Lacey Chabert Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Lacey Nicole Chabert

Spitzname

Esmeralda Belle Jane, Lay Lay, Dynamit Termite

Lacey Chabert bei der 7. jährlichen Story Time-Feier der Milk + Bookies im April 2016

Sonnenzeichen

Waage

Geburtsort

Purvis, Mississippi, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Besetzung

Schauspielerin, Synchronsprecherin

Familie

  • Vater -  Tony Chabert (Vertreter der Wartungsfirma der Ölgesellschaft)
  • Mutter -  Julie Johnson
  • Geschwister -  TJ (jüngerer Bruder), Wendy (ältere Schwester), Chrissy (ältere Schwester) 

Manager

Sara Ramaker von der Paradigm Talent Agency vertritt Lacey Chabert.

Bauen

Sportlich

Höhe

157 cm (5 Fuß 2 Zoll)

Gewicht

53 kg 117 Pfund

Freund / Ehepartner

Lacey Chabert hat datiert -

  1. David Nehdar (seit 2013) - Lacey Chabert hat vor langer Zeit angefangen, mit David Nehdar auszugehen. Die Beziehung wurde aufgrund ihrer Heirat im Dezember 2013 öffentlich. Im September 2016 brachte sie eine Tochter zur Welt, Julia Mimi Bella.

Hinweis - Bevor sie mit Nehdar zusammen war, hatte sie zwei ernsthafte Beziehungen, von denen eine mit ihrem Highschool-Freund bestand, mit dem sie noch in Kontakt steht.

Lacey Chabert und David Nehdar

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Lacey ist mütterlicherseits schottischer, englischer und abgelegener italienischer Abstammung, während sie aufgrund ihres Vaters cajunische, sizilianische und englische Abstammung hat.

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Hasel

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

Vermögenswerte

Messungen

94-61-89 cm (37-24-35 Zoll)

Kleidergröße

4 (USA) oder 36 (EU)

Körpchengröße

34C

Schuhgröße

6 (USA) oder 36,5 (EU)

Lacey Chabert posiert 2014 für das Fotoshooting des Maxim Magazins

Marken-Vermerke

Als ihre Figur Eliza Thornberry erschien Lacey in Fernsehwerbung für

  • Burger King Big Kids Mahlzeit (Voice-Over)
  • Nickelodeons Kratz- und Schnüffelkarten in Alphabits Cereal von Post

Die anderen Marken, für die sie Fernsehwerbung gemacht hat, sind -

  • Triaminischer Hustensaft
  • Zestenseife
  • Geheime Schönheiten Puppen
  • "The Yearbook Click" der Eastman Kodak Company

Unten ist der Hi-C-TV-Spot zu sehen, den Lacey Chabert 1993 erschien.

Religion

Christentum

Bekannt für

  • Als Kinderschauspielerin Claudia Salinger im Fernsehdrama Party of Five spielen .
  • Stimmen von Eliza Thornberry in der Zeichentrickserie The Wild Thornberrys .

Erster Film

Ihr Filmdebüt gab sie 1993 mit der Rolle von Baby June Hovick im Fernsehfilm  Gypsy .

Ihr Kinofilmdebüt gab sie 1998 mit dem Science-Fiction-Film  Lost in Space,  in dem sie Penny Robinson spielte.

Erste TV-Show

Lacey hatte 1992 ihren ersten physischen TV-Auftritt mit der ABC-Seifenoper  All My Children  als Bianca Montgomery.

Personal Trainer

Lacey hält ihre zierliche und schlanke Figur mit den Workout-Routinen von Physique 57 in der bestmöglichen Form. Für die Uneingeweihten ähnelt Physique 57 den Trainingsroutinen von Barre, ist jedoch nur intensiver. Für solche Übungen wird das Körpergewicht als Widerstand verwendet. Der anfängliche Fokus liegt auf der Belastung von Armen, Po, Oberschenkeln und Bauchmuskeln und setzt dann eine Reihe von Dehnungsbewegungen ein, um schmerzende Muskeln zu lindern.

Außerdem hält sie ein paar Hanteln bei sich zu Hause. Wann immer sie etwas Zeit in ihren Händen hat, versucht sie, ein kleines und intensives Training zu absolvieren.

Sie befolgt keine bestimmte Diät und versucht, so viel mageres Protein wie möglich zusammen mit viel Obst und Gemüse in ihren Ernährungsplan aufzunehmen.

Lacey Chabert Lieblingssachen

  • Parfüm  - Frieden von Bond Nr. 9
  • Massagesalon  - Burke Williams in Santa Monica

Quelle -  Allure.com

Lacey Chabert bei den 5. jährlichen Hero Dog Awards 2015 der American Humane Association

Lacey Chabert Fakten

  1. Lacey Chabert hat vier Hunde - Abu und drei Chihuahua namens Teacup, Teaspoon & Tealeaf.
  2. Als Lacey aufwuchs, wollte sie Kellnerin werden. Als ihre Schwester ein Restaurant in Mississippi eröffnete, arbeitete sie einige Tage als Kellnerin.
  3. Chabert wurde viermal in die „Hot 100“ -Liste des Maxim-Magazins aufgenommen - 2005, 2007, 2008 und 2014.
  4. Ihr Vorbild ist ihre Mutter, die sie und ihre drei Geschwister allein mit begrenzten finanziellen Mitteln großgezogen hat.
  5. Sie ist eine begeisterte Fotografin und hat verschiedene Initiativen unterstützt, die Jugendliche dazu ermutigen, ihre Zeit produktiver und kreativer zu verbringen.
  6. Sie hat Voice-Over-Arbeit für die Princess Elise-Figur im PlayStation 3- und Xbox 360-Spiel Sonic the Hedgehog geleistet .
  7. Sie musste sich aus der Stimme von Meg Griffin in der Zeichentrickserie  Family Guy zurückziehen, da sie bereits mit ihrer Schularbeit und ihrer Arbeit in Party of Five festgefahren war.
  8. Sie war zweimal als Covergirl für das Maxim-Magazin zu sehen - Januar 2007 und November 2013.
  9. Im Jahr 2005 wurde sie von VH1 TV-Netzwerk auf Platz 99 der Liste „The Greatest: 100 Greatest Kid Stars“ aufgenommen.
  10. 1985 wurde sie beim Our Little Miss-Stipendienwettbewerb der Welt als „World's Baby Petite“ ausgezeichnet.

kürzliche Posts