Molly Ringwald Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Molly Kathleen Ringwald

Spitzname

Molly

Molly Ringwald in Griechenland im Jahr 2010

Sonnenzeichen

Wassermann

Geburtsort

Roseville, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Molly Ringwald besuchte die in Los Angeles ansässige internationale zweisprachige Schule Lycée Français de Los Angeles .

Besetzung

Schauspielerin, Sängerin, Tänzerin, Schriftstellerin

Familie

  • Vater - Robert Scott "Bob" Ringwald (Blind Jazz Pianist)
  • Mutter - Adele Edith Ringwald (Köchin und Hausfrau)
  • Geschwister - Beth Ringwald (ältere Schwester) (Schauspielerin), Kelly Ringwald (älterer Bruder). Ein anderer älterer Bruder starb, bevor sie überhaupt geboren wurde.
  • Andere - Ferman Verneal Ringwald (Großvater väterlicherseits), Aloha Deon Jenson (Großmutter väterlicherseits), George Herbert Frembd (Großvater mütterlicherseits), Edith Adele Ryer (Großmutter mütterlicherseits)

Manager

Molly Ringwald wird von Untitled Entertainment aus Beverly Hills vertreten.

Genre

Jazz, Pop

Instrumente

Gesang

Etiketten

Concord Records

Bauen

Schlank

Höhe

173 cm (5 Fuß 8 Zoll)

Gewicht

62 kg oder 137 lbs

Freund / Ehepartner

Molly Ringwald hat datiert -

  1. Anthony Michael Hall (1984-1985) - Molly traf den Schauspieler Anthony Michael Hall zum ersten Mal am Set des Films Sixteen Candles, in dem Anthonys Charakter in sie verknallt war. Als sie anfingen, für ihren nächsten Film The Breakfast Club zu drehen , waren sie sehr verliebt. Ihre Beziehung überlebte jedoch nur ein Jahr.
  2. Dweezil Zappa (1985-1986) - Molly begann im April 1985 mit dem Rockmusiker und Gelegenheitsschauspieler Dweezil Zappa auszugehen. Sie brachte ihn sogar in eine Cameo-Rolle in ihrem Film Pretty in Pink. Sie erzählte sogar 1986 in einem Interview mit People von ihrer Beziehung und nannte ihn wirklich großartig. Allerdings nicht großartig genug, um so lange zu bleiben, wie sie sich 1986 selbst getrennt haben.
  3. John Kennedy Jr. (1988) - Berichten zufolge hatte Molly im Sommer 1988 eine kurzlebige Affäre mit dem Anwalt und Journalisten John Kennedy Jr.
  4. Adam Horovitz - Gegen Ende der 80er Jahre soll Molly mit dem Musiker Adam Horovitz ausgehen, der Mitglied der Musikband The Beastie Boys war . Ihr erster öffentlicher Auftritt fand auf dem roten Teppich der 59. jährlichen Oscar-Verleihung statt.
  5. Valery Lameignère (1999-2002) - Ringwald heiratete den französischen Schriftsteller Valery Lameignère in einer romantischen Zeremonie in seiner Familienhütte im Bordeaux-Dorf Arcachon am Meer. Sie heirateten auf einem lokalen Boot, das mit Blumen beladen und mit Papierlaternen beleuchtet war. Berichten zufolge waren sie 8 Jahre zusammen gewesen, bevor sie geheiratet hatten. Ihre märchenhafte Romanze endete jedoch im Jahr 2002, als sie unter Berufung auf unmenschliche und grausame Behandlung die Scheidung beantragte. Sie hatte es so eilig, sich scheiden zu lassen, dass sie weder Unterhalt noch Besitz des Hauses suchte, das sie in Bordeaux teilten.
  6. Panio Gianopoulos (seit 2002) - Molly ging 2002 mit dem amerikanisch-griechischen Schriftsteller Panio Gianopoulos aus. 2003 brachte sie ihr erstes Kind zur Welt, eine Tochter namens Mathilda Ereni Gianopoulos. Sie heirateten schließlich im Jahr 2007. Im Juli 2009 brachte sie Zwillinge zur Welt, einen Sohn Roman Stylianos Gianopoulos und eine Tochter Adele Georgiana Gianopoulos. Ihre Schwangerschaft wurde in die Handlung ihrer Fernsehserie Das geheime Leben des amerikanischen Teenagers geschrieben.

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Sie hat deutsche und englische Vorfahren mit Spuren niederländischer und schwedischer Wurzeln.

Haarfarbe

rot

Augenfarbe

Hellbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Rote Haare
  • Längliches Kinn

Messungen

91,5-71-94 cm (36-28-37 Zoll)

Kleidergröße

10 (USA) oder 42 (EU) oder 14 (Großbritannien)

Körpchengröße

34B

Schuhgröße

8,5 (USA) oder 39 (EU)

Marken-Vermerke

Im Jahr 1982 erschien Molly in einem TV-Spot für Raisins aus Kalifornien .

Sie hat auch dem Fernsehwerbespot für Brawny-Papiertücher ihre Stimme verliehen .

Religion

Ihre religiösen Ansichten sind nicht bekannt.

Bekannt für

  • Er war in einer Reihe kommerziell erfolgreicher John Hughes-Filme wie Sixteen Candles , The Breakfast Club und Pretty in Pink zu sehen.
  • In der Rolle von Anne Jürgens in der ABC-Dramaserie Das geheime Leben des amerikanischen Teenagers.
  • Nachdem er die Rolle von Frannie Goldsmith in der ABC-Horror-Drama-Miniserie The Stand gespielt hatte, die auf Stephen Kings gleichnamigem Roman basierte.

Erstes Album

2013 veröffentlichte Molly ihr Solo-Debüt-Studioalbum Except Manchmal , das von den Kritikern gut aufgenommen wurde.

Erster Film

1982 gab Molly ihr Kinofilmdebüt in einer Nebenrolle in dem Comedy-Drama Tempest , das lose auf William Shakespeares Stück mit einem ähnlichen Titel basierte.

Erste TV-Show

1979 trat Molly zum ersten Mal in einer TV-Show in der Rolle von Molly Parker in der NBC-Sitcom Diff'rent Strokes auf .

Personal Trainer

Molly Ringwald ist auf das Laufen angewiesen, um sich fit zu halten. Sie ist auch ein großer Fan von Yoga und mag es etwas mehr als Laufen, da sie Yoga als etwas sportlicher empfindet. Sie bevorzugt Ashtanga Yoga gegenüber Iyengar Yoga.

In Bezug auf die Ernährung hat sie nicht viele ihrer Hollywood-Landsleute bei der Befolgung von Diätplänen befolgt. Sie betrachtet sich als Feinschmeckerin und gibt zu, dass sie niemals in der Lage sein würde, Kohlenhydrate vollständig aus ihrer Ernährung zu streichen. Obwohl sie zustimmt, dass es ihr Gewicht senken würde. Sie kennt die Vorteile einer regulierten Ernährung, besteht jedoch darauf, dass sie nicht das Leben hat, das sie eindeutig liebt, wenn sie einer folgt.

Molly Ringwald Lieblingssachen

  • Hautpflegeprodukte  - Kim Sevy Produkte
  • Make-up-Produkte  - YSL Touche Eclat, Laura Mercier Reflecting Powder, getöntes Sonnenschutzmittel von Eve Lom, Naked Palette von Urban Decay, Jean Seberg Atemloser schwarzer Flügelspitzen-Liner, künstliche Ardell-Wimpern, Anastasia Beverly Hills-Augenpuder, La Prairie-Creme-Rouge, Make-up für immer in Nr. 42 Lippenstift, Josie Marans Lippenfleck
  • Duft  - Carthusia Corallium
  • Haarprodukte  - Oribe Shampoo, Oribe Royal Blowout Spray, Signature Moisture Masque, The Olaplex
  • Familienrezept - Linsenbohnensuppe für Neujahr
  • Junk Food - Salz- und Essigchips
  • Wohnort - New York City
  • Abendessen Gast - Philip Roth
  • Film, in dem sie mitgewirkt hat - Pretty in Pink

Quelle - NY Times, Good House Keeping, US-Magazin, IMDb

Molly Ringwald Fakten

  1. Ihr wurde die weibliche Hauptrolle in der romantischen Komödie Pretty Woman angeboten. Sie entschied sich jedoch nicht dafür und ihre Entscheidung war großartig für Julia Roberts, die ihre Hollywood-Karriere mit der legendären Rolle beginnen durfte.
  2. Ihr langjähriger Mitarbeiter John Hughes bot ihr die Rolle von Amanda Jones in dem romantischen Drama Some Kind of Wonderful an. Sie lehnte es jedoch ab, was Hughes vor Wut brodeln ließ.
  3. Sie sprach für die weibliche Hauptrolle in Fantasy und romantischem Drama Ghost vor . Die Rolle ging jedoch schließlich an Demi Moore.
  4. David Lynch hatte Ringwald ein Drehbuch seines neuen Films Blue Velvet geschickt , um ihre Dienste für den Film zu sichern. Ihre Mutter las das Drehbuch jedoch vor Molly und sie war so verstört von dem Drehbuch, dass sie es nie an ihre Tochter weitergab.
  5. Der VH1-Kanal brachte sie mit „100 Greatest Teen Stars“ ganz oben auf die Liste. Sie hatten sie auf Platz 17 der Liste der „100 größten Kinderstars“.
  6. In ihrer Kindheit trat sie oft in den Musikbands ihres Vaters in Sacramento auf. Im Alter von 6 Jahren lieh sie sogar ihren Gesang für ein Musikalbum, I Wanna Be Loved by You, das von der Gruppe ihres Vaters, der Fulton Street Jazz Band, aufgenommen wurde.
  7. Sie begann ihre Schauspielkarriere im Alter von 5 Jahren, nachdem sie in der Bühnenproduktion von Alice Through the Looking Glass als Siebenschläferin besetzt war .
  8. Mitte der 90er Jahre zog sie nach Paris, um in der französischen Filmindustrie zu arbeiten. Da sie in einer zweisprachigen Schule studiert hatte, in der neben Englisch auch Französisch als Kommunikationsmedium verwendet wurde, sprach sie ziemlich fließend Französisch.
  9. Im Oktober 2017 sprach sie ausführlich über die sexuelle Belästigung, die sie in Hollywood erdulden musste, einschließlich eines Vorfalls, bei dem ein verheirateter Filmregisseur French sie küsste. Sie war zum Zeitpunkt des Vorfalls erst 14 Jahre alt.
  10. 1986 wurde sie auf dem Cover des renommierten Time Magazins vorgestellt.
  11. Sie bekam ihren ersten großen Durchbruch, nachdem sie in der Rolle der Samantha Baker in dem Comedy-Film Sixteen Candles, der im Mai 1984 veröffentlicht wurde, besetzt war.
  12. Besuchen Sie ihre offizielle Website @ iammollyringwald.com.
  13. Folgen Sie ihr auf Facebook, Twitter und Instagram.

Ausgewähltes Bild von Panio Gianopoulos / Wikimedia / CC BY-SA 3.0

kürzliche Posts