Ashley Wagner Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Ashley Wagner

Spitzname

Asche

Ashley Wagner

Sonnenzeichen

Stier

Geburtsort

Heidelberg, Deutschland

Residenz

Aliso Viejo, Kalifornien, USA

Staatsangehörigkeit

Deutsche

Bildung

Wagner wurde zunächst sieben Monate lang zu Hause unterrichtet und dann in die  Whitman Middle School aufgenommen. Danach besuchte sie die  West Potomac High School  in Virginia. Sie setzte ihr Studium fort, indem sie sich für den Online-Kurs des Northern Virginia Community College  einschrieb  . Anschließend besuchte Ashley das  Saddleback College  in Mission Viejo, Kalifornien.

Schließlich studierte sie Sportjournalismus.

Besetzung

Eiskunstläufer

Familie

  • Vater -  Eric Wagner (pensionierter Oberstleutnant der US-Armee)
  • Mutter -  Melissa James (ehemalige Schullehrerin)
  • Geschwister -  Austin Wagner (Jüngerer Bruder) (Wettbewerb auf nationaler Ebene beim Skaten)

Choreograph

Shae-Lynn Bourne, David Wilson, Phillip Mills (ehemals), Irina Romanova (ehemals)

Eislaufverein

SC von Wilmington

Trainer

John Nicks, Rafael Arutyunyan, Priscilla Hill (ehemals), Shirley Hughes (ehemals)

Bauen

Sportlich

Höhe

159 cm (5 Fuß 2½ Zoll)

Gewicht

50 kg oder 110 Pfund

Ashley Wagner bei den Olympischen Winterspielen

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Grün

Sexuelle Orientierung

Gerade

Messungen

81-58,5-84 cm (32-23-33 Zoll)

Kleidergröße

2 (USA) oder 34 (EU)

Körpchengröße

32B

Ashley Wagner Gewicht

Schuhgröße

6 (USA) oder 36,5 (EU)

Marken-Vermerke

Sie ist Stilbotschafterin des Schmuckgiganten Pandora.

Bekannt für

Vertretung Amerikas beim Eiskunstlauf und Gewinnen von Auszeichnungen auf verschiedenen Ebenen, beispielsweise als US-amerikanischer Meister 2012 und 2013.

Erster Film

Ashley trat 2009 in einem 90-minütigen, sportbasierten Fernsehfilm mit dem Titel Kaleidoscope  als sie selbst auf.

Erste TV-Show

Im Jahr 2012 erschien Wagner Gast in einer Nachrichten-Talkshow Today  als sie selbst in einer Episode vom 20. November 2012.

Personal Trainer

Als Eiskunstläuferin ist sie die meiste Zeit auf dem Eis. Ashley verbringt 22 Stunden in der Woche und 5 Tage in der Woche (ca. 5½ Stunden am Tag) auf dem Eis und trainiert. Außerdem macht sie Yoga, um sich zu erfrischen und einen flexiblen Körper zu haben. Cardio ist auch wichtig für sie. Also läuft und schwimmt sie in Form von Cardio.

Ashley konzentriert sich auch auf das Krafttraining, indem sie sich von ihrem Trainer richtig beraten lässt.

Sie arbeitet nicht mit einem Ernährungsberater zusammen, sondern isst gesund und isst den ganzen Tag über Snacks wie Nüsse, frisches Obst, Müsli usw. Ihr Frühstück ist wie ein Orangensaft und ein Proteinriegel. Sie hat auch ein leichtes Mittagessen wie Salat oder Sandwich oder ihre Lieblings-Hühnchen-Quesadillas. Ihr Abendessen ist manchmal Burger oder Pasta usw. - es hängt von ihrer Stimmung ab.

Ashley nimmt auch Eisenpräparate.

Sie kennt sich auch mit Kochen aus und bereitet manchmal ihr eigenes Essen zu.

Ashley Wagner Eiskunstlaufolympiade

Ashley Wagner Lieblingssachen

  • Essen - Hühnchen-Quesadillas aus Sonias Cafe, Skating Club von Wilmington
  • TV-Show - Das Büro (2005-2013), Gilmore Girls (2000-2007), Haus (2004-2012)
  • Land -  Deutschland
  • Skater - Tara Lipinski, Michelle Kwan
  • Trinken  - Limonade
  • Buch - Sühne ( von Ian McEwan), Tausend herrliche Sonnen ( von Khaled Hosseini)
  • Farbe - Grün

Quelle - FigureSkatersOnline.com, Sochi2014.com

Ashley Wagner Fakten

  1. Sie wurde in Deutschland geboren, lebt aber und vertritt die USA im Eiskunstlauf.
  2. Ashley begann 1996 mit dem Skaten, als sie fünf Jahre alt war in Eagle River, Alaska.
  3. Ab Januar 2014 ist sie auf Platz 4 der Weltrangliste.
  4. Sie ist eine Eisliebhaberin.
  5. Ashley wurde in Deutschland auf der US Army Base geboren, weil ihr Vater zu dieser Zeit dort stationiert war.
  6. Sie zitiert Seabeck, Washington als ihr Zuhause. Sie ist tatsächlich an viele Orte in den USA und in Deutschland gereist, weil ihr Vater in der US-Armee gearbeitet hat.
  7. Sie gewann eine Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi im Team-Event.
  8. Nachdem sie sich vom Eiskunstlauf zurückgezogen hat, drückt sie ihren Wunsch aus, im Rundfunkjournalismus zu arbeiten.
  9. Sie folgt dem Motto: "Kein Mut, kein Ruhm."
  10. Während ihrer Kindheit hatte sie die Wahl, entweder Skaten oder Ballett zum Lernen zu wählen.
  11. Sie spricht Englisch und Deutsch.
  12. Sie rennt gerne am Strand, liest Bücher und lasertag.
  13. Sie mag es, kleine Restaurants zu erkunden, in denen sie den besten Kuchen der Welt essen kann.

kürzliche Posts