Aaron Eckhart Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Aaron Eckhart Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 11 Zoll
Gewicht 78 kg
Geburtsdatum 12. März 1968
Sternzeichen Fische
Augenfarbe Blau

Aaron Eckhart  ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der in Cupertino, Kalifornien, geboren wurde, aber im Alter von 13 Jahren nach England wechselte. Bevor er in den Filmen auftrat, erledigte Aaron zahlreiche zurückhaltende Jobs, beispielsweise als Fahrer von regulären Bussen, Barkeepern und Er arbeitete sogar auf Baustellen usw. Sein Schicksal änderte sich, als er für einen Film unterschrieben wurde. Der Schauspieler wurde als George mit dem Film Erin Brockovich (2000) bekannt. Darüber hinaus erhielt er eine Golden Globe-Nominierung für seine Rolle als Nick Naylor im Film „Danke fürs Rauchen“ (2006). Zusätzlich zu all diesen Dingen spielte Eckhart in dem erfolgreichen Batman-Film The Dark Knightund spielte Harvey Dent, der Bezirksstaatsanwalt war. Er hat auch im Musikvideo des Songs "I'm Taking The Wheel" von The Groups mitgewirkt. Er hat seine Rolle mit Perfektion in mehreren Filmen wie The Pledge , Rabbit Hole , Olympus Has Fallen und vielen anderen gespielt.

Während seiner Abschlussjahre lernte Aaron Neil LaBute kennen, einen berühmten Schriftsteller und Regisseur, der Aaron in seinen Originalstücken mehrere Rollen anbot. Nach 5 Jahren gab der Schauspieler sein Debüt in Neil LaButes Film In the Company Of Men  (1997). Aaron hat in seiner Schulzeit in verschiedenen Theaterstücken und Dramen mitgewirkt, in denen er die Möglichkeit bekam, seine schauspielerischen Fähigkeiten zu verbessern.

Geborener Name

Aaron Edward Eckhart

Spitzname

Aaron

Aaron Eckhart beim Toronto International Film Festival 2010

Sonnenzeichen

Fische

Geburtsort

Cupertino, Kalifornien, USA

Residenz

Beverly Hills, Kalifornien, USA

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Aaron verließ seine Schule in den Vereinigten Staaten auch ohne Abschluss und zog für sein Abiturjahr nach Australien und erhielt ein Diplom in einem Erwachsenenbildungskurs. Später, 1988, kehrte er in die USA zurück und begann an der  Brigham Young University in Hawaii zu studieren . Später wechselte er an die  Brigham Young University (BYU) in Provo, Utah und machte 1994 seinen Abschluss.

Er besuchte auch die  American International School in Sydney für das Abschlussjahr der High School.

Er wurde auch an der  ACS International School in England ausgebildet.

Besetzung

Schauspieler, Filmproduzent

Familie

  • Vater - James Conrad Eckhart (Computer Executive)
  • Mutter - Mary Martha Eckhart ( geb.  Lawrence) (Künstlerin, Schriftstellerin, Dichterin)
  • Geschwister -  Er hat 2 ältere Brüder.

Manager

Er ist bei der Anwaltskanzlei Hirsch Wallerstein Hayum Matlof und Fishman LLP unter Vertrag.

Bauen

Sportlich

Höhe

180 cm

Gewicht

78 kg oder 172 lbs

Freundin / Ehepartner

Aaron Eckhart hat datiert -

  1. Emily Cline (1998) - Aaron verlobte sich 1998 mit der Schauspielerin Emily Cline. Sie hatten sich während der Dreharbeiten zu „In The Company Of Men“ kennengelernt, aber die Dinge klappten nicht und das Paar wurde getrennt.
  2. Kristyn Osborn (2005-2007) - Der Schauspieler war 2005 mit der Sängerin Kristyn Osborn zusammen und nach ungefähr 2 Jahren trennte sich das Paar 2007.
  3. Ashley Wick (2007) - Aaron hatte im Jahr 2007 eine Affäre mit der Geschäftsfrau Ashley Wick.
  4. Molly Sims (2009) - Nachdem Eckhart fast zwei Jahre lang Single geblieben war, begann er 2009 mit dem amerikanischen Model und der amerikanischen Schauspielerin Molly Sims auszugehen. Sie hatten ein intimes Abendessen im Sullivan Steakhouse in Baton Rouge, das sie im Dezember 2009 in einem Interview bestätigte. Am 11. Dezember 2009 hatte das Paar einen Streit, weil Molly ihr Privatleben offen anerkannte und Aaron ihre Beziehung telefonisch beendete.
Gerard Butler (links) und Aaron Eckhart während des Fototermins für ihren Film

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er hat väterliche deutsche Abstammung, während er mütterliche deutsche, englische, schottische und nordirische Wurzeln hat.

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

Chin Dimple

Marken-Vermerke

Aaron gab seine Stimme in einem Fernsehwerbespot für Ford .

2012 trat er auch in einem TV-Spot für Feeding America auf.

Religion

Mormonismus

Bekannt für

  • Seine Rolle als Nick Naylor in Thank you for Smoking  (2006) und George in dem Film Erin Brockovich  (2000)
  • Die Hauptrolle in dem Film I, Frankenstein (2014) spielen
  • Aaron war in dem Film Noir  The Black Dahlia (2006) zu sehen - basierend auf dem wirklichen Verbrechen von 1947. Er spielte die Rolle von Sergeant Leland "Lee" Blanchard.
Aaron Eckhart beim London Film Festival für den Überraschungsfilm 2016

Erster Film

Aarons Kinofilmdebüt war 1993 im Film  Slaughters of the Innocents zu sehen. Der Schauspieler spielte Ken Reynolds.

Erste TV-Show

Der Schauspieler trat 1994 als Extra in der Dramaserie  Beverly Hills, 90210, auf.

Personal Trainer

Um sich auf seine Rolle als The Monster / Adam Frankenstein in dem Film I, Frankenstein (2014) vorzubereiten , trainierte Aaron 6 Monate lang täglich 2 bis 3 Stunden im philippinischen Kali-Stock. Eckhart arbeitete mit Ron Belicky zusammen, der ein erfahrener Messerkämpfer mit weiterem Fachwissen in anderen Arten von Fitnessaktivitäten ist.

Zusätzlich zu all diesen Dingen machte Aaron auch Krafttraining und Parkour-Übungen. Er machte Bauchmuskeltraining zusammen mit Körpergewichtsübungen wie Liegestützen, Sprinten, Springen und vielem mehr.

Während seiner Dreharbeiten in Australien arbeitete er auch mit einem Akrobaten des Cirque du Soleil zusammen. Neben Hühnchen aß er jeden Tag Äpfel mit etwas Erdnussbutter.

Aaron Eckhart Lieblingssachen

  • Essen - Bratwurst Sandwich aus Zürich
  • Filme  - Fünf einfache Stücke, Baby großziehen, Apocalypse Now, The Gateway, Midnight Express
  • Orte -  New York, Paris, London
  • Schauspieler -  Cary Grant
Quelle - IMDb, CN Traveller
Aaron Eckhart auf der San Diego Comic-Con 2010

Aaron Eckhart Fakten

  1. Während seiner schwierigen Tage arbeitete Aaron als Fahrer in regulären Bussen. Er diente auch als Barkeeper.
  2. Bekannt wurde er durch den Film „Erin Brockovich“ (2002) mit seiner Rolle als George.
  3. Aaron arbeitete während seines Aufenthalts in Australien im Kino der Warringah Mall.
  4. Aaron hat von Hypnose gesprochen, die ihm geholfen hat, mit dem Trinken und Rauchen aufzuhören.
  5. In seiner Freizeit macht er auch Amateurfotografie.
  6. Während seiner Kindheit war er Mitglied der  Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage .
  7. Der Schauspieler hat 2009 auch mit Jennifer Aniston in dem romantischen Drama „Love Happens“ mitgespielt.
  8. Verbinde dich mit Aaron Eckhart auf Twitter.

Ausgewähltes Bild von Bex Walton / Flickr / CC BY 2.0

kürzliche Posts