Lindy Standgröße, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Lindy Booth Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 7 Zoll
Gewicht 55 kg
Geburtsdatum 2. April 1979
Sternzeichen Widder
Augenfarbe Blau

Lindy Booth ist eine kanadische Schauspielerin, die im Laufe der Jahre in zahlreichen Hauptrollen und Nebenrollen in Filmen und TV-Shows aufgetreten ist. Sie war immer von der Welt des Theaters verzaubert und schrieb und trat ab dem 6. Lebensjahr in Theaterstücken auf. An ihrer Schule gewann sie mehrere Auszeichnungen für Leistungen in Theater und Theater. Beeindruckt von ihrem Talent half ihr Schauspiellehrer, mit einer Agentur für Schauspieltalente in Kontakt zu treten. Ihre Eltern ermutigten und unterstützten Lindys kreatives Talent und sie begann bereits in der Schule, für Rollen vorzuspielen. Bald nach ihrem Abschluss trat sie in Filmen und Fernsehserien auf. Ihre Karriere begann nach ihren Auftritten als Ridley Grant in der Disney Channel-Fernsehserie The Famous Jett Jackson(1999-2001), und seitdem hat sie zahlreiche Schauspielkredite in Filmen und TV-Shows gesammelt.

Geborener Name

Lindsay Booth

Spitzname

Lindy

Lindy Booth in einem Instagram-Post aus dem Oktober 2018

Sonnenzeichen

Widder

Geburtsort

Oakville, Ontario, Kanada

Residenz

Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

kanadisch

Bildung

Lindy besuchte die Thomas A. Blakelock High School in Oakville und machte 1998 ihren Abschluss.

Besetzung

Darstellerin

Manager

Sie wird von der Characters Talent Agency, Toronto, Ontario, Kanada, vertreten.

Bauen

Schlank

Höhe

170 cm (5 Fuß 7 Zoll)

Gewicht

55 kg

Freund / Ehepartner

Es gab einige Gerüchte, dass sie heimlich mit einem Filmregisseur verheiratet ist, aber sie hatte nie das Bedürfnis, solchen Klatsch anzusprechen.

Lindy Booth in einem Selfie im April 2019

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Haarfarbe

rot

Augenfarbe

Blau

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Wunderschöne Augen
  • Knallrote Haare
  • Schlanker Rahmen
Lindy Booth in einem Instagram-Selfie aus dem Juli 2017

Bekannt für

Darstellung populärer Charaktere in Fernsehserien wie Riley Grant in The Famous Jett Jackson (1999-2001), Claudia in Relic Hunter (1999-2001), AJ Butterfield in The Philanthropist (2009) und Cassandra Cillian in The Librarians (2014–2018) )

Erster Film

Lindy gab 1999 ihr Kinodebüt als Katie im Science-Fiction-Film Teenage Space Vampires .

Erste TV-Show

Lindy gab 1998 ihr TV-Show-Debüt mit der Rolle von Carrie Taylor in der Adventure-Comedy-Serie Eerie, Indiana: The Other Dimension .

Personal Trainer

Lindy ist eine Laufbegeisterte und bezieht die Aktivität in ihre tägliche Fitnessroutine ein. Sie hat an mehreren Halbmarathons und 3 Vollmarathons teilgenommen und trainiert regelmäßig, um sich für solche Läufe in Form zu halten.

Lindy hatte auch ausgiebig daran gearbeitet, den starken und robusten Körperbau zu erreichen, der für ihren Superheldencharakter im Film Kick-Ass 2 von 2013 erforderlich war . Sie wandte sich auch einer Diät zu, die aus Grünkohl, Bohnen, Hülsenfrüchten, Tofu und gegrilltem Fisch bestand.

Lindy Booth Lieblingssachen

  • Schauspielerinnen - Kristen Wiig, Emma Thompson
  • Schauspieler - John Larroquette
  • Fernsehsendungen - Doctor Who, Night Court (1984-1992), Survivor, Master of None
  • Filme - Willy Wonka und die Schokoladenfabrik (1971), Annie (1982), The Neverending Story (1984), Anne of Green Gables (1985) und Return to Oz (1985)
  • Fiktive Figur - Beatrice aus dem Stück Viel Lärm um nichts
  • Filmregisseur - Baz Luhrmann
  • Musikbands - Arcade Fire, Metric, One Direction
  • Sänger - Jack White, Taylor Swift, Demi Lovato, Selena Gomez
  • Minze / Süßigkeiten - Orange Tic-Tacs
  • Lied - Die Hausordnung (2010) von Christian Kane
  • Küche - Mexikanisch
  • Farbe - Grün
  • Dish / Comfort Food - Pizza
  • Getränk - Wein
  • Jahreszeit - Herbst
  • Kleidungsstücke - Lederhose, tiefschwarze Westen
  • Modemarke - Chanel
  • Baseballmannschaften - Los Angeles Dodgers, Toronto Blue Jays

Quelle - Stylecaster, Reddit, InterviewMagazine.com, ScifiTVRewatch.podbean.com, Entertainment Weekly, Twitter, Twitter, MediaVillage.com, HollywoodMask.com

Lindy Booth auf der San Diego Comic Con International 2013

Lindy Booth Fakten

  1. An der Thomas A. Blakelock High School gewann Lindy mehrere Preise, darunter das Junior Drama 1994-1995 und das Senior Drama Award 1997-1998 . Sie schrieb und spielte auch in einem Stück mit dem Titel Forget-Me-Not,  für das sie mit einem Merit Award für Schauspiel ausgezeichnet wurde.
  2. 2018 drehte sie eine Episode mit dem Titel And Some Dude Named Jeff für die TV-Show The Librarians .
  3. Sie gewann auch Schauspielpreise für ihre Rollen in den Stücken Who Will Stop The Rain? , Beauty Is The Beast und Vietrock beim Sears Drama Festival in Ontario, einem jährlichen Wettbewerb in Kanada, bei dem Tausende von Schülern gegeneinander antreten.
  4. Lindy hatte noch in der High School für die Hauptrolle von Felicity Porter in der Drama-TV-Serie Felicity (1998-2004) vorgesprochen , die vom berühmten Regisseur JJ Abrams kreiert wurde. Sie hat die Rolle nicht bekommen und sie ging schließlich an Keri Russell, die für ihre Darstellung von Felicity einen Golden Globe Award gewann .
  5. Sie hat Höhenangst und ist sehr nervös, wenn sie in einen Flug einsteigt.
  6. Lindy hat in einem Interview gezeigt, dass sie immer eine sehr zurückhaltende und schüchterne Person war und als Kind als Ausgangsbasis für ihre nervöse Energie und als Methode zur Bekämpfung ihrer sozialen Angst diente. Sie hat erklärt, dass sie es viel einfacher fand, sich wie jemand anderes zu verhalten, als ihre eigenen Gedanken und Gefühle auszudrücken.
  7. Im Jahr 2003 spielte Lindy die Hauptrolle im Pilotprojekt für die TV-Show Plato . Die Show wurde jedoch nie ausgestrahlt.
  8. Für ihre Darstellung von Kelly in dem Direkt-Video-Thriller The Skulls II aus dem Jahr 2002 gewann Lindy bei den DVD Exclusive Awards 2003 gemeinsam die Auszeichnung „Beste Nebendarstellerin“.
  9. Sie wurde bei den Golden Maple Awards 2016 für die Rolle der Cassandra Cillian in der TV-Serie The Librarians (2014-2018) für die Auszeichnung „Beste Schauspielerin in einer Fernsehserie in den USA“ nominiert .
  10. Für ihre Darstellung von Eryn Bellow im Comedy-Drama-Spielfilm The Creatress 2019 gewann Lindy beim Nice International Film Festival 2019 den Preis „Best Lead Actress“. Für die gleiche Rolle erhielt sie auch eine Nominierung für die „Beste Hauptdarstellerin“ bei den Internationalen Filmfestspielen von Madrid 2019.
  11. Sie hat einmal ein Bild gepostet, das eine vorübergehende Tätowierung des kanadischen Premierministers Justin Trudeau auf ihrem linken Arm zeigt.
  12. Folgen Sie ihr auf Twitter, Facebook und Instagram.

Ausgewähltes Bild von Lindy Booth / Instagram

kürzliche Posts