Königin Letizia von Spanien Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Biografie

Königin Letizia von Spanien Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 7 Zoll
Gewicht 56 kg
Geburtsdatum 15. September 1972
Sternzeichen Jungfrau
Ehepartner Felipe VI von Spanien

Königin Letizia von Spanien ist die Königin von Spanien seit dem 19. Juni 2014, als ihr Ehemann Felipe VI von Spanien den spanischen Thron bestieg. Bevor sie in die königliche Familie heiratete, war sie in Spanien als preisgekrönte Journalistin bekannt und arbeitete für renommierte Nachrichtenagenturen wie Bloomberg, TVE und CNN +. Seit sie Königin Letizia geworden ist, hat sie ihre Zeit zahlreichen wohltätigen und sozialen Zwecken gewidmet und gleichzeitig bei all ihren offiziellen Ausflügen Modeziele gesetzt. Sie gilt als die Stilikone Spaniens und wurde für die Mischung von High-End-Designerstücken mit trendigen, budgetfreundlichen Marken wie Mango und Zara gelobt .

Geborener Name

Letizia Ortiz Rocasolano

Spitzname

Königin Letizia von Spanien, Prinzessin Letizia von Asturien, Leti

Königin Letizia von Spanien bei der Feier zum fünfzehnten Jahrestag von 20 Minuten im November 2015

Sonnenzeichen

Jungfrau

Geburtsort

Oviedo, Asturien, Spanien

Residenz

Fürstenpavillon, Madrid, Spanien

Staatsangehörigkeit

Spanisch

Bildung

Letizia studierte an der La Gesta School und der Alfonso II High School in ihrer Heimatstadt Oviedo. Nachdem ihre Familie nach Madrid gezogen war, besuchte sie die Ramiro de Maeztu High School .

Sie erhielt einen Bachelor-Abschluss in Journalismus von der Complutense-Universität Madrid . Darüber hinaus schloss sie das Institut für Studien zum audiovisuellen Journalismus mit einem Master in audiovisuellem Journalismus ab . Sie reiste nach Mexiko und begann mit der Arbeit an ihrem Ph.D. aber später brach sie ihre Doktorarbeit ab und kehrte nach Spanien zurück.

Besetzung

Königin von Spanien

Familie

  • Vater - Jesús José Ortiz Álvarez (Journalist)
  • Mutter - Maria de la Paloma Rocasolano Rodríguez (Krankenschwester)
  • Geschwister - Telma Ortiz Rocasolano (Jüngere Schwester), Érika Ortiz Rocasolano (Jüngere Schwester) (Literaturagentin) (2007 an Selbstmord gestorben)
  • Andere - Ana Togores (Stiefmutter) (Journalistin), José Luis Ortiz Velasco (Großvater väterlicherseits) (arbeitete bei Olivetti ), Maria Carmen „Menchu“ Álvarez del Valle (Großmutter väterlicherseits) (Radiosender), Francisco Julio Rocasolano Camacho (mütterlicherseits) Großvater) (Mechaniker, Taxifahrer), Enriqueta Rodríguez Figarredo / Figueredo (Großmutter mütterlicherseits), Juan Carlos I. von Spanien (Schwiegervater) (ehemaliger König von Spanien), Königin Sofía von Spanien (Schwiegermutter) ( Ehemalige Königin von Spanien), Infantin Elena, Herzogin von Lugo (Schwägerin), Jaime de Marichalar (Ehemaliger Schwager) (Ex-Ehemann von Elena), Infantin Cristina von Spanien (Schwägerin) , Iñaki Urdangarin (Schwager) (Ehemann von Cristina) (Handballspieler, Unternehmer), Carla Vigo Ortiz (Nichte) (Tochter von Érika), Amanda Martin (Nichte) (Tochter von Telma)

Bauen

Schlank

Höhe

170 cm (5 Fuß 7 Zoll)

Gewicht

56 kg oder 123,5 lbs

Freund / Ehepartner

Königin Letizia von Spanien hat datiert -

  1. Alonso Guerrero Pérez (1988-1999) - Alonso Guerrero Pérez, Schriftsteller und Gymnasiallehrer, war seit 1988 10 Jahre lang bei Letizia Ortiz umworben. Die langjährigen Partner heirateten im August in einer standesamtlichen Zeremonie in Almendralejo, Badajoz 7, 1998. Aber innerhalb eines Jahres begann ihre Ehe zu kämpfen und das Paar reichte 1999 die Scheidung ein.
  2. Fernando 'Fher' Olvera - Letizia hat sich Mitte der 1990er Jahre romantisch mit dem Sänger der mexikanischen Rockband Maná, Fher Olvera, verlobt. Berichten zufolge reiste der junge Journalist im Rahmen eines Arbeitsauftrags nach Mexiko und verliebte sich nach einem Interview in den Musiker.
  3. David Tejera (2001-2003) - Im Jahr 2001 begann Letizia eine Beziehung mit seinem Kollegen und Sportsender David Tejera. Die beiden zogen bald zusammen, aber Letizia beendete angeblich die Sache mit Tejera, nachdem sie Felipe VI getroffen hatte.
  4. Felipe VI von Spanien (seit 2002) - Letizia traf den zukünftigen König von Spanien offiziell auf einer Dinnerparty, die 2002 von ihrem gemeinsamen Freund Pedro Erquicia arrangiert wurde. Ihre Romanze begann jedoch, als sie sich im Herbst 2002 in Asturien trafen Letizia berichtete über den Untergang des Ölschiffs Prestigeund Felipe war anwesend, um den Betroffenen zu helfen. Nachdem sie fast ein Jahr lang heimlich zusammen waren, gab der königliche Haushalt am 1. November 2003 seine Verlobung bekannt, sehr zur Überraschung der spanischen Öffentlichkeit. Felipe schlug seiner Freundin einen Verlobungsring mit 16 Baguette-Diamanten vor, und Letizia schenkte ihm ein klassisches Buch sowie ein Paar Manschettenknöpfe aus Weißgold und Saphir. Da Letizias erste Ehe eine Zivilunion war, wurde keine offizielle Aufhebung angeordnet, um die katholische Zeremonie fortzusetzen. Ihre Hochzeit fand am 22. Mai 2004 in der Kathedrale Santa María la Real de la Almudena stattund zog große Medienaufmerksamkeit auf sich. Das hochgeschlossene Elfenbeinkleid der Braut wurde von Manuel Pertegaz entworfen und mit einem 15 Fuß langen Zug ausgestattet. Dazu kam eine funkelnde Tiara aus Platin und Diamant, die Königin Sofia 1962 bei ihrer Hochzeit selbst trug. Bald darauf begrüßte das Paar zwei Töchter, Leonor, Prinzessin von Asturien am 31. Oktober 2005 und Infanta Sofía am 29. April 2007 Zum Zeitpunkt ihrer Hochzeit erhielt Letizia den Titel der Prinzessin von Asturien, aber nach dem Aufstieg ihres Mannes am 19. Juni 2014 wurde sie als Königin Gemahlin von Spanien bekannt.
König Felipe VI. Und Königin Letizia von Spanien im Nationalpalast von Mexiko-Stadt im Juni 2015

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Vielpunkt (spanisch und weiß)

Sie hat spanische (aragonesische, kastilische, asturische, kantabrische), entfernte französische und katalanische Abstammung.

Haarfarbe

Dunkelblond

Augenfarbe

Hasel

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Dünner und drahtiger Rahmen
  • Tadelloser Sinn für Mode

Religion

römischer Katholizismus

Die Prinzessin von Asturien Letizia Ortiz Rocasolano aus dem Jahr 2008

Bekannt für

  • Felipe VI. Von Spanien war nach ihrem Ehemann die Königin von Spanien und erbte am 19. Juni 2014 den Thron
  • Ihr schlanker Körperbau, ihr beneidenswertes Aussehen und ihr makelloser Sinn für Mode haben sie zweifellos zu einem der glamourösesten europäischen Könige ihrer Zeit gemacht

Erster Film

Königin Letizia gab ihr Spielfilmdebüt als "sich selbst" im Comedy-Film " Hasta aquí hemos llegado"! (Bisher sind wir gekommen!) Im Jahr 2002. Ihre Rolle war jedoch nicht im Abspann.

Erste TV-Show

Im Jahr 2000 trat Königin Letizia zum ersten Mal als "Hostess" in der Nachrichtensendung " Informe Semanal" (Wochenbericht) auf.

Personal Trainer

Königin Letizia ist dafür bekannt, dass sie eine Perricone-Diät befolgt, die sich auf entzündungshemmende Lebensmittel wie frischen Lachs, grünes Gemüse und frisches Obst stützt, um ihrem Körper die erforderlichen Nährstoffe und Energie zu geben. Darüber hinaus vermeidet sie Zucker und fetthaltiges Fleisch und beginnt ihren Tag mit einem 3-Ei-Omelett zum Frühstück.

Darüber hinaus sind ihre gut trainierten Arme und ihre schlanke Figur das Ergebnis von Yoga, Meditation, Zumba, Gymnastik, Laufen und Power Walking im Laufe der Jahre.

Königin Letizia von Spanien Lieblingssachen

  • Modedesigner - Hugo Boss, Carolina Herrera

Quelle - PopSugar

Königin Sofia und Prinzessin Letizia im Königspalast von Madrid im Jahr 2009

Königin Letizia von Spanien Fakten

  1. Ihre Eltern ließen sich 1999 scheiden, im selben Jahr brach ihre Ehe mit dem ersten Ehemann Alonso Guerrero Pérez auseinander. Ihr Vater heiratete die Journalistin Ana Togores am 18. März 2004, fast zwei Monate vor ihrer Hochzeit mit Felipe VI. Von Spanien.
  2. Unbestätigten Berichten zufolge kann ihre väterliche Abstammung auf den mittelalterlichen Adel zurückgeführt werden, der als Constables of Castile diente.
  3. Sie teilt ihr Geburtsdatum mit Prinz Harry, Herzog von Sussex, der 12 Jahre nach ihr am 15. September 1984 geboren wurde.
  4. Königin Letizia wurde 2008 an der Nase operiert, um laut Palast ein Atemproblem zu beheben.
  5. Als Journalistin war Königin Letizia an bahnbrechenden Nachrichten wie den Anschlägen vom 11. September 2001 in New York und dem anschließenden Irak-Krieg 2003 beteiligt. Sie reiste auch nach Galizien, um über die ökologische Katastrophe zu berichten, die sich aus dem Untergang von ergab der Öltanker Prestige im Jahr 2002.
  6. Im Jahr 2000 erhielt sie den Larra Award des Madrider Presseverbandes als „erfolgreichste Journalistin unter 30“.
  7. Sie ist die erste spanische Königin, die aus einer nicht-aristokratischen Familie stammt. Darüber hinaus ist sie seit 1878, als König Alfons XII. Seine erste Frau Mercedes von Orléans heiratete, die erste Gemahlin spanischer Herkunft.
  8. 1995 lernte der junge Journalist den kubanischen Maler Waldo Saavedra in Mexiko kennen und wurde seine Muse. Der Künstler malte ein oben ohne Porträt seines Schwarms namens "La Maja", das auf der Rückseite des 1997er Albums " Liquid Dreams" von Maná (mexikanische Rockband) landete . Im Jahr 2014 stellte Saavedra jedoch klar, dass Letizia nicht für ihn posierte, und bestand darauf, dass das Gemälde ein Ergebnis seiner Fantasie und seiner künstlerischen Fähigkeiten sei.
  9. Der spanische Palast begrüßte zum ersten Mal während der Regierungszeit von König Felipe und Königin Letizia LGBTQ-Aktivisten.
  10. Königin Letizia wurde mit Kate Middleton verglichen, der Herzogin von Cambridge, mit der sie einige Ähnlichkeiten teilt. Beide Frauen waren Bürgerinnen, bevor sie in die königliche Familie heirateten, gelten als eigenständige Stilikonen und haben mit ihrem zugänglichen öffentlichen Image Popularität für die Wiederbelebung der Monarchie erlangt.
  11. Ihre Schwester Érika Ortiz beging am 7. Februar 2007 Selbstmord, nachdem sie an Depressionen gelitten hatte. Königin Letizia war zu diesem Zeitpunkt im sechsten Monat schwanger mit ihrem zweiten Kind Sofia.
  12. Königin Letizia interessiert sich sehr für Musik und Literatur.
  13. Im März 2016 gerieten der König und die Königin von Spanien unter Beschuss, weil sie den Geschäftsmann Javier Lopez Madrid unterstützt hatten, nachdem er wegen Korruption angeklagt worden war. Später stellten die Palastbeamten klar, dass ihre Freundschaft angesichts der rechtlichen Probleme Madrids unterbrochen worden war.
  14. 2015 wurde sie zur Sonderbotschafterin für Ernährung bei der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen ernannt .
  15. Nach dem Beitritt ihres Mannes im Jahr 2014 wurde ihre älteste Tochter Leonor die mutmaßliche Erbin des spanischen Throns. Für den Fall, dass Leonor gekrönt wird, würde sie Spaniens erste weibliche Monarchin seit Isabella II. Werden, deren Regierungszeit von 1833 bis 1868 dauerte.
  16. Im April 2018 wurde ein Video von Königin Letizia, die ihrer Schwiegermutter Königin Sofia feindlich gegenüberstand, viral. Nach der Teilnahme an der Ostermesse in der Kathedrale von Palma auf Mallorca wurde die junge Königin gesehen, die ihre Töchter daran hinderte, mit ihrer Großmutter fotografiert zu werden. Der angespannte Austausch wurde schnell von König Felipe übergossen, der in der Nähe stand.
  17. Im Dezember 2020 lieferte sie Kindern auf einer Reise nach San Pedro Sula, Honduras, wichtige Artikel und COVID-19-Testkits. Sie hatte die Gebiete besucht, die am stärksten von den Hurrikanen Eta und Iota betroffen waren.
  18. Königin Letizia hat keine Social-Media-Konten.

Ausgewähltes Bild von Diego Sinova / Comunidad de Madrid / Wikimedia / CC BY 2.0

kürzliche Posts