Kimberley Walsh Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Kimberley Jane Walsh

Spitzname

Kimmi

Kimberley Walsh war dabei

Sonnenzeichen

Skorpion

Geburtsort

Bradford, West Yorkshire, England

Residenz

Barnet, Nord-London, England

Staatsangehörigkeit

Englisch

Bildung

Kimberley besuchte die  Sandy Lane Primary School , die Stoney Lee Middle School und das Beckfoot Grammar School  in Bingley, West Yorkshire.

Um ihre schauspielerischen Fähigkeiten zu verbessern, besuchte sie auch Stage 84 (Theaterschule in Bradford).

Besetzung

Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin, Model, Fernsehmoderatorin, Tänzerin

Familie

  • Vater -  John Walsh
  • Mutter -  Diane Walsh
  • Geschwister -  Amy Walsh (jüngere Schwester) (Schauspielerin), Adam Walsh (jüngerer Bruder), Sally Walsh (ältere Schwester) (Schauspielerin)

Manager

Walsh ist bei  Shaw Thing Management unter Vertrag .

Genre

Pop, R & B, Musiktheater

Instrumente

Gesang

Etiketten

Polydor, Faszination, Decca Records

Bauen

Schlank

Höhe

165 cm (5 Fuß 5 Zoll)

Gewicht

57 kg oder 126 Pfund

Freund

Kimberley Walsh datiert -

  • Justin Scott (seit 2002) - Kimberley begann 2002 mit dem englischen Schauspieler und ehemaligen Mitglied der Boyband Triple 8 , Justin Scott, auszugehen, als sie Popstars: The Rivals gewann . Das Paar verlobte sich im November 2014 und begrüßte am 4. September 2014 sein erstes Kind, Bobby (Sohn).
Kimberley Walsh und Justin Scott

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Haarfarbe

Hellbraun

Augenfarbe

Grün

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

Braune Haare und grüne Augen

Messungen

34-26-36 Zoll oder 86-66-91,5 cm

Kleidergröße

8 (USA) oder 38 (EU)

Körpchengröße

32B

Kimberley Walsh bei den Olivier Awards 2015 in London

Schuhgröße

8 (USA)

Marken-Vermerke

Sie hat Marken wie Schwarzkopf, Puma AG BodyTrain Fitness-Toner, Right Guard's Xtreme Dry Range, SlimFast usw. empfohlen.

Als Teil von Girls Aloud war sie in der Sunsilk-Werbung aufgetreten.

Als Kind trat sie erstmals zusammen mit ihrer älteren Schwester Sally in einem Werbespot für George for ASDA auf.

Bekannt für

Ihr Beitrag in der 5-köpfigen englisch-irischen Pop-Girl-Gruppe Girls Aloud  von 2002 bis 2013.

Erstes Album

Da sie Teil der Mädchengruppe Girls Aloud (inzwischen nicht mehr existierend) war, war ihr erstes Album Sound of the Underground , das am 26. Mai 2003 von Polydor Records veröffentlicht wurde. Das Album wurde in Großbritannien als „Platinum“ zertifiziert und sie konnten 368.000 Exemplare des Albums verkaufen. Es landete auf Platz 2 in Großbritannien, auf Platz 6 in Irland und auf Platz 53 in den Niederlanden.

Als Solokünstlerin veröffentlichte Kimberley am 4. Februar 2013 ihr Debütalbum  Center Stage  über Decca Records. Es erreichte Platz 18 in Großbritannien, Platz 99 in Irland und Platz 23 in den schottischen Musik-Charts.

Erster Film

Walsh war 2005 als sie selbst in einer Hauptrolle in fly im Dokumentarfilm  Girls Aloud: Home Truths  im Wandstil zu sehen.

Erste TV-Show

Kimberley ist 1986 in der ITV-Kinderserie The Book Tower  für ihre Rolle als kleines Kind aufgetreten  .

Personal Trainer

Kimberley brachte im September 2014 ihr erstes Kind, Bobby Jay Scott, zur Welt. Während ihrer Schwangerschaft gewann sie drei Steine, die sie verlieren musste. Die ersten beiden Steine ​​kamen leicht, aber für den letzten wurden alle ihre Bemühungen vergeblich. Erfahren Sie, wie sie das Babygewicht losgeworden ist.

Im Allgemeinen geht sie dreimal pro Woche zum Laufen, um in Form zu bleiben und zu trainieren (Kombination aus Cardio- und Krafttraining).

Kimberley Walsh Lieblingssachen

  • Essen - Pasta
  • Parfüm - Marc Jacobs Frau Eau de Parfum
  • Geschäft - Zara, Topshop, New Look, Flussinsel
  • Outfit - Paillettenkleid im Video The Promise

Quelle - Daily Mail, Express

Kimberley Walsh während der Tesco Mum of the Year Awards 2015 in London

Kimberley Walsh Fakten

  1. Walsh begann ihre Karriere 1986.
  2. Kimberley war zuvor Mitglied der Mädchengruppe Girls Aloud . Die Gruppe war von 2002 bis 2013 live.
  3. Sie wurde 2002 beim Reality-Gesangswettbewerb Popstars: The Rivals entdeckt  .
  4. Zusammen mit ihren drei Geschwistern wuchs sie in Allerton, Bradford Metropolitan District, auf.
  5. Von 5 Mitgliedern war sie die vierte, die Teil der Pop-Girl-Gruppe Girls Aloud wurde .
  6. Im März 2009 bestieg sie zusammen mit Cheryl Cole, Alesha Dixon, Ben Shephard, Chris Moyles, Denise Van Outen, Fearne Cotton, Ronan Keating usw. den Kilimandscharo, um Geld für die Wohltätigkeitsorganisation Comic Relief zu sammeln  .
  7. Sie hat  im August 2009 auch für den Bekleidungshändler New Look modelliert  . Lily Allen und Alexa Chung haben dies auch in der Vergangenheit getan.
  8. Sie fing an, OK zu schreiben! Die wöchentliche Kolumne des Magazins mit dem Titel „Kimberley Calls The Shots“ im August 2010.
  9. Sie unterrichtet seit einiger Zeit auch an der Theaterschule Stage 84.
  10. Sie hatte im September 2012 an der BBC-Reality-Show Strictly Come Dancing  teilgenommen  und wurde Vizemeisterin.
  11. Am 31. Dezember 2005 wurde sie während einer Party einer Freundin beim Rauchen von Cannabis erwischt.
  12. 2009 wurde sie auf Platz 37 der Liste der „100 sexiest women in the world“ der FHM aufgenommen. In derselben Liste wurden ihre damaligen Bandkollegen Nadine Coyle, Nicola Roberts und Sarah Harding auf Platz 57, 58 und 87 eingestuft.
  13. 2009 gewann sie die Auszeichnung „Yorkshire Woman of the Year“ für ihren Beitrag zur Gemeinde und zur Wohltätigkeitsorganisation Breast Cancer Haven.

kürzliche Posts