Chris Pratt Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Chris Pratt Kurzinfo
Höhe 6 Fuß 2 Zoll
Gewicht 101 kg
Geburtsdatum 21. Juni 1979
Sternzeichen Krebs
Augenfarbe Grün

Chris Pratt ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Sprecher und Produzent, der für seine On-Screen-Rollen wie Andy Dwyer in Parks and Recreation , Bright Abbott in  Everwood , Justin in  Zero Dark Thirty , Peter Quill / Star-Lord in the Marvel bekannt ist Cinematic Universe-Filme, Owen Grady in  Jurassic World , Joshua Faraday in  The Magnificent Seven , Emmet Brickowski in  The Lego Movie und Barley Lightfoot in  Onward. Darüber hinaus wurde er für seine Leistung als Peter Quill / Star-Lord mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Saturn Award 2015 als „Bester Schauspieler“ und dem Teen Choice Award 2017 als „Choice Movie Actor: Sci-Fi“. Außerdem erhielt er den MTV Movie Award. Teen Choice Award und Kids 'Choice Award für seine Rolle als Owen Grady.

Geborener Name

Christopher Michael Pratt

Spitzname

Chris, Monkeyboy

Chris Pratt

Sonnenzeichen

Krebs

Geburtsort

Virginia, Minnesota, Vereinigte Staaten

Residenz

Hollywood Hills Bereich, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Chris studierte an der Lake Steven High School in Lake Stevens, Washington, wo er 1997 seinen Abschluss machte.

Anschließend besuchte er ein örtliches Community College . Aber in der Mitte des ersten Semesters abgebrochen.

Besetzung

Schauspieler, Sprecher, Produzent

Familie

  • Vater - Daniel C. 'Dan' Pratt (arbeitete im Bergbau und baute Häuser um, verstarb 2014)
  • Mutter - Kathleen Louise 'Kathy' ( geb.  Indahl) (arbeitete im Safeway Supermarkt)
  • Geschwister - Cully Pratt (älterer Bruder), Angie Pratt (ältere Schwester)
  • Andere - Donald Clifton Pratt (Großvater väterlicherseits), Adeline Katherine Limmer (Großmutter väterlicherseits), Wallace Laverne / Luverne Indahl (Großvater mütterlicherseits), Luella May Applen (Großmutter mütterlicherseits), Josh (Neffe), Trevor (Neffe), Tristan (Neffe) , Logan (Neffe)

Manager

Chris wurde unterschrieben mit -

  • Agentur für kreative Künstler (CAA)
  • Mosaik
  • Die Spanky Taylor Company
  • United Talent Agency

Bauen

Sportlich

Höhe

188 cm

Gewicht

101 kg oder 223 Pfund

Freundin / Ehepartner

Chris Pratt hat datiert -

  1. Emily VanCamp (2004-2006) - Chris traf Emily am Set der amerikanischen TV-Serie und war zwei Jahre zusammen, bevor sie sich 2006 trennten. Das Paar wurde als seltsam angesehen, da beide auf dem Bildschirm spielten Bruder und Schwester in der Serie. Sie versuchten, ihre Beziehung vor der Besetzung und der Crew zu verbergen, um unnötige Kontroversen zu vermeiden.
  2. Anna Faris (2007-2017) -  Chris und die Schauspielerin Anna Faris trafen sich 2007 zum ersten Mal am Set des Films Take Me Home Tonight . Das Ehepaar verlobte sich 2009 und knüpfte am 9. Juli an einem luxuriösen Hochzeitsziel in Bali den Bund fürs Leben. 2009. Das Paar hat einen Sohn namens Jack (geboren im August 2012). Sie gaben ihre Trennung im August 2017 bekannt. Bis Dezember 2017 hatten sie die Scheidung beantragt.
  3. Pom Klementieff (2018) - Es wurde gemunkelt, dass er im April 2018 eine Affäre mit der französischen Schauspielerin und dem Model Pom Klementieff hatte.
  4. Katherine Schwarzenegger (2018-heute) - Im Juni 2018 wurde Chris erstmals mit der Autorin Katherine Schwarzenegger gesehen. Katherine ist die Tochter von Arnold Schwarzenegger und der Rundfunkjournalistin Maria Shriver. Ihr erstes Treffen wurde tatsächlich von Maria (Katherines Mutter) festgelegt. Ihre Verlobungsnachrichten wurden im Januar 2019 von Chris auf seinem Instagram veröffentlicht. Im Juni 2019 heiratete das Paar in Kalifornien. Im August 2020 hatte das Paar sein erstes gemeinsames Kind, Tochter Lyla Maria .
Anna Faris und Chris Pratt

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Pratt hat englische, deutsche, schweizerdeutsche, französisch-kanadische und norwegische Vorfahren.

Haarfarbe

Hellbraun

Augenfarbe

Grün

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Freundliche Persönlichkeit und Spaß in der Natur zu sein
  • Hat die Angewohnheit, die ganze Zeit "Dude" zu sagen, egal ob auf der Rolle oder im wirklichen Leben
  • Hoch aufragende Höhe
Chris Pratt in einem Standbild aus

Schuhgröße

13 (USA) oder 12,5 (Großbritannien) oder 46 (EU)

Religion

Er wurde lutherisch erzogen und arbeitete später für Jesus für Juden und wurde schließlich ein nicht konfessioneller Christ.

Bekannt für

  • Er begann seine Karriere in Filmen mit Nebenrollen in Filmen wie  Wanted (2008), Moneyball  (2011),  Zero Dark Thirty  (2012),  Delivery Man  (2013) und  Her  (2013).
  • Er hat die Hauptrolle in einigen großen Blockbustern gespielt, darunter Guardians of the Galaxy (2014), in denen er Peter Quill / Star Lord und  Jurassic World (2015) spielte. Er hat auch der Figur von Emmet Brickowski in The Lego Movie (2014) seine Stimme verliehen .

Erster Film

Er machte seinen Streifzug in Filme mit Regisseur Rae Dawn Chongs Horrorfilm Cursed Part 3 (2000), der in Los Angeles gedreht wurde. Es war ein Kurzfilm.

Erste TV-Show

Sein Debüt in der Fernsehbranche gab er 2001 als Nick Owens in The Huntress von USA Network  in einer Episode mit dem Titel "Who Are You?"

Anschließend trat er von 2002 bis 2006 als Harold Brighton 'Bright' Abbott in der WB-Serie  Everwood  auf.

Pratt gewann Popularität für seine Arbeit in Fernsehserien als Che Cook in  The OC  (2006 - 2007) und Andy Dwyer in der berühmten NBC-Serie  Parks and Recreation  (2009 - 2015).

Personal Trainer

Chris hat eine große Veränderung durchgemacht und zu einem bestimmten Zeitpunkt fast 300 Pfund gewogen. Er war unbeschreiblich deprimiert, fühlte sich die ganze Zeit impotent und müde. Mit Hilfe eines Personal Trainers und Ernährungswissenschaftlers arbeitete er rigoros daran, alle zusätzlichen Pfunde für seinen Film Guardians of the Galaxy und Jurassic World (2015) aus dem Jahr 2014 zu verlieren .

Er verlor über 60 Pfund im Jahr 2014 mit Hilfe der Paleo Low-Carb-Diät und CrossFit-Übungen. Chris aß eine proteinreiche Diät, die Fisch, Hühnchen und natürliche Fettprodukte wie Avocado, frisches Obst und nicht stärkehaltiges Gemüse enthielt. Um Austrocknung zu vermeiden, trank Chris auch jeden Tag viel Wasser. Er hat auch geschwommen, gelaufen, geboxt und P90X.

Chris Pratt Lieblingssachen

  • Aktivitäten - Angeln und Jagen
  • Sport - Fußball
  • Sänger - Dr. Dre, Eminem
  • Fußballmannschaft - Seattle Seahawks
  • Buch - Chris liebte, wo der rote Farn wächst ( von Wilson Rawls), als er ein Kind war
  • Comic-Held - Peter Quill / Star-Lord
  • Film - Jurassic Park

Quelle  - IMDb, US Magazine, Kanada Hallo

Chris Pratt, bevor er ein war

Chris Pratt Fakten

  1. Chris wuchs in einer kleinen Stadt auf, in der 7.000 Menschen lebten. Aufgrund finanzieller Probleme musste seine Familie, die aus Mama, Papa und seinen zwei Geschwistern bestand, manchmal von einer Lebensmittelbank essen.
  2. Bevor er Schauspieler wurde, arbeitete Chris im Bubba Gumps Restaurant in Hawaii, wo er Regisseur Rae Dawn Chong traf.
  3. Chris hat in der Schule Deutsch gelernt und spricht fließend die Sprache.
  4. In seiner Jugend zog er sich in einem Club in Hawaii aus, als er in einem Van lebte.
  5. Chris ist mit Aubrey Plaza gut befreundet.
  6. Im März 2014 gewann er den 'CinemaCon Award for Breakthrough Performer' für Guardians of the Galaxy .
  7. Chris gewann den Guy of the Year Award bei den Guys Choice Awards von Spike TV, die  am 6. Juni 2015 in den Sony Studios in Culver City stattfanden.
  8. Chris verlor einen Rekord von 60 Pfund für die Rolle des Peter Quill / Star-Lord in Guardians of the Galaxy .
  9. 2014 belegte Pratt vom People's Magazine den zweiten Platz auf der Liste der Sexiest Men Alive .
  10. Im Jahr 2020 nannte Twitterati Chris Pratt den "schlechtesten Chris" in Hollywood, nachdem ein virales Mem gefragt hatte, welcher Chris der schlechteste sei.
  11. Bevor Chris Pratt die Rolle des Star-Lord in den Marvel Studio-Filmen spielte, wurde auch Glenn Howerton unter anderen Schauspielern für die Rolle in Betracht gezogen.
  12. Er hat auch verschiedene Videospielfiguren wie Cooper Daniels in  Ben 10 Ultimate Alien: Kosmische Zerstörung , Obi-Wan Kenobi in  Kinect Star Wars und Owen Grady in  Lego Jurassic World und  Lego Dimensions gesungen .
  13. Im Jahr 2020 sprach er in dem computeranimierten urbanen Fantasy-Abenteuerfilm Onward die Figur von Barley Lightfoot, Ians älterem Bruder und Laurel und Wildens Sohn, der sich nach einer magischen Suche sehnt  .

kürzliche Posts