Marilyn Monroe Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Norma Jeane Mortenson

Spitzname

MM, Marilyn Monroe, Die blonde Bombe

Marilyn Monroe posiert für ein Model-Fotoshooting

Alter

Marilyn Monroe wurde am 1. Juni 1926 geboren.

Ist gestorben

Marilyn starb am 5. August 1962 im Alter von 36 Jahren durch Selbstmord mit einer Überdosis Barbiturat.

Sonnenzeichen

Zwillinge

Geburtsort

Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Marilyn besuchte die Emerson Junior High School (später bekannt als Ralph Waldo Emerson Community Charter School) in Westwood. Nach Abschluss ihres Junior High School-Studiums wurde sie an der Van Nuys High School eingeschrieben . Allerdings hat sie dort ihr Abitur nicht abgeschlossen.

Sie besuchte auch die  University High School in Los Angeles für die Sekundarstufe.

Marilyn ist außerdem Absolventin des  Actors Studio und des  Lee Strasberg Theatre Institute .

Besetzung

Schauspielerin, Model und Sängerin

Familie

  • Vater - Die Identität ihres leiblichen Vaters ist nicht bekannt.
  • Mutter - Gladys Pearl Baker (Flapper und Filmnegativschneider)
  • Geschwister - Bernice Baker (ältere Halbschwester), Robert Kermit Baker (älterer Halbbruder)
  • Andere - Albert Bolender (Pflegevater), Ida Bolender (Pflegemutter), Grace McKee Goddard (Marilyns Legal Guardian)

Manager

Marilyn Monroe wurde von Johnny Hyde entdeckt, der als ihr erster Manager diente.

Sie wurde später von Norman Brokaw vertreten.

Instrumente

Gesang

Bauen

Üppig

Höhe

166 cm (5 Fuß 5½ Zoll)

Gewicht

54 kg

Freund / Ehepartner

Marilyn Monroe hat datiert -

  1. James Dougherty (1942-1946) - Als ihre Pflegefamilie aus Kalifornien ausziehen wollte, musste Marilyn in das Waisenhaus zurückgebracht werden. Der einzige Ausweg war zu heiraten. Sie tat dies nur, indem sie im Juni 1942 kurz nach ihrem 16. Geburtstag ihren Nachbarn James Dougherty heiratete. Diese Ehe endete jedoch vier Jahre später, als sie als Model Erfolg hatte und Filmstar werden wollte. Ihr Mann hatte ihr ein Ultimatum gestellt, entweder ein Star oder eine Hausfrau zu sein.
  2. Johnny Hyde - Nachdem der russisch-amerikanische Agent Johnny Hyde sie im September 1948 unter Vertrag genommen hatte, begann er eine sexuelle Beziehung mit Marilyn. Sie widersetzte sich jedoch seinen Heiratsanträgen.
  3. Elia Kazan - Marilyn hatte in der frühen Hälfte der 50er Jahre eine On- und Off-Affäre mit Regisseur Elia Kazan.
  4. Porfirio Rubirosa - Es wird berichtet, dass Marilyn eine kurze und dampfende Beziehung zu dem dominikanischen Diplomaten Porfirio Rubirosa hat, der besonders für seinen Playboy-Lebensstil bekannt war und eine gut ausgestattete Männlichkeit besaß.
  5. Yul Brynner - Marilyn hatte eine kurze Affäre mit dem Schweizer Schauspieler Yul Brynner. Als Yul nach ihrer Beziehung gefragt wurde, prangerte er keine Gerüchte an, dass sie zusammen seien. Darüber hinaus wurde ihre Beziehung Jahre später von seinem Sohn bestätigt. Er behauptete, seinen Vater gesehen zu haben, wie er Marilyn nach Hause brachte, und fand ihre Kleidung am nächsten Tag verstreut auf dem Boden.
  6. Howard Hughes - Während der Produktion des Films Clash by Night hatte Howard Marilyn eine Nachricht geschickt und sie gebeten, ihn zu treffen. Seine Frau Terry Moore gab später bekannt, dass Hughes Marilyn eine Schmuckbrosche im Wert von 500 Dollar schenkte. Außerdem gestand Marilyn ihrem Stimmtrainer Natasha Lytess, eine kurze Affäre mit Huges gehabt zu haben.
  7. Jorge Guinle (1947) - Der brasilianische Milliardär Jorge Guinle hatte 1947 eine Affäre mit der 20-jährigen Marilyn. 1962 war er nach Los Angeles geflogen, um sie zu den Filmfestspielen von Venedig zu begleiten, doch als er in LA ankam, erfuhr er über ihren Tod.
  8. Ronald Reagan (1948) - Marilyn wurde 1948 von Regisseur Phil Karlson dem 40. US-Präsidenten Ronald Reagan vorgestellt. Berichten zufolge beschrieb er sie als sensationell und als Antwort erklärte sie, dass sie sensationeller sei, sobald Sie sie kennenlernen. Sie gingen für ein paar Monate aus.
  9. Milton Berle (1948) - Marilyn lernte den Komiker Milton Berle kennen, als er für den Film Ladies of the Chorus drehte . Sie gingen jedoch nicht sofort aus, da er in einer Beziehung mit Adele Jergens war.
  10. Fred Karger (1948) - Marilyn hat in ihren Interviews oft erklärt, dass sie Fred Karger, den Gesangstrainer von Columbia Picture, als ihre erste Liebe betrachtete. Fred machte sie mit klassischer Musik und guter Literatur bekannt. Er ließ sie auch ihre beiden hervorstehenden Zähne reparieren. Sie schenkte ihm eine goldene Uhr im Wert von 500 Dollar. Während ihrer Datierung wurden sie regelmäßig in den Restaurants am Meer in Malibu und in zahlreichen Nachtclubs am Sunset Strip gesehen. Marilyn wollte ihn heiraten, aber er lehnte ab und sagte, dass sie nicht das Material für Frau und Mutter sei.
  11. Tony Curtis (1950-1960)
  12. Ray Nicholas (1951) - Marilyn begann 1951 mit dem exzentrischen Regisseur Ray Nicholas auszugehen. Sie fand sein Alter und seine Intelligenz sexuell. Ihre Affäre mit Ray war heiß und kalt und für einige Jahre pendelte er zwischen Marilyn und ihrer Mitbewohnerin Shelley Winters hin und her.
  13. Nico Minardos (1952) - Marilyn traf den Schauspieler Nico Minardos am Set von Money Business. Minardos nahm an Produktionskursen bei Twentieth Century Fox teil und drehte für ihren Film. Berichten zufolge hatte sie einen griechischen Freund gebeten, sie vorzustellen. Ihre Beziehung dauerte ungefähr 7 Monate und einige Zeit lebte er mit ihr zusammen.
  14. Joe DiMaggio (1952-1954) - Es wird berichtet, dass die Baseballlegende Joe DiMaggio sich in Marilyn verliebt hat, nachdem sie mit dem Chicago White Sox-Spieler Gus Zernial posiert hatte. Er bat einen gemeinsamen Freund, einen Termin zu vereinbaren, der in der Villa Nova, einem italienischen Restaurant am Sunset Boulevard in Los Angeles, eingerichtet wurde. Für das Date kam sie ungefähr zwei Stunden zu spät, war aber beeindruckt von seinem ruhigen Auftreten und seiner Aura. Obwohl er ein spindeldürrer Mann war, dominierte er den Raum. Am Silvesterabend 1953 schlug er ihr vor, und sie heirateten einige Wochen später in einer kurzen standesamtlichen Zeremonie in San Francisco. Die Probleme waren jedoch von Anfang an da, da sie mit ihrer Schauspielkarriere nicht zufrieden war. Die Dinge verschlechterten sich, nachdem sie ein Rock-Shooting für die Promotion von The Seven Year Itch gemacht hatte (1955). DiMaggio war unter den über 2000 Zuschauern der Veranstaltung und er war wütend. Er wartete im Zimmer auf sie und gab ihr einen weiteren Schlag, der dazu führte, dass sie die Scheidung beantragte.
  15. James Dean - RUMOUR
  16. Frank Sinatra (1954-1955) - Marilyn hatte eine enge Freundschaft mit dem Sänger Frank Sinatra und war sogar bei ihrer Scheidung von DiMaggio anwesend. Nach ihrer Scheidung zog sie zu Sinatra, um sich emotional zu erholen. Ihre Beziehung war platonisch, bis er sie eines Morgens nackt vor dem Kühlschrank stehen sah und sich entschied, ob sie Grapefruit oder Orangensaft trinken sollte. An diesem Morgen wurde er von Impotenz geheilt, an der er aufgrund seines Alkoholmissbrauchs litt. Trotz ihrer sexuellen Beziehung wurde er nicht ernst mit ihr, da er immer noch in seine entfremdete Frau Ava Gardner verliebt war. Sie blieben bis zu ihrem Tod enge Freunde und sie besuchte sogar sein Resort, nur ein paar Wochen bevor sie Selbstmord beging.
  17. Marlon Brando (1955) - Entgegen den Gerüchten hatte Marilyn keine zehnjährige Affäre mit dem Schauspieler Marlon Brando. Sie hatten 1955 eine kurze Affäre. Sie blieben jedoch enge Freunde und er begleitete sie sogar zur Premiere von The Rose Tattoo .
  18. Arthur Miller (1955-1961) - Marilyn wurde 1950 vom Regisseur Elia Kazan dem Dramatiker Arthur Miller vorgestellt. Sie begann im Frühjahr 1955 mit ihm auszugehen. Zunächst wurde die Beziehung geheim gehalten, da Miller verheiratet war und zwei Kinder zeugte. Sie war verliebt in seinen Intellekt und liebte es, ihm zuzuhören, und er liebte es, ihr Vorträge zu halten. Sie zögerte jedoch, ihn zu heiraten, da sie das Gefühl hatte, dass sie nicht richtig für ihn war. Trotz ihrer Bedenken heirateten sie im Juni 1956 in einer privaten Zeremonie. Im Sommer 1956 reisten sie nach London, wo sie für The Prince And the Showgirl drehte Nach der Heirat war sie bestürzt über sein ständiges Nörgeln und die Frage, wie sie sich verhalten sollte. Er hatte erkannt, dass sie nicht das war, was er sich vorgestellt hatte. Sie las sogar seine Gedanken darüber in seinem Tagebuch. Im Dezember 1958 erlitt sie eine Fehlgeburt und wurde von Ärzten darüber informiert, dass sie niemals Kinder gebären könne. Sie ließen sich 1961 scheiden. Miller schrieb ein Stück, das auf ihrer Ehe beruhte und in dem er eine grausame und demütigende Darstellung von ihr schuf.
  19. John F. Kennedy (1961-1962) - Die allgemeine Volkszählung besagt, dass Marilyn ihre Affäre mit dem ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy begann, nachdem sie ihm im Mai 1962 im Madison Square Garden alles Gute zum Geburtstag gesungen hatte. Einige Quellen behaupten jedoch, dies getan zu haben begann ihre Affäre in den 50er Jahren, als er Senator war. Berichten zufolge wurde sein Bruder Robert Kennedy hinzugezogen, um die Aufmerksamkeit des damaligen US-Präsidenten abzulenken.
Marilyn Monroe und Arthur Miller 1956 in London

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Sie hatte mütterliche, englische und schottische Abstammung auf der Seite ihrer Mutter.

Haarfarbe

Gefärbte Blondine

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Umstritten

Unterscheidungsmerkmale

  • Platinblonde Locken
  • Schönheitsfleck auf ihrer Wange
  • Üppige Figur
  • Atemlose Stimme

Messungen

91,5-56-91,5 cm (36-22-36 Zoll)

Kleidergröße

6 (USA) oder 38 (EU) oder 10 (Großbritannien)

Körpchengröße

32D

Schuhgröße

7,5 (USA) oder 38 (EU)

Marilyn Monroe posiert für ein Badeanzug-FotoshootingMarilyn Monroe posiert für ein Badeanzug-Fotoshooting

Marken-Vermerke

Marilyn Monroe ist in den Fernsehwerbespots für -

  • Lux Seife
  • Koks

Sie hat auch in einer Print-Werbekampagne für folgende Marken erschienen -

  • Mikimoto limitierte legendäre Perlen
  • Pabst Bier
  • Union Oil Royal Triton
  • Glo-Westmore Make-up
  • SexyHair's Get Layered Flash Dry Verdickendes Haarspray

Marilyns vorhandenes Filmmaterial wurde in der Fernsehwerbung für verwendet

  • J'Adore Dior Parfum
  • Snickers
  • Chanel Nr. 5 Parfum

Religion

Judentum

Bekannt für

  • Eines der beliebtesten und beständigsten Sexsymbole Hollywoods zu sein.
  • Eines der originalen Pin-up-Girls zu sein.
  • Mit in erfolgreichen Filmen wie The Seven Year Itch  (1955) und Gentlemen Prefer Blondes  (1953).

Erster Film

1947 spielte sie Evie in ihrem ersten Drama  Dangerous Years .

Erste TV-Show

1953 gab sie ihr TV-Show-Debüt in der CBS-Comedy-Serie  The Jack Benny Program .

Personal Trainer

Marilyn Monroe trainierte lieber am Morgen. Kurz nachdem sie sich die Zähne geputzt und das Gesicht gewaschen hatte, begann sie ihr Training auf dem Boden direkt neben ihrem Bett. Die erste Übung war eine Retro-Version einer Hantelfliege. Sie begann mit den Armen an der gespreizten Position und hob sie so, dass sie knapp über ihren Kopf zeigte. Sie benutzte eine fünf Pfund schwere Hantel und machte 15 Wiederholungen. Sie folgte ihm und machte die Übung in umgekehrter Reihenfolge für weitere 15 Wiederholungen.

Für die nächste Übung hatte sie ihre Arme in einem Winkel von 45 Grad zum Boden. Danach bewegte sie Gewichte im Kreis, bis sie müde wurde. Sie mochte jedoch keine Outdoor-Sportarten wie Tennis, Schwimmen und Golf. Aber sie war eine der frühesten Hollywood-Promis, die sich für körperliche Fitness und geistiges Wohlbefinden auf Yoga verlassen haben.

Wenn es um Diät ging, mischte sie gern zwei rohe Eier in warme Milch zum Frühstück.

Zum Abendessen stickte sie Lampenkoteletts oder Steaks. Monroe hatte früher vier oder fünf rohe Karotten. Sie pflegte ihr Verlangen mit heißem Eisbecher aus Wil Wrights Eisdiele zu stillen.

Marilyn Monroe Lieblingssachen

  • Schauspielerin  - Jean Harlow
  • Schauspieler  - Marlon Brando
  • Künstler oder Maler  - Francisco Goya
  • Held  - Abraham Lincoln
Quelle - IMDb, Telegraph
Marilyn Monroe posiert für ein Model-Fotoshooting

Marilyn Monroe Fakten

  1. Marilyn ist die erste Playboy-Freundin des Monats, die später in "Playmate des Monats" umbenannt wurde. Das jeweilige Bild wurde 1949 angeklickt, aber 1953 von Hefner für 500 US-Dollar für das Feature gekauft.
  2. Im Alter von 18 Jahren wurde sie christliche Wissenschaftlerin. Im Laufe der Jahre beschäftigte sie sich mit einer Reihe von spirituellen Konzepten, einschließlich der Anthroposophie, bevor sie sich 1956 dem Judentum zuwandte.
  3. Marilyn wurde Ende 1944 von dem Fotografen David Conover in der Radioplane Munitions Factory entdeckt. Conover wurde von der US-Armee geschickt, um ein moralisch motivierendes Fotoshooting von Arbeiterinnen durchzuführen.
  4. Sie engagierte sich für viele Wohltätigkeitsorganisationen und war regelmäßig in einer Reihe von Kinderkrankenhäusern vertreten. Zu den von ihr unterstützten Wohltätigkeitsorganisationen für soziale Zwecke gehörten der World Adoption International Fund, der March of Dimes, der Milk Fund for Babies und Toys for Tots.
  5. Obwohl sie ein Bild von „dummer Blondine“ hatte, liebte sie es, in ihrer Freizeit zu lesen. Zum Zeitpunkt ihres Todes las sie Harper Lees To Kill a Mockingbird und Captain Newman MD von Leo Rosten.
  6. Nachdem sie sich 1950 angemeldet hatte, ließ ihr Agent John Hyde ihre beiden plastischen Operationen durchführen - zuerst ließ er den weichen Knorpel an ihrer Nasenspitze umformen und bekam danach ein Kinnimplantat.
  7. Sie fühlte sich mit ihrer Nacktheit sehr wohl und pflegte nackt unter weiblichen Studioangestellten wie Garderobenherrinnen, Friseuren und Visagisten vorzuführen.
  8. Nach Mary Pickford war sie die zweite Frau in Hollywood, die ihre eigene Produktionsfirma Marilyn Monroe Productions leitete, die sie 1955 in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Milton Greene gründete.
  9. Für den einzigen Film (The Prince and the Showgirl), der von ihrer Firma produziert wurde, gelang es ihr, sich in ein Treffen mit dem Schriftsteller Terence Rattigan in New York zu schleichen, der auf dem Weg nach Los Angeles angehalten hatte, um sein Drehbuch mit Regisseur William Wyler zu besprechen .
  10. Monroe hatte den Ruf, spät anzukommen und nicht zu ihren Dreharbeiten zu erscheinen. Dies führte zu einer Erhöhung des Budgets von Let's Make Love um 1 Million US-Dollar und verlängerte die Drehdauer  um weitere 28 Tage.
  11. 1953 erklärte die Advertising Association of the West sie zum am meisten beworbenen Mädchen der Welt.
  12. 1997 platzierte sie das Empire UK-Magazin auf Platz 8 der Liste der „Top 100 Filmstars aller Zeiten“.
  13. Das Premiere-Magazin erklärte sie mit dem in Großbritannien geborenen Schauspieler Cary Grant auf dem ersten Platz zum zweitgrößten Filmstar aller Zeiten.
  14. Besuchen Sie ihre offizielle Website @ marilynmonroe.com.
  15. Verbinde dich mit Marilyn auf Twitter, Facebook, Pinterest und Instagram.

kürzliche Posts