der Figur von Lara in einem Comedy-Film, Old School  (2003).

Erster Film

Leah hatte 1997 ihren ersten Filmauftritt in Critics and Other Freaks in der Nebenrolle "Schauspielerin beim Vorsprechen".

Erste TV-Show

Remini gab 1988 ihr TV-Show-Debüt in der Sitcom  Head of the Class  in einer Folge.

Personal Trainer

Um 80 Pfund Babyfett nach der Geburt ihrer Tochter zu verlieren, engagierte Leah Remini den Promi-Trainer Gunnar Peterson. Peterson trainierte fünf Tage die Woche und drehte ihr Training regelmäßig um, um die Dinge frisch zu halten und zu verhindern, dass sich ihr Körper an ihr Trainingsregime anpasst. Ihre Trainingseinheiten beruhten stark auf Laufen und Heben von Gewichten.

Wenn es um Ernährung geht, folgt sie einer gesunden Ernährung mit einem Schwerpunkt auf einer ausgewogenen Aufnahme der wichtigsten Nährstoffe. Um ihr Verlangen zu kontrollieren, nimmt sie Betrugstage in ihren Zeitplan auf, was ihr auch hilft, diszipliniert zu bleiben.

Leah Remini Lieblingssachen

  • Zimmer in ihrem Haus -  Das Zimmer ihrer Tochter

Quelle -  RedbookMag.com

Leah Remini bei der TCA Summer Press Tour der Disney ABC Television Group im Juli 2012

Leah Remini Fakten

  1. Im November 2015 veröffentlichte Leah ihre Memoiren  Troublemaker: Surviving Hollywood and Scientology, die einige explosive Enthüllungen über ihren früheren Glauben machten.
  2. Im Jahr 2002 wurde sie von der Zeitschrift Stuff auf den 19. Platz in der Liste der „102 sexiest women in the world“ gesetzt.
  3. Im Alter von 9 Jahren wurde sie Mitglied der Scientology-Kirche und schließlich eine der lautstärksten Verfechterinnen der Religion.
  4. Im Juli 2013 beschloss sie, die Scientology-Kirche aufgrund der restriktiven Politik zu verlassen, die davon abhielt, die Entscheidungen des Kirchenführers David Miscavige in Frage zu stellen.
  5. Im November 2015 nannte sie ihre Mutter in einem Interview eine Schlampe und gab bekannt, dass sie in den 70ern Drogen genommen hatte. Sie gab dieses Interview, um eine Abstrichkampagne der Kirche zu verhindern.
  6. Im August 2013 reichte sie beim Los Angeles Police Department einen Bericht ein, um das Verschwinden von Shelly Miscavige zu melden. Die Polizei fand den Bericht jedoch "unbegründet".

kürzliche Posts