Michele Tafoya Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Michele Tafoya Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 6,5 Zoll
Gewicht 61 kg
Geburtsdatum 17. Dezember 1964
Sternzeichen Schütze
Ehepartner Mark Vandersall

Michele Tafoya ist einen amerikanischen Sportreporter , Radio - Show - Host und ehemaligen Analyst, am besten bekannt für ihre Karriere bei ABC Sport und ESPN, die zwischen Januar 2000 und Mai überspannten 2011. Vor allem arbeitete sie als Neben Reporter für ESPN Monday Night Football zwischen 2004 und 2011 sowie NBA auf ABC und NBA auf ESPN-Nebenreporter zwischen 20002 und 2008. Am 4. Mai 2011 verließ Michele ESPN und ABC und ersetzte Andrea Kremer als Nebenjournalistin von NBC Sunday Night Football , eine Position, die sie gewann eine noch größere Fangemeinde.

Geborener Name

Michele Joan Tafoya

Spitzname

Mickey Conley

Michele Tafoya wie im Juli 2016 gesehen

Sonnenzeichen

Schütze

Geburtsort

Manhattan Beach, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Residenz

Edina, Minnesota, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Michele besuchte die University of California in Berkeley in Berkeley, Kalifornien, USA, und erwarb 1988 ihren Bachelor of Arts in Massenkommunikation.

Anschließend schrieb sie sich an der University of Southern California in Los Angeles, Kalifornien, USA, ein, wo sie 1991 ihren Master in Business Administration machte.

Besetzung

Sportscaster, ehemaliger Analyst, Moderator der Radiosendung

Familie

  • Vater - Orlando Tafoya
  • Mutter - Wilma Conley Tafoya
  • Andere - Bruce Vandersall (Schwiegervater) (ehemaliger Linebacker-Trainer und Defensivkoordinator an der Universität von Minnesota), Kirsten Vandersall (Schwägerin) (Turnerin für Gophers)

Bauen

Schlank

Michele Tafoya aus dem April 2019

Höhe

169 cm (5 Fuß 6,5 Zoll)

Gewicht

61 kg oder 134,5 lbs

Freund / Ehepartner

Michele Tafoya hat datiert -

  1. Mark Vandersall (seit 1993) - Nach siebenjähriger Beziehung heiratete Michele am 13. Mai 2000 einen Finanzberater und einen großen Fan des Minnesota-Sports, Mark Vandersall. Sie änderte ihren legalen Namen in Michele Tafoya Vandersall, blieb aber weiterhin als Michele bekannt Tafoya für die Öffentlichkeit. Im November 2005 begrüßte das Paar sein erstes Kind, einen Sohn namens Tyler Vandersall. Als Neugeborenes adoptierten Mark und Michele 2009 auch eine Tochter und nannten sie Olivia Vandersall.

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Dunkelbraun

Sexuelle Orientierung

Gerade

Michele Tafoya aus dem Oktober 2018

Michele Tafoya Fakten

  1. Bei der Geburt dachten ihre Eltern, sie würde als Junge geboren werden und planten den Namen Michael John für sie.
  2. Sie beschrieb sich selbst als "will-stoisch sein". Der Stoizismus ist eine Philosophieschule, die im antiken Griechenland von einem Philosophen namens Zeno of Citium gegründet wurde.
  3. Michele hat einmal gesagt, dass sie keine Person vom Typ „Ich bin eine Frau, hör mich brüllen“ ist. Sie ist vor allem eine Fachfrau und betrachtet sich nicht als Reporterin, sondern nur als Reporterin.
  4. Michele hat Bob Costas, Jim Nantz und Dan Patrick als die Menschen bezeichnet, von denen sie am meisten gelernt hat.
  5. Sie hat schon in jungen Jahren mit einer Essstörung zu kämpfen.
  6. Michele erklärte, dass das Altern im Fernsehen selbst für Frauen schwierig sei, gab ihrem Stylisten jedoch Anerkennung dafür, dass er sie frisch und jung hielt. Sie blieb immer noch unsicher, wie sie auf Sendung aussah, wenn Leute Videoclips von ihr teilten.
  7. Michele betrachtet ihren größten On-Air-Fehler als den, der zu Beginn ihrer Karriere bei CBS Sports aufgetreten ist. Während eines nationalen Titelspiels zwischen Nebraska und Florida erzählte sie die Geschichte weiter, während Lawrence Phillips, der zurücklief, „das Feld riss“. Sie musste von Jim Nantz unterbrochen werden, damit sich der Kommentar auf das Spiel konzentrieren konnte.
  8. Sie gab an, dass sie keine Angst hatte, im Winter Schneehosen in der Luft zu tragen. Obwohl einige Leute ihr sagten, dass sie doof aussehen, möchte sie warm und bequem sein, anstatt unter Mode zu leiden.
  9. Sie stand ganz oben auf der Liste der „Biggest Trend-Setter“, die 2006 vom Davie-Brown Index erstellt wurde.
  10. Im Mai 2019 gewann Michele ihren 3. Emmy Award für „Herausragende Sportpersönlichkeit“. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie insgesamt 7 Emmy-Nominierungen und gewann diese in den Jahren 2012 und 2014.
  11. Michelles Lebensmotto lautet „Lass dich nicht von Enttäuschungen unterkriegen“, was sie von ihrem Ehemann gelernt hat. Er nennt kleine Sorgen im Leben „Enttäuschungen“, weil sie ärgerlich sind, wenn sie auf dich geworfen werden, aber auf lange Sicht nicht schädlich sind.

Ausgewähltes Bild von Michele Tafoya / Twitter

kürzliche Posts