Madison Kocian Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Madison Kocian Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 2 Zoll
Gewicht 54 kg
Geburtsdatum 15. Juni 1997
Sternzeichen Zwillinge
Leistung Goldmedaillengewinner Turner

Madison Kocian ist eine amerikanische Kunstturnerin, die am besten dafür bekannt ist, während der „World Artistic Gymnastics Championships 2015“ an der Stufenbar eine Goldmedaille zu gewinnen und ihren Beitrag zum Sieg des Allround-Teams bei den World Artistic Gymnastics World Champions 2014 und 2015 zu leisten . Mit der Zeit hat sie auch eine riesige Fangemeinde mit mehr als 650.000 Followern auf Instagram und mehr als 200.000 Followern auf Twitter aufgebaut.

Geborener Name

Madison Taylor Kocian

Spitzname

Maddie

Madison Kocian, wie auf einem Foto zu sehen, das nach einer Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro aufgenommen wurde

Sonnenzeichen

Zwillinge

Geburtsort

Dallas, Texas, Vereinigte Staaten

Residenz

Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Sie begann ihre Gymnastikausbildung an der  World Olympic Gymnastics Academy in Plano, Texas, als sie Jahre alt war.

Sie studierte auch an der  Spring Creek Academy in Plano, wo sie 2015 ihren Abschluss machte.

2016 begann sie an der University of California in Los Angeles zu studieren .

Besetzung

Künstler Turner

Familie

  • Vater - Thomas Kocian
  • Mutter - Cindy Kocian
  • Geschwister - Ty Kocian (Bruder)

Bauen

Sportlich

Höhe

5 Fuß 2 in 157,5 cm

Gewicht

54 kg

Madison Kocian auf einem Foto, das im Oktober 2019 mit ihrer besten Freundin Kyla Ross aufgenommen wurde

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Hasel

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Sportlicher Körperbau
  • Breites Lächeln
  • Nubische Nasenform
Madison Kocian auf einem Foto, das während ihrer Siegesrunde bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro aufgenommen wurde

Religion

Christentum

Madison Kocian Lieblingssachen

  • Essen - Meeresfrüchte
  • Gerät - Stufenbarren

Quelle - TeamUSA, UCLA

Madison Kocian aus einem Bild vom September 2018

Madison Kocian Fakten

  1. Sie ist in Dallas, Texas, aufgewachsen. Später zog sie nach Los Angeles.
  2. Madison ist eng mit der olympischen Goldmedaillengewinnerin und NCAA-Nationalmeisterin Kyla Ross befreundet.
  3. Sie wurde im selben Fitnessstudio wie die Olympioniken Carly Patterson und Nastia Liukin trainiert. Sie waren auch in jüngeren Jahren eine Inspiration für sie gewesen.
  4. Sie war 12 Jahre alt, als sie sich 2009 einen Platz in der US-Junioren-Nationalmannschaft sicherte .
  5. Kocian ist Mitglied der Frauengymnastikmannschaft der UCLA Bruins .
  6. Madison, ihre Teamkollegin Kyla Ross, sprach sich wegen sexuellen Missbrauchs gegen den ehemaligen osteopathischen und verurteilten Serienkinderschänder Larry Nassar aus den USA aus. Zu seinen unorthodoxen Misshandlungen gehörten mehr als 250 junge Frauen.
  7. Sie hatte 2014 eine Absichtserklärung mit der UCLA unterzeichnet. Aufgrund der Praxis, die sie für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio benötigen würde, konnte sie ihre Einschreibung jedoch nicht weiterverfolgen .
  8. Madisons Erfolge fielen ihr nicht leicht, 2012 brach sie ihre Wachstumsplatte mit dem Radius in ihrem Handgelenk. Dies brachte sie für 3 Monate aus dem Spiel.
  9. Ein Jahr, nachdem sie sich das Handgelenk gebrochen hatte, wurde Madison gebeten, sich einer Operation zu unterziehen, da ihre Wachstumsplatte nicht mehr wuchs und ihr Ulnaknochen 3 mm länger gewachsen war. Sie verschob die Operation jedoch, obwohl sie Schmerzen hatte, um an den „Weltmeisterschaften im Kunstturnen 2014“ teilzunehmen, bei denen sie dazu beitrug, dass das Team rundum eine Goldmedaille gewann. Nach dem Wettkampf hatte sie während der Operation einen Teller und 7 Schrauben in der Hand.
  10. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro half Madison, ihr Team mit ihrer atemberaubenden Leistung an den Stufenbarren auf dem ersten Platz zu verankern und erzielte 15.866 Punkte. Später trug sie auch zu einem zweiten Gold-Olympiasieg auf der Stufenbarren bei.
  11. In der Vergangenheit strebte sie danach, Assistentin eines pädiatrischen Orthopäden zu werden.
  12. Sie trug zum Sieg von UCLAs erstem Titelgewinn „NCAA Gymnastics“ seit 2010 im Jahr 2018 bei.

Ausgewähltes Bild von Madison Kocian / Instagram

kürzliche Posts