Cam'ron Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Cameron Ezike Giles

Spitzname

Cam'ron, Killa Cam, Scampi Man

Rapper Cam'ron beim Broccoli City DC Festival im April 2014

Sonnenzeichen

Wassermann

Geburtsort

Harlem, New York, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Cam'ron studierte am Manhattan Center for Science and Mathematics . Aufgrund seiner schlechten akademischen Leistungen verlor er Basketballstipendien.

Er war ein ausgezeichneter Basketballspieler und schaffte es unter die Top 25 der rein amerikanischen Basketballspieler. Sein Team verlor die Playoffs, aufgrund derer er in eine Depression geriet, die Schule abbrach und Drogendealer wurde.

Er beendete seine High School nicht und musste sich daher am Navarro Junior College in Texas einschreiben und verpasste die Gelegenheit, sich an der University of Miami einschreiben zu lassen.

Besetzung

Rapper, Schauspieler, Unternehmer

Familie

  • Mutter - Fredericka Giles

Genres

Hip Hop

Instrumente

Gesang

Etiketten

  • Killa
  • Unterhaltung
  • Epos
  • Diplomat
  • Roc-A-Fella
  • E1
  • Asyl (ehemals)

Bauen

Sportlich

Höhe

180 cm

Gewicht

81 kg oder 179 lbs

Freundin / Ehepartner

Cam'ron hat datiert -

  1. Mýa Marie Harrison  - Die amerikanische Sängerin Mya soll in der Vergangenheit eine Affäre mit Cam'ron gehabt haben.
  2. JuJu (2007 - heute) - JuJu lernte Cam'ron 2002 kennen, als sie als Screenerin am Flughafen arbeitete. Die beiden standen in einer Beziehung, in der es immer wieder zu einer Beziehung kam. 2007 kamen sie endlich wieder zusammen und sind seitdem absolut solide. Die beiden werden regelmäßig bei Veranstaltungen gesehen und gelten als Machtpaar.

Hinweis - Er hat einen Sohn von einer unbekannten Frau.

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Schwarz

Cam'rons Eltern sind afroamerikanischer Abstammung.

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Oft sportlich pink in seinen Outfits gesehen.
  • Cam'rons einzigartiger Sinn fürs Anziehen.

Marken-Vermerke

Cam'ron hat die folgenden Marken unterstützt.

  • Reebok
  • Oh Junge Köln
  • HP
  • Schick
  • Pasion

Bekannt für

  • Seine frühen Hits in den 2000er Jahren wie sein Album SDE (Sports Drugs & Entertainment), Come Home with Me (2001) und Purple Haze (2004).
  • Öffentliche Fehden unter anderem mit Jay-Z, 50 Cent, Kanye West.

Erstes Album

Cam'ron veröffentlichte im Juli 1998 sein Debüt-Studioalbum mit dem Titel Confessions of Fire . Es wurde von RIAA als "Gold" zertifiziert und erreichte Platz 6 auf Billboard 200.

Erster Film

Cam'ron gab 2002 sein Kinofilmdebüt in der Action-Komödie Paper Soldiers . Er spielte die Rolle eines maskierten Dominikaners.

Erste TV-Show

Cam'ron trat 2002 in der musikalischen Talkshow Soul Train auf.

Cam'ron Lieblingssachen

  • Mahlzeit - Tilapia
  • Farbe - Pink

Quelle - GQ.com, AllHipHop.com

Cam'ron Fakten

  1. Zu seinen langjährigen Freunden zählen Mase und Jim Jones.
  2. Er hat eine Modelinie namens Dipset USA.
  3. Cam'ron startete seine Cape-Linie auf der New York Fashion Week zusammen mit Designer Mark McNairy am 11. Februar 2014.
  4. Er wurde erschossen, nachdem er sich der Drohung widersetzt hatte, seinen Lamborghini am 23. Oktober 2005 aufzugeben. Sein Freund Huddy 6 ritt mit ihm.
  5. In den späten 90ern besaß er zusammen mit seiner Mutter einen Bronx-Spirituosenladen.
  6. Cam'ron machte eine Pause vom Singen, nachdem seine Mutter drei Schlaganfälle erlitten hatte, die sie teilweise gelähmt ließen.
  7. Im Jahr 2000 litt er an einem Leistenbruch und einem Geschwür und beschloss daher, mit dem Trinken aufzuhören.
  8. Ihm wurde die Position des Präsidenten von Rocafella angeboten. Aufgrund seiner Gehaltsforderung von 500.000 US-Dollar stimmte Def Jam jedoch nicht zu.
  9. Er wurde von Kool G Rap inspiriert, da er genau wie Cam'ron ein Lisp hatte.
  10. Immobilienmakler waren beeindruckt von seinen Fähigkeiten als Innenarchitekt, als er versuchte, sein Haus zu verkaufen. Schließlich wurde ihm ein Job angeboten.

Ausgewähltes Bild von Fuseboxradio / Flickr / CC BY-SA 2.0

kürzliche Posts