Markus Ruhl Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Markus Ruhl Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 10 Zoll
Gewicht 128 kg
Geburtsdatum 22. Februar 1972
Sternzeichen Fische
Ehepartner Alicja Krafczyk

Markus Ruhl ist ein pensionierter deutscher IFBB Pro Bodybuilder und Unternehmer, der vor allem für den 5. Platz bei Mr. Olympia 2004 bekannt ist. Dies war seine höchste Platzierung im Top-Bodybuilding-Wettbewerb. Er begann um 1990 mit dem Bodybuilding und nachdem er den Bachgau Cup gewonnen hatte, gewann er später seine Pro-Karte. Dies erlaubte ihm, 1999 bei Mr. Olympia anzutreten, wurde jedoch von anderen Konkurrenten disqualifiziert. Dieses Jahr war als eines der schlechtesten für Bodybuilding bekannt, da es der erste und einzige drogengetestete Mr. Olympia-Wettbewerb war. Viele Menschen wie Markus wurden wegen der Verwendung von Diuretika disqualifiziert, die die Flüssigkeit mit Gewalt aus dem Körper entfernten und es den Wettbewerbern ermöglichten, noch trockener und zerrissener auszusehen. Im selben Jahr gewann er auch den 4. Platz bei Night of Champions und den 7. Platz bei Joe Weiders Pro World und den Grand Prix England.

Nachdem er im Jahr 2000 Toronto Pro gewonnen hatte, belegte er bei der Night of Champions und dem Grand Prix England den 2. bzw. 5. Platz. Markus belegte beim Mr. Olympia 2001 den 7. und beim Mr. Olympia 2001 den 14. Platz. Markus gewann 2002 die Night of Champions und wurde im selben Jahr beim Mr. Olympia-Wettbewerb auf Platz 8 platziert. Nachdem er bei Mr. Olympia 2004 auf Platz 5 platziert worden war, erreichte er nie eine so hohe Platzierung, da er 2005 auf dem 15. Platz landete, 2006 auf dem 8. Platz und 2009 auf dem 15. Platz. Nach der IFBB Europa Super Show 2010, auf der er den 7. Platz gewann, beschloss Markus, sich zurückzuziehen und sich auf das Unternehmertum zu konzentrieren. Er besitzt ein Fitnessstudio namens Rule the Gym und gründete 2018 seine eigene Supplement-Firma namens Rühls Bestes. Markus begann auch, sein Wissen zu teilen, andere zu coachen und regelmäßig Bodybuilding-Seminare in ganz Deutschland abzuhalten.

Geborener Name

Markus Rühl

Spitzname

Markus Ruehl, Der deutsche Albtraum, Der deutsche Freak

Markus Ruhl in einem Instagram-Post aus dem April 2017

Sonnenzeichen

Fische

Geburtsort

Darmstadt, Hessen, Deutschland

Staatsangehörigkeit

Deutsche

Besetzung

Pensionierter IFBB Pro Bodybuilder, Unternehmer

Familie

  • Vater - Ernst Rühl
  • Mutter - Erika Rühl

Manager

Markus Ruhl verwaltet seine Karriere selbst.

Bauen

Bodybuilder

Höhe

178 cm (5 Fuß 10 Zoll)

Gewicht

  • 128 kg (Wettbewerb)
  • 148 kg (326 lbs) (Nebensaison)

Freundin / Ehepartner

Markus Ruhl hat datiert -

  1. Simone - Er war in der Vergangenheit mit einer Frau namens Simone verheiratet.
  2. Alicja Krafczyk (2015-heute) - Nachdem sich die beiden bereits 2015 verlobt hatten, gab Markus am 31. August 2017 bekannt, dass er das polnische Fitness-Model Alicja Krafczyk geheiratet hat. Sie haben auch eine Tochter zusammen, die im Jahr 2016 geboren wurde.
Markus Ruhl und Alicja Krafczyk im Juni 2018

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er ist deutscher Abstammung.

Haarfarbe

Hellbraun

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Bodybuilder Körperbau
  • Hohe Höhe

Messungen

  • Armgröße: 61 cm (außerhalb der Saison)
  • Beingröße: 79 bis 84 cm (Wettbewerb)
  • Taillengröße:  96,5 cm
  • Brustgröße: 152,5 cm

Marken-Vermerke

Markus Ruhl hat Marken wie -

  • Ultimative Ernährung
  • Rühls Bestes

Religion

Mormonisches Christentum

Markus Ruhl (links) mit einem Fan wie im März 2009 zu sehen

Bekannt für

  • Einer der anerkanntesten und gelobtesten deutschen Bodybuilder zu sein
  • Er hatte eine überentwickelte Brust und Schultern und war einer der größten Bodybuilder, die während seiner aktiven Karriere auf der Bühne standen
  • 2004 gewann Olympia den 5. Platz, seine höchste Platzierung im Top-Wettbewerb
  • Seine Social-Media-Fangemeinde mit mehr als 300.000 Followern auf Instagram, mehr als 300.000 Abonnenten auf YouTube und mehr als 200.000 Followern auf Facebook

Personal Trainer

Markus war ein Fußballspieler, aber nachdem er sich im Alter von 18 Jahren verletzt hatte, empfahl ihm sein Arzt, mit dem Training zu beginnen. Zu diesem Zeitpunkt wog er etwa 54,5 kg, und nachdem er angefangen hatte, an Größe zuzunehmen, erreichte er ein Gewicht von fast 100 kg. Zu diesem Zeitpunkt verliebte er sich in den Sport und plante den Wettkampf. Markus begann 6 Tage die Woche zu arbeiten und begann um 1995 auf professionellem Niveau zu konkurrieren.

Während dieser Zeit arbeitete er weiterhin als Autoverkäufer, um seine Nahrungsergänzungsmittel, die Mitgliedschaft im Fitnessstudio und andere für das Bodybuilding erforderliche Annehmlichkeiten zu unterstützen, da er keine Sponsoren oder finanzielle Unterstützung hatte. Markus hörte immer zu, was sein Körper ihm sagte, als er 1994 verletzt wurde, was sein Bodybuilding-Debüt auf 1995 verschob. Während seiner Jahre im professionellen Bodybuilding verabschiedete er einige Regeln, um ihn auf dem Laufenden zu halten, wie -

  • Kein Reden im Fitnessstudio
  • Machen Sie immer den vollen Bewegungsumfang . Wenn das nicht möglich ist, senken Sie das Gewicht.
  • Kontrolliere das Gewicht, lass dich nicht kontrollieren . Wenn Sie zittern und die Form kompromittieren, nur um mit Ihren Unterlagen zu prahlen, werden Sie verletzt oder erhalten nur ein Teilergebnis.
  • Lass deinen Körper raten . Fallen Sie nicht jede Woche in die gleiche Routine. Ändern Sie die Anzahl der Wiederholungen, fügen Sie Supersätze hinzu, verringern oder erhöhen Sie die Anzahl der Sätze, lassen Sie bestimmte Übungen aus, wenn Sie sich an diesem Tag nicht bereit fühlen.
  • Denken Sie niemals, dass Sie alles wissen . Lerne und forsche weiter.
  • Ungeduld ist keine Tugend . Stürzen Sie sich nicht in Dinge, alle Dinge brauchen Zeit, streben Sie nach beständigem Fortschritt.

Typischer Body Training Split

  • Montag - Truhe
  • Dienstag - Zurück
  • Mittwoch - Trizeps
  • Freitag - Beine
  • Samstag - Schultern
  • Sonntag - Ruhe

Schultertraining

Markus hatte einen separaten Tag nur für die Schultern, der normalerweise mit Brust / Trizeps kombiniert wird. Dies war neben der überlegenen Genetik, die nicht beeinflusst werden kann, möglicherweise der Grund, warum seine Schultern als eine der besten und größten im Wettbewerb angesehen wurden.

  • Kurzhantel-Schulterpresse - Aufwärmen mit 30 Wiederholungen, 6 Sätzen mit langsam reduzierenden Wiederholungen und Gewichtszunahme, zwischen 16 Wiederholungen, am Anfang 4 Wiederholungen mit dem letzten Satz
  • Aufrechte Reihen - 3 Sätze mit 10 bis 8 Wiederholungen
  • Standing Lateral Raise - 5 Sätze mit 15 bis 12 Wiederholungen
  • Übergebeugte seitliche Erhöhung - 4 Sätze mit 12 bis 8 Wiederholungen
  • Abwechselnde vordere Hantelschultererhöhungen - 4 Sätze mit 12 bis 8 Wiederholungen
  • Hantel zuckt die Achseln - 5 Sätze mit 12 bis 6 Wiederholungen

Bizeps-Training

  • Langhantel-Locken - 6 Sätze mit 4 bis 30 Wiederholungen
  • Preacher Curls -  4 Sätze mit 4 bis 20 Wiederholungen
  • Cable Curls - 4 Sätze mit 4 bis 20 Wiederholungen
  • Sitzende Langhantel-Locken - 4 Sätze mit 6 bis 30 Wiederholungen
  • Hantelcurls - 6 Sätze mit 6 bis 20 Wiederholungen

Markus strebt nach maximaler Verbrennung seiner Muskeln, daher die höhere Anzahl von Wiederholungen und Sätzen. Er macht jedoch niemals Kompromisse bei seiner Form, nur um die Wiederholung zu erreichen, was bedeutet - kein Schwingen und keine helfende Hand von Freunden, um das Gewicht für Sie zu heben. Darüber hinaus wechselt er normalerweise zwischen einer Übung mit freiem Gewicht (Hantel / Langhantel) und einer Übung an der Maschine oder mit Kabeln. Es bietet maximale Spannung und baut Muskelfasern ab, so dass sie reparieren und größer werden können, ohne dass es zu Inkonsistenzen in verschiedenen Teilen des Muskels kommt.

Eine andere Sache, die Markus so einzigartig macht, ist die Kombination seines Traps (Trapezius) -Muskeltrainings mit seinen Schultern, während die meisten Bodybuilder sie mit ihrem Rückentraining kombinieren. Einige seiner Lieblingsübungen für Fallen sind Kreuzheben, aufrechte Reihen, Hantel- / Langhantel-Achselzucken und sogar Kniebeugen, da die Fallen das Gewicht auf dem Weg nach unten halten und Sie auf dem Weg nach oben unterstützen.

Während des Höhepunkts seiner Karriere aß er in der Nebensaison etwa 7.000 Kalorien, um seinen Bodybuilder-Körper zu ernähren, da er etwa 148 kg wog. Er hat nicht jedes Essen wie Hamburger, Schokolade und Fast Food betrogen, um die Zielzahl zu erreichen.

Er aß fast ausschließlich „saubere“ Lebensmittel wie Reis, Rindfleisch, Huhn, Süßkartoffeln, Haferflocken, Maismehl, Fisch und andere hochwertige Nährstoffquellen. Seine Makros enthielten ungefähr 400 Gramm Protein und ungefähr 800 Gramm komplexe Kohlenhydrate pro Tag auf dem Höhepunkt seiner Bodybuilding-Karriere. Darüber hinaus erstellte Markus seine Website und einen YouTube-Kanal, auf dem er seine Ratschläge bloggt und die richtige Form für jede Übung in seinem Arsenal auf Video zeigt.

Markus Ruhl in einem Instagram-Post im Juli 2018

Markus Ruhl Fakten

  1. Während seiner Spitzenjahre kämpfte er gegen Ronnie Coleman und Jay Cutler um den Titel Mr. Olympia.
  2. Gegen Ende seiner Karriere begann sich sein charakteristischer Körperteil, die Brust, in der Mitte zu spalten. Es war keine häufige Erkrankung und ein Arzt schlug vor, dass der Nervenverlust nach einer Verletzung oder einem jahrelangen Hardcore-Training in diesem Teil der Brust dazu führte, dass die Muskelfasern damit sanken.
  3. In den frühen 2010er Jahren, nach dem Anstieg der Popularität von YouTube, war Markus vielleicht am bekanntesten für die Video-Zusammenstellungen, in denen er im Fitnessstudio furzte und rülpste. Er gab zu, dass er sich entspannt fühlt und während des Trainings keine Dinge festhalten möchte, da er während des Trainings „alle Geschäfte“ macht und es ihm nichts ausmacht, wenn andere das Gleiche tun.
  4. Besuchen Sie seine offizielle Website @ markus-ruhl.com.
  5. Folgen Sie ihm auf Instagram, Facebook, Twitter und YouTube.

Ausgewähltes Bild von Markus Ruhl / Instagram

kürzliche Posts