Sam Elliott Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Samuel Pack Elliott

Spitzname

Sam

Sam Elliott bei der Oma-Premiere während des Sundance Film Festivals im Januar 2015

Sonnenzeichen

Löwe

Geburtsort

Sacramento, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Sam Elliott besuchte die David Douglas High School .

Danach schrieb er sich am Clark College in Vancouver, Washington, ein, um einen zweijährigen Kurs zu absolvieren.

Er erhielt auch eine Zulassung an der University of Oregon . Im letzten Jahr brach er jedoch die Universität ab, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen.

Besetzung

Darsteller

Familie

  • Vater - Henry Nelson Elliott (arbeitete im Innenministerium)
  • Mutter - Glynn Mamie Sparks (Sportlehrerin)
  • Geschwister - Keine
  • Andere - Hardy Bishop Elliott (Großvater väterlicherseits), Leona Pack (Großmutter väterlicherseits), Samuel D. Sparks, Jr. (Großvater mütterlicherseits), Zora Pope (Großmutter mütterlicherseits)

Manager

Sam Elliott wird von The Gersh Agency, Inc. vertreten.

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

188 cm

Gewicht

88 kg

Freundin / Ehepartner

Sam Elliott hat datiert

  1. Barbra Streisand
  2. Katharine Ross (1978-heute) - Sam begann 1978 mit der Schauspielerin Katharine Ross auszugehen. Sie hatten sich verliebt, als sie für den Horrorfilm The Legacy drehten . Sie wurden bereits in der Veröffentlichung von 1969, Butch Cassidy und Sundance Kid, besetzt, aber da beide in Nebenrollen besetzt waren, lernten sie sich nicht kennen. Sie haben ihre Beziehung 1984 durch Heiraten auf die nächste Stufe gebracht. Im selben Jahr begrüßten sie eine Tochter, Cleo Rose Elliott, in ihrer Familie.
Sam Elliott und Katharine Ross bei der Premiere von The Hero beim Sundance Film Festival im Januar 2017

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Sam ist englischer und schottischer Abstammung. Er hat auch entfernte niederländische und schweizerische Vorfahren.

Haarfarbe

Weiß

Augenfarbe

Grün

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Dicker Schnurrbart
  • Markenzeichen tiefe Stimme

Messungen

Seine Körperspezifikationen wie Brust-, Taillen- und Bizepsmessungen sind unbekannt.

Sam Elliott bei der Weltpremiere von Disney-Pixars THE GOOD DINOSAUR im November 2015

Schuhgröße

Unbekannt

Marken-Vermerke

Sam Elliott hat seine Stimme verliehen für

  • Ford Trucks
  • Chevy Trucks
  • Dodge Trucks
  • US Beef Council
  • Union Pacific Railroad
  • IBM
  • Coors Bier
  • SmokeyBear
  • Coleman Campingausrüstung

Religion

Seine religiösen Ansichten sind nicht bekannt.

Bekannt für

  • In der Rolle von General John Buford im epischen Kriegsfilm Gettysburg  (1993) besetzt.
  • Hulk  (2003) spielte die Rolle des Thunderbolt Ross im Marvel-Superheldenfilm Hulk .

Erster Film

1969 hatte Sam seinen ersten Filmauftritt in einer Nebenrolle im westlichen Film Butch Cassidy and the Sundance Kid .

Erste TV-Show

Im Jahr 1968 gab Sam sein TV-Show-Debüt in 3 Folgen der Krimiserie Felony Squad .

Personal Trainer

Seine Trainingsroutine und sein Diätplan sind nicht bekannt.

Sam Elliott Lieblingssachen

Seine Lieblingssachen sind nicht bekannt.

Sam Elliott beim Cinema Cafe Event beim Sundance Film Festival im Januar 2017

Sam Elliott Fakten

  1. Er musste den Thriller The Ambush Murders von 1982 wegen Krankheit abbrechen. Er wurde im Projekt durch James Brolin ersetzt.
  2. Er war schon in jungen Jahren in Filme verliebt. Mit 9 Jahren hatte er erkannt, dass er Schauspieler werden wollte.
  3. Nachdem er das letzte Jahr an der University of Oregon abgebrochen hatte , zog er nach Los Angeles, um Schauspiel zu studieren. Um seine Rechnungen zu bezahlen, arbeitete er Teilzeit im Bauwesen.
  4. Für eine sehr kurze Zeit diente er auch in der Nationalgarde der kalifornischen Armee.
  5. 2015 wurde er mit der Aufnahme in die International Moustache Hall of Fame in der Kategorie Film und Fernsehen geehrt.
  6. Er war sehr daran interessiert, die Rolle von General Ross beim Neustart von The Incredible Hulk zu wiederholen, nachdem er sie 2003 in der Veröffentlichung Hulk gespielt hatte. Er wurde jedoch zugunsten von William Hurt untersucht.
  7. Während seines Studiums am College war er ziemlich aktiv im lokalen und College-Theater und seine Darstellung eines der Hauptdarsteller in der Produktion von Guys and Dolls wurde von lokalen Zeitungen hoch gelobt.
  8. Als er in den 70er Jahren seinen Durchbruch im Showbusiness erzielte, wurde er zu den führenden männlichen Sexsymbolen gezählt. Er war jedoch kein Fan dieses Tags, da er glaubte, dass mit dem Tag eine Menge Schande verbunden war.
  9. Um sich auf seine hochgelobte Rolle in Tombstone vorzubereiten , trainierte er bei dem renommierten Waffenexperten Thell Reed, der führende Schauspieler wie Val Kilmer, Leonardo DiCaprio und Russell Crowe ausgebildet hat.
  10. Er hat keinen Social-Media-Account.

kürzliche Posts