XXXTentacion Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Jahseh Dwayne Ricardo Onfroy

Spitzname

XXXTentacion, X, XXX, Junger Dolch Dick, Xiller

XXXTentacion in einem Fahndungsfoto des Florida Department of Corrections im Oktober 2016

Alter

XXXTentacion wurde am 23. Januar 1998 geboren.

Ist gestorben

Der Rapper XXXTentacion starb am 18. Juni 2018 im Alter von 20 Jahren in Deerfield Beach, Florida, USA. Als er ein Motorradgeschäft verließ, wurde er von einer Waffe erschossen.

Sonnenzeichen

Wassermann

Geburtsort

Plantage, Florida, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

XXXTentacion besuchte die Piper High School in Sunrise, Florida. In der zehnten Klasse brach er jedoch die High School ab.

Seine Mutter hatte ihn auch für sechs Monate in die  Sheridan House Family Ministries eingeschrieben, nachdem er seine Verhaltensprobleme satt hatte.

Besetzung

Rapper, Sänger und Songwriter

Familie

  • Vater - Dwayne Ricardo Onfroy
  • Mutter - Cleopatra Bernard
  • Geschwister - Arianna Drew Onfroy (Schwester), Aiden Onfroy (Jüngerer Bruder)

Manager

XXXTentacion wurde von Mike Malak von der Coda Agency vertreten.

Genre

Hip-Hop, Rap-Rock, Trap, Emo-Hip-Hop, Lo-Fi

Instrumente

Gesang

Etiketten

Bad Vibes Forever, Empire Distribution

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

168 cm (5 Fuß 6 Zoll)

Gewicht

64 kg

Freundin / Ehepartner

XXXTentacion war datiert

  1. Genf Ayala (2016) - XXXTentacion traf 2016 ein Mädchen namens Geneva Ayala online und kurz nachdem sie einen Filmtermin hatten. Dann lud er sie zu einer Party ein und bekundete sein Interesse an ihr und bald zogen sie zusammen. Aber nur zwei Wochen später begann er sie körperlich zu missbrauchen, nachdem Ayala einem männlichen Freund ein Kompliment für seinen Schmuck gemacht hatte. XXXTentacion schlug sie in einem Anfall von Eifersucht und brach ihr iPhone. In ihrer Klage behauptete sie, er habe fast jeden Tag damit gedroht, sie zu töten, während sie zusammen waren. Berichten zufolge schlug er sie, stampfte auf sie und griff sie weiter an, nachdem er sie in die Badewanne gestellt hatte. Ihre Schuld war, dass sie zu einem der vorgestellten Künstler in seinem Lied summte. Als er im August 2016 verhaftet wurde, zog sie bei einigen seiner Freunde ein und hatte schließlich s * x mit einem anderen Mann. Als er freigelassen wurde,Sie war schwanger mit seinem Kind. Als XXXTentacion erfuhr, dass sie ihn betrogen hatte, drohte sie, sie und ihr ungeborenes Kind zu töten. Er nahm ihr Handy weg und schloss sie im Schlafzimmer ein. Sie schaffte es schließlich zu fliehen und mit Hilfe der Mutter ihres Ex-Freundes das Krankenhaus zu erreichen.
  2. Indya Marie (2017) - XXXTentacion ging angeblich 2017 mit dem Instagram-Model Indya Marie aus. Es wurde berichtet, dass sie sich während einer Party im Nachtclub getroffen hatten.

Hinweis - Er hatte einen Sohn, Gekyume Onfroy, geboren im Januar 2019. Die Mutter von Gekyume ist Jenesis Sanchez, ehemalige Partnerin von XXXTentacion. Gekyume wurde 7 Monate nach XXXTentacions Tod geboren.

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Gemischtrassig

Er hatte jamaikanische, deutsche, ägyptische, italienische und indische Abstammung.

Haarfarbe

Schwarz (natürlich)

Aber er tendierte oft zu blonden Highlights.

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Halb blonde und halb schwarze Frisur
  • Tätowierung unter seinem Auge

Bekannt für

  • Seine immense Popularität auf der Audio-Streaming-Plattform SoundCloud . Er galt als einer der bedeutendsten Befürworter des Musik-Subgenres SoundCloud Rap.
  • Die Popularität seines Debüt-Studioalbums, 17 , das sein Debüt in den Billboard 200-Charts auf Platz 2 gab.

Erstes Album

Im August 2017 veröffentlichte er sein Debüt-Studioalbum  17 , das innerhalb der ersten Woche 88.000 Platten verkaufte.

XXXTentacion Lieblingssachen

  • Musikkünstler  - Tupac Shakur und Papa Roach

Quelle - heißer neuer Hip Hop

XXXTentacion Fakten

  1. XXXTentacion wird als "X-Ten-Tash-Ion" ausgesprochen.
  2. Während eines Großteils seiner Kindheit saß sein Vater hinter Gittern. Seine Mutter zog ihn größtenteils als Alleinerziehende mit Unterstützung ihres Vaters auf.
  3. Im Alter von 6 Jahren erstach er einen Mann mit einer Glasscherbe, von der er glaubte, dass sie seine Mutter belästigte und bedrohte.
  4. Er begann seine musikalische Reise, nachdem seine Tante ihn überzeugt hatte, in den Schul- und Kirchenchor zu gehen. Er wurde jedoch bald aus dem Schulchor ausgeschlossen, weil er einen anderen Schüler angegriffen hatte.
  5. Nachdem er aus einer Jugendstrafanstalt entlassen worden war, konzentrierte er sich ernsthaft auf seine Musik. Er hatte eine einjährige Haftstrafe wegen bewaffneten Einbruchs, bewaffneten Raubes, Widerstandes gegen die Verhaftung, Besitz einer Schusswaffe und drei Anklagen wegen Diebstahls verbüßt.
  6. Er wurde aus der Mittelschule geworfen, weil er wiederholt körperliche Auseinandersetzungen hatte.
  7. Seine Mutter warf ihn aus dem Haus, als er wegen seines schlechten und störenden Verhaltens kaum ein Teenager war.
  8. XXXTentacion begann seinen Aufstieg auf SoundCloud im März 2014, nachdem er seine erste Single Vice City hochgeladen hatte Sein allererster Song war zwar "News Flock", aber er hat ihn gelöscht.
  9. Er wurde als eine sehr kontroverse Figur in der Hip-Hop-Branche angesehen, da er dazu neigte, mit anderen Künstlern in öffentliche Fehden zu geraten. Er hatte sogar seine Fans bei Live-Shows und öffentlichen Veranstaltungen angegriffen.
  10. Im September 2017 löste XXXTentacion mit seinem Musikvideo Riot eine große Kontroverse aus  indem er eine Schlinge um den Hals eines Jungen zeigte und ihn dann in das Musikvideo aufhängte.
  11. Im Juli 2016 wurde er verhaftet und wegen Raubüberfalls und Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe geschlagen. Im März 2017 wurde ihm bis März 2023 Bewährung ausgehändigt.
  12. Als er im Juni 2017 seinen Auftritt in der Concord Music Hall in Chicago, Illinois, absagte, kam es fast zu einem Aufruhr, als Hunderte seiner Fans die Straßen überfluteten.
  13. Während der American Music Awards (AMAs) 2018 erhielt er eine posthume Auszeichnung für das 'Favorite Soul / R & B Album'. Es wurde von seiner Mutter anerkannt.
  14. Folgen Sie ihm auf Facebook, Instagram und SoundCloud.

Ausgewähltes Bild von Florida Department of Corrections / Wikimedia / Public Domain

kürzliche Posts