Petra Kvitová Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Petra Kvitová Kurzinfo
Höhe 6 Fuß
Gewicht 68 kg
Geburtsdatum 8. März 1990
Sternzeichen Fische
Augenfarbe Blau

Petra Kvitová  ist eine tschechische Tennisspielerin, die für ihr aggressives Grundlinienspiel und ihre heftigen Linkshänder bekannt ist. Sie hat 2011 und 2014 den Wimbledon-Titel gewonnen und ist auch Olympiasiegerin. Sie gewann die Bronze bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio. 2012 gewann sie mit Tomáš Berdych den Hopman Cup.

Geborener Name

Petra Kvitová

Spitzname

K-Viddy, P3tra, Del Petra

Petra Kvitová in einem Instagram-Selfie aus dem Oktober 2019

Sonnenzeichen

Fische

Geburtsort

Bílovec, Mährisch-Schlesische Region, Tschechische Republik

Residenz

Monte Carlo, Monaco

Staatsangehörigkeit

Tschechisch

Bildung

Petra besuchte das Nicholas Copernicus Gymnasium in ihrer Heimatstadt Bílovec. Nach Abschluss der Sekundarschule wurde sie professionell. Nach einem physischen Angriff eines Räubers auf sie im Jahr 2016 wurde Petra verletzt und hatte eine erhebliche Entlassungszeit für Genesung und Rehabilitation. Während dieser Phase schrieb sie sich an der Universität von Jan Amos Komensky ein , um einen Abschluss in Kommunikation und sozialen Medien zu machen.

Besetzung

Professioneller Tennisspieler

Familie

  • Vater - Jiří Kvita (Administrator, ehemaliger Schullehrer)
  • Mutter - Pavla Kvitová
  • Geschwister - Jiří (älterer Bruder) (Ingenieur), Libor (älterer Bruder) (Schullehrer)

Manager

Sie wird vertreten durch Marijn Bal, Manager der International Management Group (IMG), New York City, New York, USA.

Theaterstücke

Linkshänder (Zweihand-Rückhand)

Pro gedreht

2006

Petra Kvitová bei der Aegon International im Juni 2014

Bauen

Sportlich

Höhe

183 cm

Gewicht

68 kg

Freund / Ehepartner

Petra hat datiert -

  1. Adam Pavlásek (2011–2013)
  2. Radek Štěpánek (2013-2014)
  3. Radek Meidl (2014-2016) - Petra begann im Juni 2014 mit der tschechischen Eishockeyspielerin Radek Meidl auszugehen und das Paar verlobte sich im Dezember 2015. Sie trennten sich jedoch im Mai 2016.

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Sie ist tschechischer Abstammung.

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Blau

Petra Kvitová aus dem Juli 2011

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Oft flechtet sie ihre Haare beim Spielen zu einem einzigen Zopf
  • Schlaksiger Rahmen
  • Charmantes Lächeln
  • Glänzendes Gesicht

Marken-Vermerke

Petra hat als Markenbotschafterin für -

  • Nike
  • Wilson Sporting Goods Company
  • Ritmo Mundo
  • ALO Diamanten
  • TAG Heuer
  • L'Occitane en Provence
  • Atelier Swarovski
  • Maybelline
  • Steilmann

Sie hat in den Fernsehwerbespots für - erschienen

  • GS Condro
  • Skupiny ČEZ (tschechische Stromverteilungsgesellschaft)

Sie wurde gesponsert von -

  • UniCredit Bank
  • Česká Pošta (tschechischer Postbetreiber)

Petra Kvitová Lieblingssachen

  • Tennisspielerin - Martina Navratilova
  • Tennis Shot - Serve (Vorhand und Rückhand)
  • Filmgenre - Komödie
  • Musikgenre - Pop, Rock
  • Essen - Sushi
  • Küche - Italienisch
  • Sport - Tennis, Basketball, Volleyball
  • Stadt - Melbourne
  • Tennisturnier / Event - Wimbledon

Quelle - Wikipedia, WTA

Petra Kvitová während eines Turniers im Mai 2015

Petra Kvitová Fakten

  1. Als sie 2011 die Wimbledon-Meisterschaften gewann, war Petra die erste in den 1990er Jahren geborene Spielerin, die einen Grand-Slam-Turniertitel gewann. Sie hielt den Rekord, bis Garbiñe Muguruza die French Open 2016 gewann.
  2. Sie gewann auch das jährliche WTA Tour Finale am Saisonende (früher bekannt als WTA Tour Championships) im Jahr 2011, was sie nach Serena Williams und Maria Sharapova zur dritten Spielerin machte, die diesen Titel bei ihrem Debütauftritt gewann.
  3. Ihr erster Fed Cup-Sieg 2011 war auch der erste Fed Cup-Triumph der Tschechischen Republik als unabhängige Nation.
  4. Sie erreichte das Kunststück, die letzten 8 jedes Grand Slam-Turniers zu erreichen, nachdem sie das Viertelfinale der US Open 2015 erreicht hatte.
  5. Seit Dezember 2019 hat Petra sechs Mal (2011, 2012, 2014, 2015, 2016, 2018) den prestigeträchtigen Fed Cup als Teil der tschechischen Frauen-Nationalmannschaft gewonnen.
  6. Sie wurde 2015 vom Forbes- Magazin als sechsthöchstbezahlte Sportlerin und fünfte unter den Tennisspielern der Welt ausgezeichnet . Im selben Jahr arbeitete sie mit Right To Play zusammen , einer internationalen gemeinnützigen Organisation, die sich auf die Nutzung der Kraft des Sports konzentriert Kinder zu befähigen, die mit Widrigkeiten konfrontiert sind.
  7. Petra gewann die WTA Elite Trophy 2016 (die zweite Ausgabe des Turniers) bei ihrem ersten Auftritt in der Veranstaltung. Damit war sie die erste Spielerin, die beim Debüt beide Kategorien der WTA-Meisterschaften zum Saisonende gewann, nach ihrem Triumph 2011 (beim Debüt) beim WTA Tour Finale.
  8. Am 20. Dezember 2016 wurde Petra in ihrer Wohnung in Prostějov, Tschechische Republik, von einem maskierten Schläger von einem Messer ausgeraubt und angegriffen. Sie erlitt mehrere Schnittwunden an den Sehnen und Nerven ihrer linken Hand. Sie wurde operiert und hatte bis März 2017 die Verwendung ihrer linken Hand wiedererlangt. Der Verbrecher wurde erst im Mai 2018 identifiziert und festgenommen und am 6. Februar 2019 zu 8 Jahren Gefängnis verurteilt.

Ausgewähltes Bild von Tatiana / Flickr / CC BY-SA 2.0

kürzliche Posts