Rosie Perez Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Rosie Perez Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 1½ Zoll
Gewicht 54 kg
Geburtsdatum 6. September 1964
Sternzeichen Jungfrau
Augenfarbe Dunkelbraun

Rosie Perez ist eine amerikanische Schauspielerin, Choreografin, Sprecherin und Community-Aktivistin, die mit ihrem Kinodebüt als Tina im Comedy-Drama-Film Do the Right Thing von 1989 an Bedeutung gewonnen hat . Seitdem wurde sie in einer Vielzahl von Charakteren besetzt, darunter Carla Rodrigo in  Fearless , Cindy in  Untamed Heart , Marina De La Pena in The Take , Dahlia Morales in Lipstick Jungle , Angela in Night on Earth , Perdita Durango in  Perdita Durango und Grace Santos in  der 24-Stunden-Frau , Gloria Clemente in  weißen Männern kann nicht springen , Renee Montoya in  Greifvögeln , Bertha in Lackawanna Blues , Persephone in Gods, die sich schlecht benehmen , Marisol Reyes in  Lies in Plain Sight , Gloria in Puerto Ricans in Paris und Megan Briscoe in  The Flight Attendant . Darüber hinaus wurde sie für ihren Auftritt in  Fearless für einen Oscar als „Beste Nebendarstellerin in einer Nebenrolle“ und einen Golden Globe Award als „Beste Nebendarstellerin - Film“ nominiert.

Geborener Name

Rosa Maria Perez

Spitzname

Rosa Maria Serrano, Rosie

Rosie Perez bei Won't Back Down NYC Premiere im Jahr 2012

Sonnenzeichen

Jungfrau

Geburtsort

Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten

Residenz

Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Als Kind besuchte Rosie die Grover Cleveland High School in Ridgewood. Später besuchte sie das Los Angeles City College, um Biochemie zu studieren  . Aber sie stieg aus.

Besetzung

Schauspielerin, Tänzerin, Choreografin, Regisseurin, Aktivistin, Autorin

Familie

  • Vater -  Ismael Serrano  (Handelsmarine-Seemann)
  • Mutter -  Lydia Perez (geb. Fontañez y Reyes)
  • Geschwister - Carmen Serrano (Schwester)
  • Andere - Ana Dominga Otero Serrano (Tante), Juan Serrano und Anglada (Großvater väterlicherseits), Carmen Emilia Roqué und Cruz (Großmutter väterlicherseits), Florentino Fontañes y Reyes (Großvater mütterlicherseits), Ramona Ramos (Großmutter mütterlicherseits)

Manager

Sie wurde unterschrieben mit -

  • Stein, Meyer, Genow, Smelkinson und Binder
  • Silver Lining Entertainment, Talent Management Company, Beverly Hills, Kalifornien, USA
  • Innovative Künstler, Talent Agency, Santa Monica, Kalifornien, USA

Bauen

Üppig

Höhe

156 cm (5 Fuß 1½ Zoll)

Gewicht

54 kg

Freund / Ehepartner

Rosie Perez hat datiert -

  1. Tupac Shakur (1993) - Wenn man Gerüchten Glauben schenken will, dann waren Rosie und Tupac 1993 in einer Beziehung und trennten sich im selben Jahr. Tupac, ein afroamerikanischer Rapper, hatte eine überraschend kurze Karriere, als er 1996 in einem sehr jungen Alter von 25 Jahren verstarb.
  2. Christian Slater (Februar 1993 - Juni 1993) - Es wird gesagt, dass Rosie und der Schauspieler Christian Slater eine kurze Begegnung hatten und möglicherweise Zeit miteinander verbrachten, wie in der genannten Zeitleiste angegeben. Ihr Aufenthalt dauerte nur 4 Monate.
  3. Seth Zvi Rosenfeld (1998-2001) - Rosenfeld, eine Filmemacherin und Dramatikerin, datierte sie ein Jahr lang und heiratete dann im Jahr 1999. Ihre Eheglückseligkeit blieb zwei Jahre lang bestehen, nachdem sich das Paar 2001 getrennt hatte.
  4. Ramon Rodriguez - Perez war in der Vergangenheit romantisch mit dem „The Wire“ -Schauspieler Ramon Rodriguez verbunden.
  5. Eric Haze (2012-heute) - Die Schauspielerin heiratete 2013 in Las Vegas den Künstler Eric Haze. Eric ist nicht nur Künstler, sondern auch Grafikdesigner.

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Hispanic

Rosie Perez ist puertoricanischer Abstammung.

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Kieferpartie
  • Grübchenlächeln

Messungen

94-68,5-94 cm (37-27-37 Zoll)

Kleidergröße

10 (USA) oder 42 (EU) oder 14 (Großbritannien)

Körpchengröße

32DD / 32E

Schuhgröße

4,5 (USA) oder 35 (EU)

Marken-Vermerke

Rosie hat den Hispanic Scholarship Fund im Jahr 2002 über Print- und TV-Werbespots unterstützt.

In den Jahren 1999 und 2003 erschien Rosie im  Werbespot von SpongeBob SquarePants .

Religion

Ihre religiösen Ansichten sind nicht bekannt. Sie wurde jedoch als Katholikin erzogen.

Bekannt für

Gloria Clemente in der Sportkomödie  White Men Can't Jump (1992) spielen. Für diese Rolle wurde sie für den Preis der Chicago Film Critics Association als „Beste Nebendarstellerin“ und „Vielversprechendste Schauspielerin“ nominiert.

Erster Film

Rosie debütierte  1989 mit dem Comedy-Drama Do The Right Thing in der Rolle der Tina.

Erste TV-Show

1990 trat sie in einer einzigen Folge der Fox-Serie 21 Jump Street  als Rosie Martinez auf.

Rosie Perez Lieblingssachen

  • Aktivität - Tanzen, Fahrrad fahren, Schaukeln fahren
  • Film - Viva Las Vegas
  • Sport - Boxen
  • Essen - Gegrillte Calamari in Buttersauce von Madiba

Quelle - NY Post

Rosie Perez Fakten

  1. Es ist bekannt, dass Perez aufgrund körperlichen, geistigen und sexuellen Missbrauchs eine unruhige Kindheit hat.
  2. Rosies Eltern standen in Beziehung zu anderen Menschen, bevor sie sich trafen und Perez in dieser Welt willkommen hießen. Ihre unruhige Allianz und eine Reihe von Kindern ließen ihre Tante väterlicherseits in ihren ersten Jahren auf Rosie aufpassen.
  3. Während ihres Studiums ging sie oft in Nachtclubs, in denen sie Gelegenheit bekam, für Soul Train & Do The Right Thing zu arbeiten .
  4. Die talentierte Schauspielerin wurde für ihre herausragende Leistung in Fearless  (1993) sogar für Oscars und Golden Globe nominiert .
  5. Perez war auch der offizielle Choreograf der Tanzgruppe "Fly Girls", die in "The Living Color", einer Comedy-Show, die im Fox TV ausgestrahlt wurde, zu sehen war.
  6. Frankie und Johnny im Clair de Lune von Terrence McNally feierten ihr Broadway-Debüt.
  7. Während der Dreharbeiten zu einer Episode der Serie „Law & Order“ erlitt Perez schwere Verletzungen. Sie reichte später eine Klage gegen die Produzenten ein, in der die Misshandlung als Grund dafür angeführt wurde.
  8. Aufgrund ihrer schwierigen Kindheit veröffentlichte Perez ihre Autobiografie im Jahr 2014 unter dem Namen „Handbuch für ein unvorhersehbares Leben: Wie ich Schwester Renata und meine verrückte Mutter überlebte und immer noch lächelnd kam“. Das Buch sprach über die Auswirkungen des Kindesmissbrauchs auf sie und den Kampf, der mit der Überwindung des Ganzen verbunden war.
  9. Rosie war eine aktive soziale Figur, die sich für verschiedene Zwecke einsetzte. Aus einer gemischtrassigen ethnischen Zugehörigkeit stammend, sah sie sich in Hollywood dem Rassismus „Yo Yo Boricua, pa'que tu lo sepas! (Ich bin Puertoricaner, nur damit du es weißt!) “Spricht darüber.
  10. Ihre Sozialarbeit im Bereich AIDS brachte sie 2010 mit einem Termin bei PACHA von Barack Obama ein. Leider konnte sie nicht viel tun, als ihre Mutter von derselben Krankheit befallen war und nach 6 Jahren Kampf starb.
  11. Bei Perez wurde PTBS diagnostiziert, und sie forderte sich auf, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, um diese zu heilen. Aus einem lateinamerikanischen Umfeld stammend, verschlechterte sich die Situation aufgrund des mit der Psychotherapie verbundenen Stigmas.
  12. In einem Interview im November 2020 enthüllte Perez, dass sie vor fast einem Jahr positiv auf Coronavirus getestet wurde, während sie für ihren 2020-Dramafilm The Flight Attendant drehte  . Glücklicherweise hat sie sich von dem Virus erholt und gesagt, dass die ganze Erfahrung „furchterregend“ war.

Ausgewähltes Bild von Joella Marano / Flickr / CC BY-SA 2.0

kürzliche Posts