Ivy Latimer Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Ivy Latimer Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 2½ Zoll
Gewicht 50 kg
Geburtsdatum 1. Dezember 1994
Sternzeichen Schütze
Haarfarbe Dunkelbraun

Ivy Latimer ist eine australische Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle als Nixie in  Mako: Island of Secrets bekannt ist . Abgesehen davon war sie in mehreren anderen On-Screen-Rollen zu sehen, darunter Olivia Richards in  Heim und Auswärts , Lel in  Weißkragenblau , Angela Carlson in  Ich und Meine Monster , Linda Conway in  Accidents Happen und Ashley McCluskey in  Love My Weg .

Geborener Name

Ivy Joy Latimer

Spitzname

Efeu

Efeu Latimer, wie gesehen, während er im Februar 2019 auf einem Bild mit einem Hund lächelt

Sonnenzeichen

Schütze

Geburtsort

Ventura, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

Australische Staatsangehörigkeit

Bildung

Ivy Latimer wurde an der Hunter School of Performing Arts in Broadmeadow (Newcastle) in New South Wales, Australien, eingeschrieben.

Besetzung

Darstellerin

Familie

  • Geschwister  - Zoë Rae (Schwester)

Bauen

Schlank

Ivy Latimer aus dem Jahr 2019

Höhe

158,5 cm

Gewicht

50 kg

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Tief sitzende Augen
  • Ein Schönheitsfleck auf ihrer Unterlippe
Ivy Latimer bei einem Selfie im Oktober 2018

Ivy Latimer Fakten

  1. Während ihrer Zeit an der Hunter School of Performing Arts nahm sie an einem Filmfestival Shoot Out teil und gewann den 2. Platz in der Kategorie unter 18 Jahren.
  2. Im Jahr 2002 trat Ivy Latimer in der wiederkehrenden Rolle von Lel in der Fernsehserie White Collar Blue auf , deren Hauptdarsteller Peter O'Brien, Freya Stafford, Brooke Satchwell, Don Hany, Richard Carter, Jodie Dry und Linda Cropper waren .
  3. Sie porträtierte die Figur von Madelaine James in einer Episode mit dem Titel In the Lap of the Gods  der medizinischen Fernsehserie  All Saints im Februar 2002.
  4. Sie wurde 2005 in einigen Folgen der Fernsehseifenoper Home and Away als Olivia Richards besetzt  .
  5. Ivy Latimer hatte ihren ersten Kinofilmauftritt, indem sie die Rolle der Linda Conway in dem Comedy-Drama Accidents Happen spielte , in dem sie neben Geena Davis, Harrison Gilbertson, Harry Cook und Sebastian Gregory die Hauptrolle spielte , Sarah Woods und Joel Tobeck.
  6. Zwischen 2010 und 2011 spielte sie zusammen mit Macauley Keeper, Lauren Clair und Felix Williamson in  der Kinder-Comedy-Fernsehsendung  Me and My Monsters der Jim Henson Company . Sie wurde als Angela Carlson besetzt, die ältere Schwester der Hauptrolle, die die Monster nicht mag.
  7. Im Jahr 2013 erweckte Ivy Latimer die Figur von Nixie, einer der drei Meerjungfrauen, in der ersten Staffel der Teenie-Drama-Fantasy-Fernsehserie Mako: Island of Secrets zum Leben , zu deren Hauptdarstellern auch Lucy Fry, Amy Ruffle und Chai Romruen gehörten. Isabel Durant, Allie Bertram, Gemma Forsyth, Alex Cubis und Linda Ngo.

Ausgewähltes Bild von Ivy Latimer / Instagram

kürzliche Posts