Samantha Fisch Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Samantha Fish Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 7 Zoll
Gewicht 56 kg
Geburtsdatum 30. Januar 1989
Sternzeichen Wassermann
Augenfarbe Hellbraun

Samantha Fish ist eine amerikanische Blues-Sängerin und Gitarristin. Samantha begann als Jugendlicher Schlagzeug zu spielen, wechselte aber als 15-Jährige zur Gitarre. Sie besuchte regelmäßig den Knuckleheads Saloon , um Konzerte von tourenden Blueskünstlern zu besuchen. Als sie 18 wurde, schloss sie sich oft Sängern / Bands an, die im Saloon auftraten. 2009 nahm sie mit ihrer Gruppe The Samantha Fish Blues Band ihr erstes Album mit dem Titel Live Bait auf und produzierte es . Das Album machte Talentmanager auf sie aufmerksam und sie wurde Ruf Records empfohlen . Ruf Records arrangierte ein Album mit Samantha, Cassie Taylor und Dani Wilde. Cassie und Dani sind ebenfalls Blueskünstler, und das Album wurde betiteltMädchen mit Gitarren (2011). Das Trio tourte 2011 mit der Ruf Records Blues Caravan in den USA und Europa.

Sie tourte weiter mit der Samantha Fish Band und spielte in Europa und den USA. 2011 nahm Fish ein weiteres Album namens Runaway auf , das von Mike Zito betreut wurde. Sie gewann 2012 den Blues Music Award als „Best New Artist“. Sie erschien 2013 auf Devon Allmans Album Turquoise im Duett. 2013 erschien ihr zweites großes Studioalbum mit dem Titel Black Wind Howlin '. Es erreichte die Billboard Heatseekers- Liste und schaffte es in die Top Ten der Blues-Album-Tabelle. 2013 trat sie auch bei The Healers Live im Knuckleheads Saloon mit Jimmy Hall, Reese Wynans, Kate Moss sowie Danielle und Kris Schnebelen auf. Sie hat auch verschiedene andere Alben wie Wild Heart veröffentlicht(2015) und Chills & Fever (2017).

Geborener Name

Samantha Diahnn Fisch

Spitzname

Samantha

Samantha Fish in einem Instagram-Post aus dem Januar 2018

Sonnenzeichen

Wassermann

Geburtsort

Kansas City, Missouri, Vereinigte Staaten

Residenz

New Orleans, Louisiana, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Samantha absolvierte die Shawnee Mission North High School in Kansas.

Besetzung

Sänger, Songwriter, Gitarrist

Familie

  • Vater - Bill Fish
  • Geschwister - Amanda Fish (ältere Schwester) (Sängerin, Songwriterin)

Manager

Samantha Fish wird vertreten durch -

  • Rueben Williams, General Manager, Thunderbird Management
  • Jerry Lima und Alex Buck, Buchungsagenten, Paradigm Agency
  • Pete Sangha, Buchungsagent (Europa), The Main Thing

Genre

Blues, Roots Rock

Instrumente

Gitarre, Gesang

Etiketten

  • Ruf Records
  • Rounder Records

Bauen

Schlank

Höhe

170 cm (5 Fuß 7 Zoll)

Gewicht

56 kg oder 123,5 lbs

Freund / Ehepartner

Früher gab es Gerüchte, dass Samantha heimlich verheiratet war, aber sie behauptete in einem Interview, dass sie ledig bleibt.

Samantha Fish während einer Aufführung im Januar 2015

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Hellbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Starke, schwüle Stimme
Samantha Fish in einem Instagram-Post im Mai 2019

Bekannt für

Veröffentlichung beliebter Alben wie Runaway , Black Wind Howlin ' , Wild Heart und Belle of the West

Erstes Album

Als Mitglied der Samantha Fish Blues Band veröffentlichte sie 2009 ihr erstes Album mit dem Titel Live Bait  .

Als Solokünstlerin veröffentlichte sie 2011 ihr erstes Album mit dem Titel Runaway .

Samantha Fish Lieblingssachen

  • Songs - American Girl von Tom Petty und die Herzensbrecher, Same Old Blues von

    Freddie King, War Pigs von Black Sabbath, Goin 'Down South von RL Burnside, Shake' em on Down von Mississippi Fred McDowell

  • Alben - Sticky Fingers von The Rolling Stones, I Am Shelby Lynne von Shelby Lynne
  • Musiker / Gitarristen - Mike Campbell, Angus Young, Albert King und Robert Johnson

Quelle - AXS, Gitarrist

Samantha Fish wie im Dezember 2013 gesehen

Samantha Fish Fakten

  1. Der Knuckleheads Saloon spielte in Samanthas prägenden Jahren eine wichtige Rolle. Sie begann dort Musikshows zu besuchen, musste aber von ihrem Vater begleitet werden, da sie damals erst 17 Jahre alt war, und Minderjährige durften nicht.
  2. Sie wuchs in einer musikalischen Familie auf, in der sie von verschiedenen Genres beeinflusst wurde, darunter auch klassischem Rock. Ihre Mutter sang in einem Kirchenchor und ihr Vater spielte Gitarre und Jam mit seinen Freunden in ihrem Familienhaus.
  3. Sie arbeitete in einer Pizzeria und lieferte Pizzen im Knuckleheads Saloon. Auf diese Weise tauschte sie in viele der Shows ein, die dort gespielt wurden.
  4. She won “Best Independent Female Blues Artist”, “Best Independent Blues Contemporary CD” (for Wild Heart), and “Best Modern Roots Song” (for Go Home, Wild Heart) awards at the 2016 Independent Blues Awards.
  5. She won the “Best Independent Female Blues Artist” award at the 2017 Independent Blues Awards.
  6. Samantha was awarded “Best Blues Album” award for Belle of the West at 2017 Best of the Beat Awards.
  7. She won “Best Female Vocalist”, “Best Blues Performer”, “Best Guitarist”, and “Artist of the Year” awards at 2018 Best of the Beat Awards.
  8. If she were not a musician, she would have worked in the field of psychology or social work.
  9. 2015 trat sie als „sich selbst“ in einem Dokumentarfilm namens America's Blues auf , der sich nicht nur auf die musikalischen Auswirkungen des Blues konzentrierte, sondern auch auf seinen Einfluss auf die amerikanische Kunst, Mode, Sprache, Film und Rassengleichheit.
  10. Besuchen Sie ihre offizielle Website @ samanthafish.com.
  11. Folgen Sie ihr auf Twitter, Facebook, YouTube und Instagram.

Ausgewähltes Bild von Samantha Fish / Instagram

kürzliche Posts