Rachel Bloom Größe, Gewicht, Alter, Ehepartner, Familie, Fakten, Biografie

Geborener Name

Rachel Leah Bloom

Spitzname

Rachel

Rachel Bloom bei den College Television Awards im Jahr 2016

Sonnenzeichen

Widder

Geburtsort

Los Angeles, Kalifornien, USA

Residenz

Los Angeles, Kalifornien, USA

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Bildung

Rachel schloss ihr Studium 2009 mit einem Bachelor in Bildender Kunst mit Schwerpunkt Drama an der Tisch School of Arts der New York University ab , wo sie auch als Headwriterin und Regisseurin Teil der Comedy-Sketch-Gruppe Hammerkatz war .

Besetzung

Schauspielerin, Komikerin, Sängerin, Autorin, Produzentin und Songwriterin

Familie

  • Vater -  Alan Bloom (Anwalt im Gesundheitswesen)
  • Mutter - Shelli (geb. Rosenberg) (Musikerin)
  • Geschwister  - Unbekannt

Manager

United Talent Agency verwaltet Rachel Bloom.

Genres

Musikalische Komödie

Instrument

Gesang

Etikette

Ohne Vorzeichen

Bauen

Üppig

Höhe

160 cm (5 Fuß 3 Zoll)

Gewicht

58 kg

Freund / Ehepartner

Rachel Bloom hat datiert -

  1. Dan Gregor (2009 - heute) - Der Autor und Produzent Dan Gregor, der für seine Serien wie How I Met Your Mother  und Crazy Ex-Girlfriend bekannt ist , wurde Gründungsmitglied der preisgekrönten Sketch-Gruppe Hammerkatz und war Mitglied des Panels als Richter. Das Paar traf sich zum ersten Mal, als Rachel vorsprach, und sie begannen 2009, sich zu verabreden. Nach einer 6-jährigen Werbung beschlossen sie, 2015 in einem Hotel namens Rancho Pescadero in Baja California, Mexiko, den Bund fürs Leben zu schließen . Sie waren bereits eine Woche vor der Hochzeit in der Destination von Rachels Cousine verheiratet, die Rabbinerin in Kalifornien im Restaurant Inn of the Seventh Ray war .

Rasse / ethnische Zugehörigkeit

Weiß

Rachel hat ukrainisch-jüdische, russisch-jüdische und österreichisch-jüdische Wurzeln.

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Grün

Sexuelle Orientierung

Gerade

Unterscheidungsmerkmale

  • Ihr kurviger Körper
  • Rachels grüne Augen

Marken-Vermerke

Unbekannt

Religion

Judentum

Bekannt für

  • Mitgestalten, schreiben und die Hauptrolle von Rebecca Bunch bei Crazy Ex-Girlfriend spielen .
  • Gewinnen eines Golden Globe Award in der Kategorie „Beste Schauspielerin - Fernsehserie Musical oder Comedy“ und eines Critics 'Choice Television Award für „Beste Schauspielerin in einer Comedy-Serie“ für die Comedy-Drama-Serie Crazy Ex-Girlfriend .

Erstes Album

Im Mai 2013 veröffentlichte sie ihr erstes Album  Please Love Me  (Musikkomödie)  .

Erster Film

Rachel hat noch keine Kinofilme gemacht.

Erste TV-Show

Rachel gab 2007 ihr Fernsehshow-Debüt in der Serie UCB Comedy Originals .

Personal Trainer

Details von Rachels Diät- und Trainingsroutine sind unbekannt.

Rachel Bloom Lieblingssachen

  • Sänger  - Ben Folds, Barbra Streisand, Nicki Minaj
  • Genre - Show Tunes
  • TV-Titellied - Hey Arnold
  • Bücher  - The Martian Chronicles von Ray Bradbury

Quelle - Plakat, IMDb

Rachel Bloom Fakten

  1. Ihr erster Albumkauf war ein Soundtrack von  A Goofy Movie .
  2. Rachels erstes Konzert war das von Bette Midler, das sie im Staples Center besuchte.
  3. Ihr erster langsamer Tanz war mit einem Jungen namens Willy, der ihr Freund in der 7. Klasse war.
  4. Sie war Ilana Glazers Mitbewohnerin nach dem College in Brooklyn.
  5. Rachel Bloom trat nach Abschluss ihrer College-Ausbildung am  Upright Citizens Brigade Theatre in New York und Los Angeles auf.
  6. Sie gestand, vor ihrer Show an Depressionen und Angstzuständen zu leiden. Crazy Ex-Girlfriend startete.
  7. Rachel hat einen Hund namens Wiley und sie veröffentlicht Bilder von ihm auf ihrem Instagram.
  8. Für die Emmy Awards 2017 konnte sie keinen Designer finden, der ihr ein Kleid leihen würde, und entschied sich daher, sich ein Kleid zu kaufen.
  9. Mit ihrem Musikvideo F ** k Me, Ray Bradbury, in dem sie über all die sexuellen Dinge singt, die der Science-Fiction-Autor ihr antun soll, wurde sie im Internet berühmt . Es hat ihre Karriere komplett begonnen und ist einer ihrer größten Hits bis heute. Sie wurde für einen Hugo Award für „Best Dramatic Presentation: Short Form“ nominiert.
  10. Schauen Sie sich ihre offizielle Website @ racheldoesstuff.com an.
  11. Folgen Sie Rachel auf Twitter, YouTube, Instagram und Facebook.

Ausgewähltes Bild von Red Carpet Report auf Mingle Media TV / Flickr / CC BY-SA 2.0

kürzliche Posts