Phil Heath Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Körpermaße, Biografie

Phil Heath Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 9 Zoll
Gewicht 109 kg
Geburtsdatum 18. Dezember 1979
Sternzeichen Schütze
Ehepartner Shurie Heath

Phil Heath ist ein professioneller IFBB-Bodybuilder und ehemaliger Mr. Olympia aus den USA. Von 2011 bis 2017 hat er sieben Mal den Mr. Olympia- Wettbewerb gewonnen. Mit seinem siebten Mr. Olympia-Sieg belegte er mit Arnold Schwarzenegger den dritten Sieg aller Zeiten nach Lee Haney und Ronnie Coleman.

Phil begann seine Bodybuilding-Karriere bereits im Jahr 2002 und gewann 2005 den Gesamttitel bei den NPC- Meisterschaften (National Physique Committee) in den USA. Dieser Titel gab ihm die Möglichkeit, als IFBB-Profi anzutreten, wo er zwei IFBB-Profi-Events gewann. 2008 gewann er die Iron Man Show.

Geborener Name

Phillip Jerrod Heath

Spitzname

Bodybuilder, das Geschenk, das nächste große Ding

Sonnenzeichen

Schütze

Geburtsort

Seattle, Washington, Vereinigte Staaten

Residenz

Denver, Colorado, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Phil Heath besuchte die Rainier Beach High School  und anschließend die University of Denver,  wo er sich auf IT und Business Administration spezialisierte.

Besetzung

Amerikanischer IFBB (International Federation of Bodybuilders) professioneller Bodybuilder und 2011 Mr. Olympia

Höhe

175 cm

Gewicht

Wettbewerb - 109 kg

Nebensaison - 125 kg

Ehepartner

Phil Heath hat geheiratet -

  1. Jennie Laxson (Juni 2007-2015) - Phil heiratete am 23. Juni 2007 die Kosmetikerin Jennie Laxson und beendete ihre 8-jährige Ehe im Jahr 2015.
  2. Shurie Cremona (seit 2017) - Er heiratete Shuri Cremona am 25. Juli 2017.

Haarfarbe

Phil hat keine Haare. Er ist glatzköpfig

Augenfarbe

Blau

Messungen

  • Brust - 137 cm
  • Arme - 56 cm
  • Oberschenkel - 76 cm
  • Kälber - 51 cm
  • Taille - 91,5 cm
  • Hals - 47 cm

Marken-Vermerke

Er hat besondere Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen im Zusammenhang mit Bodybuilding, Fitness usw. gemacht. Am 12. Mai 2012 trat er von 11 bis 13 Uhr in der  Camp Pendleton Marine Corps Base  auf.

Religion

Christentum

Bekannt für

IFBB Pro Bodybuilder und 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017 IFBB Mr. Olympia

Erster Film

Hat in keinem Film mitgewirkt. Er hat jedoch 4 Bodybuilding-DVDs veröffentlicht, nämlich "The Gift", "The Gift Unwrapped", "Journey to the Olympia" und "Becoming Number 13".

Personal Trainer

Hany Rambod. Siehe seine Trainingsroutine und seinen Diätplan.

Phil Heath Lieblingssachen

  • Lieblingsessen - Steak
  • Lieblings Cheat Food - Italienisches Essen
  • Lieblingsfernsehprogramme - Entourage (2004-2011), Top Gear (2002)
  • Lieblingskörperteil - Arme
  • Lieblings-Bodypart zum Trainieren  - Schultern
  • Lieblingsübung - Preacher Curls, Hack Squats, Hammer Strength Shoulder Press
  • Lieblingsfilme - Enter the Dragon (1973), Die Kraft eines Menschen (1992), Gladiator (2000)
  • Lieblingssport - Basketball, Fußball
  • Lieblingsschauspieler - Denzel Washington, Tom Hanks, Al Pacino
  • Lieblingshobby - Lesen, Videospiele, mit seinen 2 Hunden rumhängen
  • Lieblingsmusik - Rock, Hip-Hop

Phil Heath Fakten

  1. Phil Heath trainiert im Armbrust Pro Gym in Wheat Ridge, Colorado.
  2. Phil Heath ist auch im FLEX-Magazin (American Bodybuilding Magazine) erschienen.
  3. Früher, als er an der Universität von Denver studierte (1998-2002), spielte Heath Basketball von der Basketballmannschaft der Division I in Denver.
  4. Phil Heath spielte Wache für die Basketballmannschaft der Division I in Denver, was bedeutet, dass er ein Defensivspezialist für seine Basketballmannschaft war.
  5. Nach 66 Spielen im College gab er den Basketball auf und konzentrierte sich auf Bodybuilding.
  6. Nach 2002 begann er Bodybuilding zu betreiben und an Wettkämpfen teilzunehmen.
  7. Er gewann 2011, 2012 und 2013 den Mr. Olympia-Titel, was sein erster Titel als Mr. Olympia war. Zuvor, im Jahr 2010, stand Heath auf dem 2. Platz, während er im Jahr 2009 den 5. Platz erreichte.
  8. Heath besiegte Jay Cutler (2010 Mr. Olympia) und gewann 2011 seinen ersten Titel als Mr. Olympia.
  9. Als Bodybuilder isst Heath jetzt 6 bis 7 Mal am Tag. Früher als Basketballspieler war seine Ernährung jedoch auf drei Mal am Tag beschränkt.
  10. Er wurde 2018 von Shawn Rhoden in Mr. Olympia geschlagen.

kürzliche Posts