Frank Sinatra Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Frank Sinatra Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 7 Zoll
Gewicht 65 kg
Geburtsdatum 12. Dezember 1915
Sternzeichen Schütze
Augenfarbe Blau

Frank Sinatra war ein Sänger, Schauspieler und Filmproduzent, der im 20. Jahrhundert berühmt war. Er datierte in seinem ganzen Leben über 50 Frauen, die unten aufgeführt sind. Er verkaufte mehr als 150 Millionen Platten auf der ganzen Welt. Er begann 1935 (im Alter von 19 Jahren) professionell zu singen und blieb bis 1995 in seiner Karriere als Sänger und Schauspieler aktiv. Er starb im Alter von 82 Jahren in Los Angeles, Kalifornien, an einem Herzinfarkt.

Geborener Name

Francis Albert Sinatra

Spitzname

Frank Sinatra, Die Stimme, Vorstandsvorsitzender, Ol 'Blue Eyes, Swoonatra, Der Sultan von Swoon, La Voz, Frankie

Frank Sinatra während eines Fotoshootings in alten Zeiten

Alter

Frank Sinatra wurde am 12. Dezember 1915 geboren.

Ist gestorben

Sinatra starb am 14. Mai 1998 im Alter von 82 Jahren in Los Angeles, Kalifornien. Er hatte einen Herzinfarkt erlitten.

Sonnenzeichen

Schütze

Geburtsort

Hoboken, New Jersey, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Frank Sinatra besuchte die  David E. Rue Jr. High School . Er studierte auch an der  AJ Demarest High School . Er absolvierte jedoch nicht die High School.

Er wurde später an der  Drake Business School eingeschrieben , um seiner Mutter zu gefallen. Aber er hielt dort nicht lange an, als er 11 Monate später ausstieg.

Besetzung

Sänger, Schauspieler und Produzent

Familie

  • Vater -  Anthony Martin Sinatra (Profiboxer, Barbesitzer und Feuerwehrmann von Hoboken City)
  • Mutter -  Dolly Sinatra (Hebamme)
  • Geschwister -  Er war das einzige Kind.
  • Andere - Isodore Francesco Sinatra (Großvater väterlicherseits), Rosa Sinatra (Großmutter väterlicherseits), Giovanni John Garaventa / Garavente (Großvater mütterlicherseits), Rosa Casagrande (Großmutter mütterlicherseits)

Manager

Unbekannt

Genre

Traditioneller Pop, Easy Listening, Jazz, Swing, Vocal Jazz

Instrumente

Gesang

Etiketten

RCA Victor, Kolumbien, Kapitol, Überraschung, Warner Bros Records

Bauen

Schlank

Höhe

170 cm (5 Fuß 7 Zoll)

Gewicht

65 kg oder 143,5 lbs

Freundin / Ehepartner

Frank Sinatra hat datiert

  1. Carol Lynley - RUMOUR
  2. Jacqueline Park - RUMOUR
  3. Sheila MacRae - RUMOUR
  4. Judi Meredith - RUMOUR
  5. Judy Campbell - RUMOUR
  6. Lena Horne - Frank Sinatra begann Berichten zufolge in den 50er Jahren mit der afroamerikanischen Sängerin und Schauspielerin Lena Horne auszugehen. Laut einer beliebten Anekdote nahm er sie mit zu einem Date im schicken Stork Club in New York City. Da der Club keine Schwarzen in ihre Einrichtung erlaubte, sagte ihm der Manager, dass er sie nicht setzen könne, da sie ausgebucht seien. Als er Sinatra fragte, wer ihre Reservierung vorgenommen habe, antwortete Sinatra: "(Präsident Abraham) Lincoln."
  7. Nancy Berg - In ihrer Biografie  Model: The Ugly Business of Beautiful Women  behauptete das Model und die Schauspielerin Nancy Berg, dass sie auf dem Höhepunkt seiner Popularität eine Affäre mit Sinatra hatte.
  8. Merle Oberon (1933) - Berichten zufolge war Frank 1933 in einer Beziehung mit der anglo-indischen Schauspielerin Merle Oberon. Oberon gilt als seine erste ernsthafte Liebe. Trotzdem dauerte ihre Beziehung nicht lange, da er seine Philandering-Gewohnheiten nicht überwinden konnte.
  9. Nancy Barbato(1934-1951) - Sinatra lernte Nancy Barbato im Alter von 19 Jahren in Long Branch, New Jersey, kennen. Zu dieser Zeit arbeitete er im Sommer als Rettungsschwimmer in Long Branch. Sie begannen in den ersten Monaten des Jahres 1934 miteinander auszugehen. Sie heirateten im Februar 1939. 1940 brachte sie ihre Tochter Nancy Sinatra zur Welt. Im Januar 1944 brachte sie ihren Sohn Frank Sinatra Jr. zur Welt. Seit den frühen Tagen ihrer Ehe hat Frank Barbato betrogen. Aber der sehr öffentliche Charakter seiner Angelegenheiten mit Marilyn Maxwell und Lana Turner brachte sie in Verlegenheit und sie beschloss 1946, ihr drittes Kind abzutreiben. 1948 brachte sie Tina Sinatra zur Welt. Nachdem Sinatras ernsthafte Affäre mit Ava Gardner öffentlich wurde, hatte Nancy genug. Am Valentinstag 1950 gab sie öffentlich bekannt, dass sie sich von Sinatra trennen würde. Anfänglich,Sie suchte nur nach Trennung, überlegte es sich aber anders und ließ sich im Oktober 1951 von Sinatra scheiden.
  10. Hedy Lamarr (1937) - RUMOUR
  11. Marlene Dietrich (1944) - Frank Sinatra soll sich 1944 mit der deutschen Schauspielerin und Sängerin Marlene Dietrich zusammengetan haben. Laut einem ihrer Tagebucheinträge kannte sie Sinatra bereits 1942 und einige Quellen behaupten, dass sie zu dieser Zeit möglicherweise mit der Datierung begonnen haben. Es wurde auch viel darüber geschrieben, dass sie 14 Jahre älter war als er.
  12. Lana Turner (1946-1947) - Sinatra lernte die Schauspielerin Lana Turner 1940 in Hollywood kennen. Sie begannen 1946 mit der Datierung und knutschten regelmäßig im Auto auf dem Parkplatz der MGM-Studios. Gegen Ende des Jahres wurde ihre Affäre auf die Titelseiten der Zeitungen gespritzt, nachdem bekannt wurde, dass er seine Frau verlassen und das Haus verlassen hatte, nachdem er einen heftigen Streit mit ihr geführt hatte. Nancy war verärgert, als er eine ganze Nacht mit Turner auf einer Hollywood-Party getanzt hatte. Nachdem er jedoch von den Studios unter Druck gesetzt worden war, kehrte er nach ein paar Wochen mit seiner Frau zurück. Aber er sah Turner weiterhin an der Seite.
  13. Joan Crawford (1947) - Unmittelbar nach dem Ende seiner Affäre mit Lana Turner soll sich Sinatra mit der Schauspielerin Joan Crawford zusammengetan haben.
  14. Judy Garland - Sinatra war mehrmals mit der Sängerin Judy Garland verbunden. Sie wurden erstmals 1949 miteinander verbunden. Während sie sich von einem Nervenzusammenbruch erholte, hatte Sinatra beschlossen, sie für eine romantische Reise in die Hamptons mitzunehmen. Dann, im Jahr 1955, wurde behauptet, sie hätten sich wieder zusammengetan. Garland hatte es mit einer der vielen Trennungen von ihrem Ehemann Sid Luft zu tun, während Sinatra gerade eine unordentliche Trennung von Ava Gardner ertragen hatte. Luft erfuhr schließlich von der Affäre und Garland kehrte zu ihm zurück.
  15. Ava Gardner (1949-1957) - Sinatras stürmische Beziehung zur Schauspielerin Ava Gardner ist gut dokumentiert. Er hatte Gardner 1945 kennengelernt und begann 1949 mit ihr auszugehen. Ihre Affäre gilt als der letzte Strohhalm, der die Ehe von Sinatra und Nancy brach. Er heiratete Gardner im November 1951, nur 10 Tage nachdem seine Scheidung von Nancy abgeschlossen war. Sinatra wurde von den Boulevardzeitungen, dem Hollywood-Establishment und der katholischen Kirche scharf kritisiert, weil sie seine Frau verlassen hatten. Gardner wurde jedoch zugeschrieben, dass er ihn wieder auf den richtigen Weg gebracht hat, indem er ihm geholfen hat, eine Rolle in  From Here to Eternity zu übernehmen. Das half ihm, einen Oscar zu gewinnen und seine berufliche Karriere wiederzubeleben. Doch als seine berufliche Laufbahn begann, war seine Ehe mit Gardner in den letzten Zügen. Sie trennten sich im Oktober 1953. Ihre Scheidung wurde 1957 abgeschlossen. Gardner nannte Sinatra später die Liebe ihres Lebens und es wurde behauptet, dass er nie über sie hinweggekommen sei.
  16. Angie Dickinson (1954-1964) - Die amerikanische Schauspielerin Angie Dickinson war von 1954 bis 1964 fast ein Jahrzehnt lang mit Sinatra verbunden. In einem Interview von 1999 behauptete Dickinson, sie hätten sich sehr gemocht und eine sehr angenehme Beziehung gehabt . Sie blieben bis zu seinem Tod 1998 enge Freunde.
  17. Grace Kelly (1954) - In den letzten Monaten des Jahres 1954 versuchte Sinatra, die Schauspielerin Grace Kelly zu werben. Sie erlag bis zu einem gewissen Grad seinem Charme, indem sie sich bereit erklärte, mit ihm auszugehen, obwohl sie mit einem anderen Mann und ihrer engen Freundschaft mit Ava Gardner zusammen war. Aber die Dinge wurden bei ihrem Date sauer, da er bereits betrunken war, als er auftauchte, um sie abzuholen. Außerdem verbrachte er das ganze Date damit, über Ava zu weinen.
  18. Gloria Vanderbilt (1954) - Sinatra gelang es gegen Ende 1954, die Erbin Gloria Vanderbilt zu bezaubern. Vanderbilt war jahrelang mit dem 42 Jahre älteren Dirigenten Leopold Stokowski verheiratet. Als sie eine Nachricht von Sinatra erhielt, dass er sie treffen wollte, konnte sie sich nicht aufhalten und zog schließlich aus der verschwenderischen Villa aus, die sie mit ihrem Ehemann teilte. Sie nahm auch ihre beiden jungen Söhne mit. Kurz nach Weihnachten teilte sie der Presse mit, dass ihre Ehe beendet sei und tauchte bald bei der Broadway-Premiere mit Sinatra auf. Aber ihre Affäre dauerte nicht lange.
  19. Martha Hyer - Sinatra soll die Schauspielerin Martha Hyer gegen Ende der fünfziger Jahre datiert haben. Ihre Romantik war während der Arbeit an dem Drama-Film  Some Came Running aufgeblüht. 
  20. Donna Reed (1954) - RUMOUR
  21. Leslie Caron (1955) - RUMOUR
  22. Natalie Wood (1955) - RUMOUR
  23. Eva Bartok  (1956) - Frank hatte 1956 eine kurze Affäre mit der ungarischen Schauspielerin Eva Bartok. Später behauptete sie, Frank sei der Vater ihrer Tochter Deana.
  24. Peggy Connelly (1956) - Gegen Ende 1956 ging Sinatra mit der Schauspielerin und Sängerin Peggy Connelly aus. Er brachte sie immer zu allen Partys mit, an denen er in diesen paar Monaten teilnahm.
  25. Joan Blackman (1956) - Im Dezember 1956 soll Sinatra mit der Schauspielerin Joan Blackman zusammen gewesen sein. Er hatte beschlossen, sie als Date zur Premiere von  Anastasia zu bringen. 
  26. Jeanne Carmen (1957-1960) - Sinatra hatte zwischen 1957 und 1960 mehrere Affären mit der Model- und Pin-up-Legende Jeanne Carmen. Alles begann damit, dass Carmen ihm ihre aufschlussreichen Bilder schickte. Er flog sie sogar in einem Privatjet für ihre romantischen Liebesbeziehungen.
  27. Lauren Bacall (1957-1958) - Frank ging im Frühjahr 1957 mit der Schauspielerin Lauren Bacall aus. Am Heiligabend schlug er ihr vor. Aber ein paar Tage vor Neujahr wurde er zu betrunken und benahm sich wie ein Verrückter. Danach haben sie sich länger als einen Monat nicht gemeldet. Im März besuchte er sie und schlug ihr vor. Aber ihre Verlobung dauerte nicht lange, bis sie sich im folgenden Monat trennten.
  28. Venetia Stevenson (1957) - RUMOUR
  29. Gina Lollobrigida (1958-1959) - Berichten zufolge begann Sinatra 1958 mit der italienischen Schauspielerin und Bildhauerin Gina Lollobrigida auszugehen. 1959 beschlossen sie, sich zu trennen.
  30. Prinzessin Soraya (1958) - RUMOUR
  31. Judith Exner (1958) - RUMOUR
  32. Adelle Beatty (1958-1960) - 1958 begann Sinatra mit Adelle Beatty auszugehen. Ihre Beziehung war bei seinem Besuch in England aufgeblüht. Einer ihrer ersten öffentlichen Auftritte war bei der Premiere des Danny Kaye-Films Me and the Colonel  im Oktober 1958. Es wurde sogar berichtet, dass sie sich verlobt hatten. Aber diese Gerüchte erwiesen sich als unbegründet und trennten sich 1960.
  33. Shirley Bonne (1958) - Im März 1958 wurde Sinatra mit dem Model Shirley Bonne verbunden. Sie waren Berichten zufolge bei einem Date bei der Filmeröffnung von  Middle of the Night  im Hartford Theatre in Hollywood entdeckt worden.
  34. Tuesday Weld (1959) - RUMOUR
  35. Juliet Prowse (1959-1975) - Sinatra traf die Tänzerin Juliet Prowse 1959 zum ersten Mal auf den Sets von  Can-Can. Julia war im Alter von 23 Jahren mehr als zwei Jahrzehnte jünger als Sinatra. Aber das hat sie nicht aufgehalten. Sie begannen ihre Affäre 1959 und sie dauerte mehr als eineinhalb Jahrzehnte. Berichten zufolge hatte er ihr fünfmal vorgeschlagen, und sie widersetzte sich wegen seines Verhaltens, nachdem er sich betrunken hatte. Es gibt zwar einige Quellen, die darauf hinweisen, dass sie sich verlobt haben, aber ihre Verlobung wurde 1962 gebrochen. Eines ist sicher, dass Sinatra im Verlauf ihrer Beziehung häuslichen Frieden mit Prowse gefunden hat.
  36. Marilyn Monroe (1954-1955) - Sinatra pflegte eine enge Freundschaft mit Marilyn Monroe. Er hatte sie während ihrer Scheidung von Joe DiMaggio unterstützt. Als sie sich emotional von ihrer Scheidung erholte, zog sie ein, um bei ihm zu leben. Während ihres Aufenthalts war ihre Beziehung meist platonisch. Eines Morgens änderten sich die Dinge jedoch, als er sie nackt in seiner Küche stehen sah und entschied, ob sie Orangen- oder Grapefruitsaft haben sollte. Es heilte seine Impotenz, die durch seinen starken Alkoholmissbrauch verursacht wurde. Obwohl sie sich das Bett teilten, wurde er nie ernst mit ihr, da er immer noch in seine entfremdete Frau Ava Gardner verliebt war.
  37. Kipp Hamilton (1959-1960) - Im Sommer 1959 begann Sinatra mit der Schauspielerin Kipp Hamilton auszugehen. Er hatte es geschafft, die junge Schauspielerin am Set des Films Never So Few zu verführen . Ihre Affäre endete im November 1960.
  38. Dorothy Provine (1961-1962) - Frank Sinatra begann im Frühjahr 1961 eine weitere Affäre mit der Sängerin und Tänzerin Dorothy Provine. Die Affäre dauerte etwas mehr als ein Jahr.
  39. Keely Smith (1961) - Laut Berichten datierte Sinatra 1961 mit Sänger Keely Smith. Sie hatten für eine Reihe von Duettliedern zusammengearbeitet. Sie behauptete später, dass sie Sinatra fast geheiratet hätte, aber sie hatten einen sehr unterschiedlichen Lebensstil.
  40. Shirley MacLaine (1962) - RUMOUR
  41. Anita Ekberg (1963) - Sinatra wurde 1963 mit der schwedischen Schauspielerin Anita Ekberg verbunden.
  42. Jill St. John (1963-1964) - Sinatra wurde erstmals im April 1963 mit der Schauspielerin Jill St. John in Verbindung gebracht. Er hatte sie sogar als sein Date für die Premiere des Films Cleopatra mitgebracht  Sie wurde dann während seiner Reise nach New York City später in diesem Jahr ziemlich nahe bei ihm gesehen. Ihre Beziehung endete Anfang 1964.
  43. Mia Farrow (1964-1968) - Sinatra lernte Mia Farrow 1964 im 20th Century Fox Studio kennen. Sie schafften es, ihre Beziehung etwa ein Jahr lang geheim zu halten, bevor sie öffentlich wurde, als er beschloss, sie mit seinen Freunden auf eine Kreuzfahrt entlang der Ostküste der Vereinigten Staaten mitzunehmen. Sie heirateten im Juli 1966, was mit 50 Jahren für Aufsehen sorgte, als sie erst 21 Jahre alt war. Es wird behauptet, dass er von Anfang an Zweifel an ihrer Ehe hatte. So wie es war, endete ihre Ehe im Jahr 1968. Sie hatte oft angedeutet, dass Sinatra der Vater ihres Sohnes Ronan Farrow war. Diese Gerüchte wurden jedoch von seinen Töchtern widerlegt, die behaupteten, er habe sich zum Zeitpunkt seiner Heirat mit Mia einer Vasektomie unterzogen.
  44. Tiffany Bolling (1967) - In ihrem Interview behauptete die Schauspielerin Tiffany Bolling, sie habe sich mit 18 Jahren mit Sinatra beschäftigt. Sie behauptete auch, er habe sie verlassen, weil sie sich in einen kämpfenden Schauspieler verliebt hatte.
  45. Lee Remick - Sinatra hatte Berichten zufolge Ende der sechziger Jahre eine Affäre mit der Schauspielerin Lee Remick. Es wurde berichtet, dass ihre Affäre am Set des Neo-Noir-Krimi The Detective aufblühte 
  46. Irene Tsu (1968-1969) - Sinatra traf die Schauspielerin Irene Tsu zum ersten Mal beim Mittagessen im Haus des Filmproduzenten Aaron Rosenberg. Anschließend traf er Tsu in einem privaten Club in Los Angeles. Später erhielt sie einen Anruf vom Gastronomen, in dem sie darüber informiert wurde, dass sie ein Abendessen mit Sinatra hatte. Vor dem Datum erhielt sie jedoch einen Anruf von Sinatra, in dem sie darüber informiert wurde, dass er Los Angeles verlassen würde, da die Paparazzi vor seinem Haus campiert hatten, nachdem seine Scheidung von Mia Farrow öffentlich geworden war. Er lud sie ein, am Wochenende zu seinem Wüstenretreat zu kommen.
  47. Victoria Principal (1972) - 1972 soll Sinatra mit der Schauspielerin und Geschäftsfrau Victoria Principal ausgegangen sein.
  48. Hope Lange (1972) - RUMOUR
  49. Vikki LaMotta - Es gab ständige Berichte, in denen behauptet wurde, Sinatra habe eine sexuelle Beziehung zu Vikki LaMotta. Einige Quellen behaupteten jedoch, Sinatra habe sie unaufhörlich verfolgt, ohne großen Erfolg zu erzielen. Während andere Quellen behaupteten, dass sie bei zahlreichen seiner Parteien anwesend war.
  50. Marilyn Maxwell - Es ist eine bekannte Tatsache, dass Sinatra eine Affäre mit der Schauspielerin Marilyn Maxwell hatte, die in den 40er und 50er Jahren als * x-Symbol galt. Ihre Affäre dauerte ein paar Jahre und wurde in der HBO-Dokumentation All or Nothing At All behandelt , die auf Sinatras Leben basierte.
  51. Anne Baxter - RUMOUR
  52. Carole White   - RUMOUR
  53. Zsa Zsa Gabor - Zsa Zsa Gabor hatte in ihren Interviews behauptet, sie habe mit Sinatra geschlafen. Die ungarische Prominente, die für ihr feuriges Temperament und ihr skandalöses Liebesleben bekannt war, behauptete, sie hasse Sinatra, schlief aber immer noch mit ihm, weil er sich geweigert hatte, sein Auto aus der Einfahrt zu bewegen, und behauptet hatte, er würde sein Auto nur bewegen, wenn sie schlief mit ihm.
  54. Elizabeth Taylor (1974-1976) - 1974 begann Sinatra mit der britischen Schauspielerin Elizabeth Taylor auszugehen. Sie beschlossen 1976, getrennte Wege zu gehen.
  55. Jacqueline Kennedy (1975) - Sinatra hatte 1960 die frühere US-amerikanische First Lady Jacqueline Kennedy kennengelernt. Später verabredete er sich 1975 mit ihr in New York City. Nach dem Date soll er sie in seine Hotelsuite in den Waldorf Towers gebracht haben.
  56. Barbara Marx (1976-1998) - Sinatra traf Barbara Marx 1960 zum ersten Mal. Sie heirateten im Juli 1976 in einer aufwendigen Zeremonie im Haus des ehemaligen Botschafters Walter Annenberg. An der Hochzeit nahm sogar Ronald Reagan teil, der seine Präsidentschaftskampagne gestartet hatte halten, um an der Hochzeit teilzunehmen. Es wurde behauptet, er habe Zweifel an der Ehe, aber es habe sich positiv auf sein Leben ausgewirkt. Die Ehe entfachte seine Leidenschaft für die Arbeit und er milderte auch seine Trinkgewohnheiten. Er änderte auch seine Wandergewohnheiten weitgehend und es wurde behauptet, dass Barbara die erste Frau war, die seine Autorität in Frage stellte und damit davonkam.
  57. Nancy Reagan (1983) - RUMOUR
  58. Kate Moss (1995) - In ihrem Interview behauptete Kate Moss, als sie 21 Jahre alt war, habe sie Sinatra gefunden, die sie anstarrte. Bald darauf war sie von seinen Leibwächtern umgeben, was ihren damaligen Freund Johnny Depp daran hinderte, sich ihr zu nähern. Er näherte sich ihr und drückte einen Kuss auf ihre Lippen. Sie würde es den besten Kuss ihres Lebens nennen.
Frank und Nancy Sinatra während der Probe für 'The Frank Sinatra Show' im Jahr 1959

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Da seine Eltern italienische Einwanderer waren, hatte er italienische Abstammung.

Haarfarbe

Dunkelbraun (natürlich)

Mit zunehmendem Alter färbten sich seine Haare "Salz und Pfeffer" und schließlich "grau".

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Trug immer einen schwarzen Fedora
  • Blaue Augen
  • Crooning Voice

Marken-Vermerke

Frank Sinatra war in Fernsehwerbung für die folgenden Marken aufgetreten -

  • Budweiser Bier
  • Michelob Bier

Sein archiviertes Filmmaterial oder seine Songs wurden in den Fernsehwerbespots für Folgendes verwendet:

  • Jack Daniels Whisky
  • Cîroc Ultra Premium Wodka
  • Chevrolet Impala Automobile
  • Ford

Im Jahr 1946 wurde Frank in einer Printwerbung für General Electric Radios vorgestellt . 1965 wurde er in der Printwerbung von Clairtone Stereos vorgestellt  .

Religion

Frank wuchs in einem frommen katholischen Haushalt auf. Obwohl er zeitlebens praktizierender Katholik blieb, wurden seine Ansichten über die organisierte Religion mit zunehmendem Alter sauer. Am Ende wurde er eher spirituell als religiös.

Bekannt für

  • Als einer der beliebtesten und kommerziell erfolgreichsten Sänger des 20. Jahrhunderts. Er verkaufte mehr als 150 Millionen Platten auf der ganzen Welt.
  • Die Popularität seiner Musikalben wie  In the Wee Small Hours, Songs für Swingin 'Lovers!, Come Fly with Me und Only the Lonely .
  • In der Nebenrolle des Dramafilms From Here to Eternity besetzt zu sein. Seine Leistung im Film half ihm, einen Golden Globe Award und einen Academy Award zu gewinnen.
  • Er spielte eine wichtige Rolle in den populären Musikfilmen wie  On the Town, Guys and Dolls und High Society .
Frank Sinatra am Set seiner Fernsehsendung The Frank Sinatra Show im Jahr 1950

Erstes Album

Im März 1946 veröffentlichte er sein Debüt-Studioalbum  The Voice of Frank Sinatra , das ein großer Erfolg war und an der Spitze der US-Musik-Charts stand.

Erster Film

1941 gab er sein Kinofilmdebüt als Schauspieler im Comedy-Drama  Las Vegas Nights Seine Rolle im Film wurde jedoch nicht gutgeschrieben.

Er machte seinen ersten Filmauftritt in dem Dramafilm  Reveille with Beverly , der 1943 veröffentlicht wurde.

Erste TV-Show

1950 trat Frank Sinatra zum ersten Mal als Moderator in der Musik-TV-Serie  The Frank Sinatra Show auf .

Frank Sinatra Lieblingssachen

  • Essen - Artischocken gefüllt mit Sardellen, Knoblauch und Minze, Rucola und Minzsalat, würzigen Muscheln mit Tomaten, Mailänder Kalbsschnitzel, Zitronen-Ricotta-Käsekuchen
  • Restaurant - Patsys New York City
  • Song - Etwas von den Beatles
Quelle - Essen und Wein, IMDb
Dean Martin, Judy Garland und Frank Sinatra [von links] treten 1962 in der Judy Garland Show auf

Frank Sinatra Fakten

  1. Es wurde oft berichtet, dass Johnny Fontana in dem legendären Krimi  The Godfather  von Sinatra inspiriert wurde.
  2. Obwohl er ein lautstarker Kritiker der Filmreihe The Godfather war, weil er eine Figur auf ihn gestützt hatte, hatte er wegen des Erfolgs der ersten beiden Filme der Reihe kurz ein Angebot unterbreitet, Don Altobello in The Godfather: Part III  zu spielen .
  3. Er war der inoffizielle Anführer des berüchtigten Rat Packs , zu dem neben Sinatra auch Dean Martin, Sammy Davis Jr., Peter Lawford und Joey Bishop gehörten. Sie wurden alle in Ocean's 11 und Sergeants 3 besetzt .
  4. In ihrer Biografie enthüllte Mia Farrow, dass Sinatra ihr sagte, dass er Filmregisseur haben könnte, Woody Allens Beine gebrochen, wenn sie es wünschte. Sie hatte herausgefunden, dass Allen eine Affäre mit Farrows Adoptivtochter Soon-Yi Previn hatte.
  5. Er brach sich mehrere Knochen in seinem kleinen Finger, als er für eine Kampfszene in The Manchurian Candidate drehte  Während er versuchte, ein Karate zu hacken, hatte er in der Szene seine Hand durch den Holztisch gesteckt.
  6. Zu einem bestimmten Zeitpunkt war er Teilhaber des Sands Hotel and Casino in Las Vegas. Er war auch an der Cal-Neva Lodge in Lake Tahoe beteiligt.
  7. Während er eine Entführungsszene für  Robin und die 7 Hoods drehte  , wurde ihm mitgeteilt, dass sein Sohn Frank Sinatra Jr. aus dem Hotelzimmer in Lake Tahoe entführt wurde. Die Szene wurde im Film nie verwendet.
  8. Nachdem sein Sohn entführt worden war, wurde er von Entführern angewiesen, Münztelefone zu verwenden, um sie anzurufen. Während eines solchen Anrufs gingen ihm die Münzen aus und er befürchtete, seinen Sohn zu verlieren. Aufgrund des Vorfalls stellte er sicher, dass ihm niemals die Groschen ausgehen würden, und trug eine Rolle Groschen bis zu seinem Tod mit sich.
  9. Er wurde in der Rolle von Billy Bigelow im  Karussell besetzt,  aber am ersten Drehtag beschloss er, hinauszugehen, nachdem er erfahren hatte, dass jede Szene zweimal mit zwei verschiedenen Objektiven gedreht werden würde. Er sagte den Produzenten, dass er dafür bezahlt wurde, einen Film zu drehen, nicht zwei.
  10. Er ist nach Bing Crosby der zweite Schauspieler und Sänger, der einen Oscar für Schauspiel gewonnen und sein Lied auf Platz 1 der Musik-Charts gebracht hat.
  11. Bis in die frühen 70er Jahre war er ein vokaler Unterstützer der Demokratischen Partei. Er war ein überzeugter Anhänger von John F. Kennedy gewesen und blieb sein enger Vertrauter, während Kennedy der US-Präsident war.
  12. Mit dem Aufkommen von Ronald Reagan wechselte er jedoch zur republikanischen Sache und arbeitete zunächst unermüdlich daran, Reagan zum Gouverneur von Kalifornien zu wählen. Später unterstützte er Reagan bei seinen Präsidentschaftswahlen und spendete Berichten zufolge 4 Millionen Dollar für die Präsidentschaftskampagne 1980.
  13. Es wurde berichtet, dass der berüchtigte Mafia-Chef Willie Moretti, der der Unterboss der genuesischen Verbrecherfamilie und Sinatras Pate war, ihm in seinen frühen Tagen geholfen hatte, aus seinem Vertrag mit dem Bandleader Tommy Dorsey entlassen zu werden.
  14. Sinatra wurde oft beschuldigt, Verbindungen zur Mafia zu haben. Es wurde behauptet, dass er den Gangster Bugsy Siegel verehrte und eng mit starken Mafia-Männern wie Joseph Fischetti und Sam Giancana befreundet war.
  15. 1946 nahm Frank an der Mafia Havana-Konferenz teil, die von dem verehrten Mafia-Chef Lucky Luciano organisiert wurde, um die Mafia-Politik und das Geschäftsinteresse zu erörtern.
  16. Wegen seiner angeblichen Verbindungen zur Mafia wurde er vom FBI fast fünf Jahrzehnte lang überwacht. Die FBI-Aufzeichnungen über ihn beliefen sich auf 2.403 Seiten.
  17. Er wurde auf dem Hollywood Walk of Fame mit 3 Sternen ausgezeichnet, darunter ein Stern für Filme (1600 Vine Street), für Musik (1637 Vine Street) und für Fernsehen (6538 Hollywood Blvd).
  18. Während John F. Kennedys Besuch in Los Angeles im Jahr 1962 sollte er in Franks Haus bleiben, für das er sogar ein Hubschrauberlandeplatz außerhalb seines Hauses bauen ließ. Aber Kennedys Bruder Bobby Kennedy riet ihm davon ab, indem er behauptete, es sei ein schlechter Schachzug, bei einer Person zu bleiben, die mit Mafia in Verbindung gebracht worden war.
  19. Sinatra hatte eine schwierige Geburt, als er mit einer Pinzette entbunden wurde, die neben der Perforation seines Trommelfells auch schwere Narben an Hals, Ohr und linker Wange verursachte. Tatsächlich galt er als tot geboren, bis seine Großmutter ihn wiederbelebte, indem sie ihn mit kaltem Wasser bespritzte.
  20. Als er 15 Jahre alt war, gab ihm sein Onkel mütterlicherseits eine Ukulele und er begann bei den Familienveranstaltungen aufzutreten. Er hatte sich jedoch schon lange vor seiner Ukulele für Musik interessiert.
  21. Nachdem er die Schule abgebrochen hatte, bekam er von seiner Mutter einen Job bei der Zeitung Jersey Observer als Bote. Später arbeitete er als Nieter auf der Werft Tietjen und Lang.
  22. Er begann seine Musikkarriere mit Auftritten in lokalen Hoboken-Clubs wie The Comedy Club und The Cat's Meow . Er sang auch kostenlos für die lokalen Radiosender.
  23. Zu Beginn seiner Karriere nahm er Sprachunterricht bei Gesangstrainer John Quinlan, um seine Sprache zu verbessern. Er musste Quinlan für jede Lektion einen Dollar bezahlen.
  24. Im Dezember 1943 wurde er vom Entwurfsvorstand wegen seines perforierten Trommelfells für den Militärdienst als nicht akzeptabel befunden. Aus diesem Grund musste er im Zweiten Weltkrieg nicht bei den US-Streitkräften dienen.
  25. Während des Zweiten Weltkriegs trat er mit dem Komiker Phil Silvers auf mehreren USO-Tourneen in Übersee auf.
  26. In dem Versuch, ein Plattenlabel zu besitzen, versuchte er zunächst, Verve Records zu erwerben, ein rückläufiges Jazzlabel. Als er jedoch keine Einigung mit Verve-Gründer Norman Granz erzielen konnte, beschloss er, Reprise Records zu gründen.
  27. Er machte Reprise Records zu einem Kraftpaket, indem er Künstler von etablierten Platten lockte, indem er versprach, dass sie kreative Kontrolle über Musik haben und schließlich das Eigentum an ihrer Musik erlangen würden. Später verkaufte er die Reprise Records für 80 Millionen Dollar.
  28. Sinatra nahm nie an formellen Musikkursen teil und lernte Musik nach Gehör. Tatsächlich hat er nie gelernt, Musik zu lesen.
  29. Er war ein lautstarker Unterstützer des Staates Israel. Bevor der Staat 1948 gegründet wurde, hatte er Berichten zufolge terroristische paramilitärische Gruppen in Palästina finanziert. Es wurde behauptet, dass er aufgrund seiner Unterstützung Israels beschlossen hatte, in den siebziger Jahren zur Republikanischen Partei zu wechseln.
  30. In seiner Heimatstadt Hoboken sind ihm zu Ehren ein Park und ein Postamt benannt. Zu seinen Ehren haben sie auch das Wohnheim der Montclair State University benannt.
  31. Besuchen Sie seine offizielle Website @ sinatra.com.
  32. Folgen Sie ihm auf Facebook, Twitter, Google+ und YouTube.

Ausgewähltes Bild von Insomnia Cured Here / Flickr / CC BY-SA 2.0

kürzliche Posts