Hirohiko Araki Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Kinder, Fakten, Biografie

Hirohiko Araki Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 7 Zoll
Gewicht 63 kg
Geburtsdatum 7. Juni 1960
Sternzeichen Zwillinge
Ehepartner Asami Araki

Hirohiko Araki ist ein japanischer Manga-Künstler, der in den 1980er Jahren mit der Schaffung des Meisterwerks  JoJos Bizarre Adventure bekannt wurde . Daneben ist er vor allem für seine Arbeit mit Baoh bekannt .

Geborener Name

Hirohiko Araki

Spitzname

Hirohiko

Hirohiko Araki, wie auf einem Foto zu sehen, das während einer Rede von ihm am 5. Dezember 2013 aufgenommen wurde

Sonnenzeichen

Zwillinge

Geburtsort

Sendai, Japan

Staatsangehörigkeit

japanisch

Bildung

Araki besuchte die Miyagi University of Education . Dort schloss er sein Studium jedoch nicht ab, um seinen Traum als Manga-Künstler zu verwirklichen.

Besetzung

Manga Künstler, Künstler

Familie

  • Geschwister - Er hat 2 jüngere identische Zwillingsschwestern.

Genre

Action, Abenteuer, Übernatürlich

Bauen

Schlank

Höhe

170 cm (5 Fuß 7 Zoll)

Gewicht

63 kg

Freundin / Ehepartner

Hirohiko hat datiert -

  1. Asami Araki - Das Paar traf sich bei einem Gruppentreffen und heiratete später nach 3 Monaten. Sie haben 2 Mädchen, deren Namen nicht öffentlich bekannt sind.
Hirohiko Araki auf einem Foto, das 2013 beim Japan Media Arts Festival aufgenommen wurde

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Asiatisch (Japanisch)

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Er neigt dazu, seine Haare in der Mitte zu teilen.
  • Dünne Augenbrauen

Hirohiko Araki Lieblingssachen

  • Buch als Kind - Die Abenteuer von Sherlock Holmes
Hirohiko Araki wie auf einem Bild zu sehen, das am 5. Dezember 2013 aufgenommen wurde

Hirohiko Araki Fakten

  1. Er wurde in Sendai zusammen mit seinen jüngeren identischen Zwillingsschwestern erzogen.
  2. Hirohiko erklärte einmal in einem Interview, dass er sich wegen der nervigen Art seiner Schwester in seinem Zimmer einschließen und die meiste Zeit damit verbringen würde, Manga-Comics zu lesen. Er hat das Ai des Manga-Schriftstellers Ikki Kajiwara an Makoto und den französischen Künstler Paul Gauguin zitiert, um ihn als Manga-Künstler zu beeinflussen.
  3. Er hatte sich schon in jungen Jahren für Manga interessiert und wurde leidenschaftlicher, nachdem ein Schulfreund seine Arbeit gelobt hatte. Zu der Zeit, als Hirohiko in der High School war, hatte er seine Arbeit bereits an Zeitschriften geschickt. Sie wurden jedoch alle abgelehnt.
  4. Das erste Stück von Hirohikos Werk, das veröffentlicht wurde, war Poker Under Arms , das beim Tezuka Award den Titel „Selected Work“ gewann. Während dieser Zeit gab Hirohiko sein Debüt unter dem Künstlernamen Toshiyuki Araki.

Ausgewähltes Bild von monoprixgourmet / Wikimedia / CC BY 2.0

kürzliche Posts