Big Pun Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Big Pun Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 7½ Zoll
Gewicht 300 kg
Geburtsdatum 10. November 1971
Sternzeichen Skorpion
Augenfarbe Dunkelbraun

Big Pun war ein US-amerikanischer Rap-Künstler und Schauspieler, der ein Produkt der Underground-Hip-Hop-Szene aus der South Bronx, New York, New York, USA, war. Als erster Latino-Rapper, der als Solokünstler ein zertifiziertes Platin-Album hatte, war er auch ein gefeierter Rapper seiner Zeit. Big Pun begann Ende der 1980er Jahre mit dem Komponieren von Raps und gab 1995 sein kommerzielles Debüt in Fat Joes Album Jealous One's Envy . Er hatte eine unruhige Kindheit und litt daher unter Depressionen. Um mit der Depression fertig zu werden, griff Big Pun oft auf das Essen zurück, wodurch er in enormem Tempo an Gewicht zunahm. Sein Debütalbum Capital Punishment, wurde am 28. April 1998 veröffentlicht und brachte ihm das verdiente Lob und die Aufmerksamkeit ein, und es wurde auch für einen Grammy nominiert. Big Pun war auch Mitglied der Hip-Hop-Gruppe Terror Squad und arbeitete zusammen mit den anderen Gruppenmitgliedern an ihrem Debütalbum. Die meisten Werke von Big Pun wurden posthum veröffentlicht, als er im Alter von 28 Jahren starb. Er war auch in einigen TV-Shows und Filmen zu sehen, und einige seiner Alben enthielten unter anderem Endangered Species und  Yeeeah Baby .

Geborener Name

Christopher Lee Rios

Spitzname

Big Pun, Big Punisher, Big Moon Dawg, Chris

Big Pun wie auf einem Schwarzweißfoto zu sehen

Alter

Big Pun wurde am 10. November 1971 geboren.

Ist gestorben

Er starb am 7. Februar 2000 nach einem Herzinfarkt und Atemstillstand im Alter von 28 Jahren in White Plains, New York, USA. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, aber Sanitäter konnten ihn nicht wiederbeleben. Später wurde er am 12. Februar 2000 auf dem Woodlawn Cemetery in New York eingeäschert und begraben.

Sonnenzeichen

Skorpion

Geburtsort

Die Südbronx, New York City, New York, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Big Pun besuchte die  Stevenson High School . Im Alter von 15 Jahren beschloss er jedoch, auszusteigen. Er hatte auch eine Ausbildung im Boxen gemacht.

Besetzung

Rapper, Schauspieler

Familie

  • Mutter - Gail Tirado
  • Geschwister - Nicole Rodriguez (Schwester), Christine Rios (Schwester), Nyree Rios (Schwester), Piña Rios (Schwester). Big Pun hatte auch einen Bruder.
  • Andere -  Carmen de la Tajera (Großmutter)

Genre

Hip Hop

Instrumente

Gesang

Etiketten

Laute Aufzeichnungen

Bauen

Groß

Höhe

171,5 cm

Gewicht

300 kg oder 661,5 lbs

Freundin / Ehepartner

Big Pun hatte datiert -

  1. Liza Rios- Big Pun heiratete am 5. Mai 1990 in der Bronx, New York, seine Highschool-Freundin Liza Rios. Das Duo heiratete mit dem ansehnlichen Betrag des Siedlungsgeldes, das Big Pun von der Stadt für einen Vorfall im Jahr 1976 erhalten hatte, bei dem sich der 5-jährige Big Pun beim Spielen in einem Park das Bein gebrochen hatte. Bald darauf zogen sie in ein Haus und begannen ihr Eheleben. Das Paar wurde mit 3 Kindern gesegnet - 2 Mädchen namens Amanda Rios und Vanessa Rios und einem Jungen namens Christopher Lee Rios Jr. (alias Chris Rivers). Chris Rivers ist das jüngste Kind des Duos und wurde am 15. November 1993 geboren. Er ist in die Fußstapfen seines verstorbenen Vaters als Rap-Künstler getreten und auch als Baby Pun bekannt. Außerdem,Liza Rios war für alle Höhen und Tiefen da, die Big Pun sowohl beruflich als auch persönlich durchgemacht hat, und sie waren bis zum letzten seiner Tage zusammen.
  2. Karrine Steffans (2000) - Es wurde auch spekuliert, dass die Autorin, ehemalige Schauspielerin und ehemalige Video-Füchsin Karrine Steffans und Big Pun im Jahr 2000 eine Affäre hatten.
Big Pun, wie man es sieht, als er mit seinem jüngsten Sohn und Rapper Chris Rivers für ein Foto posiert

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Hispanic

Big Pun war puertoricanischer Abstammung.

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Imposanter Körperbau
  • Rundes Gesicht
  • Wird oft verwendet, um eine Mütze zu tragen
  • Sportlich ein Spitzbart

Marken-Vermerke

Big Puns Song "  Still Not a Player" , ft. Fat Joe wurde 2017 in der Google Pixel 2- Fernsehwerbung "Funny You Should Ask ..." verwendet.

Big Pun, wie man es sieht, als man in den 90ern für ein Bild in einem Wohngebiet in New York posiert

Bekannt für

  • Veröffentlichung seines Debütalbums  Capital Punishment (1998), das ein großer Erfolg wurde und auch für einen Grammy nominiert wurde
  • Mitglied des  Terror Squad neben Fat Joe, Cuban Link, Prospect, Armageddon und Triple Seis
  • Seine posthum veröffentlichte Arbeit beinhaltete Alben wie  Endangered Species und  Yeeeah Baby

Erstes Album

Big Pun veröffentlichte am 28. April 1998 sein Debüt-Studioalbum  Capital Punishment . Es enthielt Titel wie  Taster's ChoiceThe Dream ShattererImmer noch kein SpielerDu bist kein KillerIch bin kein SpielerCapital PunishmentThe Rain & the SunYou Came UpCharlie Rock Shout und  elterliche Diskretion .

Das Album rangierte auf Platz 1 der Top R & B / Hip Hop-Alben  , auf Platz 5 der Billboard 200- Charts und auf Platz 11 der Top Canadian Albums- Charts. Außerdem wurde das Album 1999 für einen Grammy in der Kategorie „Bestes Rap-Album“ nominiert.

Als Mitglied der Hip-Hop-Gruppe  Terror Squad veröffentlichte Big Pun am 21. September 1999 sein erstes Studioalbum, The Album . Es bestand aus Songs wie  In for LifePass the Glock und  Whatcha Gon Do? Triple ThreatFeelin 'Thiswenn sich die Welt drehtKriegsag mir, was du willst , und  meine Kinda Girls .

Erster Film

1999 trat Big Pun zum ersten Mal als Don Flip Crew in dem Comedy-Film Whiteboyz auf , in dem Danny Hoch, Dash Mihok, Mark Webber, Piper Perabo und Snoop Dogg die Hauptrolle spielten. Big Pun wurde jedoch nicht für seine Rolle gutgeschrieben.

Dann machte er 1999 seinen ersten Spielfilmauftritt als Punny im Drama Thicker Than Water . Big Pun spielte in dem Film neben Mack 10, Fat Joe, MC Eiht, Kidada Jones und Ice Cube.

Big Pun hatte seinen ersten Theaterauftritt , als er im Jahr 2000 als er selbst in dem Drama Boricua's Bond auftrat . Zu seinen Co-Stars im Film gehörten Frankie Negrón, Method Man, Tyson Beckford, Redman, Treach und Sticky Fingaz.

Erste TV-Show

Big Pun hatte seine erste TV-Show als er selbst in einer Episode mit dem Titel  A Terrible Thing Happened on My Tour of College der Familien-Comedy-Drama-Serie  Moesha im November 1998.

Personal Trainer

Big Pun kämpfte sein ganzes Erwachsenenleben lang mit seinem Gewicht. Im Alter von 18 Jahren wog er ungefähr 82 kg oder 180,5 lbs, was mit seinem 21. Lebensjahr nur mit 140 kg oder 308,5 lbs zunahm. Als Lösung für sein schwankendes Gewichtsproblem entschied er sich dafür eingeschrieben in einem Gewichtsverlust-Programm an der Duke University. Es half ihm, ungefähr 36 kg abzunehmen, aber er brach dann das Programm ab und nahm infolgedessen das gesamte Gewicht wieder auf.

Big Pun Lieblingssachen

  • MCs - KRS-One, Kool G Rap, Big Daddy Kane, Rakim

Quelle - AmbrosiaForHeads.com

Big Pun wie beim Auftritt gesehen

Big Pun Fakten

  1. Big Pun wurde im Stadtteil South Bronx in New York City, New York, USA, erzogen.
  2. Als er aufwuchs, spielte er auch Basketball und andere Sportarten und wurde als Starathlet gezählt.
  3. Im Alter von 15 Jahren beschloss er, aus dem Haus seiner Mutter auszuziehen, wodurch er Ende der 1980er Jahre für einige Zeit obdachlos wurde.
  4. Big Pun begann seine musikalischen Aktivitäten Ende der 1980er Jahre und begann Rap-Texte zu komponieren.
  5. Neben Lyrical Assassin, Joker Jamz und Toom gründete er auch die Underground-Gruppe Full-A-Clips . Während dieser Zeit war er unter seinem Pseudonym Big Moon Dawg bekannt.
  6. Er wurde 1995 mit Fat Joe bekannt gemacht und bald darauf gab Big Pun sein kommerzielles Debüt auf Fat Joes zweitem Album, Jealous One's Envy .
  7. Big Pun war neben Cuban Link, Prospect, Armageddon und Triple Seis auch Mitglied der Hip-Hop-Gruppe Terror Squad , die von Fat Joe gegründet wurde.
  8. Big Pun hatte eine schwere Kindheit, die ihn an Depressionen leiden ließ, und als Bewältigungsmechanismus wandte er sich dem Essen zu, was seine extreme Gewichtszunahme begünstigte. Er nahm zu Lebzeiten so viel an Gewicht zu, dass es ihm unmöglich wurde, seine eigenen Schnürsenkel zu binden. Im Alter von 21 Jahren wog er ungefähr 136 kg. Außerdem erreichte sein Gewicht zum Zeitpunkt seines Todes ein Maximum von 317 kg oder 699 lbs.
  9. Zu den Prominenten, die entweder an Big Puns Beerdigung teilnahmen oder Blumen schickten, gehörten Whitney Houston, Eminem, Cypress Hill , Sean Diddy Combs, Lil Kim, LL Cool J, Mack 10, The Lox , Wyclef Jean und Bone Thugs 'N Harmony .
  10. Seine zunehmenden Gewichtsprobleme verfolgten ihn immer und alle seine Freunde stritten sich oft mit ihm über dasselbe. Infolgedessen vermied Big Pun es oft, mit oder in der Nähe seiner Freunde zu essen.
  11. Er hatte eine Saturday Night Live- Aufführung neben Fat Joe und Jennifer Lopez geplant, aber am 5. Februar 2000 musste er den Plan aus gesundheitlichen Gründen absagen.
  12. Sein Debüt-Studioalbum  Capital Punishment ist das einzige Album, das zu Lebzeiten veröffentlicht wurde. Es ist auch das erste lateinamerikanische Solo-Hip-Hop-Album, das mit "Platinum" ausgezeichnet wurde.
  13. Sein zweites Studioalbum, Yeeeah Baby , wurde am 4. April 2000 als posthume Arbeit veröffentlicht. Es sicherte sich die Nummer 3 in der Billboard 200- Tabelle und verkaufte in der ersten Veröffentlichungswoche mehr als 179.000 Einheiten. Es wurde auch auf Platz 1 der Top-R & B / Hip-Hop-Alben- Charts eingestuft und von der Recording Industry Association of America (RIAA) mit Platin ausgezeichnet.
  14. Big Puns Compilation-Album Endangered Species wurde am 3. April 2001 veröffentlicht. Das posthume Album bestand aus Titeln wie  You Ain't a Killer , IntroHow We RollImmer noch kein SpielerOff the Books , Banned from TV , und  mutig im Herzen . Der Erlös aus dem Album sollte von Big Puns Frau und ihren Kindern erhalten werden, aber seine Frau behauptete später, dass sie nur einen kleinen Lizenzscheck erhalten habe.
  15. Im Juni 2005 stellte Big Puns Frau das 100.000 US-Dollar teure Terror Squad- Medaillon ihres Mannes für eine Auktion bei eBay zur Verfügung, da sie mit finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert war, weil sie keine Lizenzgebühren aus dem Verkauf von Big Puns Alben erhielt.
  16. Ein Dokumentarfilm namens  Big Pun: The Legacy wurde im September 2009 als Hommage an den bekannten Künstler veröffentlicht.
  17. Fat Joe war einer seiner besten Freunde und nach dem Tod von Big Pun sagte er der New York Times : "Ich habe einen Bruder verloren."
  18. Big Pun wurde von About.com auf Platz 25 der Liste der „50 größten MCs aller Zeiten“ und MTV2 auf Platz 11 der Liste der „22 größten MCs aller Zeiten“ eingestuft.
  19. Er wurde auf Platz 19 der Liste der „Top 50 Lyriker aller Zeiten“ gesetzt, die 2012 von der Hip-Hop- und Unterhaltungswebsite und dem Magazin The Source erstellt wurde.
  20. Folgen Sie Big Pun auf Spotify und iTunes.

Ausgewähltes Bild von BIG PUNISHER / Instagram

kürzliche Posts