Demetria McKinney Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Biografie

Demetria McKinney Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 9 Zoll
Gewicht 56 kg
Geburtsdatum 27. August 1978
Sternzeichen Jungfrau
Augenfarbe Dunkelbraun

Demetria McKinney ist eine amerikanische Schauspielerin und Sängerin, die vor allem für ihren Auftritt in den Shows Tyler Perrys House of Payne (2006-2012), The Rickey Smiley Show (2012-2014), Saints & Sinners , Superstition und Tyler Perrys The Paynes bekannt ist . Daneben ist sie vor allem für die Veröffentlichung mehrerer Hits wie Easy (2017), Trade It All (2015) und You Give Good Luck (2017) bekannt. Mit der Zeit hat Demetria auch eine riesige Fangemeinde mit mehr als 750.000 Followern auf Instagram, mehr als 50.000 Followern auf Twitter und mehr als 100.000 Followern auf Twitter aufgebaut.

Geborener Name

Demetria Dyan McKinney

Spitzname

Dee Dee McKinney, Demi

Demetria McKinney aus einer Nahaufnahme im Januar 2020

Sonnenzeichen

Jungfrau

Geburtsort

Natchitoches, Louisiana, Vereinigte Staaten

Residenz

Atlanta, Georgia, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Demetria studierte an der Fort Walton Beach High School in Florida. Später besuchte sie das  Okaloosa-Walton Community College in Niceville, Florida.

Besetzung

Schauspielerin, Sängerin

Manager

Sie wird von Torri Toran-Rucker und ICM vertreten.

Genre

R & B, Seele

Instrumente

Gesang

Etiketten

Sie hat ihre Musik bei verschiedenen Plattenlabels wie Entertainment One Music und RTD Entertainment veröffentlicht .

Bauen

Schlank

Höhe

175 cm

Gewicht

56 kg oder 123,5 lbs

Freund / Ehepartner

Demetria hat datiert -

  1. Roger M. Bobb (2016) - Demetria verlobte sich 2016 mit dem Produzenten und CEO Roger M. Bobb. Bis Ende des Jahres kündigte sie dies jedoch ab.

Sie hat einen Sohn namens Kairo. Demetria hat sich jedoch entschieden, den Namen des Vaters ihres Kindes unbekannt zu halten.

Demetria McKinney in einem Selfie mit der Schauspielerin Abbey im Dezember 2019

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Schwarz

Haarfarbe

Dunkelbraun

Sie neigt oft dazu, ihre Haare blond oder hellbraun zu färben.

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Verführerische Augen
  • Lockiges langes Haar
  • Plüschlippen
  • Kurvenreicher Körperbau

Marken-Vermerke

Sie hat in Werbespots für verschiedene Marken wie Village Tea Company Distribution Inc. mitgewirkt.

Demetria McKinney, wie in einem Bild gesehen, das in Beverly Hills, Kalifornien am 25. Juni 2015 aufgenommen wurde

Religion

Christentum

Demetria McKinney Lieblingssachen

  • Frisur - Wash-and-Go-Look
  • Haarpflegeprodukt   - Carols Tochter Monoi
  • Haarpflegeöle - Rizinusöl, Avocadoöl, Jojobaöl
  • Essen - Maisbrot aus der Jiffy-Maismuffinmischung

Quelle - HypeHair

Demetria McKinney aus einem Foto, das 2012 in Jimmy Choo Over The Knee Boots auf der L'ACIREMA Promo aufgenommen wurde

Demetria McKinney Fakten

  1. Sie ist in Louisiana aufgewachsen.
  2. Demetria war obdachlos, als sie 17 Jahre alt war.
  3. Sie wurde vom Regisseur, Dramatiker und Produzenten Tyler Perry entdeckt, als sie bei einem Stück auftrat. Später half er ihr, mehr Rollen in Stücken zu bekommen, bevor sie schließlich ihren ersten TV-Auftritt in Tyler Perrys House of Payne gab , der von 2006 bis 2012 auf TBS ausgestrahlt wurde.
  4. Demetria ist ein großer Fan der Sängerin und Songwriterin Jennifer Hudson. Jennifer hatte einmal sogar eine Oper besucht, in der sie besetzt war, und war sehr beeindruckt von Demetrias Auftritt. Seitdem sind sie eng zusammengewachsen.
  5. McKinney veröffentlichte 2011 ihre Debütsingle mit dem Titel Get Yo ..Ish .
  6. Am 6. Oktober 2017 veröffentlichte sie ihr Debüt-Studioalbum mit dem Titel Officially Yours . Es bestand aus 12 Tracks und enthielt 2 weitere Bonustracks.
  7. Das bis Anfang 2020 meistgesehene Musikvideo auf ihrem offiziellen gleichnamigen YouTube-Musikkanal war Easy  aus ihrem Debüt-Studioalbum Officially Yours . Es hatte mehr als 9 Millionen Aufrufe.
  8. Demetrias Bühnen-Credits beinhalten die Figur von Coretta Scott King in der Rhythm and Blues Opera  I Dream (2010) und die Rolle von Deena Jones in Dreamgirls (2012).
  9. In einem Interview erklärte sie einmal, dass ihre Einflüsse Chaka Khan, Celine Dion und Whitney Houston waren, als sie aufwuchs.
  10. Die Herausforderungen, denen sie im Leben gegenüberstand, haben ihre Musik inspiriert.

Ausgewähltes Bild von Glenn Francis / Wikimedia / CC BY-SA 3.0

kürzliche Posts