Cuco Größe, Gewicht, Alter, Freundin, Familie, Fakten, Biografie

Cuco Kurzinfo
Höhe 5 Fuß 8 Zoll
Gewicht 64 kg
Geburtsdatum 26. Juni 1998
Sternzeichen Krebs
Augenfarbe Dunkelbraun

Cuco ist ein US-amerikanischer Singer-Songwriter, der berühmt wurde, nachdem er den Sommer-Liebes-Jam von 2017 mit dem Titel Lo Que Siento fallen ließ , der mehr als 56 Millionen Streams auf Spotify aufgenommen hat. Zuvor hatte sein Cover von Santo & Johnnys klassischer romantischer Ballade namens Sleep Walk 2016 viel Anerkennung erhalten und war viral geworden. Er hat mehrere Nicht-Album-Singles wie Lucy (2018), EPs wie Cuco auf Audiotree Live  (2018), Musikvideos wie Feelings (2019) und Alben wie New Levels New Devils (2018) und Para Mi (2019) veröffentlicht. .

Geborener Name

Omar Banos

Spitzname

Cuco

Cuco in einem Instagram-Selfie aus dem Oktober 2019

Sonnenzeichen

Krebs

Geburtsort

Inglewood, Kalifornien, USA

Residenz

Hawthorne, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Er besuchte die Grundschule in Lennox und wurde von der Hawthorne High School ohnmächtig . Er schrieb sich am Santa Monica City College ein und besuchte ein Jahr lang Kurse.

Besetzung

Sänger, Songwriter

Familie

  • Vater - Adolfo Banos
  • Mutter - Irma Banos
  • Geschwister - Er ist ein Einzelkind.

Manager

Er wird von Doris Muñoz vertreten.

Genre

Schlafzimmer Pop, Indie-Pop, Synthpop

Instrumente

Gesang, Trompete, Gitarre, Keyboard, Schlagzeug, Bassgitarre, Mellophon und Waldhorn

Etiketten

Interscope Records

Bauen

Schlank

Cuco während einer Aufführung im Mai 2019

Höhe

173 cm (5 Fuß 8 Zoll)

Gewicht

64 kg

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Hispanic

Er ist mexikanischer Abstammung.

Haarfarbe

Schwarz (natürlich)

Augenfarbe

Dunkelbraun

Cuco in einem Selfie wie im Juli 2019 zu sehen

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Trägt eine Brille
  • Tätowierung an Armen und Nacken

Cuco Lieblingssachen

  • Gericht  - Enchiladas Verdes
  • Musikgenre - Chicano Rap, spanischer Rock, Balladen, Jazz, Klassik, Trap
  • Sänger - Lil Rob, Baby Bash, MC Magic
  • Wichtige musikalische Einflüsse - Kevin Parker, Ariel Pink
  • Motivator und Influencer, Sänger zu werden - Das Lied fühlt sich an, als würden wir nur rückwärts gehen von Tame Impala

Quelle - WeareMitu.com, Wikipedia

Cuco in einem Instagram-Post aus dem September 2019

Cuco Fakten

  1. Seine Eltern sind Mexikaner mit Migrationshintergrund. Seine Mutter stammt aus Puebla und sein Vater aus Mexiko-Stadt.
  2. Er hat enthüllt, dass sein Name "Cuco" von seiner Mutter liebevoll gegeben wurde, die sagte, er sei ziemlich dumm und exzentrisch, ähnlich einem "Kuckuck", der auf Spanisch "Cuco" genannt wird.
  3. He began playing music when he was 8 years old and got discovered via Twitter.
  4. His first instrument was the trumpet and he played it for the marching band as well as the jazz band at his high school and he has continued using it in his performances. He also experimented with guitar, keyboard, drums, bass guitar, mellophone, and french horn, all before he was 15 years old.
  5. Cuco mastered the Ableton music software by the age of 16 and became eager to release his own music soon after completing high school.
  6. He dropped out of college to focus on his career in music and started making songs like Yeah. Soon, he gained recognition on SoundCloud through his account named trappedindeathstar.
  7. For his music, he incorporated jangly indie pop, bolero, samba, psychedelic rock, and soul music, and switched between Spanish and English effortlessly.
  8. His debut mixtape titled Wannabewithu (2016) became a super hit especially with young Latinos and it was his major breakthrough. The mixtape of him that followed, named Songs4u, and his EP Chiquito also helped him get a huge fan following and he became part of sold-out live stage performances.
  9. In June 2017, he was featured in the weekly newspaper LA Weekly for selling out shows at such a tender age.
  10. His fans are referred to as “Cuco Pebbles”.
  11. Cuco has also come up with his line including hoodies and neon lighters.
  12. Er hat erklärt, dass es ihm Spaß macht, Menschen das Gefühl zu geben, in Trance zu sein, und ihnen ungewöhnliche Gefühle zu vermitteln, die sie seit langem nicht mehr erlebt haben.

Ausgewähltes Bild von Cuco / Instagram

kürzliche Posts