Magic Johnson Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Magic Johnson Kurzinfo
Höhe 6 Fuß 9 Zoll
Gewicht 112 kg
Geburtsdatum 14. August 1959
Sternzeichen Löwe
Ehepartner Cookie Johnson

Magic Johnson ist ein pensionierter Basketballspieler, der im Februar 2017 Präsident der Basketball-Operationen der Los Angeles Lakers wurde. Mit 15 Jahren erhielt er seinen berühmten Namen "Magic". Eigentlich hatte er in einem Match 36 Punkte erzielt, 16 Assists und 18 Rebounds und wurde vom Sportjournalisten Fred Stabley Jr. im Lansing State Journal als "Magic" bezeichnet. Er zog sich im November 1991 vom Basketball zurück, nachdem festgestellt wurde, dass er mit HIV infiziert war. In seinem ganzen Leben hat er verschiedene Geschäfte getätigt, darunter die Eröffnung einer Kinokette, den Kauf von 125 Starbucks-Läden, den Kauf einer Beteiligung am LA Lakers-Team, die Zusammenarbeit mit Sodexo und die Gründung eines eigenen Teams namens „Magic Johnson All-Stars“ Musiklabel und viele andere.

Geborener Name

Earvin Johnson Jr.

Spitzname

Magie, Bock, Rawal

Magic Johnson bei der Mercedes-Benz Karussell der Hoffnung Gala 2014

Sonnenzeichen

Löwe

Geburtsort

Lansing, Michigan, Vereinigte Staaten

Residenz

Johnson besitzt eine elegante Villa im toskanischen Stil in Beverly Hills.

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Magic Johnson besuchte die Everett High School . Nach dem Abitur schrieb er sich 1977 an der Michigan State University ein. Er hatte Angebote von mehreren hochrangigen Colleges, aber seine Präferenz, in der Nähe seines Zuhauses zu bleiben, führte dazu, dass er am Michigan State zugelassen wurde. Er absolvierte die Universität 1979 mit einem Hauptfach in Kommunikationswissenschaften.

Besetzung

Ehemaliger professioneller Basketballspieler, Präsident des Basketballbetriebs der Los Angeles Lakers

Familie

  • Vater - Earvin Johnson Sr. (Montagearbeiter bei General Motors)
  • Mutter - Christine Johnson (Schulverwalterin)
  • Geschwister - Quincy Johnson (Bruder), Larry Johnson (Bruder), Michael Johnson (Bruder), Lois Johnson (Bruder), Pearl Johnson (Schwester), Kim Johnson (Schwester), Evelyn Johnson (Schwester), Yvonne Johnson (Schwester), Mary Johnson (Schwester)

Manager

Magic Johnson wird von Celebrity Consultants, LLC (Talent Management Company) vertreten.

Position

Point Guard

Hemdnummer

32

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

206 cm

Gewicht

112 kg oder 247 lbs

Freundin / Ehepartner

Magic Johnson hat datiert

  1. Melissa Mitchell - 1981 brachte Melissa Mitchell Johnsons ersten Sohn, Andre Johnson, zur Welt. Andre wurde von Mitchell aufgezogen, besuchte aber jeden Sommer seinen Vater. Johnson hat sogar seinen Sohn zum Marketingdirektor von Magic Johnson Enterprises ernannt .
  2. Kathleen Sullivan (1985-1987) - Berichten zufolge begann Johnson 1985 mit der Fernsehjournalistin Kathleen Sullivan auszugehen. Sie waren ungefähr zwei Jahre zusammen, bevor sie 1987 beschlossen, die Sache zu beenden.
  3. Heather Hunter - 1991 wurde von mehreren amerikanischen Boulevardzeitungen berichtet, dass Johnson eine Affäre mit dem erwachsenen Filmstar Heather Hunter hatte. Diese Berichte wurden jedoch sowohl von Johnson als auch von Hunter widerlegt.
  4. Cookie Johnson (seit 1991) - Im September 1991 heiratete Johnson Earlitha „Cookie“ Kelly in einer kleinen Zeremonie in seiner Heimatstadt Lansing. Sie stand wie ein Stein neben ihm in seinem Kampf gegen die HIV-Infektion. Im Juni 1992 gebar sie ihren Sohn Earvin Johnson III. EJ ist offen schwul und hat in der Reality-TV-Show Rich Kids of Beverly Hills mitgewirkt . 1995 adoptierten sie eine Tochter, Elisa.
Magic Johnson mit Frau Cookie Johnson (links) und Tochter Elisa Johnson beim Baseballspiel der Los Angeles Dodgers im Jahr 2018

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Schwarz

Er hat afroamerikanische Abstammung.

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Großer Körper
  • Kahl

Marken-Vermerke

Magic Johnson ist in den TV-Werbespots für Folgendes erschienen:

  • 24-Stunden-Fitness
  • Converse-Schuhe
  • Jackson Hewitt Tax Service
  • KFC Hot Wings 12-teilige Mahlzeit
  • 7 bis
  • American Express

Er wurde auch in Printwerbung für die Nahrungsergänzungsmittel Natrol My Defense Immune Support erwähnt .

Barack Obama im Trophäenraum in Magic Johnsons Haus in Beverly Hills, Kalifornien im November 2013

Religion

Christentum

Bekannt für

Seine äußerst erfolgreiche Basketballkarriere beim NBA-Team Los Angeles Lakers. Im Laufe seiner beruflichen Laufbahn gewann er mit dem Lakers-Team zahlreiche Einzelauszeichnungen sowie mehrere Meisterschaften und Turniere.

Erstes NBA-Match

1979 gab Magic Johnson sein professionelles Basketballdebüt für die Los Angeles Lakers.

Erster Film

1988 gab Magic sein Kinofilmdebüt als er selbst in dem Comedy-Drama She's She's a Baby . Sein Auftritt im Film wurde jedoch nicht gutgeschrieben.

Sein erster gutgeschriebener Filmauftritt war in dem Familienkomödienfilm Are We Done Yet? , die im Jahr 2007 veröffentlicht wurde.

Erste TV-Show

1979 trat Magic Johnson zum ersten Mal in der Talkshow The Mike Douglas Show auf .

Personal Trainer

Magic Johnson arbeitet regelmäßig daran, sich auch im fortgeschrittenen Alter fit zu halten. Für sein Training besucht er normalerweise das Equinox Gym in West Los Angeles. Er hat jedoch keine feste Trainingsroutine und liebt es, seine Übungen zu mischen. Es gibt Wochen, in denen er die meiste Zeit auf dem Laufband verbringt, um sein Cardio zu trainieren, während er sich bei anderen möglicherweise ausschließlich auf sein Krafttraining konzentriert.

Er spielt immer noch gerne Basketball, was ein wesentlicher Bestandteil seines Trainingsplans ist. Normalerweise spielt er gerne auf dem Platz des Equinox Sports Club. Wenn er jedoch früh morgens aufstehen kann, schießt er gerne alleine.

Normalerweise beginnt er seinen Tag mit einer Banane, die er sich auf dem Weg ins Fitnessstudio schnappt. Nach dem Training trinkt er gerne Haferflocken und einen Protein-Shake. Er isst auch viel Fisch für die Proteinaufnahme. Um den Hunger zwischen den Mahlzeiten zu stillen, isst er normalerweise Nüsse und Obst.

Magic Johnson Lieblingssachen

  • Fisch  - Wolfsbarsch
  • Restaurant für eine gesunde Mahlzeit - Via Alloro
  • Stilikonen - Gucci, Roberto Cavalli, Giorgio Armani
  • Restaurant für eine dekadente Mahlzeit - Jedes Wolfgang Puck- oder Mastro-Restaurant
  • Größte Laster - Rotwein und Süßigkeiten
  • Basketballspieler - Bill Russell
Quelle - Equinox, Wikipedia
Magic Johnson mit Frau Cookie Johnson bei der Mercedes-Benz Karussell der Hoffnung Gala 2014

Magic Johnson Fakten

  1. Als er aufwuchs, wurde er von den Kindern aus der Nachbarschaft gehänselt, die ihn Müllmann nannten, weil er seinem Vater bei seiner Teilzeitarbeit beim Sammeln von Müll half.
  2. Sein erster Basketballtrainer war sein Vater, der in Mississippi High-School-Basketball spielte. Sein Vater half ihm, die Feinheiten des Spiels zu lernen.
  3. Als er zum ersten Mal an der Everett High School eingeschrieben wurde, hatte er in den frühen Tagen keine angenehme Zeit, da seine neuen Teamkollegen ihn im Training oft ignorierten und den Ball selten an ihn weitergaben.
  4. Er wurde zum ersten Mal Magic genannt, als er 15 Jahre alt war, und war im zweiten Jahr der High School, als er ein Triple-Double mit 36 ​​Punkten, 16 Assists und 18 Rebounds aufzeichnete. Der Sportjournalist Fred Stabley Jr. verwendete den Spitznamen in Lansing Staatsjournal.
  5. Als er die High School abschloss, hatte er es geschafft, zwei All-State-Auswahlen zu treffen. Er wurde von einigen als der beste Highschool-Spieler angesehen, der aus Michigan hervorgegangen ist.
  6. Als er sich zum ersten Mal an der Universität eingeschrieben hatte, hatte er nicht die Absicht, ein professioneller Basketballspieler zu werden, sondern konzentrierte sich stattdessen auf ein Studium der Kommunikationswissenschaften, da er Fernsehkommentator werden wollte.
  7. 1979 wurde er von den Los Angeles Lakers als Erster in der Gesamtwertung eingezogen. Das Beste an der Rekrutierung für Johnson war, dass er die Gelegenheit bekam, neben Kareem Abdul-Jabbar zu spielen.
  8. In seiner Debütsaison in der NBA wurde er als NBA All-Star Game Starter ausgewählt und in das NBA All-Rookie Team aufgenommen.
  9. Zu Beginn der Saison 1980/81 riss er sich einen Knorpel im linken Knie. Wegen der Verletzung musste er 45 Spiele aussetzen. Es gelang ihm, vor den Playoffs von 1981 zurückzukehren.
  10. 1981 unterzeichnete er einen 25-Jahres-Vertrag mit den Los Angeles Lakers im Wert von 25 Millionen US-Dollar. Es war zu dieser Zeit der bestbezahlte Vertrag in jeder Sportart.
  11. Zu Beginn der Saison 1981/82 hatte er einen Streit mit Teamtrainer Westhead, den Johnson beschuldigte, das Team vorhersehbar und langsam zu machen. Nachdem er gedroht hatte, das Team zu verlassen, wurde Westhead von Besitzer Jerry Buss gefeuert.
  12. Johnson bestritt, eine Rolle bei der Entlassung von Westhead gespielt zu haben, aber die Fans im ganzen Land waren nicht überzeugt und er wurde in der gesamten Liga ausgebuht, sogar von Lakers Fans.
  13. Nachdem er sich vor Beginn der Saison 1991/92 einer körperlichen Untersuchung unterzogen hatte, stellte er fest, dass er HIV-positiv war. Im November 1991 hielt er eine Pressekonferenz ab, um seine Diagnose zu enthüllen, und gab bekannt, dass er sich aus dem Spiel zurückziehen würde.
  14. Nach seiner Diagnose wurde gemunkelt, er sei bisexuell oder schwul, da sich zu diesem Zeitpunkt nur wenige amerikanische Männer durch heterosexuellen Verkehr mit der Krankheit infiziert hatten. Er hat offensichtlich all diese Gerüchte widerlegt.
  15. Zu Beginn der Saison 1992/93 gab er bekannt, dass er ein Comeback feiern werde. Nachdem er an mehreren Vorbereitungsspielen teilgenommen hatte, musste er seine Rückkehr wegen heftigen Widerstands mehrerer aktiver Spieler absagen.
  16. 1985 startete er eine jährliche Wohltätigkeitsveranstaltung namens A Midsummer Night's Magic, die ein Black Tie-Event und ein Promi-Basketballspiel beinhaltete und bis 2005 organisiert wurde. Der Erlös der Veranstaltung wurde dem United Negro College Fund gespendet.
  17. 1991 gründete er die Magic Johnson Foundation , die sich für eine Reihe gesunder, erzieherischer und sozialer Initiativen einsetzt. Die Stiftung hat auch Community Empowerment Center eingerichtet.
  18. 1994 kehrte er mit der Gründung der Magic Johnson All-Stars, zu denen mehrere pensionierte NBA-Stars und College-Spieler gehörten, zum Basketball zurück.
  19. Die Magic Johnson All-Stars spielten in Südamerika, Australien, Japan, Israel, Europa und Neuseeland. Zu einem bestimmten Zeitpunkt verdiente er mit einem einzigen Spiel bis zu 365.000 US-Dollar.
  20. Im Februar 2017 wurde er zum Präsidenten der Basketball-Operationen der Los Angeles Lakers ernannt. Er ersetzte seinen alten Chef Jim Buss in der hochkarätigen Rolle.
  21. 1998 gründete er sein Plattenlabel Magic 32 Records , das später in Magic Johnson Music umbenannt wurde.
  22. Zuvor hatte er eine Reihe von Kinos namens Magic Johnson Theatres gegründet, die sich hauptsächlich auf die innerstädtischen Viertel konzentrierten. Er verkaufte die Kette 2004 an Loews Cineplex Entertainment.
  23. 2006 arbeitete er mit Sodexo USA zusammen, um einen Vertrags-Food-Service namens Sodexo-Magic zu starten.
  24. Sein erstes Unterfangen in diesem Geschäft war sein High-End-Sportgeschäft namens Magic 32. Das Geschäft wurde nach nur einem Jahr geschlossen und Johnson verlor 200.000 US-Dollar aufgrund des gescheiterten Projekts.
  25. Nachdem er Starbucks-CEO Howard Schultz über seine Idee getroffen hatte, Coffeeshops in städtischen Gebieten zu eröffnen, kaufte er 125 Starbucks-Läden, die bessere Umsätze als der übliche Durchschnitt meldeten. Ihre Partnerschaft hieß Urban Coffee Opportunities.
  26. 2010 beschloss er, sein Interesse an Geschäften an Starbucks zurückzuverkaufen, was die erfolgreiche 12-jährige Partnerschaft beendete.
  27. 1994 wurde er Minderheitsbeteiligter der Los Angeles Lakers. Er musste mehr als 10 Millionen US-Dollar zahlen, um seinen Anteil zu erwerben, den er 2010 an den Chirurgen Patrick Soon-Shiong verkaufte.
  28. 2012 gründete er eine Investmentgruppe, um das Baseballteam von Los Angeles Dodgers für 2 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Es war der höchste Betrag, der zu diesem Zeitpunkt für eine Sportmannschaft gezahlt wurde.
  29. Im Oktober 2012 wurde bekannt gegeben, dass er Miteigentümer des Major League Soccer Clubs Los Angeles Football Club ist.
  30. Er wurde zum Hauptredner der 1999 organisierten Konferenz zum Welt-Aids-Tag der Vereinten Nationen ernannt. Er hat auch als Friedensbotschafter der Vereinten Nationen gearbeitet.
  31. Besuchen Sie seine offizielle Website @ magicjohnson.com.
  32. Folgen Sie ihm auf Facebook, Twitter und Instagram.

Ausgewähltes Bild von Neon Tommy / Flickr / CC BY-SA 2.0

kürzliche Posts