Rio Ferdinand Größe, Gewicht, Familie, Ehepartner, Bildung, Biografie

Rio Ferdinand Kurzinfo
Höhe 6 Fuß 2 Zoll
Gewicht 84 kg
Geburtsdatum 7. November 1978
Sternzeichen Skorpion
Ehepartner Kate Wright

Rio Ferdinand ist ein ehemaliger englischer Fußballprofi, der allgemein als einer der größten Verteidiger des Landes gilt. Während seiner erfolgreichen Vereinskarriere hatte er die besten englischen Vereine West Ham United (1995-2000), Leeds United (2000-2002), Manchester United (2002-2014) und Queens Park Rangers (2014-2015) vertreten. Mit West Ham United hatte er 1999 den UEFA Intertoto Cup gewonnen . Mit Manchester United hatte er sechs Mal den Premier League- Titel gewonnen (2002–03, 2006–07, 2007–08, 2008–09, 2010–11, 2012) –13), das FA Community Shield4 - mal (2003, 2007, 2008, 2011), der Liga - Cup zweimal (2005-06, 2008-09), die UEFA Champion League in der Saison 2007/08, und die FIFA Klub - Weltmeisterschaft im Jahr 2008. Auf dem internationale Auf diesem Niveau war er 81 Mal von England gekappt worden und in 4 aufeinanderfolgenden Kadern der FIFA-Weltmeisterschaft ausgewählt worden (1998, 2002, 2006, 2010; obwohl er 2010 wegen einer Verletzung ausfallen musste). Er hatte sich im Mai 2015 aus dem Sport zurückgezogen und wurde 2016 in die 'English Football Hall of Fame' aufgenommen.

Geborener Name

Rio Gavin Ferdinand

Spitzname

Ferdz

Rio Ferdinand aus einem Instagram-Post im Oktober 2020

Sonnenzeichen

Skorpion

Geburtsort

King's College Hospital, Camberwell, Lambeth, London, England, Vereinigtes Königreich

Residenz

London, England, Vereinigtes Königreich

Staatsangehörigkeit

Englisch

Bildung

Rio hatte die Camelot Primary School und die Blackheath Bluecoat School in London besucht. Als er 11 Jahre alt war, hatte er ein Stipendium für die  Central School of Ballet in London erhalten. Er hatte dort 4 Jahre lang 4 Tage die Woche Unterricht genommen.

Besetzung

Professioneller Fußballspieler (im Ruhestand)

Rio Ferdinand aus einem Instagram-Post im Februar 2020

Familie

  • Vater - Julian Ferdinand (ehemaliger Schneider)
  • Mutter - Janice Lavender (ehemalige Mitarbeiterin der Kinderbetreuung) (gest. 13. Juli 2017)
  • Geschwister - Anton Ferdinand (jüngerer Bruder) (Fußballprofi (im Ruhestand))
  • Andere  - Peter St. Fort (Stiefvater), Sian Ferdinand (Halbschwester), Remi Ferdinand (Halbschwester), Chloe Ferdinand (Halbschwester), Anya Ferdinand (Halbschwester), Jeremiah Ferdinand (Halbbruder) ), Lesley Ellison (Ex-Schwiegermutter), Stephen Ellison (Ex-Schwiegervater), Les Ferdinand (Cousin) (professioneller Fußballmanager, professioneller Fußballspieler (im Ruhestand)), Kane Ferdinand (Cousin) ( Professioneller Fußballspieler), Phil Wright (Schwiegervater), Jacqueline Wright (Schwiegermutter)

Manager

Er wird von Jake Mallen, Manager und Booking Agent bei New Era Ingenious Ltd., London, England, Großbritannien, vertreten.

Hemdnummer

  • 21, 5, 12, 14 - England
  • 15 - West Ham United
  • 29 - Leeds United
  • 6, 5 - Manchester United
  • 5 - Queens Park Rangers

Spielposition

Verteidiger (Innenverteidiger)

Bauen

Sportlich

Höhe

188 cm

Gewicht

84 kg

Rio Ferdinand aus einem Instagram-Post im November 2020

Freundin / Ehepartner

Rio hat datiert -

  1. Kirsty Gallacher
  2. Naima Belkhiati
  3. Abigail Titmuss
  4. Tslil Sela  - Gerücht
  5. Holly McGuire (1999–2004)
  6. Emma Bunton (1999–2000)
  7. Rebecca Ellison (2001–2015) - Rio hatte 2001 begonnen, sich mit der ehemaligen Fitnesstrainerin Rebecca Ellison zu verabreden. Sie verlobten sich im Juli 2007 und heirateten 2009. Sie hatten drei Kinder zusammen - zwei Söhne namens Lorenz Ferdinand (geb. 2006) und Tate Ferdinand (* 2008) und eine Tochter namens Tia Ferdinand (* 2011). Das Paar war bis zu Rebeccas Tod aufgrund von Brustkrebs am 2. Mai 2015 zusammen.
  8. Lauren Alcorn (2001-2007)
  9. Sarah Whatmore (2002)
  10. Roberta Whitney (2002)
  11. Tatiane Rosalino (2002)
  12. Louise Glover (2004)
  13. Francoise Boufhal (2009)
  14. Kate Wright (2017 - heute) - Rio begann 2017 mit Reality-TV-Star Kate Wright auszugehen und das Paar heiratete am 27. September 2019.

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Vielpunkt (Schwarz und Weiß)

Er ist väterlicherseits afrikanisch-lucianischer Abstammung und mütterlicherseits irischer Abstammung.

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Getönten Körperbau
  • Hoch aufragender Rahmen
  • Kurz geschnittenes Haar
  • Tragen Sie einen robusten Bart

Marken-Vermerke

Er war während seiner aktiven Zeit vom Sportartikelhersteller Nike gesponsert worden .

Rio Ferdinand aus einem Instagram-Post im Juli 2020

Rio Ferdinand Fakten

  1. Als Rio 1997 in einem Spiel gegen Kamerun sein internationales Debüt für England feierte, hatte er den damaligen Rekord aufgestellt, der jüngste Verteidiger zu sein, der England vertrat.
  2. Als er im November 2000 vom englischen Verein Leeds United für eine Gebühr von 18 Millionen Pfund unter Vertrag genommen wurde, hatte er den damaligen britischen Rekord für die Ablösesumme eines Fußballspielers aufgestellt. Die Summe hatte ihn zu dieser Zeit auch zum teuersten Verteidiger der Welt gemacht.
  3. Als er im September 2003 für Manchester United spielte , hatte er einen Drogentest verpasst, aufgrund dessen er 8 Monate lang vom Fußball ausgeschlossen war. Die Bestrafung hatte ihn nicht nur einen bedeutenden Teil der nationalen und europäischen Vereinssaison 2004 gekostet, sondern auch dazu geführt, dass er den internationalen Wettbewerb der Euro 2004 verpasst hatte .
  4. Dies war für ihn nur der Beginn einer verfluchten Beziehung mit dem Turnier, da England sich nicht für die Ausgabe 2008 des Turniers qualifiziert hatte und er für die Ausgabe 2012 kontrovers aus dem Kader ausgeschlossen wurde. Dies bedeutete, dass er trotz einer so langen und produktiven Karriere nie die Chance hatte, England beim Wettbewerb zu vertreten.
  5. Im September 2017 hatte er bekannt gegeben, dass er sich entschieden hatte, ein professioneller Boxer zu werden, hauptsächlich um mit dem Tod seiner Frau 2 Jahre zuvor fertig zu werden. Eine Tragödie, die ihn dazu gedrängt hatte, seinen Rücktritt vom Fußball zu erklären. Er hatte jedoch im Mai 2018 mit dem Boxen aufgehört, nachdem sich das British Boxing Board of Control (BBBC) geweigert hatte, ihm eine professionelle Boxlizenz zu erteilen.
  6. Für seine Leistungen in der englischen Clubszene wurde er sechsmal in die  PFA -Premier-League-Mannschaft des Jahres aufgenommen (2001–02, 2004–05, 2006–07, 2007–08, 2008–09, 2012–13). . Er war auch in der FIFPro 'World XI' für die Saison 2007/08 aufgenommen.

Ausgewähltes Bild von Rio Ferdinand / Instagram

kürzliche Posts