Michelle Rodriguez Größe, Gewicht, Alter, Freund, Familie, Biografie

Geborener Name

Mayte Michelle Rodríguez

Spitzname

Michelle Rodriguez, Mayte, MRod, The Tough Girl, Mr, ToughM

Michelle Rodriguez Größe

Sonnenzeichen

Krebs

Geburtsort

San Antonio, Texas, USA

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Rodriguez besuchte verschiedene Schulen, war aber immer das gleiche Ergebnis - Vertreibung. Sie wurde aus 5 verschiedenen Schulen ausgeschlossen, hat es aber irgendwie geschafft, ihren GED zu verdienen. Sie schrieb sich auch an einer Business School ein. Aber kündige es bald, um eine Karriere als Schauspieler zu verfolgen. Sie hatte das ultimative Ziel, Autorin und Regisseurin zu werden.

Besetzung

Schauspielerin, Schriftstellerin

Familie

  • Vater -  Rafael Rodriguez (arbeitete in der United States Army)
  • Mutter -  Carmen Milady
  • Geschwister -  Raul (älterer Bruder), Omar (älterer Bruder). Das sind Zwillingsbrüder.

Dies ist überhaupt keine vollständige Liste ihrer Geschwister. Sie hat 10 Geschwister und Halbgeschwister.

Manager

Unterhaltung ohne Titel

Bauen

Sportlich

Höhe

165 cm (5 Fuß 5 Zoll)

Gewicht

54,5 kg oder 120 lbs

Freund / Ehepartner

Rodriguez hat datiert -

  1. Michelle löste ihre Verlobung mit einem muslimischen Freund Anfang 2000 aufgrund der entgegengesetzten religiösen Überzeugungen auf.
  2. Vin Diesel (2001) - Beide spielten 2001 zum ersten Mal zusammen in The Fast and the Furious . Sie trat als Liebesinteresse von Vin Diesel im Film auf. Vom Bildschirm aus kam die Beziehung also außerhalb des Bildschirms. Aber es dauerte nicht lange.
  3. Colin Farrell (2002-2003) - SWAT-Co-Star Colin war einige Monate mit Rodriguez zusammen.
  4. Olivier Martinez (2003) - Es wurde gemunkelt, dass sie mit ihrem anderen SWAT-Co-Star Olivier zusammen war, als beide sich küssten und sich erneut auf der Yacht von P. Diddy in Frankreich trafen. Zu dieser Zeit war Olivier mit der Sängerin Kylie Minogue zusammen.
  5. Jesse Jane (2003-2005) - RUMOUR
  6. Lenny Kravitz (2005) - RUMOUR
  7. Kristanna Loken (2006-2007) - Michelle kam der Schauspielerin und dem Model Kristanna Loken nahe, als sie mit ihr im Film  BloodRayne (2006) arbeitete.
  8. Cara Delevingne (2014) - Das britische Model Cara Delevingne wurde gesehen, wie sie  während eines Basketballspiels am 7. Januar 2014 einen Kuss mit der amerikanischen Schauspielerin und der berühmten Schauspielerin  The Fast and the Furious , Michelle Rodriguez, teilte. Es wurde gemunkelt, dass sie sich bis Juni 2014 trafen Sie trafen sich jedoch zum ersten Mal im Oktober 2013.
  9. Zac Efron (2014) - Die Schauspieler Zac Efron und Michelle waren von Juni 2014 bis August 2014 zwei Monate lang zusammen.

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Hispanic

In einer TV-Show „Finding Your Roots“ auf PBS wurde ein DNA-Test durchgeführt. Die Ergebnisse waren - 72,4% Europäer, 21,3% Afrikaner und 6,3% Indianer.

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Dunkelbraun

Unterscheidungsmerkmale

Sieht aus (aufgrund des puertoricanischen Vaters und der dominikanischen republikanischen Mutter)

Messungen

86-253,5-86 cm (34-25-34 Zoll)

Kleidergröße

6 (USA) oder 38 (EU)

Michelle Rodriguez BH Größe

Schuhgröße

7 (USA) oder 37,5 (EU)

Sexuelle Orientierung

Bisexuell

Im Juli 2006 teilte sie Cosmopolitan UK mit, dass sie nicht lesbisch sei, sondern beide Geschlechter ausprobiert (oder experimentiert) habe.

Religion

Michelle wurde als Zeugin Jehovas erzogen was die Religion ihrer Mutter ist. Aber jetzt scheint sie nicht religiös zu sein.

Bekannt für

Rauhe und harte Rollen in Filmen wie Fast & The Furious 6 (2013), SWAT (2003), Girlfight (2000), The Fast und The Furious (2001), Resident Evil (2002), Machete (2010).

Sie hat lange Zeit in der TV-Serie „Lost“ für ihre Rolle als Ana Lucia Cortez  von 2005 bis 2010 gearbeitet.

Erster Auftritt von Musikvideos

Im Jahr 2000 war Michelle in einem Musikvideo mit dem Titel I Can Do Too von Cole mit Queen Latifah zu sehen.

Erster Film

2000 US-amerikanischer Dramafilm Girlfight für ihre Rolle als Diana Guzman. Sie erhielt 11 Nominierungen für den Film, von denen 5 in Auszeichnungen umgewandelt wurden. Sie spielte in ihrem ersten Film selbst.

Erste TV-Show

Amerikanische versteckte Kamera-praktische Witz-Reality-Fernsehserie, Punk'd als sie selbst im Jahr 2005.

Personal Trainer

Sie hat einen athletischen Körperbau, den sie durch einen gut gepflegten Zeitplan erreicht hat. Sie trainiert regelmäßig und ernährt sich richtig. Sie enthüllte die Trainingszeiten, als sie für den Film „Battle: Los Angeles“ trainierte -

"[Training] war ziemlich knorrig ... Ich war von 5 Uhr morgens bis 5 Uhr nachmittags dort und trainierte Hardcore."

Sie isst auch nicht Gemüse.

Zitate

„Mein Lieblingsteil meines Körpers ist mein Gehirn. Ich denke, egal wie mein Körper aussieht, ich werde nicht zufrieden sein, wenn ich nicht weiß, wie ich ihn verwenden soll. “

„Egal was passiert, die Leute sind so engstirnig, dass es niemals Michelle Rodriguez, die Schauspielerin, sein wird, sondern immer Michelle Rodriguez, die lateinamerikanische Schauspielerin. Und es ist nur etwas, mit dem ich leben muss, weil die Leute Etiketten brauchen, um die Dinge zu verstehen. Ich kann nicht einmal in diese Unwissenheit geraten, mit der ich es zu tun habe. Also ignoriere ich es einfach, weißt du? Ignoriere die Unwissenheit. “

Michelle Rodriguez heißes Tattoo

Michelle Rodriguez Fakten

  1. Sie wurde als Sohn eines puertoricanischen Vaters und einer dominikanischen republikanischen Mutter geboren.
  2. Mit acht Jahren zog sie mit ihrer Mutter in die Dominikanische Republik. Sie wuchs dort auf und blieb dort bis elf. Nach dem Umzug zog sie schließlich nach Jersey City, New Jersey.
  3. Sie erhielt zwei Auszeichnungen für die TV-Serie Lost - "ALMA Award für herausragende Nebendarstellerin in einer Fernsehserie" und "Screen Actors Guild Award für herausragende Leistungen eines Ensembles in einer Drama-Serie". Sie erhielt auch eine weitere Nominierung für ihre Rolle, konnte sich aber nicht in eine Auszeichnung verwandeln.
  4. Sie kann Klavier spielen.
  5. Michelle läuft gerne auf Inlineskates.
  6. Sie wurde aus insgesamt 350 Mädchen für die Rolle in dem Film Girlfight aus dem Jahr 2000 ausgewählt.
  7. Sie hatte keinen Führerschein, als sie die Verfolgungsjagden im Film The Fast and the Furious von 2001 machen musste .
  8. Sie war auch in verschiedenen Videospielen zu sehen:  True Crime: Streets of LA  (2003),  Driv3r  (2003),  Halo 2  (2004),  James Camerons Avatar: The Game  (2009) und  Call of Duty: Black Ops II  (2012) ).
  9. Im März 2002 wurde sie verhaftet, nachdem sie im Kampf mit ihrer Mitbewohnerin erwischt wurde.
  10. Folgen Sie ihr auf Twitter, Facebook, Instagram und YouTube.

kürzliche Posts