Bizzy Bone Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Bryon Anthony McCane II

Spitzname

Bizzy Bone, Li'l Ripsta, Gambino, Bizzy The Kid, Cowboy des Mittleren Westens

Bizzy Bone tritt 2009 in einem Live-Konzert auf

Sonnenzeichen

Jungfrau

Geburtsort

Columbus, Ohio, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Besetzung

Rapper

Familie

  • Mutter - Roseanne Jefferson
  • Geschwister - Hope (ältere Stiefschwester), Heather (ältere Stiefschwester), Adrian William Parlette alias Capo (Pflegebruder) (Schauspieler und Produzent)
  • Andere - Bryon McCane (Stiefvater) (ehemaliger NFL-Profispieler), Beulah Smith (Pflegeeltern)

Manager

Bizzy Bone wird von I AM Media Now vertreten .

Genre

Hip Hop

Instrumente

Gesang

Etiketten

Ruthless Records, BTNH Worldwide, Virgin, Bungalo Records, Universal Music Group, SMC-Aufnahmen, Real Talk Ent, After Platinum, Hi-Power, Warner Bros., Sumerian Records, 7. Zeichen

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

180 cm

Gewicht

78 kg oder 172 lbs

Freundin / Ehepartner

Bizzy Bone ist datiert

  • Ranna Royce (2017) - Bizzys Beziehung zu Ranna Royce war im Juni 2017 fest in den Nachrichten verankert, nachdem sie ihn beschuldigt hatte, sie missbraucht zu haben. Sie veröffentlichte sogar ein Tonband, um ihre Behauptungen zu untermauern. Man hörte ihn ihn bitten, sie nicht mehr zu missbrauchen, während auf dem Band auch Dinge herumgeworfen wurden. Das New Yorker Polizeidepartement eröffnete ein Belästigungsverfahren gegen Bizzy. Sie bekam auch eine einstweilige Verfügung gegen Bizzy. Im August beschloss sie, ihre einstweilige Verfügung aus einem nicht näher bezeichneten Grund fallen zu lassen. Es zeigte sich auch, dass sie seit etwa 5 Jahren in einer Beziehung waren.
  • Bizzy soll 10 Kinder in verschiedenen Beziehungen mit 4 Frauen gezeugt haben. Er schwärmte sogar von seinen Kindern in der Hip Hop Baby Single aus dem ersten Bone Brothers Album, das im Februar 2005 veröffentlicht wurde.
Bizzy Bone in einem Selfie aus dem Oktober 2019

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Gemischtrassig

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Hat oft extravagante Frisuren
  • Bevorzugt geschnittenen Spitzbart

Marken-Vermerke

Bizzy ist in einer Fernsehwerbung für Pitbull Energy Drink erschienen . Er wurde neben Rapper Ta Smallz in der Werbung besetzt.

Bekannt für

Als Mitglied der beliebten Cleveland Rap-Gruppe Bone Thugs-n-Harmony . Die Rap-Gruppe hat mehrere mit Platin ausgezeichnete Studioalben veröffentlicht, die sich auch in der Rangliste der Musik-Charts gut behauptet haben.

Erstes Album

1993 veröffentlichte seine Rap-Gruppe Bone Thugs-n-Harmony ihr Debüt-Studioalbum Faces of Death .

Im Oktober 1998 veröffentlichte er sein Debüt-Studioalbum Heaven'z Movie . Das Album wurde mit Platin ausgezeichnet und erreichte den 3. Platz in der US Billboard 200-Liste.

Erster Film

Im Jahr 2001 gab Bizzy sein Kinofilmdebüt im Krimi Jacked .

Erste TV-Show

Im Jahr 2006 machte er seinen ersten TV-Show-Auftritt in der Serie The Roaches .

Personal Trainer

Nachdem Bizzy fast 200 Pfund erreicht hatte, beschloss er, seinen Lebensstil zu überarbeiten und seine ungesunden Gewohnheiten auszuschalten. Am Ende von 7 Monaten hatte er es geschafft, 30 Pfund Fett zu verlieren.

Zunächst beschloss er, Fast Food von seiner Diät zu streichen. Er gab Hamburger und frittiertes Essen auf und verzichtete auch auf seine üblichen nächtlichen Pizza- und Soda-Bings. Er hörte auch auf, Alkohol zu trinken. Außerdem begann er, seinen Stress unter Kontrolle zu halten.

Er fing auch an, regelmäßig zu trainieren. Kurz nach dem Aufwachen machte er Sit-Ups und Liegestütze. Er wiederholte dieselbe Übungsroutine kurz vor dem Schlafengehen. Er hat sich zum Ziel gesetzt, schließlich 1000 Sit-ups pro Tag zu erreichen.

Bizzy geht auch regelmäßig ins Fitnessstudio, um seine Fitness aufrechtzuerhalten. Er beginnt sein Training im Fitnessstudio mit Cardio-Sitzungen. Er folgt ihm mit Übungen zum Gewichtheben. Er schließt auch Körpergewichtsübungen und Kernarbeit in seine Trainingseinheit ein.

Bizzy Bone Lieblingssachen

  • Schauspieler  - Cuba Gooding Jr.

Quelle - Hip Hop DX

Bizzy Bone in einem Instagram-Post aus dem Mai 2020

Bizzy Bone Fakten

  1. Als er 4 Jahre alt war, wurde er zusammen mit seinen beiden älteren Schwestern von seinem Stiefvater entführt, der auch der leibliche Vater seiner Schwestern war. Er sagte ihnen, dass ihre Mutter und Großmutter tot waren.
  2. Bizzy und seine Schwestern zogen zwei Jahre lang von Stadt zu Stadt und von Obdach zu Obdach, während die örtlichen Polizeibehörden nach ihnen suchten. Schließlich schloss sich auch das FBI der Jagd nach ihnen an.
  3. Bizzy und seine Schwestern wurden schließlich von den Behörden im Reservat der amerikanischen Ureinwohner gefunden. Ein Babysitter und sein Reservierungsviertel hatten ihre fehlende Anzeige angesehen und das FBI darüber informiert.
  4. Während er mit seinem Stiefvater auf der Flucht war, wurde er vom Sohn des Freundes seines Stiefvaters sexuell missbraucht.
  5. Auch nach der Wiedervereinigung mit seiner Mutter verschwanden seine Kindheitsprobleme nicht. Sein neuer Stiefvater missbrauchte ihn körperlich und schließlich beschloss seine Mutter, ihn in ein Pflegeheim zu bringen.
  6. Im Alter von 13 Jahren beschloss er, sich wieder mit seinen Schwestern zu vereinen und zog zurück in die Innenstadt von Cleveland. Er tauchte schnell in die Gangkultur ein und begann mit dem Drogenhandel.
  7. Mit 15 Jahren lernte er seine zukünftigen Bone Thugs-n-Harmony- Kollegen Layzie Bone, Krayzie Bone und Wish Bone kennen. 1992 gründeten sie Bone Enterprise.
  8. 2011 startete er die Operation Lighthouse Mission, die darauf abzielt, Fälle von Kindesmissbrauch zu bekämpfen und auszurotten. Sie führen auch Aufklärungskampagnen durch, um die Berichterstattung über solche Verbrechen und die Prävention zu verbessern.
  9. Bizzy hat einen Beitrag zur Führung von gemeinnützigen Organisationen wie der Make-A-Wish Foundation und Project: Clean Up Ohio geleistet .
  10. Folgen Sie ihm auf Facebook, Twitter und Instagram.

Ausgewähltes Bild von Zura Kiknadze / Wikimedia / CC BY 3.0

kürzliche Posts