Robert Redford Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Robert Redford Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 10½ Zoll
Gewicht 77 kg
Geburtsdatum 18. August 1936
Sternzeichen Löwe
Ehepartner Sibylle Szaggars

Robert Redford ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Geschäftsmann, der seit vielen Jahrzehnten ein verehrter Schauspieler und eine wahre Hollywood-Ikone ist. Er ist bekannt dafür, in einigen der besten Klassiker der Filmgeschichte mitzuspielen. Seine Aktivitäten lagen immer in der Kunst und er fand auch als Regisseur Erfolg hinter der Kamera. Neben seiner Karriere in Hollywood ist er dafür bekannt, dass er im Alleingang Interesse an Independent-Filmen weckt, indem er neuen talentierten Regisseuren durch das Sundance Film Festival eine globale Plattform bietet .

Geborener Name

Charles Robert Redford Jr.

Spitzname

Bob

Robert Redford aus dem Jahr 2009

Sonnenzeichen

Löwe

Geburtsort

Santa Monica, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Residenz

Sundance, Utah, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Robert besuchte die Van Nuys High School neben dem Baseball-Pitcher Don Drysdale und machte 1954 seinen Abschluss. Später studierte er an der University of Colorado Boulder , wurde aber nur anderthalb Jahre später wegen seiner Alkoholsucht rausgeschmissen. Dadurch verlor er auch sein College-Baseball-Stipendium.

Außerdem lernte er Malerei am Pratt Institute in Brooklyn und nahm an Kursen an der American Academy of Dramatic Arts in New York City teil.

Besetzung

Schauspieler, Regisseur, Produzent, Geschäftsmann

Familie

  • Vater - Charles Robert Redford Sr. (Buchhalter)
  • Mutter - Martha W. (geb. Hart) (gestorben 1955)
  • Geschwister - Keine
  • Andere - William Redford (Stiefbruder), Charles Elisha / Elijah Redford (Großvater väterlicherseits), Lena Taylor (Großmutter väterlicherseits), Archibald Woodruff Hart (Großvater mütterlicherseits), Sallie / Sally Pate Green (Großmutter mütterlicherseits)

Manager

Robert Redford wird vom Sundance Institute vertreten.

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

179 cm

Gewicht

77 kg oder 169,5 lbs

Freundin / Ehepartner

Robert Redford hat datiert -

  1. Lola Van Wagenen (1958-1985) - Redford heiratete am 12. September 1958 Lola Van Wagenen, die das College abgebrochen hatte, um ihn zu heiraten. Zusammen hatten sie vier Kinder - Scott Anthony Redford (geb. 1959) (verstorben am Shauna Jean Redford (* 15. November 1960) (ihre erste Tochter; Malerin), David James Redford (* 5. Mai 1960) 1962, gest. Oktober 2020) (Autor und Produzent) und Amy Hart Redford (geb. 22. Oktober 1970) (Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin). Das Paar war 27 Jahre verheiratet, bevor es 1985 die Scheidung beantragte.
  2. Sônia Braga (1987-1988) - Nachdem seine Ehe mit seiner ersten Frau 1985 zusammengebrochen war, begann Robert 1987 mit der brasilianischen Schauspielerin Sônia Braga auszugehen. Sie waren für kurze Zeit bis 1988 zusammen. Sie hatte auch mit Redford in seiner Regie zusammengearbeitet Venture,  The Milagro Beanfield War (1988).
  3. Lena Olin (1989-1990) - Die schwedische Schauspielerin Lena Olin und Robert waren von 1989 bis 1990 in einer Beziehung. Sie arbeiteten 1990 im Film  Havanna zusammen .
  4. Kathy O'Rear (1990-1995) - Redford und Kostümdesignerin Kathy O'Rear datierten in den 90er Jahren von 1990 bis 1995.
  5. Sibylle Szaggars (seit 1996) - Die deutschen Künstler Sibylle Szaggars und Redford haben 1996 nach einem Treffen beim Sundance Film Festival ihre Beziehung aufgenommen. Obwohl das Ehepaar einen Altersunterschied von 19 Jahren aufweist, datierten sie über ein Jahrzehnt, bevor sie ihre Beziehung mit einer Heirat im Juli 2009 amtierten. Ihre Hochzeit fand im Louis C. Jacob Hotel in Hamburg statt. Das Paar lebt seit den 1990er Jahren zusammen auf einer 5.500 Hektar großen umweltfreundlichen Ranch in Sundance, Utah.
Robert Redford mit Frau Sibylle Szaggers Redford im April 2012

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Er hat englische, schottische, irische, kornische und schottisch-irische Vorfahren.

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Breites Lächeln
  • Charismatische Persönlichkeit

Marken-Vermerke

Redford hat Werbemaßnahmen für die folgenden Marken durchgeführt -

  • Mach einen Helden
  • Fathom Events (2016)
  • Esquire Magazine (2013)
  • Xfinity
  • Honda CR-V (2017)
  • Burger King
  • Stoppen Sie Pebble Mine (Voice-Over)
  • United Airlines (Voice-over)
  • Verteidigungsrat für natürliche Ressourcen
Robert Redford aus einem Standbild aus dem Film Barefoot in the Park (1967)

Bekannt für

  • Werden Sie zu einer der ursprünglichen Ikonen Hollywoods, nachdem Sie großartige Leistungen in Filmen wie Butch Cassidy und Sundance Kid (1969), Jeremiah Johnson (1972), The Sting (1973) und All the President's Men (1976) erbracht haben , die allesamt Markenfilme waren in seiner Karriere
  • Seine erfolgreiche Karriere als Regisseur als sein erstes Unternehmen Ordinary People (1980) brachte ihm seinen ersten Oscar in der  Kategorie Bester Regisseur  ein
  • Als Gründer des Sundance Institute und des Sundance Film Festival, benannt nach seiner berühmten Filmfigur Sundance Kid

Erster Film

Robert gab 1960 sein Kinofilmdebüt als Basketballspieler im romantischen Comedy-Film  Tall Story . Seine Rolle war jedoch nicht im Abspann.

Seinen ersten Kinofilmauftritt hatte er 1962 in dem Film  War Hunt , in dem er die Rolle des privaten Roy Loomis spielte.

Erste TV-Show

1960 trat er zum ersten Mal als Jimmy Coleman in der Iron Hand- Folge der Comedy-Serie  Maverick auf.

Robert Redford Lieblingssachen

  • Filmrolle - "Sundance Kid" in Butch Cassidy und das Sundance Kid (1969)
  • Phrase - Es gibt nur das Versuchen. (von TS Eliot)
  • Film - Jeremiah Johnson (1972)

Quelle - YouTube, CBS News, Wikipedia

Robert Redford bei den Filmfestspielen von Cannes 2013

Robert Redford Fakten

  1. Laut Redford war er ein schlechter Schüler in der Schule und stahl Radkappen. Er interessierte sich mehr für Kunst und Sport als für Studien.
  2. Er schlug Tennisbälle mit einem der besten Tennisspieler der Geschichte, Pancho Gonzales, im Los Angeles Tennis Club, um ihn aufzuwärmen.
  3. Während seines Studiums an der University of Colorado Boulder war er Mitglied der Kappa Sigma-Bruderschaft.
  4. Während seines Studiums an der Universität arbeitete er im Restaurant / Bar  The Sink . Der Ort hat ein Gemälde seiner Ähnlichkeit in den Wandgemälden der Bar erhalten.
  5. Redford nutzte seine Einnahmen, um ein Skigebiet in Utah zu kaufen, das ursprünglich Timp Haven hieß , und benannte es nach seiner berühmten Filmfigur in Sundance um. Der Ort dient seit 1963 als sein Wohnsitz.
  6. Seine Liebe zu Independent-Filmen veranlasste ihn, das Sundance Institute für aufstrebende Filmemacher zu gründen . Im Laufe der Jahre hat sich das jährliche Filmfestival zu einem der am meisten erwarteten und einflussreichsten Filmfestivals der Welt entwickelt.
  7. Am 29. Februar 1996 hatte er auch den Sundance Channel uraufgeführt , einen 24-Stunden-Kabelfernsehkanal, der unabhängige Filme ausstrahlen soll.
  8. Redford erhielt 2016 eine Presidential Medal of Freedom, die höchste zivile Auszeichnung der Vereinigten Staaten.
  9. Im April 2014 wurde er als einer der „einflussreichsten Menschen der Welt“ in die jährliche Time 100- Liste des Time Magazine aufgenommen . Er wurde auch zum "Godfather of Indie Film" erklärt.
  10. Er hatte eine langjährige Freundschaft mit dem Schauspieler Paul Newman, den er 1969 an den Sets von  Butch Cassidy und Sundance Kid kennenlernte Ihre Kameradschaft dauerte bis Newman 2008 an Krebs starb.
  11. Redford hatte als Kind an einem leichten Fall von Polio gelitten.
  12. Er kündigte seinen Rücktritt von der Schauspielerei im Jahr 2018 an, indem er erklärte, dass The Old Man & The Gun wahrscheinlich sein letzter Schauspieljob sein würde.
  13. Der irische Schriftsteller Michael Feeney Callan schrieb Robert Redford: The Biography  , das im Mai 2011 veröffentlicht wurde. Das von Alfred A. Knopf herausgegebene Buch dauerte 15 Jahre, um Beiträge aus seinen persönlichen Papieren und Tagebüchern zu vervollständigen und zu sammeln.
  14. Er ist auch Eigentümer von Wildwood Enterprises Inc., das Filme wie A River Runs Through It , The Motorcycle Diaries und  Lions for Lambs produziert hat .
  15. Robert hat seinen Ruhm genutzt, um viele soziale Anliegen zu unterstützen, darunter LGBT-Rechte, Umweltbelange, Rechte der amerikanischen Ureinwohner sowie Kunst.
  16. Robert ist Linkshänder.
  17. Robert Redford hat keine verifizierte Seite in einem der Social-Media-Kanäle.

Ausgewähltes Bild von Jim / Flickr / CC BY-SA 2.0

kürzliche Posts