Jeff Bridges Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Jeff Bridges Kurzinfo
Höhe 6 Fuß 1 Zoll
Gewicht 86 kg
Geburtsdatum 4. Dezember 1949
Sternzeichen Schütze
Ehepartner Susan Geston

Jeff Bridges ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger, Komponist, Sprecher und Produzent, der als einer der bekanntesten Schauspieler seiner Generation gilt und in Shows und Filmen wie Thunderbolt und LightfootHell oder High Water von der Kritik gefeierte Auftritte gegeben hat  ,  Die letzte BildershowCrazy HeartTrue GritStarmanThe ContenderEin Hundejahrschlechte Zeiten im El RoyaleTron: LegacyDie Fabulous Baker BoysDer FischerkönigIron ManThe Big Lebowski, und andere. Im Laufe der Jahre hat er auch eine Reihe von Preisen gewonnen, darunter einen Oscar.

Geborener Name

Jeffrey Leon Bridges

Spitzname

Jeff, der Typ

Jeff Bridges kommt im November 2016 zur Golden Globe Award-Saison nach Los Angeles

Sonnenzeichen

Schütze

Geburtsort

Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Residenz

Santa Barbara, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Jeff studierte an der Palisades Charter High School, gefolgt von der University High Secondary School in West Los Angeles, und schloss sie 1967 ab.

Danach tourte er mit der Bühnenproduktion seines Vaters, Anniversary Waltz . Sobald das zu Ende war, zog Jeff nach New York City, um im Herbert Berghof Studio in Greenwich Village Schauspiel zu studieren .

Mit 18 Jahren trat er der United States Coast Guard Reserve bei und diente 7 Jahre lang. Zwischen dem Dienst nahm Jeff 1970 den Familienberuf als Schauspieler auf.

Besetzung

Schauspieler, Sänger, Komponist, Produzent, Sprecher

Familie

  • Vater - Lloyd Vernet Bridges Jr. (1913 - 1998) (Schauspieler)
  • Mutter - Dorothy Louise Simpson (1915 - 2009) (Schauspielerin, Dichterin)
  • Geschwister - Lloyd Vernet Bridges III alias Beau Bridges (älterer Bruder) (Schauspieler), Garrett Myles Bridges (älterer Bruder) (gestorben kurz nach der Geburt), Lucinda Louise Bridges alias Cindy Bridges (jüngere Schwester) (Schauspielerin, Künstlerin)
  • Andere - Lloyd Vernet Bridges (Großvater väterlicherseits), Harriet Evelyn „Hattie“ Brown (Großmutter väterlicherseits), Frederick Walter Simpson (Großvater mütterlicherseits), Louise Myles (Großmutter mütterlicherseits), Casey Bridges (Neffe) (ehemaliger Schauspieler), Jordan Bridges (Neffe) ) (Schauspieler), Emily Beau Bridges (Nichte) (Schauspielerin), Dylan Lloyd Bridges (Neffe) (Schauspieler), Ezekiel Jeffrey „Zeke“ Bridges (Neffe) (Schauspieler), Marcel Bridges (Neffe) (Schauspieler), Grace Louise Bridges -Boesch (Enkelin)

Manager

Jeff Bridges wurde mit diesen Agenturen unterzeichnet -

  • Rick Kurtzman, Agentur für kreative Künstler (CAA) (Agentur)
  • David L. Schiff, The Schiff Company, West Hollywood, Kalifornien (Manager)
  • Liz Dalling, Agentur für besondere Künstler (Stimme) (Agentur)
  • Jean Sievers, CO5 Media, Los Angeles, Kalifornien (Publizist)
  • Robert S. Wallerstein, Hirsch Wallerstein Hayum Matlof und Fishman, (gesetzliche Vertretung)

Genre

Country, Folk-Rock, Soul-Pop

Instrumente

Gesang, Gitarre

Etiketten

Ramp Records, Blue Note Records

Bauen

Durchschnittlich

Höhe

185 cm

Gewicht

86 kg

Freundin / Ehepartner

Jeff Bridges hat datiert -

  1. Cybil Shepherd (1971) - Die Schauspielerin enthüllte in einem Interview, dass sie eine kurze Affäre mit Jeff Bridges hatte, der ihr Co-Star in ihrem ersten Spielfilmprojekt, The Last Picture Show (1971), war.
  2. Candy Clark (1972–1973) - Jeff und Candy trafen sich am Set von Fat City (1972). Die Schauspielerin bestätigte, dass sie in dieser Zeit mit ihm zusammen war, während Jeff offenbarte, dass sie zusammen in sein Haus in Malibu gezogen waren. Sie gingen hin und her, bis Jeff seine zukünftige Frau traf.
  3. Valerie Perrine (1973) - Die Schauspielerin enthüllte, dass ihr Co-Star Jeff während ihres zweiten Filmprojekts, The Last American Hero (1973), in sie verliebt war und darauf bestand, dass sie bei ihm einzieht. Er bat Candy, seine damalige Freundin, auszuziehen, um Platz für Valerie zu schaffen. Aber als die Dreharbeiten zu Ende waren, ließ Jeffs Verliebtheit nach und er entfachte seine Beziehung zu Candy wieder.
  4. Farrah Fawcett (1977) - Obwohl sowohl Jeff als auch Farrah zu dieser Zeit mit anderen Menschen verheiratet waren, gab es Gerüchte in den Boulevardzeitungen, dass Jeff und Farrah eine Affäre hatten, als sie für den Film Somebody Killed Her Husband (1978) drehten . Gleichzeitig war die Schauspielerin auch mit dem Tennisspieler Vince Van Patten verbunden. Da Farrahs persönliches Leben in großem Aufruhr war, kann nicht festgestellt werden, ob diese Gerüchte wahr sind.
  5. Susan Geston (1975 - heute) - Jeff Bridges sah seine zukünftige Frau zum ersten Mal vor Ort, als er für Rancho Deluxe drehte(1975) in Chico Hot Springs, Montana. Susan ging ihren täglichen Aufgaben nach, als sie dort als Dienstmädchen arbeitete, und hatte aufgrund eines Autounfalls, den sie einen Tag zuvor hatte, ein stark verletztes Gesicht. Trotzdem fand Jeff sie atemberaubend schön. Als er sie ausfragte, lehnte Susan ab, indem sie sagte, dass sie ihn besser kennenlernen würde, wenn sie sich wieder treffen würden. Sicher genug, sie begegneten sich an einem der bevorstehenden Abende in einer örtlichen Bar wieder. Am nächsten Tag bat Jeff seinen Immobilienmakler, ihm einen Rundgang durch ein lokales Ranchhaus zu geben, und bat Susan, mitzukommen, um ihre Meinung zu äußern, was seine Entschuldigung war, mehr Zeit mit ihr zu verbringen. Nachdem die Dreharbeiten beendet waren, bat Jeff Susan, bei ihm einzuziehen. Nach zwei Jahren des Zusammenlebens wollte Susan heiraten und Kinder haben und war bereit, in ihre Heimatstadt zurückzukehren.Sie war sich Jeffs Angst bewusst, seine Freiheit aufgrund der Ehe zu verlieren, und bat ihn daher, eine Wahl zu treffen. Jeff wollte nicht die Liebe seines Lebens verlieren und schlug sofort vor und heiratete Susan am nächsten Wochenende im Jahr 1977. Vier Jahrzehnte später ist ihre Ehe immer noch stark und zusammen hat das Paar drei Töchter: Isabelle Annie Bridges (geb. August 1981), Jessica Lily „Jessie“ Bridges (* Juni 1983) und Hayley Roselouise Bridges (* Oktober 1985).und Hayley Roselouise Bridges (* Oktober 1985).und Hayley Roselouise Bridges (* Oktober 1985).
Jeff Bridges mit Frau Susan Geston während der Oscar-Verleihung 2017

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Väterlicherseits hat Jeff englische, schottische und nordirische Vorfahren.

Maternally hat er englische, irische, schweizerische und deutsche Abstammung.

Haarfarbe

Sein Haar ist jetzt ganz grau.

Seine natürliche Haarfarbe lag jedoch früher irgendwo zwischen hellbraun und dunkelblond.

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Robust gutaussehend
  • Prominente Stirn- und Lachfalten.
  • Spitze Nase
  • Kleine Kapuzenaugen
Ein junger Jeff Bridges in Jagged Edge (1985) links und in Against All Odds (1984) rechts

Schuhgröße

11 (USA) oder 10 (Großbritannien) oder 44 (EU)

Marken-Vermerke

  • Dreh eine Reihe von Werbespots mit dem New England Patriots Quarterback Tom Brady für die Ugg Shoe Company (2016).
  • Super Bowl Werbung für Squarespace (2015).
  • Markenbotschafter von Marc O'Polo Apparel (2013–2014).
  • Fernsehwerbung für Hyundai Equus , Hyundai Azera mit Blue-Link und 429 HP Genesis R-Typ . (Februar 2012)
  • Voice-over für Baptist Memorial Hospitals in der Fernsehwerbung von Memphis (2010).
  • Gab auch Stimme zu den TV-Werbespots für:
    • Duracell-Batterien
    • Ameriquest Mortgage Company
    • Hyundai (2007) - „Verpflichtung“

Religion

Christlich erzogen, aber tief beeinflusst von den Werten des Buddhismus.

Bekannt für

  • Gewann den Oscar für den besten Schauspieler für Otis Blake in Crazy Heart (2009)
  • Jeffs Rolle als Max Klein in Fearless (1993) wurde von der Kritik hoch gelobt und als eine seiner besten Leistungen angesehen, obwohl der Film an der Abendkasse nur 7 Millionen Euro einbrachte.
  • Jeffrey Lebowski in The Big Lebowski (1998), der dem Schauspieler den dauerhaften Spitznamen "The Dude" einbrachte. Der Film wurde zum Kultfavoriten.

Als Sänger

9 Tracks in einem Studioalbum namens Be Here Soon, das im Jahr 2000 veröffentlicht wurde.

Erster Film

Im Jahr 1951 spielte Jeff eine Kinderrolle (Kinderschauspieler) in dem Dramafilm  The Company She Keeps .

Jeffs erste Filmrolle als Erwachsener war die von Douglas / Doug in Halls of Anger (1970).

Erste TV-Show

Als Kinderschauspieler trat er  von 1958 bis 1960 in 4 Folgen der Action-Adventure-Serie Sea-Hunt auf.

Personal Trainer

  • Jeff gibt zu, dass er oft Probleme hat, ein gesundes Gewicht zu halten, das häufig schwankt. Trotzdem arbeitet er hart daran, seine Fitness aufrechtzuerhalten, weil es ihm überhaupt nicht gut tut, übergewichtig zu sein.
  • Unter der Anleitung von Dr. Eric Goodman folgt Jeff einer täglichen Routine von nicht anstrengenden funktionellen Mobilitätsübungen, um eine gute körperliche Bewegung in seinem Körper aufrechtzuerhalten.
  • Er meditiert auch jeden Tag, um positiv zu bleiben und einen klaren Kopf zu behalten.
  • Mit der Unterstützung seiner Frau konsumiert Jeff bewusst mehr lokal angebaute Bio-Vollwertkost.

Jeff Bridges Lieblingssachen

  • Rolle - Jeffrey 'The Dude' Lebowski in Der große Lebowski (1998)
  • Einige seiner Lieblingsfilme - Citizen Kane (1941), American Heart (1992), Fearless (1993), Billy Budd  (1962)
  • Stadt außerhalb von Kalifornien - Livingston, Montana
  • Hotel - Das Biltmore Hotel in Santa Barbara
  • Rückzug - Der heilige Raum, Summerland, Kalifornien
  • Fremdsprache - Ich bin ein Schauspieler
  • Trockenfrüchte - Cashewnüsse
  • Schuldiges Vergnügen - Zigarren rauchen
  • Aktivität zum Entspannen - Lange Spaziergänge und Meditation

Quelle - LA Weekly, CN Traveller, Variety, IMDb

Ein junger Jeff Bridges (zweiter von links) mit dem älteren Bruder Beau Bridges (ganz links), Mutter Dorothy und Vater Lloyd Bridges bei einer öffentlichen Veranstaltung in den 1960er Jahren

Jeff Bridges Fakten

  1. Er begann als Kind zu handeln, weil er die Schule überspringen und eine Zulage für den Kauf von Spielzeug verdienen musste.
  2. Jeff sieht zu seinem älteren Bruder Beau als Vaterfigur auf, weil er 8 Jahre älter als er war und ihn durch viele Dinge im Leben führte, als sein Vater mit der Arbeit beschäftigt war.
  3. Er malt, modelliert und arbeitet sehr gern im Garten.
  4. Während der US-Präsidentschaftswahlen 2016 unterstützte Jeff Bridges Hillary Clinton.
  5. Während der Dreharbeiten zu den Sets von Rancho Deluxe hielt ein Besatzungsmitglied den Moment fest, als Jeff seine Frau zum ersten Mal traf. Er fing an, dieses Bild überall mit sich herumzutragen.
  6. Besonders in seiner Jugend hatte Jeff diese unentschlossene Eigenschaft, bei der er Angst hatte, eine Verpflichtung einzugehen, selbst wenn er sich etwas sicher fühlte. Seine Mutter nannte diese Tendenz von ihm Abulia (eine Geisteskrankheit von Menschen, die sich nicht entscheiden können).
  7. Einige seiner Freunde sind Nick Nolte, Gary Busey, Terry Gilliam, John Carpenter, Kris Kristofferson, Tommy Lee Jones und Kurt Russell.
  8. Jeff ist seit der High School Amateurfotograf. Seit 1980 hat er mit seiner damaligen Lieblingskamera Widelux F8 begonnen, Standbilder auf seinen Filmsets aufzunehmen.
  9. Er war 1983 und 2010 Gastgeber von Saturday Night Live und hält den Rekord für die längste Lücke zwischen zwei Auftritten als Gastgeber.
  10. Am 16. August 2011 veröffentlichte er sein selbstbetiteltes Debütalbum, das Songs wie " Vielleicht habe ich den Punkt verpasst" , "  Blaues Auto" , "  Was ein bisschen Liebe kann" , "  Alles außer Liebe" und "  Falling Short" enthielt  . Außerdem wurde es auf Platz 2 der  US Billboard Top Folk Albums- Charts und auf Platz 5 der  US Billboard Top Rock Albums- Charts eingestuft.
  11. Zusammen mit Bernie Glassman verfasste er ein Buch mit dem Titel The Dude and The Zenmaster, das erstmals im November 2012 veröffentlicht wurde.
  12. Jeff ist seit 2010 Sprecher der No Kid Hungry-Kampagne und unterstützt häufig auch Umweltbelange.
  13. Die Rolle von Jack, die Keanu Reeves in Speed (1994) spielte, wurde für Jeff Bridges geschrieben, aber er lehnte ab.
  14. Er lehnte es auch ab, die Hauptrolle in Pretty Woman (1990) und An Officer and a Gentleman (1982) zu spielen, die schließlich von Richard Gere gespielt wurden.
  15. Im Oktober 2020 gab Jeff bekannt, dass bei ihm Lymphom (Krebs) diagnostiziert wurde.
  16. Er war ein großer Fan von Brian Wilson, Robert Ryan, Lee Marvin und  The Beach Boys .
  17. Ende 2020 bekam er einen neuen Welpen namens Monty.

kürzliche Posts