Jenson Button Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Jenson Button Kurzinfo
Höhe 6 Fuß
Gewicht 76 kg
Geburtsdatum 19. Januar 1980
Sternzeichen Steinbock
Freundin Brittny Ward

Jenson Button begann im Alter von 8 Jahren mit dem Kartsport und erzielte mit zahlreichen Siegen bei den Kartsportveranstaltungen sofort große Erfolge. Im Jahr 2000 startete er seine Formel-1-Karriere mit einem Rennen für Williams . Er bekam seinen ersten Eindruck vom Mainstream-Erfolg, nachdem er 2004 den 3. Platz in der Fahrer-Weltmeisterschaft belegt hatte. 2006 gewann er seinen ersten Grand Prix, als er mit Honda in Ungarn als Sieger hervorging . 2009 konnte er  beim Großen Preis von Brasilien die Fahrer-Weltmeisterschaft gewinnen, nachdem er das Rennen während der gesamten Saison zur Meisterschaft geführt hatte.

Geborener Name

Jenson Alexander Lyons Knopf

Spitzname

Jens

Jenson Button bei einer Autogrammstunde im April 2010

Sonnenzeichen

Steinbock

Geburtsort

Frome, Somerset, England, Vereinigtes Königreich

Residenz

Er lebt in Monaco.

Staatsangehörigkeit

Englisch

Bildung

Jenson Button besuchte die  Vallis First School . Er hat auch an der  Selwood Middle School studiert . Anschließend besuchte er das  Frome Community College , eine Gesamtschule in seiner Heimatstadt Frome.

Besetzung

Rennfahrer, ehemaliger Formel-1-Fahrer

Familie

  • Vater -  John Button (ehemaliger Rallycross-Fahrer)
  • Mutter -  Simone Lyons
  • Geschwister -  Samantha Button (ältere Schwester), Tanya Button (ältere Schwester), Natasha Button (ältere Schwester)
  • Andere -  Pippa Kerr (Stiefmutter)

Manager

Jenson Button wird von der in London ansässigen Sportmanagementfirma The Sports Partnership vertreten.

Autokennzeichen

10 - Williams

8 - Benetton

9 - Honda

22 - McLaren, Brawn

Bauen

Sportlich

Höhe

183 cm

Gewicht

76 kg oder 167,5 lbs

Freundin / Ehepartner

Jenson Button hat datiert -

  1. Louise Griffiths (2000-2005) - Im Jahr 2000 begann Jenson mit der Sängerin und Schauspielerin Louise Griffiths auszugehen. Sie verlobten sich 2003. Sie konnten es jedoch nicht bis zum Gang schaffen, als sie beschlossen, ihre Beziehung im Sommer 2005 zu beenden. Sie hatten sogar das Heiratsdatum festgelegt, beschlossen jedoch, es nur 3 Monate vor der Veranstaltung abzubrechen . Sie sind jedoch zu guten Konditionen geblieben und wurden im Laufe der Jahre zusammen gesehen.
  2. Rose McGowan (2005) - Kurz nach seiner Trennung von Louise war Jenson mit der amerikanischen Schauspielerin Rose McGowan verbunden. Sie hatten sich zum ersten Mal in Monaco getroffen und waren sofort miteinander verliebt.
  3. Florence Brudenell (2006-2008) - Laut Berichten ging Button im Juni 2006 mit Model und Schauspielerin Florence Brudenell aus. Sie waren jedoch nur anderthalb Jahre zusammen und beendeten ihre Beziehung Anfang 2008. Es wurde behauptet, dass der Grund für ihre Trennung war, dass Jenson nicht bereit war, sich niederzulassen.
  4. Jessica Michibata (2008-2015) - 2008 begann er mit einem Dessous-Model, Jessica Michibata, auszugehen. Sie trennten sich im Mai 2010 für kurze Zeit. Es wurde behauptet, dass sie Schwierigkeiten hatten, mit der Ferne fertig zu werden. Sie kamen jedoch schließlich wieder zusammen. Im Februar 2014 schlug er ihr vor und sie heirateten im Dezember 2014 in einer intimen Hochzeitszeremonie in Hawaii. Leider dauerte ihre Ehe nicht lange und sie beschlossen, sie im Dezember 2015 zu beenden.
  5. Brittny Ward (2016-heute) - Nach dem Ende seiner Ehe fand er Trost in seiner Beziehung zum Model Brittny Ward. Ihre Beziehung wurde schließlich im März 2016 veröffentlicht, nachdem sie bei einem Date in Los Angeles gesehen wurden. Sie haben sich im Juni 2018 verlobt.
Jenson Button mit Brittny Ward

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er hat väterliche englische Abstammung, während er mütterlicherseits südafrikanischer Abstammung ist.

Haarfarbe

Blond (natürlich)

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

Hält oft einen leichten Bart

Marken-Vermerke

Jenson Button ist in den TV-Werbespots für Vodafone, Head & Shoulders und Mobil erschienen.

Er hat seine Social-Media-Aktivitäten auch genutzt, um Produkte und Marken wie Baylis & Harding und Leger Los Angeles zu bewerben  .

Bekannt für

Einer der erfolgreichsten britischen Rennfahrer zu sein. Im Laufe seiner Karriere ist er für einige der renommiertesten Rennunternehmen gefahren, darunter McLaren, Renault, Honda und Brawn.

Jenson Button aus dem Jahr 2004

Erstes F1-Match

Im Jahr 2000 gab er sein F1-Debüt in Australien für Williams . Er hat im Training keine guten Leistungen erbracht, als er sein Auto verunglückt hat. Außerdem qualifizierte er sich als Zweiter in der Startaufstellung. Er schaffte es jedoch, im Main Event eine starke Leistung zu erbringen und war bereit, einen Punkt zu erzielen, aber der Motor des Autos fiel 11 Runden vor dem Ziel aus.

Personal Trainer

Jenson Button geht regelmäßig ins Fitnessstudio, um sich für seine beruflichen Verpflichtungen in der richtigen Form zu halten. Er ist besonders ein großer Fan des Hebens von Gewichten im Fitnessstudio und liebt es auch, an seiner Kernkraft zu arbeiten. Abgesehen von seinen Trainingseinheiten trainiert er auch lieber im Freien und testet gerne seine Ausdauer und Ausdauer mit Langstreckenlauf und Radfahren. Er geht auch gerne schwimmen.

Wenn es um seine tägliche Ernährung geht, hält er sich völlig von verarbeiteten Lebensmitteln fern und vermeidet es, etwas zu essen, was nicht natürlich ist. Während des Trainings besteht seine Ernährung hauptsächlich aus frischem Gemüse, Fleisch, Fisch und einigen Kohlenhydraten. Wenn er nicht trainiert, isst er eine kohlenhydratarme Diät, die es ihm schließlich leichter macht, bei Bedarf Gewicht zu verlieren.

Bevor er morgens etwas isst oder sogar Wasser trinkt, trinkt er eine Tasse schwarzen Kaffee. Er glaubt, dass es ihm hilft, schnell Gewicht zu verlieren. Während des Trainings trinkt er gerne einen Rindfleischburger mit Eiern für die erste Mahlzeit des Tages.

Jenson Button Lieblingssachen

  • Sportlicher Held - Paula Radcliffe
  • Gericht - Soba-Nudeln
  • Urlaubsziel - Hawaii
  • Hotel - Conrad Singapur
  • Stadt - Tokio
  • Stadt, an der er teilgenommen hat -  Monaco

Quelle - Männergesundheit, Telegraph

Jenson Button posiert mit seinem Hund, bevor er im April 2018 nach Japan aufbricht

Jenson Button Fakten

  1. Seine Eltern benannten ihn nach dem Rallycross-Gegner seines Vaters und dem dänischen Freund Erling Jensen. Sein Vater beschloss, 'e' gegen 'o' zu wechseln, um ihn von Jensen Motors zu unterscheiden.
  2. Seine Eltern ließen sich scheiden, als er 7 Jahre alt war. Also lebte er mit seiner Mutter und drei älteren Schwestern in Frome, bevor er zu seinem Vater und seiner Stiefmutter zog.
  3. Er konnte seine erste Fahrprüfung nicht bestehen. Er hat den Test nicht bestanden, weil er sich dem geparkten Fahrzeug zu nahe kam.
  4. Nachdem sein Vater ihm sein erstes Kart gekauft hatte, begann er im Alter von 8 Jahren auf dem Clay Pigeon Raceway mit dem Kartfahren.
  5. Im Alter von 9 Jahren schaffte er es 1989 beim British Super Prix auf den ersten Platz .
  6. 1991 gelang es ihm, alle 34 Rennen der  British Cadet Kart Championship zu gewinnen . Später gelang es ihm, dreimal in der British Open Kart Championship zu gewinnen .
  7. 1997 ging er als Sieger des  Ayrton Senna Memorial Cup hervor. Damit wird er der jüngste Fahrer, der die Super-A-Europameisterschaft gewinnt.
  8. Im Alter von 18 Jahren wechselte er in den Autorennen und gewann bald  mit Haywood Racing die  britische Formel-Ford-Meisterschaft . Anschließend gewann er das  Formel-Ford-Festival  in Brands Hatch.
  9. 1998 erhielt er den jährlichen McLaren Autosport BRDC Young Driver Award . Im Rahmen seines Preispakets durfte er Ende des folgenden Jahres einen Test in einem McLaren-Formel-1-Auto durchführen.
  10. In seiner ersten Saison als F1-Profifahrer konnte er 12 Punkte sammeln und belegte den 8. Platz.
  11. Trotz seines offensichtlichen Talents und Potenzials konnte er in seinen frühen Jahren keinen nennenswerten Erfolg erzielen. Sein mangelnder Erfolg wurde auf seine Liebe zum Feiern und zum Playboy-Lebensstil zurückgeführt.
  12. Im November 2009 gab er bekannt, dass er dem McLaren- Team beitreten werde, da er einen 3-Jahres-Vertrag mit dem Unternehmen unterzeichnet hatte. Gemäß dem Vertrag würde er 6 Millionen Pfund pro Saison verdienen.
  13. 2011 unterzeichnete er vor dem Großen Preis von Japan eine Vertragsverlängerung mit McLaren . Der neue Deal hatte einen Wert von 85 Millionen Pfund.
  14. In Anerkennung seiner Leistungen wurde er 2010 mit dem MBE (Mitglied des Ordens des britischen Empire) in der Neujahrs-Ehrenliste der Königin ausgezeichnet.
  15. Im Jahr 2010 gründete er seine gemeinnützige Organisation namens The Jenson Button Trust,  deren Aufgabe es ist, gemeinnützige Zwecke zu identifizieren und finanzielle Zwecke zu unterstützen.
  16. Im Dezember 2016 wurde ihm von der University of Bath die Ehrendoktorwürde für Ingenieurwissenschaften verliehen.
  17. Besuchen Sie seine offizielle Website @ jensonbutton.com.
  18. Folgen Sie Jenson Button auf Facebook, Twitter und Instagram.

Ausgewähltes Bild von Morio / Wikimedia / CC BY-SA 3.0

kürzliche Posts